Neue Rezepte

Vietnamesische Kurkuma-Fisch-Sommerrollen

Vietnamesische Kurkuma-Fisch-Sommerrollen


„Alte altehrwürdige Rezepte sind wichtig, um die Geschichte innerhalb der Familie weiterzugeben und die Kultur nach außen zu bringen. Und während dies für viele Menschen bedeuten könnte, dass traditionelle Rezepte niemals geändert werden sollten, würde ich argumentieren, dass sich das Essen ständig weiterentwickelt“, schreibt Rezeptentwickler und Foodstylist Tyna Hoang. „Die Schlüsselfragen sind, wer diese Veränderungen vornimmt und ob sie den Geist der Tradition ehren. Es ist entscheidend, dass die Geschichte des Gerichts Bezug genommen, respektiert und nicht verworfen wird. Die Rezepte meiner Familie liegen mir am Herzen und ich möchte sie teilen Vietnamesische Küche mit einem breiteren Publikum und um das Verständnis dafür zu erweitern und zu vertiefen, was vietnamesisches Essen ist und sein kann. Meistens sind einige einheimische Zutaten nicht zugänglich, daher habe ich gelernt, verfügbare Elemente anzupassen und zu verwenden. Diese Akkulturationen sind ein Teil dessen, was mich zu dem Vietnamesen-Amerikaner macht, der ich bin chấm, ein typisches Fischsaucen-Dressing. Meine vereinfachte Version ist mit der Sommerrolle verheiratet, um eine schnelle und erfrischende Anspielung auf ein ansonsten perfektes traditionelles Rezept zu erhalten. In Vietnam werden Sommerrollengerichte normalerweise dekonstruiert serviert mit Platten mit knusprigem Gemüse, Kräutern und Zubehör, damit die Gäste ihre eigenen Brötchen zusammenstellen können (natürlich nach COVID-19). Ein traditionelles Essen zuzubereiten und zu essen ist, als würde man einen wichtigen Teil der Geschichte probieren, und ich freue mich genauso darauf, an ihrer Entwicklung teilzunehmen, damit es neue Geschichten gibt, auf die man sich freuen und die man teilen kann."

Schritte

  1. Scheibe 4 persische Gurken längs in Bretter, die etwa 3 "lang und 1/4" dick sind. Schneiden Sie die Krone und den abgerundeten Boden von . ab 1 Ananas, wodurch zwei ebene Flächen entstehen. Stelle die Ananas auf und schneide dann mit deinem Messer die Haut ab, indem du den Konturen der Ananas von oben nach unten folgst. Schneide deine Ananas in vier lange Stücke und entferne dann das Kerngehäuse. Das Ananasbrett quer in kurze 1/4"-Stücke schneiden. Beiseite stellen.

  2. schälen und fein hacken ein 2" Stück Ingwer und 4–6 Knoblauchzehen. (Sie sollten jeweils etwa 2 EL haben.) Mischen Sie 1 EL. fein gehackter Ingwer, 1 EL. fein gehackter Knoblauch, 1 Teelöffel. gemahlene Kurkuma, 2 EL. Fischsoße, ½ TL. zerdrückte Paprikaflocken, und ein Prise koscheres Salz in einer kleinen Schüssel. Schneiden 1 Pfund weiße Fischfilets, vorzugsweise mit Haut, in 4 gleiche Stücke teilen, dann die Marinade auf den Fisch einmassieren, um ihn gleichmäßig zu beschichten. In eine flache Schüssel oder Schüssel geben. Mindestens 30 Minuten im Kühlschrank marinieren lassen, am besten bis zu 2 Stunden.

  3. In der Zwischenzeit die nước chấm Dip-Sauce zubereiten. Aufsehen 1 Esslöffel. Zucker und 5 EL. warmes Wasser in eine kleine Schüssel geben, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Halbieren 1 Limette und den Saft auspressen (mit der Hand oder einem feinmaschigen Sieb die Kerne auffangen). Fügen Sie eine Prise rote Paprikaflocken hinzu, wenn Sie es scharf haben möchten, übrig 2 EL. Fischsoße, restliche 1 EL. fein gehackter Ingwer und restliche 1 EL. fein gehackter Knoblauch. Umrühren, um zu kombinieren. Zum Servieren beiseite stellen.

