at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Nasscheck mit Scheiße

Nasscheck mit Scheiße


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zucker, Vanillezucker mit Öl verrühren, bis er sich aufgelöst hat.

Mineralwasser wird hinzugefügt.

Mehl mit Backpulver mischen und darüber geben.

Mischen, bis eine cremige Zusammensetzung erhalten wird.

Ein Drittel der Zusammensetzung separat entfernen und mit Kakao mischen.

Mischen Sie in der restlichen Zusammensetzung die geriebene Schale einer Orange.

Ein Blech mit Öl und Mehl auslegen.

Die Hälfte der Orangenschale in das Blech geben.

Legen Sie Scheiße in verschiedenen Farben.

Gießen Sie die Komposition mit Kakao und legen Sie wieder Scheiße.

Gießen Sie den Rest der Zusammensetzung mit Orangenschale und legen Sie Scheiße.

Eine Stunde in den vorgeheizten Backofen stellen.

Der Zahnstochertest ist gemacht.

Wenn Sie fertig sind, aus dem Ofen nehmen und nach 10 Minuten aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Kalt aufschneiden und servieren. (wenn Sie Geduld haben)

Guten Appetit!



Nasser Kürbiskuchen – lecker und würzig

  • Nasser Kürbiskuchen (Maria Matyiku / Epoch Times) Nasser Kürbiskuchen

Mit einer feuchten, leicht dichten Spitze und einer zarten Gewürzmischung ist der Kürbiskuchen perfekt zum Frühstück zum Kaffee, für Kinder zum Naschen oder immer dann, wenn Sie Lust auf ein einfaches und leckeres Dessert haben.

Zutat:

200 g Butter bei Raumtemperatur (180 g für die Oberseite, 20 g für gefettete Bleche),
1 ½ Tassen Zucker,
2 große Eier,
425-450 g Kürbismark (gebacken oder gedünstet),
2 Tassen Mehl,
1/2 Teelöffel Salz,
1 Päckchen Backpulver,
1 Teelöffel gemahlene Nelken, 1 Teelöffel gemahlener Zimt, 1 Teelöffel gemahlene Muskatnuss oder 3 Teelöffel aromatisierte Lebkuchengewürze

Vorbereitung:

Für die Zubereitung von Kürbispüree gibt es mehrere Möglichkeiten. Wenn Sie frischen Kürbis (türkisch oder Kuchen) verwenden, schneiden Sie ihn zuerst in zwei Hälften, schälen Sie ihn, schneiden Sie ihn und backen Sie ihn bei 240 ° C 30-40 Minuten lang, bis der Kern durchdringt. Bei dieser Methode wird das Fruchtfleisch konsistent, indem ein Teil des flüssigen Teils des Kürbisses durch das Backen entfernt wird.

Eine andere Zubereitungsmethode ist das Dämpfen des Kürbiskerns, nachdem er geschält und zuvor in Würfel geschnitten wurde. Es ist ein schneller Weg, um Kürbisbrei zu erhalten.

Kürbis kann genauso gut in kochendem Wasser gekocht werden. Je nach verwendeter Kürbissorte kann der Kern wässrig werden. Um überschüssiges Wasser zu entfernen, wird das gekochte Fruchtfleisch einige Stunden in ein Sieb gegeben, um überschüssiges Wasser zu entfernen.

Das Kürbismark, egal ob gebacken oder gekocht, wird mit einer Gabel zerdrückt, bis es pastös wird. Auch wenn noch ein paar Kürbisstücke übrig sind, schmelzen diese beim Backen.

Kürbisbrei aus einem Glas oder kann auch verwendet werden.

Bevor Sie den Kuchenteig zubereiten, heizen Sie den Backofen auf 175 °C vor. Bereiten Sie 2 Kuchenbleche mit den Maßen 20X 10 cm vor, die mit Butter eingefettet sind. Schneiden Sie einen Streifen Backpapier in der Breite des Blechs ab, das entlang der Länge jedes Blechs sitzt. An den Seiten etwas Mehl streuen.

In einer Schüssel zuerst die trockenen Zutaten vermischen: Mehl, Salz, Backpulver und Gewürze (Nelken, Zimt und Muskat).

