Neue Rezepte

Hühnerfleischbällchen in Sauerrahmsauce mit Champignons und Polenta

Hühnerfleischbällchen in Sauerrahmsauce mit Champignons und Polenta


Hackfleisch mit dem eingeweichten und abgetropften Brot, gehackter Petersilie, Eiern, Knoblauch, Salz, Pfeffer mischen.

Wir formen Kugeln, die wir in Öl braten und die wir auf einer Papierserviette herausnehmen.

Soße:Einhandpilze werden fein gehackt oder in einen Mixer gegeben und in Öl mit etwas Knoblauch angebraten, das Mehl mit einem halben Glas Wasser und dann mit Sauerrahm mischen

über die Champignons in die Pfanne geben, die Frikadellen dazugeben, aufkochen, die Salzsauce dazugeben und mit gehackter grüner Petersilie bestreuen.

Polenta : Wasser mit etwas Salz und Maismehlpulver zum Kochen bringen, wenn es kocht, das restliche Mehl hinzufügen, 10 Minuten kochen lassen, einige Male umrühren und auf einem Holzboden oder Teller wenden

guten Appetit!


Frikadellen mit Sauerrahm und Champignons

Ohne Zweifel können diese Frikadellen mit Sauerrahm und Pilzen das ideale Essen zum Abendessen sein. Das Ergebnis ist ein unerwartetes Aufeinandertreffen von Aromen, der Geschmack von Frikadellen harmoniert perfekt mit dem von Sauerrahm und Pilzsauce.

  • 700 g Hackfleisch vom Schwein, Rind oder gemischt
  • 1 oder
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • gehackte grüne Petersilie
  • SOS:
  • 500 g frische weiße Champignons
  • 600 ml flüssige Sahne zum Kochen
  • 1 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer

Zuerst die Zwiebel putzen und fein hacken.

Die gehackte Zwiebel mit Hackfleisch und Ei vermischen.

Für diese Frikadellen mit Sauerrahm und Champignons können Sie jede Art von Fleisch verwenden: Schwein, Rind, Huhn oder Pute.

Ich entschied mich für gemischtes Fleisch, Schweine- und Rindfleisch.

Über die Fleischmischung den zerdrückten Knoblauch und die fein gehackte grüne Petersilie geben.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Gut mischen, bis eine homogene Zusammensetzung entsteht, dann mit nassen Händen Frikadellen formen.

Die Frikadellen in einer Pfanne mit heißem Öl anbraten.

Die frittierten Frikadellen werden auf den Küchenservietten entfernt, um das überschüssige Öl aufzunehmen.

In der Zwischenzeit die Sauerrahm-Pilz-Sauce zubereiten.

Für die Sauce die Zwiebel fein hacken.

Die Champignons putzen und gut waschen, dann in Scheiben schneiden.

Die Champignons und die gehackte Zwiebel in etwas heißem Öl anbraten.

Köcheln lassen, gelegentlich umrühren.

Die Pilze hinterlassen ihren Saft und riechen in der ganzen Küche.

Nachdem sie fertig sind, fügen Sie die Sahne hinzu und mischen Sie die Sauce unter kräftigem Rühren.

Zum Schluss die Frikadellen in die Sauce geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Lassen Sie es weitere 2-3 Minuten kochen und schalten Sie dann die Hitze aus.

Gib den Hinweis zum Rezept Fleischbällchen mit Sauerrahm und Champignons


Fleischbällchen mit weißer Bechamelsauce und Champignons

Ich bin sehr gierig auf Gerichte mit Hackfleisch und Frikadellen sind da keine Ausnahme, ob einfach oder mit Tomatensauce, mit Pasta oder Püree. Wenn ich sie überwiegend mit Tomatensauce begleite, habe ich heute Frikadellen mit weißer Sauce zubereitet, ein Klassiker unter den Saucen, angesiedelt zwischen den Saucen Mama & #8211 Bechamel. Ich bin ein wenig über den Klassizismus hinausgegangen und habe die Bechamelsauce mit gebräunten Champignons angereichert. Zu diesen Fleischbällchen mit weißer Soße habe ich einen Salat aus Kürbis und Tomaten auf dem Herd gekocht.