  4. Fisch aus dem Kühlschrank nehmen. Hitze 1 Esslöffel. Pflanzenöl in einer mittelgroßen antihaftbeschichteten Pfanne über mittelgroß. Kochen Sie den Fisch bei Bedarf in Chargen (mit der Hautseite nach unten, wenn Ihr Fisch Haut hat), bis das Fleisch vollständig undurchsichtig und fest ist und leicht mit einer Gabel abblättert, etwa 3 Minuten pro Seite. Auf einen Teller geben und in kleinere Stücke hacken.

  5. Um die Rollen einzeln zu montieren, tauchen Sie sie ein 12 Reispapierrunden in einer sauberen flachen Schüssel oder Pfanne mit heißem Wasser, bis sie biegsam, aber nicht schlaff ist, etwa 15 Sekunden. Legen Sie es flach auf einen großen Teller oder ein Schneidebrett und ordnen Sie ein oder so ein zerrissenes Stück an zarter Salat, etwas zarte Kräuter, eine oder zwei Scheiben der reservierten Gurke und Ananas und ein paar Fischstücke horizontal über die Mitte der Deckblätter, wobei links und rechts ein 2"-Rand übrig bleibt. Die linke und rechte Seite nach innen falten, dann das Deckblatt fest rollen, beginnend am Seite in Ihrer Nähe.Wenn Sie Rollen mit sichtbaren Füllungen herstellen möchten, falten Sie einfach die linke Seite der Verpackung ein, bevor Sie die Füllungen hinzufügen. Ordnen Sie die Füllungen so an, dass sie auf der linken Seite leicht überstehen, dann die rechte Seite einklappen und aufrollen. Wiederholen, bis der gesamte Fisch aufgebraucht ist (Sie sollten 10–12 Brötchen erhalten) Mit reserviertem nước chấm zum Dippen servieren.

  6. Alternativ können Sie alle Komponenten separat mit einer Schüssel mit warmem Wasser zum Einweichen der Wraps belegen und die Gäste selbst zusammenstellen lassen.

  7. Gehen Sie vor: Nước chấm kann 2 Wochen im Voraus hergestellt werden. Abdecken und kalt stellen.

Reviews SectionFish war absolut lecker, einfach und ausgewogen. Kann es kaum erwarten, bald wieder zu machen. Lecker? Und eine minimale Kochzeit ist großartig für den Sommer. Sehr lecker und mit Bordstein-Appeal. Alle genossen die Brötchen. AnonymColumbus OH07/20/20 Habe dies heute Abend zum Abendessen gemacht und es war ausgezeichnet. Ich hatte Koriander und Schnittlauch zur Hand, also habe ich das für die Kräuter verwendet. Ich bedaure nur, dass ich nicht mehr gemacht habe. Dieses Rezept ist großartig! Ich würde die Brötchen wieder machen und diese Marinade auch nur für den Fisch verwenden. Die Marinade war so lecker. Mehr Rezepte von Tyna bitte!AnonymNew York08.07.20mehr vietnamesische Gerichte bitte!! perfekt für den sommer Ich würde gerne ein paar Nudelgerichte von dieser Autorin sehen. (Schön, auch asiatische Gerichte von asiatischen Mitwirkenden zu sehen!)Anonymouscalifornia07/07/20YES - Vielen Dank für dieses Feature! Tyna Hoang ist so unglaublich talentiert und ich liebe es, wie zugänglich ihre Rezepte sind. Ich schätze, wie sie es annimmt, Zutaten an das anzupassen, was möglicherweise verfügbarer ist (insbesondere jetzt während Covid), während sie gleichzeitig die Geschichte und Tradition dieses Essens respektiert. Ich freue mich über eine vielfältigere Darstellung von Basic - ich freue mich darauf, mehr von ihren Beiträgen zu sehen. Rachel MBrooklyn, NY07/06/20Ich bin ein Teil Vietnamesen und ich liebe die neue Präsentation von Rezepten wie diesem. Es ist wichtig, die Geschichte und Traditionen von Lebensmitteln zu ehren. Ich bin aufgeregt, dieses Gericht zu probieren

Vietnamesische Kurkuma-Fisch-Sommerrollen - Rezepte

Wer liebt nicht eine Frühlingsrolle? Es ist die perfekte Verbindung zwischen Gemüse und Proteinen, die von Kohlehydraten begrenzt wird, die selbst der leidenschaftlichste Low-Carb-Fan billigen würde.