In einer anderen Schüssel die Butter mit dem Zucker mit einem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit gut einreiben. Die Eier nacheinander unter ständigem Rühren dazugeben, bis der Teig locker und locker wird.

Dann das Kürbismark dazugeben.

Nach und nach die Mehlmischung unter leichtem Rühren einfüllen, bis alle Zutaten eingearbeitet sind.

Den Teig in die vorbereiteten Bleche füllen und mit einem kleinen Spatel oder der Klinge eines gefetteten Messers gleichmäßig verteilen.

Legen Sie die Bleche in den Ofen und backen Sie sie 60 bis 65 Minuten lang oder bis ein Zahnstocher in der Mitte der Arbeitsplatte sauber herauskommt. Die Kuchen werden im Blech ca. 10 Minuten, dann herausnehmen und auf einen Grill oder ein Brett legen, um vollständig abzukühlen.

Wer es festlicher gestalten möchte, kann die Torte nach Belieben dekorieren: mit geschmolzener Schokolade oder einer Puderzuckerpaste mit etwas Zitronenschale und -saft vermischt.

Bonbons, Trockenfrüchte, Nüsse oder gehackte Samen können darüber gestreut werden.

In einem speziellen Gefrierbeutel kann der Kuchen bis zu 3 Monate eingefroren werden. Vor dem Servieren den Kuchen über Nacht im Kühlschrank auftauen.


Zwei Formen mit fester Margarine einfetten und mit Mehl auslegen. Das Mehl wird auf ein Nylonblatt gelegt und die Scheiße direkt in das Mehl geschnitten (in kleinen Stücken, wie ein Maiskorn), damit die Stücke nicht zusammenkleben. Wenn die Orangenschalenmarmelade älter und fest ist, wird sie auch in Mehl geschnitten.

Wenn es mit Sirup (also frischer) ist, geben Sie es mit zerlassener Butter auf eine Schüssel mit heißem Wasser und lassen Sie es dann abkühlen. Ebenfalls im Mehl das Backpulver, Salz und Vanille vermischen. Rosinen 30 Minuten in Rum einweichen. Wenn alles fertig ist, das Eiweiß steif schlagen, den gesamten Zucker und einen Esslöffel Zitronensaft (15 ml) hinzufügen und weiter schlagen, bis es wieder hart wird.

Danach alle Eigelbe, flüssige Butter (und Marmelade, wenn nicht in Mehl eingelegt), Sauerrahm oder Milch, Rosinen mit Rum dazugeben, 4-5 Mal leicht mischen, mit dem Ziel und Mehl mit allen anderen hinzufügen. Zutaten, einschließlich Backpulver.

Vorsichtig mit dem Schneebesen verrühren, einfach umdrehen, bis alles eingearbeitet ist (aber nicht zu viel). Die Zusammensetzung wird schnell in Schalen geleert und wie die vorherigen gebacken. Es gibt zwei saure Stoffe in der Zusammensetzung: Sauerrahm und Zitronensaft aus dem Eiweiß, die sich mit dem Backpulver verbinden, also muss schnell gearbeitet werden.


Die trockenen Zutaten über die nasse Mischung geben und vermischen. Klicken Sie auf das Bild für das Rezept. Zurück zum Bananenbrotkuchen mit Bananen und Kakao: Ich hatte 4 Bananen. Heute habe ich einen fluffigen Kuchen für euch zubereitet. Blog-Rezepte Kulinarischer Appetit. Bananenkuchen (sehr flauschig) Cc Eng Subb Ein sehr fluffiger, leckerer und sehr einfach zuzubereitender Kuchen.

Er lässt sich sehr gut herstellen und ohne Backpulver kommt ein nasser Kuchen heraus. Zutaten: 2 sehr reife Bananen2 Eier150 g Butter.


Überprüfen Sie 4 Viertel mit Zitrone & # 8211 Rezept für Pfundkuchen, Viertelquart oder Madeira-Kuchen

Überprüfen Sie 4 Viertel mit Zitrone & # 8211 Rezept für Pfundkuchen, Viertelquart oder Madeira-Kuchen. Wie macht man einen nassen und zerbrechlichen 4 & # 2151 Kuchen mit Zitrone oder Orange und Butter? Kuchenrezept mit gleichen Teilen der Zutaten. Hausgemachte Kuchenrezepte. Was ist Pfundkuchen, Quart oder Madeira-Kuchen?

