at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Guave Basilikum Daiquiri

Guave Basilikum Daiquiri


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Dieser einfache und erfrischende Cocktail enthält Guavennektar, Rum und Basilikum.MEHR+WENIGER-

Bilder ausblenden

  • 1

    Basilikum in die Handfläche geben und mit der anderen Hand ein paar Mal schlagen. Dadurch werden die ätherischen Öle in den Basilikumblättern geweckt, ohne sie zu quetschen, wie Sie es tun würden, wenn Sie sie in das Getränk mischen würden.

  • 2

    Die Basilikumblätter mit Eis in ein Rocks-Glas schichten.

  • 3

    Guaven-Nektar und Rum in einem Shaker mit Eis mischen. Gut schütteln und mit dem Basilikum auf Eis ins Glas abseihen.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben vorhanden

Mehr über dieses Rezept

  • Ich habe das Glück, in einer Stadt zu leben, in der ich Zugang zu einer großen Vielfalt an tropischen Früchten habe. Ich liebe alles daran! Von der Reise zum ethnischen Markt in der Hoffnung, die richtige Frucht zu finden, über die Enthüllung zu Hause bis hin zum Versuch herauszufinden, wie man an die guten Dinge im Inneren kommt, es ist ein Abenteuer, für das ich eindeutig Geschmack habe. Das heutige Thema ist die Guave, und genauer gesagt, zwei damit zubereitete Cocktails. Ein Guaven-Basilikum-Daiquiri aus Guaven-Nektar und ein gemischter Frozen Guaven-Minz-Daiquiri, gefüllt mit Fruchtstücken (der an einem heißen Sommertag wirklich perfekt ist). Einige Guaven sind innen rosa, viele jedoch nicht. Wenn sie reif ist, sollte sie außen sehr weich sein, wie eine Avocado oder Mango es wäre, und beim Riechen am Fruchtansatz ein angenehm süßes Aroma verströmen Obst. Mit einem Löffel die Kerne der Guave herauskratzen. Wenn das mit einem Löffel nicht geht, ist er nicht reif genug. Etwas Guaven-Nektar kommt mit den Fruchtstücken, Eis und Alkohol in den Mixer. Ich kann Guavennektar in fast jedem Lebensmittelgeschäft finden, entweder beim Saft oder in der spanischen Abteilung. Es ist normalerweise in einem Karton. Zum Schluss etwas Minze zum Abschluss. Im Mixer gut drehen, bis es sehr glatt ist. Dann einfach einschenken und genießen! Mit einem frischen Minzzweig garnieren. Der andere Drink ist viel einfacher – ich habe Machen Sie sich nicht einmal die Mühe, Prozessbilder zu machen! Mischen Sie einfach den Guaven-Nektar mit etwas Rum in einem Shaker und gießen Sie ihn mit Eis und Basilikum in ein Glas. Wenn Sie in Ihrem Wohnort keine reife Guave finden, können Sie immer noch die hier gezeigte Rocks-Version herstellen, oderrrrrrrr Sie können ( heimlich) ersetzen Sie 1 Birne und 1 Erdbeere durch den Guavennektar anstelle einer echten Guave in den Mixer. Ihre Freunde werden den Unterschied nicht bemerken!
  • Verwandeln Sie diese süße kleine Frucht in noch mehr Leckereien.

18 To-Die-for-Daiquiri-Rezepte, um dir den Sommer zu versüßen

Pfirsich und Brombeere, Erdbeere und Basilikum, Mango und Minze – sabbert ihr schon? Egal, ob Sie ein Cocktail-Kenner sind oder einfach nur tropische Drinks lieben, wer sich fragt, was er in den heißen Sommermonaten schlürfen soll, wird in einem Daiquiri seine Antwort finden. Diese Cocktails sind perfekt für die Hitze, den Strand und das Nippen auf der Terrasse und können mit den frischen Früchten und Kräutern des Sommers für endlose Geschmacksmöglichkeiten gemischt werden. Entspannen Sie sich, nehmen Sie einen Schluck und genießen Sie die verbleibenden Sommernächte mit einem dieser 18 Erfrischungsgetränke in der Hand.