Der typische Goi Cuon enthält Schweinefleisch und Garnelen, aber wir müssen Köchin Kristen vom sehr beliebten Restaurant Little Saigon, Garlic and Chives, für ihre geniale Idee, Lachsbauch zu verwenden, loben. Der Lachsbauch ist gebraten, außen knusprig und knusprig, aber durch den relativ hohen Fettgehalt des Bauches innen noch saftig und zart. Nun, das Aufrollen von Fisch in Frühlingsrollen ist keine neue Idee – wir machen es ständig mit unserem Kurkuma-Lachs und viele Restaurants, die sich diesem Thema mit gebratenem Wels widmen, ca nuong. Das Geniale an der Verwendung von Lachsbauch ist die einfache Zubereitung und Portionierung. Wir müssen zugeben, es ist eine mühsame Aufgabe, einen ganzen Fisch oder ein ganzes Lachsfilet zu braten. Glücklicherweise verkaufen viele asiatische Märkte Lachsbauch, der vom Hauptfilet abgeschnitten wird, so dass Sie genau das kaufen können, was Sie brauchen, und es kocht viel schneller. Wir bevorzugen das Frittieren, aber Sie können den Bauch definitiv sautieren oder sogar im Ofen backen oder luftbraten. Die Textur wird zwar etwas anders aussehen, aber es sollte alles super schmecken.

Die Zugabe von Gemüse und Kräutern liegt ganz bei Ihnen, aber wir bevorzugen unterschiedliche Texturen und Geschmacksrichtungen in unserer Frühlingsrolle, damit jeder Bissen vor Kontrasten strotzt. Alle Zutaten in unserem Nem Nuong Cuon
ist ein guter Ausgangspunkt, darunter etwas Eingelegtes wie Karotten und Daikon und Knuspriges, besonders die Spiegelei-Rollenverpackung. Wir haben sogar improvisiert und einen Nori-Streifen hinzugefügt, um einen Hauch von salzig und knusprig hinzuzufügen.

Küchenchef Kristen verwendet eine Dip-Sauce auf Tamarindenbasis, die herb und herzhaft ist und den Lachs wunderbar ergänzt.


Zutaten

Nuoc Cham

  • 3 Esslöffel asiatische Fischsauce
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 1/2 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 1 Esslöffel gehackte Frühlingszwiebeln
  • 1 Esslöffel fein geriebene Karotten
  • 1 Thai-Chili, gehackt

Pfannkuchen

  • 3/4 Tasse Reismehl
  • 1/2 Teelöffel Kurkumapulver
  • 1/2 Teelöffel feines Meersalz
  • 3/4 Tasse plus 2 Esslöffel kaltes Wasser
  • 1/2 Tasse dünn geschnittene Frühlingszwiebeln, plus mehr zum Garnieren
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Scheiben Speck, fein gehackt
  • 1/3 Tasse dünn geschnittenes gekochtes Schweinefleisch (3 Unzen)
  • 8 frisch geschälte Austern
  • 2 große Eier, geschlagen
  • 1 Tasse Mungobohnensprossen
  • 1/4 Tasse fein gehackter Koriander, plus mehr zum Garnieren
  • Salatblätter und Minzzweige zum Servieren

Anweisungen

Machen Sie die Nuoc Cham

In einer kleinen Schüssel alle Zutaten verquirlen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Mach die Pfannkuchen

In einer mittelgroßen Schüssel das Reismehl mit Kurkuma und Salz verquirlen. Das Wasser glatt rühren, dann 1/4 Tasse der Frühlingszwiebeln einrühren.