Dieser 4-Viertel-Zitronenkuchen wird nach einem einfachen, sehr alten Rezept zubereitet, das um 1700 aufgezeichnet wurde. Es hat seinen Ursprung in Nordeuropa und wurde später in vielen Ländern sehr beliebt. Dieser Teig mit 4 Zutaten in gleichen Mengen wird in vielen Kuchen oder Torten verwendet. Die Textur dieses Kuchens ist sehr zart und feucht.

Die Franzosen in der Bretagne betrachten es als lokale Spezialität und nennen es "quatre quarts" & # 8211, was genau vier Viertel bedeutet. Sie sagen, es sei ein "französischer Kuchen". Die Engländer machen es unter dem Namen "Pfund Cake" & # 8211, also mit einem Pfund (pound, pfund) jeder Zutat und sagen es ist "English Cake". Die Deutschen nennen es "Eischwerteig" & # 8211 was bedeutet Teig, der sich auf das Gewicht der Eier bezieht. Wie viele Gramm Ei so viele Gramm Butter, Zucker und Mehl. Eine einfache Formel, die man sich leicht merken und nach Bedarf multiplizieren kann. Auch Madeira-Kuchen wird nach dieser Formel zubereitet. Wir haben auch diesen Zitronenkuchen gegessen, der in den Niederlanden von einer Dame hergestellt wurde, die uns 2018 auf einem entzückenden Bauernhof in der Nähe von Gouda beherbergte.

Die Geschmacksrichtungen können von Vanille, Zitrusschalen oder aromatisierten Likören reichen und sind oft in den Teiglingen von kandierten Früchten (glasiert), Rosinen, Nüssen, Haselnüssen, Mandeln, Pistazien oder gehackter Schokolade enthalten.

Basierend auf diesen Formeln 1:1:1:1 (oder 4ࡧ) entsteht der klassische Crescent Cake mit Walnuss- oder Kossuth-Kifli– das Rezept hier. Das hat meine Urgroßmutter Buia (aus Sibiu) gemacht, aber auch meine Großmutter Diana (von Arad).

Dieser Scheck wurde von meiner Mutter gemacht. Sie ist ein großer Fan von Zitrusfrüchten, insbesondere Zitronen. Als er mit dem Kuchen kam, sagte ich, ich müsse ihn veröffentlichen. Nicht umgekehrt, aber es ist sehr zart, duftend und lecker geworden. Auch wenn ich keine Zwischenbilder habe, werden Sie sehen, dass alles glatt und schnell geht.

Aus den untenstehenden Mengen ergibt sich ein 4-Viertel-Kuchen mit Zitrone, der in Form eines Kuchens von ca. 25x10x8cm. Es ist nicht falsch, Zitrone durch Orange zu ersetzen. Sie erhalten einen leckeren Fraged Cake mit Orangen.


350 g Mehl, 200 g Butter oder Öl, 200 ml oder 150 ml Milch, 200 g Zucker, 6 Eier, 20 ml Rum, 50 g Rosinen, 150 g rote und grüne Scheiße, ein Teelöffel Orangenmarmelade, ein Teelöffel Backpulver , eine Zitrone, ein Umschlag mit Vanillezucker, 1/2 Teelöffel Salz.

Zwei Formen mit fester Margarine einfetten und mit Mehl auslegen. Das Mehl wird auf ein Nylonblatt gelegt und die Scheiße direkt in das Mehl geschnitten (in kleinen Stücken, wie ein Maiskorn), damit die Stücke nicht zusammenkleben. Wenn die Orangenschalenmarmelade älter und fest ist, wird sie auch in Mehl geschnitten. Wenn es mit Sirup (also frischer) ist, geben Sie es mit zerlassener Butter, auf eine Schüssel mit heißem Wasser und lassen Sie es dann abkühlen. Auch in das Mehl das Backpulver, Salz und Vanille mischen. Rosinen 30 Minuten in Rum einweichen. Wenn alles fertig ist, das Eiweiß steif schlagen, den gesamten Zucker und einen Esslöffel Zitronensaft (15 ml) hinzufügen und weiter schlagen, bis es wieder hart wird. Danach das gesamte Eigelb, die flüssige Butter (und die Marmelade, wenn nicht in das Mehl), Sauerrahm oder Milch, Rosinen mit Rum geben, durch 4-5 mal leichtes Drehen leicht mischen und das Mehl dazugeben alle anderen Zutaten, einschließlich Backpulver. Mit dem Schneebesen vorsichtig umrühren, nur durch Umdrehen, bis alles eingearbeitet ist (aber nicht zu viel). Die Zusammensetzung wird schnell in Schalen geleert und in einem heißen Ofen gebacken. Es gibt zwei saure Substanzen in der Zusammensetzung: Sauerrahm und Zitronensaft aus dem Eiweiß, die sich mit Backpulver verbinden, also muss schnell gearbeitet werden.