1. Gefrorene Aprikose: Hier ist ein Getränk, das Sie nicht jeden Tag sehen. Aprikosen mit Rum, Limettensaft und Zuckersirup mischen und mit einer Prise Salz und einem Zweig Minze zu einem köstlichen, trinkbaren Püree garnieren. (über ein Cocktailleben)

2. Pfirsich-Brombeer-Basilikum: Verworrene Brombeeren mit Pfirsichpüree gemischt? Sie finden uns am Pool mit einem Krug dieses leckeren Zeugs. (über Das Mädchen in der kleinen roten Küche)

3. Gefrorene Blaubeerminze: Das Mischen von gefrorenen Blaubeeren könnte nicht einfacher sein. Fügen Sie einfach Minze und Rum hinzu und Sie werden in kürzester Zeit ein Cocktail-Profi. (über Boulder Locavore)

4. Mango Pineapple Mint: Dieses Getränk dauert zehn Minuten. In nur zehn Minuten könnte Ihr Geist auf dem Weg in die Tropen sein. (über Serena backt einfach von Grund auf)

5. Holiday Daiquiri Punch: Okay, dieser ist also für die Feiertage gedacht, aber wir sehen nichts Falsches daran, inmitten eines heißen Sommers ein wenig Weihnachtsstimmung zu verbreiten. (über Betty Crocker)

6. Erdbeere mit Nektarinen-Basilikum-Eiswürfeln: Diese ausgefallenen Nektarinen-Basilikum-Eiswürfel fügen FLAVA zu einer einfachen Erdbeer-Daiquiri-Mischung hinzu. Beeindrucken Sie zuerst Ihre Freunde ganz einfach mit dieser Getränkeoption und probieren Sie dann diese Eiswürfel in Limonade oder Eistee. (über Laufen in die Küche)

7. Wassermelonen-Limette: Es ist genau wie Ihr klassischster gefrorener Erdbeer-Daiquiri, mit einer einzigartigen, fruchtigen Note. (über mit Jules bestreut)

8. Mit Kaffee angereicherte Himbeere: Kaffee und Himbeere? Wir sind noch nicht fertig. In diesem Baby versteckt sich auch etwas Schokolade. Mischen Sie die Zutaten mit Eis und garnieren Sie sie mit Schlagsahne, um ein flüssiges Dessert zu erhalten. (über Rezeptfiktion)

9. Geröstetes Erdbeer-Basilikum: In Basilikum und Zitrone geröstet, dann alles miteinander vermischt – so mögen wir unsere Erdbeeren. (über den Boho Birdy)

10. White Rye: Dieser Daiquiri verändert das Tempo ein wenig, indem er weißen Whisky anstelle von weißem Rum verwendet. Zusammen mit Cointreau, Limettensaft, einfachem Sirup und einem Eiweiß wird dieses Baby Ihre Mixologie-Fähigkeiten wirklich auf die Probe stellen (und belohnen). (über Krustenbrösel)

11. Geröstete Ananas + Erdbeere: Teils hausgemachte geröstete Ananas, teils gekaufte Erdbeer-Daiquiri-Mischung, dieser kleine Zinger macht keine Kompromisse. (über Muskatnuss Kindermädchen)

12. Klassischer Rum: Rum, Limettensaft und einfacher Sirup machen diesen köstlichen Daiquiri aus. (über den müden Koch)

13. Rosmarin-Rhabarber: Wenn Sie noch nie zuvor Rhabarberstängel in Ihr Getränk gemischt haben, ist hier die Chance, auf die Sie gewartet haben. (über Prise + Wirbel)

14. Zitronengras-Erdbeere: Die Zugabe von Zitronengras verleiht einem weiteren Klassiker Originalität. (über Dine and Dish)

