at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Rezept für Rindfleisch-Gemüse-Gersten-Suppe

Rezept für Rindfleisch-Gemüse-Gersten-Suppe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Rindfleischstücke
  • Steak
  • Steak dünsten

Diese Suppe hält Sie in den kalten Wintermonaten garantiert warm. Es ist dickflüssig, herzhaft und voller Geschmack. Nach Belieben mit knusprigen Brötchen genießen.

63 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 10

  • 900 g Rindersteak, in 2,5 cm große Stücke gewürfelt
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 4 Esslöffel Pflanzenöl
  • 160g gehackte Zwiebel
  • 125g geschnittene Karotten
  • 35g frisch geschnittene Champignons
  • 1/2 Teelöffel fein gehackter Knoblauch
  • 1/4 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 415ml Hühnerbrühe
  • 700ml Wasser
  • 450g tiefgekühltes gemischtes Gemüse
  • 4 kleine rote Kartoffeln, in Stücke geschnitten
  • 100g Graupen

MethodeVorbereitung:25min ›Kochen:1h30min ›Extra Zeit:1h55min › Fertig in:3h50min

  1. Rindfleisch nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Das gewürzte Rindfleisch in einen großen Suppentopf geben. 2 EL Öl dazugeben und 5 Minuten bei starker Hitze anbraten. Fleisch entfernen.
  2. Hühnerbrühe und 700 ml Wasser in den Topf geben. Das gefrorene Mischgemüse, die Kartoffeln und die Gerste hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles verrühren und aufkochen. Topf abdecken, Hitze reduzieren und 1 bis 1 1/2 Stunden köcheln lassen.
  3. 2 weitere Esslöffel Öl in den Topf geben und Zwiebeln, Karotten und Pilze hinzufügen. 5 Minuten anbraten, dabei oft umrühren. Knoblauch und Thymian in den Topf geben und weitere 3 Minuten anbraten.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(72)

Bewertungen auf Englisch (59)

von BARB T.

Diese Suppe war so gut, dass ich nicht still sitzen und essen konnte! Ich bin jedoch ein wählerischer Esser und mag viele Dinge nicht, also habe ich die Pilze, Thymian und gemischtes Gemüse weggelassen, ich habe nur zusätzliche Karotten und Kartoffeln hinzugefügt. Ich habe am Ende auch noch etwas Flüssigkeit hinzugefügt, da es richtig dick wurde. Ich habe es mit knusprigem Brot und einem Obstsalat serviert - super!-05.03.2003

von Sam

Meine Familie hat das geliebt! Ich habe jedoch ein paar kleine Änderungen vorgenommen. Ich habe das gefrorene Gemüse weggelassen und stattdessen eine Handvoll frische Bohnen in kleine Stücke geschnitten. Ich habe auch anderthalb Esslöffel Hühnerbrühe (Granulat) für etwas mehr Geschmack hinzugefügt. Dieses Rezept war einfach, gesund und herzhaft. Danke!-02. März 2006

von Julie Anne Leggett

Wirklich schöne Suppe. Ich habe keine Pilze verwendet (Männer hasst sie) und ich habe sie ehrlich gesagt nicht vermisst. Ich fand, dass der Rindfleischgeschmack ein bisschen mehr Auftrieb brauchte, also fügte ich direkt am Ende des Kochens einen Schuss Rindfleischbasiskonzentrat hinzu. Genau das brauchte das Rezept. Das nächste Mal denke ich, dass ich mit 3 Tassen Hühnerbrühe und 2 Tassen Rinderbrühe beginnen werde, um ungefähr das zu erreichen, was ich dieses Mal getan habe. 19. Oktober 2006