Zutaten Flauschige Hörner mit Scheiße

  • 500 Gramm Mehl von guter Qualität, mit einem Proteingehalt von mindestens 10 % (der Proteinanteil ist auf der Mehlverpackung angegeben, je nach Qualität des verwendeten Mehls aber auch der Größe der Eier können 1-2 Esslöffel sein benötigt & # 8211 bis zu 50 Gramm & # 8211 zusätzliches Mehl)
  • 200ml. Milch
  • 20 Gramm Frischhefe oder 7 Gramm Trockenhefe
  • 3 Eigelb
  • 1 ganzes Ei
  • 100 Gramm Zucker
  • 80 Gramm Butter
  • 25ml. Öl + 2 Teelöffel Öl zum Einfetten von Arbeitsplatte und Schüssel
  • abgeriebene Schale (nur gelber Teil) von 1 Zitrone
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 200 Gramm bunte Scheiße
  • zusätzlich 1 geschlagenes Eigelb mit etwas Milch oder 1 geschlagenes Ei oder einfach Milch, um die bereits geformten Croissants einzufetten

Zubereitung Flauschige Hörner mit Scheiße, Videorezept

Zubereitung Flauschige Hörner mit Scheiße, Rezept im Textformat (druckfähig):

Teigzubereitung

1. Wenn Sie frische Hefe verwenden, reiben Sie diese in einer Schüssel mit 1 Esslöffel Zucker (der Gesamtzuckermenge) ein, bis sie sich verflüssigt. Mit lauwarmer Milch verdünnen, aber nicht heiß. Wenn Sie Trockenhefe verwenden, löst sich diese zusammen mit Zucker in lauwarmer Milch auf.

2. Die drei Eigelbe und das ganze Ei mit einer Gabel zusammen mit dem Salz verflüssigen. Über die Hefemilch geben und mischen. Den restlichen Zucker dazugeben und kurz verrühren, der Zucker muss nicht vollständig aufgelöst werden.

3. Die Butter schmelzen und über die restlichen flüssigen Zutaten geben (Vorsicht, auf keinen Fall darf die Butter heiß sein). Fügen Sie die 25ml hinzu. Öl und mischen. Die abgeriebene Zitronenschale und den Vanilleextrakt dazugeben und gut vermischen.

4. Das Mehl in eine große Schüssel sieben. Machen Sie ein Loch in die Mitte des Mehls, gießen Sie nach und nach die flüssigen Zutaten ein, während Sie mit einem Löffel mischen. Nachdem der Löffel nicht mehr hilfreich ist, um das Mehl möglichst gut mit den Flüssigkeiten zu vermischen, beginnen wir kräftig zu kneten.

Auch wenn der Teig klebrig ist und zu nass aussieht, fangen wir nicht an, Mehl hinzuzufügen, um dies zu lösen. Wir können die Mehlmenge mit maximal 50 Gramm ergänzen. Wenn wir einen flauschigen Teig machen, wird er nicht flauschig. In etwa 15-20 Minuten kräftigen Knetens entwickelt sich das Glutennetzwerk im Mehl und wir erhalten einen glatten und nicht klebrigen Teig, wie eine Kugel. Wenn es auf dem Roboter geknetet wird, zuerst das Mehl, dann die Flüssigkeiten geben und etwa 10 Minuten kneten. An der Brotmaschine geben wir zuerst die Flüssigkeiten, erst dann das Mehl und wir können das Knetprogramm starten.