15. Blended Hemingway Daiquiri: Ob Sie es glauben oder nicht, Hemingway war einer der ersten, der sich während seiner Zeit in Havanna in Daiquiris verliebte. Aber seine sah so aus: mehr Rum und weniger Pink. (über Aida Mollenkamp)

16. Kokos-Orange: In dieser einfach herzustellenden Mischung finden Sie eine Portion Kalzium und einen befriedigenden Kick. (über den blonden Koch)

17. Spiced Strawberry Daiquiri Pops: Mit diesen Pops sind keine Kinder erlaubt. Sie sind nur für Erwachsene, die die warmen Urlaubsstrahlen aufsaugen. (über Rote Schalottenküche)

18. Passionsfrucht-Guave: Diese Leckereien sind direkt von den Hawaii-Inseln inspiriert und markieren das fruchtigste Ende der Daiquiri-Skala. (über Little Ferraro Kitchen)

Haben wir einen köstlichen Daiquiris verpasst, den Sie im Sommer gerne schlürfen? Gießen Sie uns ein Glas in die Kommentare unten!


Herkunft der Guave

Guave oder Guayaba auf Spanisch, wächst reichlich von Südmexiko und durch Mittelamerika. Der Ursprung der Guave ist ungewiss, da sie von Menschen und Vögeln an viele geographische Orte getragen wurde. Obwohl sie erst 1847 in Florida eingeführt wurden, werden Guaven in Westindien bereits 1526 erwähnt. Guaven sind eine der führenden Früchte Mexikos und eine wichtige Handelsquelle in Indien. Es gibt ein paar verschiedene Sorten von Guavenfrüchten mit unterschiedlichem Innenfleisch: weiß, gelb, rosa oder rot. Guavenbäume können bis zu 9 Meter hoch werden, wenn sie den Launen der Natur überlassen werden.


Gefrorene Kokosnuss Guave Daiquiri

Leute, es war SO heiß hier in NYC! Ich denke, die Temperatur fällt morgen auf etwas vernünftigeres, aber die letzten zwei Tage waren brutal mit über 90 Grad. Ich war so schnell nicht auf Sommerwetter vorbereitet. Deshalb brauchte ich etwas Kaltes, vor allem weil wir noch keine Klimaanlage in unserem Haus haben. Ich sah mexikanische Guaven auf meinem lokalen Obstmarkt und beschloss, eine köstliche Daiquiri-Variation zu machen.

Ich liebe mexikanische Guaven, weil sie einfacher zu verarbeiten sind, klein, süß und perfekt für Cocktails. Sie müssen die Haut nicht entfernen, versuchen Sie jedoch, so viele Kerne wie möglich zu entfernen, da sie die Textur Ihres Getränks verändern.

Gefrorene Kokosnuss-Guava-Daiquiri, serviert 1

Geben Sie alle Ihre Zutaten in Ihren Mixer, fügen Sie Eis hinzu und mixen Sie auf Smoothie-Einstellung. In das gewünschte Serviergefäß füllen und mit einer Guavenscheibe garnieren.

Fröhliches Wochenende euch allen! Ich bin total verliebt, wie diese herausgekommen sind. Ich habe eigentlich noch nie mit frischer Guave gearbeitet, nur mit Püree, und ich bin so glücklich, dass ich beschlossen habe, einen Cocktail daraus zu machen. Sie haben diesen Drink extra lecker gemacht und einem ohnehin schon super erfrischenden Cocktail viel Fruchtigkeit und eine leichte Säure hinzugefügt. Diese haben definitiv den Zweck erfüllt und mich an diesem heißen und verschwitzten Nachmittag abgekühlt. Ich hoffe, Sie entscheiden sich, diese zu Hause zu machen, und wenn Sie dies tun, vergessen Sie nicht, mir unten in den Kommentaren eine Zeile zu schreiben!