    • 1 kleiner bis mittlerer Braten
    • 1 mittelgroße Zwiebel
    • 3 Stangen Sellerie
    • 3-4 Karotten
    • Etwa 6 mittelgroße Kartoffeln
    • Je 1 Dose Mais, grüne Bohnen, Erbsen & Tomaten
    • 1 Flasche V-8-Saft (48 oz.)
    • Wasser
    • Salz & Pfeffer nach Geschmack
    • 2 Esslöffel Öl
    • Gerste etwa 3/4 -1 Tasse
    1. Braten in mundgerechte Stücke schneiden. Fleisch in Öl anbraten, müssen Sie möglicherweise in zwei Chargen zubereiten. Dann fügen Sie etwa 4 Tassen Wasser hinzu, Zwiebeln, Sellerie und Karotten (in mundgerechte Stücke geschnitten). Bei schwacher Hitze etwa 2-3 Stunden kochen. Fügen Sie Dosengemüse, Kartoffeln (mundgerechte Stücke) und V-8-Saft etwa 1/2 der Flasche hinzu (fügen Sie bei Bedarf mehr hinzu). 1 Stunde kochen oder bis die Kartoffeln fast fertig sind. Dann Gerste hinzufügen, weich kochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    • 2 Pfund Rinderrippchen ohne Knochen
    • 2 große Lauch
    • 1 große gelbe Zwiebel, groß gewürfelt
    • 2 bis 3 Karotten, geschält und in Scheiben geschnitten
    • 4 kleine Rüben, geschält und groß gewürfelt
    • eine Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, mehr oder weniger nach Geschmack
    • 2 Liter (8 Tassen) Rinderbrühe
    • 1/2 Tasse Gerste
    • 3/4 Tasse Erbsen
    1. Zwei Lauch putzen, längs halbieren und in "Halbmonde" schneiden. Gib den Lauch in eine große Schüssel und lasse etwas kühles Wasser darüber laufen und schwenke sie herum, um sie aufzubrechen und den Schmutz auf den Boden der Schüssel fallen zu lassen.
    2. In der Zwischenzeit die 2 Pfund knochenlosen Rinderrippchen auf den Boden eines großen Topfes legen.
    3. Mit sauberem Lauch, gehackten Zwiebeln, Karotten und Rüben belegen.
    4. Mahlen Sie etwas frischen Pfeffer und fügen Sie die 8 Tassen Rinderbrühe hinzu.
    5. Kaum abmessen und einfüllen, umrühren, abdecken und auf der hinteren Herdplatte bis zu 3 Stunden köcheln lassen.
    6. Vor dem Servieren das Fleisch herausnehmen und in große Stücke schneiden. Fleisch und eine Handvoll Erbsen in die Suppe geben.
    7. Servieren, wenn die Erbsen gekocht und bunt sind!

    Holen Sie sich das vollständige (druckbare) Rezept unten, um ein klassisches Rezept für eine Rindergerstensuppe mit Gemüse zuzubereiten!

    Häufig gestellte Fragen

    Gibt es eine Möglichkeit, das Natrium in diesem Rezept zu verringern?

    Ja, Sie können eine natriumarme oder natriumfreie Brühe kaufen. Wenn Sie empfindlich auf Natrium reagieren, überprüfen Sie die Packungen jeder Brühe, um die niedrigste Option auszuwählen.

    Kann Rindergerstensuppe in einem Crockpot zubereitet werden?

    Ja, nur das Gemüse anbraten und das Rindfleisch zuerst auf dem Herd anbraten. Dann die Zutaten im Crockpot mischen und 7-9 Stunden auf niedriger Stufe kochen.

    Wie lange wird das dauern? Macht diese Suppe einen guten Rest?

    Gerstenbeefsuppe ist ein wunderbarer Rest! Dieses Rezept kann im Kühlschrank aufbewahrt werden für 4 bis 6 Tage in einem luftdichten Behälter. Oder im Gefrierschrank bis zu 6 Monate. (Achten Sie darauf, das Datum zu markieren, an dem Sie es in den Gefrierschrank legen, damit Sie wissen, wie lange es darin ist!)


    So kochst du einen Rinderbraten:

    Achten Sie bei all diesen Optionen darauf, dass zuerst den Braten anbraten. Den Braten in Stücke schneiden und großzügig mit koscherem Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen. Erhitzen Sie eine Pfanne (oder Sie können dies im Instant-Topf tun, wenn Sie diese Methode verwenden) auf mittlere Hitze und fügen Sie Olivenöl hinzu. Dann Braten (ggf. portionsweise) dazugeben und von allen Seiten braun anbraten. Nehmen Sie den Braten vom Herd und verwenden Sie eine der folgenden Methoden, um mit dem Garen fortzufahren.