Teiggärung

Der gut geknetete Croissant-Teig wird zu einer Kugel geformt und in eine saubere, mit einem dünnen Ölfilm eingefettete Schüssel gegeben. Bedecken Sie die Schüssel mit einem sauberen, feuchten Küchentuch, gefaltet in 2 Schichten. Es sitzt an einem warmen Ort, weg von der Strömung, um zu wachsen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

Modellieren und backen

1. Nach dem Aufgehen wird der Teig auf der geölten Arbeitsfläche gewendet. Es wird (mit den Handflächen oder mit dem Twister) zu einem runden Blatt geformt, etwa 1 cm dick. Teilen Sie den Teig mit einem Messer oder einem Nudelholz in 12 ungefähr gleich große Kreisbögen. Teilen Sie die Scheiße in den breiteren Teil jedes Stücks. Nach oben rollen, mit der Füllung in der Mitte, die Hörner formen.

2. Die Croissants mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Croissants auf der Oberfläche mit geschlagenem Ei (oder Eigelb oder nur Milch) einfetten. In der Pfanne weitere 25-30 Minuten gehen lassen. Während dieser Zeit heizen wir den Ofen auf 180 Grad Celsius auf.

3. Die Croissants im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius bei mittlerer Höhe 25 Minuten backen. Wenn sie zu schnell braun werden, decken Sie die Croissants leicht mit einem feuchten Blatt Backpapier ab. Backen Sie weiter, bis die angegebene Zeit abgelaufen ist.

Abkühlen lassen. Diese flauschigen Croissants sind gut und warm, aber Vorsicht vor drinnen, es kann sehr heiß sein! Optional können sie mit Vanillepuderzucker veredelt werden. Großer Appetit!


Zutat:

  • 200 Gramm Butter
  • 250 Gramm Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier Ehemann
  • 300ml. aus Milch
  • 50 Gramm Kakao
  • 500 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver

Da die Zubereitung sehr wenig Zeit in Anspruch nimmt, wird der Ofen von Anfang an angezündet und auf 180 Grad Celsius eingestellt Die weiche Butter (bei Zimmertemperatur) mit 200 Gramm Zucker und den 2 Päckchen Vanillezucker mischen:

Es ist nicht notwendig, dass sich der Zucker in der Buttermasse auflöst, sondern nur um eine cremige Zusammensetzung zu erhalten. 1 ganzes Ei hinzufügen:

Rühren Sie schnell, bis das Ei in die Butter eingearbeitet ist, und fügen Sie die folgenden Eier nacheinander hinzu, und mischen Sie nach jedem. (Wenn die Masse in der Schüssel wie eine angeschnittene Creme aussieht, keine Sorge: Der Kuchen wird genauso erfolgreich, ich habe es hunderte Male gemacht und ich habe alle möglichen Erfahrungen gemacht.) reichhaltige Creme:

Das Mehl wird mit dem Backpulver vermischt und ein Löffel wird abwechselnd mit 250 ml zu der Zusammensetzung gegeben. von Milch ein wenig gegossen und sorgfältig gemischt (um nicht überall Mehl zu verteilen: P). Sie erhalten einen flüssigen Teig, aber ziemlich dicht, wenn Sie ihn zu hart finden, können Sie 3-4 Esslöffel Milch (nach Bedarf) hinzufügen, bis Sie eine viskose Zusammensetzung erhalten:

Gießen Sie 2/3 der Zusammensetzung in a große Kuchenform, meins ist 36/12 cm (wenn du kleinere Formen hast, mache zwei Kuchen, sonst riskierst du im Ofen zu verschütten), mit Backpapier ausgelegt oder mit Butter gefettet und mit Mehl ausgelegt:

Das restliche Drittel des Teiges wird mit dem Kakao homogenisiert, der zuvor mit den restlichen 50 Gramm Zucker und den 50 ml vermischt wird. von eingemachter Milch, dann in die Form gießen, über den Vanilleteig:

Den Kakaoteig mit einer Gabel in die Vanille eintauchen und in der Form drehen, um den marmorierten Effekt zu erzielen:

Die Form in den Ofen schieben und bei 175 Grad Celsius für 50-60 Minuten backen, relevant ist der klassische Zahnstochertest, der, in den Kuchen eingelegt, beim Backen sauber herauskommen muss. Öffnen Sie in den ersten 30-35 Minuten auf keinen Fall die Backofentür. Wenn Sie das Gefühl haben, dass der Kuchen zu stark bräunt, ohne im Inneren gebacken zu werden (dadurch wird der Zahnstocher informiert), reduzieren Sie die Hitze auf 165 Grad, bedecken Sie den Kuchen mit einem feuchten Blatt Backpapier und backen Sie ihn weiter, bis er fertig ist.