Heizen Sie zwei gut gewürzte 8-Zoll-Pfannen (einige bevorzugen dafür keinen Stock) bei mittlerer Hitze für einige Momente vor. Fügen Sie das Öl hinzu, teilen Sie es auf die beiden Pfannen, schwenken Sie es und fügen Sie das Schweinefleisch und den Speck hinzu. Unter Rühren kochen, bis der Speck Farbe annimmt und leicht goldbraun wird. Austern zugeben, einige Minuten anbraten. Verteilen Sie den Teig auf die beiden Pfannen, verteilen Sie ihn in einer gleichmäßigen Schicht und backen Sie ihn etwa 4 Minuten, bis er am Boden gebräunt ist.

Drehe den Pfannkuchen mit einem Spatel um und gieße dann die Hälfte des geschlagenen Ei gleichmäßig auf jeden Pfannkuchen. Streuen Sie 1/2 Tasse Mungobohnensprossen und je 2 Esslöffel Koriander und Frühlingszwiebeln über jeden Pfannkuchen. Falten Sie die Hälfte des Pfannkuchens über sich selbst, um einen Halbmond zu bilden. Bei mäßig hoher Hitze kochen, dabei einmal wenden, bis sie außen knusprig und gerade durchgegart sind, etwa 4 Minuten länger. Auf einen Teller übertragen.


SALATAGE / Vietnamesische Wraps sind die perfekte Mahlzeit für Sommertreffen

1 von 5 VIETWRAP26_040_cl.JPG Foto von vietnamesischen Salat-Wraps. Essen gestylt von Amanda Gold. Craig Lee / The Chronicle MANDATORY CREDIT FOR PHOTOG AND SF CHRONICLE/ -MAGS OUT Craig Lee Mehr anzeigen Weniger anzeigen

2 von 5 VIETWRAP26_210_cl.JPG Foto von vietnamesischen Salat-Wraps. Essen gestylt von Amanda Gold. Craig Lee / The Chronicle MANDATORY CREDIT FOR PHOTOG AND SF CHRONICLE/ -MAGS OUT Craig Lee Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Zehn Jahre in der Nebelzone zu leben, definiert das Sommergefühl eines urbanen Kochs neu. Ohne Garten zu pflegen oder Gartengrill zum Feiern der Jahreszeit, wird das Umherstreifen der Bauernmärkte zu meiner Art, die Monate zu markieren.

Neben süßen Pfirsichen, fetten Feigen und richtig reifen Tomaten erwarte ich an den Ständen der asiatischen Händler frische Kräuter. Wenn die Tage länger werden, wachsen die Haufen an Größe und Vielfalt und stürzen in duftender Fülle übereinander. Ein Bündel von jedem landet in meiner Tasche, ein Sommergenuss, den ich genieße, solange ich kann.

Die meisten Kräuter finden ihren Weg in meinen Lieblingssommergenuss: Vietnamesische Salatröllchen. Knackiges, kühles Grün ist die perfekte Verpackung für diese Kräuterzweige, zusammen mit knusprigen Gemüsestreifen und einem herzhaften Bissen, das das Herz des Salatbrötchens bildet. Mit süß-säuerlichen Gurken unterbrochen und in Nuoc-Cham-Sauce getaucht, strotzen Salatröllchen vor Geschmack am Gaumen, bleiben aber leicht im Magen.

Es gibt nicht wirklich einen Namen für diese Art zu essen. Meine Mutter musste, als ich sie fragte, einen Tag mit ihren Schwestern besprechen. Sie rief zurück, um zuzugeben: „Wir wissen nicht, wie sie heißen. Wir essen sie einfach, was auch immer im Kühlschrank oder im Garten ist.

Während Restaurantmenüs das ganze Jahr über "Sommerbrötchen" anbieten, habe ich noch nicht die vollen, komplexen Aromen probiert, die meine Familie und ich genießen. Leider haben die meisten Restaurants das Grün zu einer Beilage degradiert. Ein einzelnes schlaffes Salatblatt könnte zum Beispiel einige Cha gio, frittierte imperiale Brötchen, stützen, die die klassischen Kandidaten zum Einwickeln sind.

In Wirklichkeit müssen Sie sie zu Hause selbst herstellen.