    • Instant-Topf – Fügen Sie nach dem Bräunen einen Esslöffel Worcestershire-Sauce, ein paar Esslöffel Tomatenmark und Rinderbrühe hinzu, um den Braten zu bedecken. 55 Minuten auf hoher Stufe unter Druck kochen und 15 Minuten auf natürliche Weise freisetzen. Braten herausnehmen, etwas abkühlen und zerkleinern.
    • Schongarer – Nach dem Bräunen den Braten in einen Slow Cooker geben. Fügen Sie einen Esslöffel Worcestershire-Sauce, ein paar Esslöffel Tomatenmark und Rinderbrühe hinzu, um den Braten zu bedecken. Auf hoher Stufe etwa 5 Stunden oder auf niedriger Stufe 8-10 Stunden kochen. Wenn es leicht auseinanderfällt, ist es fertig.
    • Herdplatte – Nachdem Sie den Braten gebräunt haben, verwenden Sie denselben Suppentopf, um eine Suppe zuzubereiten. Lösche die Pfanne ab, während du die Worcestershire-Sauce, das Tomatenmark und die Rinderbrühe hinzufügst, um sie zu bedecken und dann zu rösten. Mit Deckel bei mittlerer Hitze 2 bis 3 Stunden kochen, oder bis das Rindfleisch leicht zerfällt.
    • Ofen – Nach dem Bräunen den Braten in einen Bräter oder Schmortopf geben. Fügen Sie Worcestershire-Sauce, Tomatenmark und Rinderbrühe hinzu, um sie zu bedecken. Mit Deckel bei 350 Grad 2 bis 3 Stunden kochen, oder bis das Rindfleisch sehr zart ist.

    Rotes Fleisch ist eine großartige Eisenquelle. Wenn ich Blut spende, esse ich in der Woche vor der Blutspende bewusst ein paar Portionen rotes Fleisch. Das und ein paar große Spinatsalate, und ich bin normalerweise gut zu geben. Dieses Rindfleischsuppe-Rezept ist für diesen Zweck gut zur Hand und schmeckt nach etwa einem Tag im Kühlschrank noch besser.


    • 1/2 Pfund Rindereintopf (in kleine Stücke geschnitten)
    • 1 oder 2 fleischige Rinderhaxen
    • 2 Tassen Karotten (in dünne Scheiben geschnitten)
    • 2 Rippen Sellerie (mit Spitzen, in Scheiben geschnitten)
    • 1 große Zwiebel (gewürfelt)
    • 1 Tasse gefrorene geschnittene grüne Bohnen
    • 1 (14,5-Unzen) Dose gewürfelte Tomaten
    • Optional: 3/4 Tasse gefrorene Limabohnen
    • 1 1/2 Teelöffel Salz
    • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
    • 1 Lorbeerblatt
    • 2 mittelgroße Kartoffeln (geschält und gewürfelt)
    • 2 Teelöffel getrocknetes Basilikum
    • 1 Esslöffel getrocknete Petersilie
    • 4 bis 5 Tassen Rinderbrühe (vorzugsweise natriumarm)
    • 1/4 Tasse Gerste
    • 1 1/2 Tassen gefrorene Erbsen (unter kaltem fließendem Wasser aufgetaut)

    Fügen Sie alles außer der Gerste und den Erbsen in den 5- bis 6-Liter-Topftopf hinzu. Fügen Sie Wasser bis auf 1 1/2 Zoll von der Oberseite hinzu und rühren Sie um. 6 bis 8 Stunden auf NIEDRIG kochen, oder bis das Rindfleisch zart ist. Die Rinderhaxen auf einen Teller legen und das Fleisch von den Knochen schneiden. Entsorgen Sie die Knochen.

    Fügen Sie das Rindfleisch zusammen mit der Gerste zurück in den Slow Cooker. Erhöhen Sie die Hitze auf HOCH und kochen Sie etwa 1 Stunde und 45 Minuten länger. Die aufgetauten Erbsen dazugeben und etwa 15 Minuten auf HIGH weitergaren, oder bis die Gerste weich ist.


    Rezept für Rindergersten-Gemüsesuppe

    Das Wetter in West-Zentral-Florida hat sich endlich abgekühlt, wie Tiefststände in den oberen 40er Jahren. Wenn das passiert, ist es Zeit für etwas Komfort-Essen, in diesem Fall habe ich a gemacht? Rindergerste Gemüsesuppe zum Abendessen vor ein paar Nächten.