Lokale Liebe

Barkeeper wenden sich an lokale Bauern und Züchter, um Inspiration und frisches Obst und Kräuter zu erhalten, um Cocktails vom Bauernhof auf den Tisch in ihren Bars zum Leben zu erwecken. In der Anderson Bar in der 79th Street östlich des Biscayne Boulevard verwendet das Team Orangen und Basilikum, um den Cocktail „On A Mission from Elad“ zu kreieren. Wodka und Melonenlikör wird mit frischem Basilikum und hausgepresstem Orangensaft gemischt und dann mit Campari gekrönt, um einen köstlichen Zitruscocktail zu kreieren.

Auf der neuen Malibu Farm von Eden Roc suchen sie nach Möglichkeit nach biologischen und regionalen Produkten. Diese Richtlinien gelten auch für die Bar, in der der Cocktail Watermelon einen mit Gurken angereicherten Wodka verwendet, eine lokale Wassermelone, die mit hausgemachtem Basilikum kaltgepresst wird.

Eine interessante Zutat, die Sie nicht oft in Cocktails sehen, sind lokale Zuckererbsen. Sie finden sich in „Hey Sweet Pea“ der Matador Bar zusammen mit Pisco, Gin, Suze, Pernod Absinth und lokalem Koriander für einen geschüttelten, pflanzlichen Drink, der einem herzhaften Salat ähnelt.


Handbohrer

Es wird nicht viel einfacher oder erfrischender als das klassische Gimlet. Bestehend aus Gin, frischem Limettensaft und Zucker, wird der Cocktail als Gin Sour eingestuft und steht damit in bester Gesellschaft mit anderen bewährten Drinks. Getränke wie der Daiquiri, der ein Rum sauer ist.

Der Ursprung des Gimlets ist nicht klar, aber es wird angenommen, dass er Ende des 18. Jahrhunderts von britischen Seeleuten aus der Not erfunden wurde. Seeleute, so die Legende, brauchten die Zitrusfrüchte, um Skorbut zu verhindern, eine Krankheit, die durch einen Mangel an Vitamin C verursacht wird. Wie bringt man Seeleute am besten dazu, Limettensaft zu trinken? Natürlich mit Likör mischen. Es dauerte nicht lange, bis man merkte, dass dieses vorbeugende Getränk auch lecker war. Auch wenn Skorbut der Vergangenheit angehören mag, ist der Gimlet hier, um zu bleiben.

Das Getränk fand schließlich seinen Weg in Cocktailbücher – einschließlich des klassischen 1930er Wälzers „The Savoy Cocktail Book“ von Harry Craddock – mit unterschiedlichen Rezepten, Zutaten und Proportionen. Heute ist frischer Limettensaft die bevorzugte Wahl, aber jahrzehntelang wurde der Gimlet überwiegend aus Roses Limettensaft hergestellt, einer abgefüllten Mischung aus Limettensaft und Zucker, die in den 1860er Jahren auf den Markt kam. Wenn Sie Roses in Ihrem Getränk verwenden, können Sie den einfachen Sirup weglassen, da der Likör bereits gesüßt ist. Zielen Sie auf eine Unze Rose, um das gewünschte Gleichgewicht zu erreichen.

Der Gimlet kann auch mit Wodka zubereitet werden. Diese Praxis war besonders in den 1980er und 1990er Jahren verbreitet. Aber als Gin bei den Trinkern wieder Fuß fasste, nahm Gin seinen rechtmäßigen Platz im Gimlet wieder ein. Gin ist ein natürlicher Begleiter von Limette, und die trockene, botanische Natur der Spirituose verleiht dem Getränk Struktur und hält den Zucker in Schach.


Neue costaricanische Passionsfrucht Margarita

1 Teil frischer Limettensaft oder 1 Unze süß-sauer-Mix, wenn Süße gewünscht wird

Spritzer Cranberrysaft

* Wenn es zu süß ist, mit einem Schuss Wasser auffüllen

Ein Spritzer Grenadine verleiht dem Drink einen kräftigeren Rotton.

Optional: 1 große frische Erdbeere im Glas mit Eis zerdrücken, bevor die Zutaten in das Glas gegossen werden.


