at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Fastensarmale mit Pilzen

Fastensarmale mit Pilzen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Wir haben die Zwiebel geputzt, gewaschen und fein gehackt.Ich hatte auch Frühlingszwiebeln, also habe ich eine Mischung aus Frühlingszwiebeln und weißen Zwiebeln verwendet.

Wir waschen die Pilze, wir reinigen sie, wir schneiden die Pilzhüte in zwei Hälften und schneiden sie dann in Scheiben, wir hacken die Beine fein.

Etwas Öl in eine Pfanne geben und die Champignons anbraten, bis sie das Wasser verlassen, die Zwiebel dazugeben und zusammen anbraten.

Den Reis hinzufügen, 2-3 Minuten ruhen lassen, dabei ständig mit einem Holzlöffel umrühren.

Wasser dazugeben, Reis etwas kochen lassen, Tomatensaft, Knorr, Salz und Pfeffer nach Geschmack zugeben und nach einigen Minuten den Herd ausschalten.

In der Zwischenzeit die Weinblätter verbrühen.

Wir nehmen ein Rinderblatt, legen es in die Zusammensetzung und rollen es an den Enden wärmend.

Wir tun dies, bis wir die Komposition beendet haben.

Wir legen Blätter auf den Boden eines Topfes und legen den gefüllten Kohl hinein.

Mit anderen Weinblättern bedecken, Wasser hinzufügen und köcheln lassen.



Sarmale mit Pilzen (Pilze)

Wir brechen die Blätter vom Sauerkraut, legen sie in eine Schüssel und bedecken sie mit kaltem Wasser, so dass sie mindestens eine halbe Stunde in der Wüste stehen bleiben.

◊ Da sie sehr salzig waren, habe ich sie abends bis zum nächsten Tag in kaltem Wasser gelassen, als ich sie verwendet habe.

Wir schütten das Wasser, nehmen ein Blatt nach dem anderen und schneiden die verdickten Rippen, die wir für später aufbewahren, dann schneiden wir die Blätter in zwei Teile und legen sie beiseite.

Wir putzen die Zwiebeln, Karotten und Sellerie, schneiden sie in kleinere Stücke und mahlen sie einzeln an der Küchenmaschine.

◊ Wer keine Küchenmaschine hat, kann das Gemüse auf eine kleine Reibe geben.

Wir tauen die aufgetauten Champignons mit überschüssigem Wasser auf und mahlen sie am Roboter oder hacken sie sehr fein.

◊ Machen Sie dasselbe, wenn wir frische Champignons verwenden.

In einem Topf Zwiebel, Karotten und Sellerie in Öl anbraten. Le Sotam ca. 5 Minuten unter ständigem Rühren.

Die Champignons zugeben und weitere 3-4 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann den gehackten Dill hinzufügen und die Hitze ausschalten.

Wir waschen den Reis gut, drücken ihn mit Wasser aus und geben ihn über das Gemüse, wobei alles sehr gut vermischt wird.

Nehmen Sie ein Kohlblatt hintereinander, geben Sie einen Löffel Füllung hinzu, rollen Sie es fest und stecken Sie die Enden mit den Fingern hinein.

Legen Sie die geformten Sarmales auf einen flachen Teller und fahren Sie fort, bis die gesamte Füllung aufgebraucht ist.

Wir hacken die Rippchen, die ich aus den Blättern geschnitten habe, und die Kohlblätter, die ich nicht verwendet habe.

In einen Gusseisen- oder Tontopf die Hälfte der gehackten Kohlmenge schichten und die Sarmales horizontal nebeneinander aufbauen.

Den gefüllten Kohl mit dem restlichen gehackten Kohl bedecken, Brühe aufgießen, Thymianzweige und Lorbeerblätter hinzufügen.

Am Ende mit heißem Wasser auffüllen, bis wir das Niveau der Sarmales erreichen und den Deckel aufsetzen.

Den Topf in den vorgeheizten Backofen bei 170° ca. 3 Stunden, aber wir überprüfen stündlich ihren Status.

Wenn sie fertig sind, schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie sie bis zum Servieren im heißen Ofen.


Fastensarmale mit Pilzen - notwendige Zutaten

Für dieses Rezept benötigst du folgende Zutaten:

Pilze (vorzugsweise frisch, aber wenn sie nicht gut und in Dosen sind) - 500 gr,
Reis - 4 EL,
Kartoffeln - 1 Stück,
Zwiebel - 3 Stück,
Sauerkraut - 2 Stück (1 kg),
scharfe Paprikapaste - 1 EL,
Brühe - 1 Esslöffel,
grün: Dill oder Petersilie,-
Thymian - 1/2 Teelöffel,
Basilikum - 1/2 Teelöffel,
Lorbeerblätter - 3 Stück,
Öl - 3 Esslöffel,
salz - 1 TL.

Benötigte Zeit, um dieses Rezept zuzubereiten

Zubereitungszeit: 20 min,
Kochzeit: 2 Stunden.
10 Portionen dieser Zutaten werden herauskommen.

Hier finden Sie das Rezept für traditionelle Fleisch-Sarmale.


Zubereitungsart

Reis waschen und 20 Minuten in Wasser einweichen lassen. Inzwischen Champignons und Zwiebeln putzen.