    Rindergersten-Gemüsesuppe

    Mary Jo und ich, normalerweise gegen 16 Uhr oder 4:30 Uhr, gehen hin und her, was wir zu Abend essen sollen. Ich denke, Planung ist für uns keine Option. Verdammt, der Lebensmittelladen ist gleich nebenan! Wir besprechen Dinge wie: Was ist im Kühlschrank? Was ist in der Speisekammer? Manchmal haben wir alles für das Essen, aber nicht für diese Rindergersten-Gemüsesuppe. Mary Jo meldete sich freiwillig, um in den Laden zu gehen, um Rindfleisch zu holen.

    Es gibt viele Möglichkeiten, Rindfleisch für eine Suppe zu kaufen. Einige Schnitte sind wirklich hart und müssen eine ganze Weile gekocht werden, damit sie zart werden. Dies wäre Chuck und rund. Ein Stück Rinderfilet kann sehr zart sein und eine gute Wahl für eine Suppe sein. Ich mag wirklich zartes Rindfleisch, und da wir nur für zwei kochen, habe ich Mary Jo gebeten, Filet zu holen. Es ist teuer, aber es muss nicht lange gekocht werden, damit es eine schnelle Mahlzeit sein kann. Die Zutaten in diesem Rezept reichten für 3 Personen, sodass die ausgegebenen $ 9,50 wirklich nicht zu extravagant waren.

    Mary Jo hatte gerade ein wunderbares Brot zur Suppe gebacken. Es war ein schnelles Brot aus Roggenmehl und mit verschiedenen Samen überzogen. Es war die perfekte Textur- und Geschmackskombination für diese herzhafte Suppe.

    Nun, Rindergersten-Gemüsesuppe ist Comfort Food 101. Sie ist schnell und wird jedes Mal auf den Punkt gebracht. Joe


    Heizen Sie Ihren Backofen auf 220 °C vor. Osso bucco, Rinderknochen und Zwiebelhälften auf ein Backblech legen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. 45 - 60 Minuten backen, oder bis das Fleisch eine tiefbraune Farbe entwickelt hat

    Nehmen Sie das Blech aus dem Ofen. Stellen Sie einen tiefen Suppentopf auf hohe Hitze und gießen Sie dann den Rotwein hinzu. Reduzieren Sie den Wein um die Hälfte und geben Sie dann das gebräunte Fleisch, die Knochen und die Zwiebeln in den Topf. Mit kaltem Wasser bedecken und bei geschlossenem Deckel aufkochen. Reduzieren Sie die Hitze auf ein möglichst niedriges Köcheln und lassen Sie den Deckel leicht angelehnt. Die Brühe 2 ½ Stunden oder länger köcheln lassen.

    Die Brühe durch ein Sieb passieren und abkühlen lassen. Das Fleisch aus dem Osso Bucco nehmen und in mundgerechte Stücke schneiden, beiseite stellen. Wenn die Brühe abgekühlt ist, können Sie überschüssiges Fett oder Verunreinigungen von der Oberseite abschöpfen.

    Für die Suppe die Brühe zum Kochen bringen. Gerste, Dosentomaten, Karotten und Sellerie in den Topf geben. 45 Minuten bis eine Stunde bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis die Gerste weich ist. Rühren Sie das reservierte zerkleinerte Fleisch ein und prüfen Sie an dieser Stelle, ob zusätzliches Salz und Pfeffer vorhanden sind.

    Mit etwas frischer Petersilie und etwas knusprigem Brot servieren.

    Kristy ist Mutter von drei Kindern und liebt es, ihre Familie mit gesundem, nahrhaftem und vor allem leckerem Essen zu ernähren. Sie hat ihren eigenen Food-Blog namens The Life She Made, in dem sie Rezepte im Familienstil veröffentlicht und über das Leben als Mutter spricht, die zu Hause bleibt.


    Gemüse-, Rind- und Gerstensuppe

    Eine super leichte Suppe! Mit den Rinderrippchen, herzhaftem Gemüse und Gerste schreit diese Suppe zum Herbst!