Einfache Freuden. Sie heben nicht nur die besten Aspekte der traditionellen vietnamesischen Küche hervor – ihre komplexe Geschmacksgeschichte, ihre Helligkeit und Frische, ihren interaktiven Spaß, ihre lässige Kunst – Salatbrötchen sind auch eine gesunde und einfache Möglichkeit, Sommerprodukte zu feiern.

Ich halte eine Auswahl der zartesten Gemüse und Kräuter der Saison für spontane Snacks und unkomplizierte Mahlzeiten bereit. Gewaschenes Grün und geschnittene Kräuter helfen bei der reibungslosen Zubereitung von Mahlzeiten. In meinem Kühlschrank steht ein Glas Nuoc Cham, fertig und wartet. Mit ein wenig Voraussicht ist das Mittag- oder Abendessen in wenigen Minuten fertig.

Vor allem erstreckt sich die einfache Vorbereitung auf die Sommerunterhaltung. Ich verbringe vielleicht ein wenig Zeit in der Küche, um den herzhaften Star der Wraps zuzubereiten, aber die meiste Zeit verbringe ich am liebsten mit meinen Gästen am Tisch. Salatbrötchen sind perfekt für gesellige Zusammenkünfte im Sommer.

Im Laufe der Jahre habe ich mich auf ein paar Lieblingsgerichte festgelegt, die sich besonders gut zum Verpacken eignen. Einige, wie gegrillter Fisch, sind selbst in ihrer traditionellsten Form von Natur aus einfach. Andere, wie die goldenen Shrimp-Kuchen, die ich in Muffinformen backe, sind entschieden Neuwelt-Adaptionen.

Herzhafte Highlights. In ganz Südostasien, wo Küsten, Flüsse und Kanäle eine Gemeinschaft nach der anderen bilden, ist ein gegrillter ganzer Fisch eines der beliebtesten Familienessen. Glücklich in der Nähe des Lake of the Ozarks in Missouri angesiedelt, fangen meine Eltern im Sommer jedes Wochenende ihre eigenen Fische und werfen sie dann mit Haut und Gräten, Kopf und Schuppen direkt auf den Grill. Filets sind eine bequeme Alternative.

An geschäftigen Tagen sind verlockende Abkürzungen ein Brathähnchen aus dem Lebensmittelgeschäft oder saftige Häppchen von Ente oder Schweinefleisch aus einem chinesischen Fleischladen. Geschnittene Putenbrust funktioniert gut, ebenso wie ein Teller mit vorgekochten Garnelen. Für den ersten Gang eines längeren Abendessens oder ein beruhigendes Essen zu zweit ist eine Packung gefrorener imperialer Brötchen, die im Gefriergang des 99 Ranch Market abgeholt wird, schnell fertig.

Traditionelle Aromen. Die ganzen Blätter des jungen Senfs sind mein Lieblingsgrün der Saison, besonders wenn ihre pfeffrigen Noten mit den süßeren Aromen von Kokosmilch oder Süßkartoffeln kombiniert werden. Suchen Sie auf asiatischen Märkten nach Bündeln dieser langstieligen, flachen, ovalen Grüns. Ihr helleres Erbsengrün hebt sich von den dunkleren Farbtönen anderer Grüntöne ab.

Senfblätter sind robuster als Salat, ein Bonus für diejenigen, die neu beim Wickeln und Rollen sind. Wenn Sie keinen jungen Senf finden, schneiden Sie ältere, stärker aromatisierte Senfblätter in dünne Streifen und bieten Sie sie als Aromastoff zusammen mit den frischen Kräutern an.

Eine andere bittere Zutat, unreife Banane, mag für manche ein erlernter Geschmack sein, aber sie erscheint auf Salattellern in Vietnam, um der komplexen Schichtung der Zutaten Körper zu verleihen. Die innere Schale der Banane fügt einen tanninreichen Biss hinzu, während das unreife Fruchtfleisch einen Hauch von Bitterkeit bietet.

Eine vietnamesische Familie kann eine Banane von einem Baum im Hinterhof pflücken, aber auch die große Cavendish-Sorte, die in den meisten Supermärkten angeboten wird, kann verwendet werden. Mit einem Sparschäler die dünne äußere Schale der Schale abschälen, dabei das Mark lassen, dann die Banane mit einem scharfen Messer quer rasieren.