Zutaten

  • 6 Blätter Basilikum
  • 2 Teile Blanco-Tequilaoder gealterter Tequila
  • 1 Teil Triple Sekoder Strauch
  • 3 Teile Guaven-Nektar
  • 1 Teil Limettensaft
  • 2 Teile Sprudelwasseroder aromatisiertes Mineralwasser


Choni-Lied

Das Nest, Shanghai, China
Inspiration: "Ich spüre, dass der unzähmbare Geist von Bacardí überall in der Natur lebt: Trüffel, Ginseng und Kräuter wachsen alle aus extrem schwierigen Umgebungen. Genau wie Barkeeper arbeiten wir nachts, sind wild, freigeistig, ungezähmt, wir geben Positives weiter Energie und teilen gute Vibes mit den Leuten und bringen unser eigenes unverwechselbares Flair und unsere 'Geschmacksrichtungen' mit, um die Bar zum Leuchten zu bringen, so dass ich glaube, dass wir Barkeeper tatsächlich 'schwarzes Gold' sind."

Schwarzgold 4.5/5
Glas: Schwarzgoldbecher
Garnierung: Trüffel, Ginseng, Grapefruitschale und ein Bacardí Pin
Methode: Alle Zutaten in einem Shaker rühren, bis sich der Honig auflöst. Schütteln und fein abseihen. Für mehr Frische mit frischer Grapefruitschale besprühen.
45 ml Bacardí Carta Oro
20 ml Bénédictine Likör
20 ml Frisch gepresster Limettensaft
10 ml Ginseng-Aperitif
1 Löffel Trüffelhonig
Simon sagt: Ein Honig-Daiquiri mit Kräuterwürze von Bénédictine und Ginseng-Aperitif. Abhängig von Ihrem Ginseng-Aperitif (ich habe Kamm & Son verwendet, aber wahrscheinlich nicht das, was sie in China verwenden) möchten Sie diesen Barlöffel Honig vielleicht eher leicht gehäuft als flach zubereiten.


Ti Punch (Französische Karibik)

Der einzigartige "Rhum Agricole" aus französischem Martinique und Guadeloupe ist der Schlüssel zum Geschmack des Ti Punch, einer einfachen Mischung aus weißem Rum, Rohrzucker und Limette.

Im Gegensatz zu ähnlichen Rum-/Zucker-/Limettengetränken der Karibik wird der Ti Punch traditionell pur, nicht auf Eis, und als Aperitif serviert. Bestellen Sie einen in der französischen Karibik und Ihr Barkeeper wird Ihnen wahrscheinlich ein Glas Rum, etwas Zuckersirup und eine Limette vorsetzen: Mischen Sie Ihren Drink so stark, wie Sie möchten (ich bevorzuge meinen weniger süß, um den einzigartigen Geschmack zu erhalten .) des Rums - direkt aus Zuckerrohr, nicht Melasse - zum Durchscheinen). Einen Ti Punch gibt es auch in St. Barths, St. Martin oder Haiti.


Schau das Video: Ocimum carnosum. selloi - Basilikum. Basil Green Pepper


Bemerkungen:

  1. Burch

    Bemerkenswert, diese sehr wertvolle Botschaft

  2. Santos

    Transkription von MS Internet Explorer: [Microsoft Internet beschädigt] Fehler sind menschliche Natur und sie nutzen diese Eigenschaft häufig und mit Vergnügen. Die Nashörner sehen nicht gut, aber mit seinem Gewicht ist es nicht sein Problem ... Schimmelpilzmultiplikationen mit Sporen. Streite nicht mit Schimmel! Ein Tropfen Nikotin tötet das Pferd und reißt den Hamster in Stücke.

  3. Rohan

    In keinem Fall

  4. Bonifaco

    Es ist sicherlich richtig

  5. Taima

    Natürlich tut es mir leid, aber könnten Sie bitte ein bisschen mehr Informationen geben.



Eine Nachricht schreiben