    Zutaten

    • 2 ganze große Lauch
    • 2 Pfund Rinderrippchen ohne Knochen
    • 1 ganze große gelbe Zwiebel, groß gewürfelt
    • 3 ganze Karotten, in Scheiben geschnitten
    • 4 ganze kleine Rüben, geschält und groß gewürfelt
    • Frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
    • 8 Tassen Rinderfond
    • ½ Tassen Gerste
    • 2 ganze Handvoll Erbsen am Ende des Kochens

    Vorbereitung

    Zwei Lauch putzen, längs halbieren und in “half moons” schneiden. Geben Sie den Lauch in eine große Schüssel und lassen Sie etwas kühles Wasser darüber laufen und schwenken Sie ihn, um ihn aufzubrechen und den Schmutz auf den Boden der Schüssel fallen zu lassen.

    In der Zwischenzeit die 2 Pfund Rinderrippchen ohne Knochen auf den Boden eines großen Topfes legen. Mit sauberem Lauch, gehackten Zwiebeln, Karotten und Rüben belegen. Mahlen Sie etwas frischen Pfeffer und fügen Sie die 8 Tassen Rinderbrühe hinzu. Messen und gießen Sie das Wasser ein, rühren Sie um, decken Sie es ab und köcheln Sie es auf mittlerer / mittlerer bis niedriger Stufe bis zu 3 Stunden lang.

    Vor dem Servieren das Fleisch herausnehmen und in große Stücke schneiden. Das Fleisch und eine Handvoll oder zwei frische Erbsen in die Suppe geben. Servieren, wenn die Erbsen gekocht und bunt sind!


    FAQs und Expertentipps

    Das beste Rindfleisch für diese Suppe ist Stewing Beef! Sie finden es in allen Lebensmittelgeschäften leicht erhältlich. Es wird bereits in Würfel geschnitten geliefert, damit Sie es einfach damit kochen können. Wenn Sie kein geschmortes Rindfleisch finden, entscheiden Sie sich für kollagenreiche Stücke wie Chuck oder Short Rib. Diese Rindfleischstücke sind normalerweise zäh, wenn Sie sie für kurze Zeit garen, werden aber extrem zart, wenn sie über einen langen Zeitraum langsam gegart werden.

    Gerste ist ein Getreide, das in Größe und Textur dem braunen Reis sehr ähnlich ist. Es gibt verschiedene Arten von Gerste, also musst du sie ausprobieren, um zu entscheiden, welche dein Favorit ist!

    Unbedingt! Sie können diese Suppe im Voraus zubereiten und bis zum Servieren in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren. Denken Sie nur daran, wenn Sie dies im Voraus zubereiten, fügen Sie die Gerste erst an dem Tag hinzu, an dem Sie sie servieren !! Sehen “Reste/Einfrieren” für vollständige Anweisungen.

    Jawohl! Diese Rindergerstensuppe kann in einem Crockpot zubereitet werden. Kochen Sie entweder 4 Stunden auf höchster Stufe oder 8 Stunden auf niedriger Stufe.

    1. Sie möchten natriumarme Rinderbrühe verwenden, nur um das Natrium in der Suppe ein wenig zu reduzieren!
    2. Normalerweise fülle ich mein Rindfleisch und mein Mehl in einen großen Ziploc-Beutel, schließe ihn und schüttle ihn so lange, bis jedes Stück Fleisch mit Mehl bedeckt ist. Sie können auch eine Schüssel verwenden, um alles zusammenzurühren.
    3. Es ist wichtig, Ihr Fleisch in etwas Öl zu bräunen, da dies die braunen Stücke im Boden Ihrer Pfanne bildet, die der Suppe wirklich diesen reichen Geschmack verleihen! Vertrauen Sie mir, diese braunen Bits sind es, worum es geht!
    4. Wenn Sie keine Gerste finden können, verwenden Sie stattdessen Reis oder Couscous.
    5. Fühlen Sie sich frei, Gemüse, Kräuter oder Gewürze zu verwenden, die Sie für richtig halten!


Bemerkungen:

  1. Tygogal

    Bravo, ich denke, das ist ein großartiger Satz.

  2. Alahhaois

    Wow, wie uuuuuuuuuuutooooooo))

  3. Regenweald

    Ich denke, das ist ein wunderbarer Satz

  4. Wilfrid

    Schön, danke ...

  5. Jorell

    Entschuldigung, ich habe diesen Satz entfernt

  6. Shohn

    Es stimmt zu, ziemlich nützlicher Ausdruck



Eine Nachricht schreiben