Der gebackene Kuchen wird vorsichtig aus der Form genommen, auf einer Seite auf einem Grill umgedreht (auf der längsten Seite natürlich: P). und in dieser Position bis zum Abkühlen lassen, damit der Teig nicht zurückbleibt.Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben oder mit einer Glasur bedecken:

In Scheiben schneiden und einfach servieren oder mit Kaffee, einem Glas Milch etc.:

1. Das Rezept ist nicht von mir erstellt, es ist ein deutsches Rezept, von mir mehrere hundert Mal ausprobiert und Millionen Deutsche zu Hause

2. Ich habe eine bestimmte Backtemperatur angegeben, wenn du deinen Backofen mit Nabadai kennst, reduziere die Hitze (165) und verlängere die Backzeit, eventuell mit einem angefeuchteten Blatt Backpapier abdecken, damit es nicht oben anbrennt

3. Wenn der Zahnstocher sauber herauskommt (verwenden Sie einen langen, für Spieße, um den Boden der Form zu erreichen), ist er sicher gebacken

4. obwohl es gebacken ist, mit einem zahnstocher kontrolliert, hat man alle chancen es so zu verderben, dass es innen klebrig aussieht, wenn man den einseitig über einem grill liegenden abkühlenden Prozess nicht berücksichtigt, das habe ich auch mit gezeigt Bilder, aber es scheint, dass einige selbst entschieden haben, dass es optional wäre, nun, ist es nicht!

Hat dir dieses Rezept gefallen?


Check - 27 Rezepte

Kuchenrezepte zum Spaß :) Suchen Sie ein Kuchenrezept? hier findest du die besten.

Der Kuchen ist ein Kuchen englischen Ursprungs, der in speziellen Formen gebacken und aus dickem und süßem Teig zubereitet wird. Der Kuchen ist meist fluffig und mit verschiedenen Zutaten gefüllt: Walnüsse, Rosinen, Joghurt, Scheiße, Milch, Sahne, Erdnüsse und Orangen usw.

Um einen flauschigen Kuchen zu erhalten, geben Sie 2 weitere Eier in die Komposition. Bevor Sie sie der Kuchenzusammensetzung hinzufügen, geben Sie die Früchte durch das Mehl, um sie gleichmäßig zu verteilen. Aus dem Ofen genommen, lässt sich der Kuchen nicht sofort umdrehen. Legen Sie das Tablett auf ein feuchtes, kaltes Handtuch und drehen Sie das Tablett nach 15 Minuten auf einer Platte um. Auf diese Weise haben Sie den ganzen Kuchen und er wird schön geschnitten.


In eine Schüssel 3 Eigelb und ein ganzes Ei geben. Das Eigelb mit einem ganzen Ei, einer Prise Salz und Öl mischen, nach und nach wie Mayonnaise dazugeben. Milch und Zitronenschale hinzufügen (ich hatte keine Zitrone im Haus und habe die Orangenschale dazugegeben). Fügen Sie frisch gesiebtes Mehl, mit Zitronensaft abgeschrecktes Backpulver (in meinem Fall Orange) und dann geschlagenes Eiweiß mit Zucker hinzu und mischen Sie es vorsichtig. Die fein gehackten Walnüsse und Scheiße dazugeben.

Wir mischen ein Drittel der Zusammensetzung mit Kakao. Gießen Sie die weiße Zusammensetzung in die Bleche, in die ich Backpapier gelegt habe, fügen Sie dann die Kakaozusammensetzung hinzu und mischen Sie sie leicht mit einem Messer oder einem Löffelschwanz.

In den heißen Ofen stellen. 50-55 Minuten backen. Wir machen den Test mit dem Zahnstocher, um zu prüfen, ob er durchgebacken ist.