Die Zwiebel fein hacken und mit 2 Esslöffeln Olivenöl anbraten, gerade genug, um ein wenig weich zu werden. Vorher 150 ml Wasser und gewürfelte Champignons hinzufügen. Nachdem die Mischung kocht, fügen Sie Thymian, Muskatnuss, Reis, Pfeffer und gewürfelte Zucchini hinzu. Höchstens 10 Minuten kochen lassen, gerade genug, damit der Reis ein wenig anquillt.

Währenddessen die Flohsamenkleie in 250 ml Wasser und die Tapiokastärke in 300 ml Wasser ca. 15 Minuten einweichen. Diese Zutaten sind sehr gesund und helfen sehr bei der Bindung der Zusammensetzung. Nach dem Erweichen überschüssiges Wasser abgießen. Achten Sie auf Flohsamenkleie, die viel Wasser aufnimmt. Sie müssen sie zur Homogenisierung von Zeit zu Zeit mischen. Rosinen waschen und einweichen.

Die Masse vom Herd nehmen und Salz, Kleie, Stärke, Rosinen, Petersilie und Brühe hinzufügen. Rühren und abkühlen lassen, bis die Kohlblätter fertig sind. Einen Esslöffel Olivenöl und ein paar Kohlblätter auf den Boden der Pfanne geben. Die Pfanne ist so gewählt, dass sie auch für den Backofen geeignet ist.

Die Sarmales werden geformt und in die Pfanne gegeben. Lorbeerblätter sind zwischen Sarmale eingestreut. Legen Sie noch ein paar Kohlblätter oder gehackte Kohlstücke auf die Sarmales (was Sie übrig haben). Tomatensaft und weitere 200 ml Wasser hinzufügen.

Zugedeckt eine Stunde bei mittlerer Hitze kochen und dann eine weitere Stunde in den Ofen stellen. Ich bin fertig, wenn der Kohl darüber leicht gebräunt ist.

Rosinen verleihen diesen Sarmale einen besonderen Geschmack. Statt Rosinen können auch Ananas- oder Orangenstücke verwendet werden.


Notwendiger Fastensarmale mit Pilzen:

  • 2 passende Sauerkraut oder ein großes
  • 500 g frische Champignons oder 2 Dosen Champignons aus der Dose
  • 200 g Reis
  • 2 Zwiebeln
  • 2 passende Karotten
  • 1 kleiner Sellerie
  • 1 Kapiapfeffer oder rotes Fett
  • 200 ml Brühe
  • 2 Dillkrawatten
  • Thymian, Lorbeerblätter, Pfefferkörner und gemahlen, Salz, Öl


Das Geheimnis der leckersten Fasten-Sarmale

Fasten sarmale. Rollen Sie den Draht auf und stecken Sie das schmale Ende hinein, damit sich die Sarmales beim Kochen nicht öffnen. Wir schneiden einige Kohlblätter in Julienne und legen sie zusammen mit der restlichen geriebenen Karotte und fein geriebenem Sellerie auf den Topfboden. Den Saft mit dem Tomatenmark mischen und 1/3 der Menge über den Julienne-Kohl geben, dann beginnen wir, die Sarmales mit Pilzen und Reis zu arrangieren, für sie Thymianzweige zu arrangieren und etwas getrockneten Oregano zu bestreuen.

Wenn wir mit dem Anrichten der Fastensarmales fertig sind, gießen wir den Rest des Tomatensaftes ein, wir fügen eine weitere Reihe von Juliennekohl und die Pfefferkörner hinzu. Öl und heißes Wasser bis zur Höhe der Sarmales hinzufügen.

Etwa 30 Minuten bei mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel kochen und bei Bedarf mit Wasser auffüllen. Nach dieser Zeit für 45-50 Minuten in den Ofen geben (im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius).


Fastensarmale mit Pilzen - notwendige Zutaten

Für dieses Rezept benötigst du folgende Zutaten:

Pilze (vorzugsweise frisch, aber wenn sie nicht gut und in Dosen sind) - 500 gr,
Reis - 4 EL,
Kartoffeln - 1 Stück,
Zwiebel - 3 Stück,
Sauerkraut - 2 Stück (1 kg),
scharfe Paprikapaste - 1 EL,
Brühe - 1 Esslöffel,
grün: Dill oder Petersilie,-
Thymian - 1/2 Teelöffel,
Basilikum - 1/2 Teelöffel,
Lorbeerblätter - 3 Stück,
Öl - 3 Esslöffel,
salz - 1 TL.

Benötigte Zeit, um dieses Rezept zuzubereiten

Zubereitungszeit: 20 min,
Kochzeit: 2 Stunden.
10 Portionen dieser Zutaten werden herauskommen.

Hier finden Sie das Rezept für traditionelle Fleisch-Sarmale.


Notwendiger Fastensarmale mit Pilzen:

  • 2 passendes Sauerkraut oder ein großes
  • 500 g frische Champignons oder 2 Dosen Champignons aus der Dose
  • 200 g Reis
  • 2 Zwiebeln
  • 2 passende Karotten
  • 1 kleiner Sellerie
  • 1 Kapiapfeffer oder rotes Fett
  • 200 ml Brühe
  • 2 Dillkrawatten
  • Thymian, Lorbeerblätter, Pfefferkörner und gemahlen, Salz, Öl


Video: SARMALE IN FOI DE VARZA MURATA