Die vielen englischen Namen von Giap Ca – Fischminze, Fischwort, Herzblatt, Eidechsenschwanz und Chamäleonpflanze – offenbaren sowohl den dominanten Geschmack als auch die markanten Blätter dieses traditionellen vietnamesischen Salatkrauts. Die in Vietnam bevorzugte und jetzt auf den asiatischen Märkten in den USA erhältliche Sorte hat ein vollständig grünes Blatt und einen scharfen Fischgeschmack.

Wenn Sie einen abenteuerlustigen Gaumen und einen grünen Daumen haben, versuchen Sie, die bunte Pflanze aufzuspüren, die als "Houttuynia cordata" in Baumschulen in der Bay Area verkauft wird. Es hat viel weniger "Teichessenz" (wie eine meiner vietnamesischen Kohorten gerne sagt) und viel mehr Zitrusaromen, Ingwer. Ich züchte eine als Zimmerpflanze und schneide bei Bedarf ein paar kleine Blätter ab.

Wenn meine Mutter oder andere ihrer Generation zu mir zum Abendessen kommen, werde ich in einem asiatischen Lebensmittelgeschäft nach einem Bündel des vollständig grünen, vollständig fischigen Krauts suchen. Wie Vegemite, Durian oder Koriander teilt Giap Ca die Esser in diejenigen ein, die es lieben oder hassen.

Zu einem besonderen Anlass in meiner Familie gehört es, Fisch zu grillen und dann viel Ngo om zu sich zu nehmen, ein zartes Kraut, das aussieht wie zugewachsener Thymian, aber nach blumigen Zitronen schmeckt. In den Vereinigten Staaten immer noch selten und teuer, taucht es gelegentlich auf asiatischen Märkten in der Nähe großer vietnamesischer Gemeinden auf.

Zusammenstellen des Salattellers. Verwenden Sie die beiliegende Anleitung zu den Hauptkomponenten des Salattellers. Das Ziel ist es, die Aromen, Formen und Farben auszubalancieren und die Platte hoch zu stapeln.

Das Schöne an Salatbrötchen sind ihre Vielseitigkeit und Grundgüte. Allerdings ist ein echter Salatteller ein grüner Haufen, der die Tischmitte dominiert. Eigentlich sollte es so viel sein, dass man es besser auf drei Teller aufteilen sollte: zarte grüne Blätter auf dem einen, eine berauschende Auswahl an Kräutern auf dem anderen und noch ein dritter Teller mit knackigen Gurken, Obst und Gemüse.

Jetzt, da der Sommer seine Fülle liefert, genieße ich Salatbrötchen, die so perfekt wie möglich sind.

Hier sind einige Orte, um Salat-Wraps zu bekommen. Diese Gerichte erscheinen oft unter Hausspezialitäten oder in einem eigenen Abschnitt der Speisekarte. Suchen Sie nach Gerichten, die Reispapier, Salat und Kräuter hervorheben, wie z. B. brutzelnde Crpes nach Hue-Art, Garnelen auf Zuckerrohr oder gegrillte Schweinefleischbällchen.

Anh Hong. 1818 Tully Road, Nr. 150 (in Lion Plaza), San Jose (408) 270-1096.

Bodega-Bistro. 607 Larkin St. (bei Eddy), San Francisco (415) 921-1218.

Le Soleil. 133 Clement St. (in der Nähe der Second Avenue), San Francisco (415) 668-4848.

Pagolak. 655 Larkin St. (bei Eddy), San Francisco (415) 776-3234.

Viele dieser Zutaten sind in Supermärkten erhältlich, aber einige machen einen Ausflug zu asiatischen Lebensmittelgeschäften wie der 99 Ranch. Sie sollten mindestens eine Zutat aus jeder Geschmacksgruppe anbieten.

Baby-Senfgrün, Stiele entfernt

Vietnamesische Minze (Rau-Ram, Laksa-Blatt oder Polygonum)

Fischminze (Giap Ca, Chamäleonpflanze)

Reispapier, vorzugsweise 8-Zoll-Runden

Reisnudeln, in 10 cm lange Stücke geschnitten

Reisfadenkuchen oder Banh Hoi

Eingelegte Gurken mit Schale, in dünne Scheiben geschnitten

Chinesischer Sellerie, in 5 cm lange Stücke geschnitten oder in dünne Scheiben geschnittene Selleriestange

Jicama, geschält und in Streichhölzer geschnitten

Granny Smith Apfel, mit Schale, in dünne Scheiben geschnitten

Saure Sternfrucht, in dünne Scheiben geschnitten

Eingelegte Schalotten oder Lauch, halbiert

Grüne Banane, hauchdünne Scheiben

Frühlingszwiebeln, längs halbiert und in 5 cm lange Stücke geschnitten

Ananas, in lange, dünne Scheiben geschnitten

Unreife Papaya (mit einem Hauch Rosa auf der Haut), geschält und in Streifen geschnitten

Bereiten Sie alle Grüns vor und decken Sie den Tisch, bevor Sie eines der herzhaften Gerichte zubereiten. Bieten Sie für jedes Abendessen einen kleinen Teller und eine kleine Schüssel für die Dip-Sauce an. Ein Paar Essstäbchen ist hilfreich, um Zutaten zu sammeln, aber das ist im Allgemeinen ein praktisches Essen. Vietnamesische Mahlzeiten sind in der Regel zwanglose Angelegenheiten. Die Gäste wählen ihre eigenen Geschmacksrichtungen, warme Speisen kommen, sobald sie fertig sind, und flinke Finger sind wichtiger als passendes Besteck.

Für formellere Mahlzeiten biete ich Reispapier und eine kleinere Menge Gemüse an. Während knusprige Krapfen und Shrimps-Kuchen allein mit Gemüse allein stehen, passt gegrillter Fisch hervorragend zu Reispapier. Der beste Weg, das kurze Dippen zum Aufweichen der Körner zu koordinieren, ist auch für den Koch am einfachsten: Stellen Sie eine breite, flache Schüssel mit heißem Wasser auf oder in die Nähe des Tisches und ernennen Sie einen Gast zum Reispapier-Mitarbeiter. Ein kurzes Bad mit drei oder vier Sekunden Schwenken und dann noch ein paar Sekunden auf einem leeren Teller wird das Reispapier zu einer gleichmäßigen Verpackung aufweichen.

Um eine kleine, ordentliche, kompakte Salatrolle zuzubereiten, folgen Sie den obigen Schritt-für-Schritt-Fotos.

Vietnamesische Wraps aufrollen

Beginnen Sie, indem Sie den Rücken des Salatblattes zurück in die Mitte falten, um die Rolle stabiler zu machen. Füllen Sie die Füllungen, balancieren Sie Aromen, Farben und Texturen aus, wickeln Sie sie dann ein und graben Sie sie ein.

Halten Sie das Blatt offen und falten Sie dann die Spitze des Stielendes zurück zur Mitte.

Die Zutaten für die Füllung entlang der Rippe des Salatblattes anrichten.

Füge weitere Zutaten hinzu und höre auf, bevor die Füllung drei Finger breit ist.

Falten Sie die Oberseite des Blattes zurück über die Mitte.

Rollen Sie die Unterseite des Blattes zurück über die Mitte, um ein gemütliches Paket zu erhalten.

Halten Sie die Rolle am Stielende und tauchen Sie sie in die Nuoc Cham.

Dies ist die allgegenwärtige Sauce der vietnamesischen Tische. Hausgemachte Versionen sind trüber, aber auch viel würziger als die Saucen, die Sie in Restaurants erhalten. Diese Mengen bieten eine Grundlinie, die Sie beim Verrühren der Zutaten unbedingt abschmecken und anpassen können. Je nach Herbheit der Zitrusfrüchte oder Ihrer eigenen Naschkatzen müssen Sie eventuell eine Prise Zucker oder eine Prise mehr Fischsauce, weniger Knoblauch oder eine andere ganze Chili hinzufügen.

ZUTATEN:

1/4 Tasse frischer Limetten- oder Zitronensaft

1 Knoblauchzehe, flach zerdrückt, dann fein gehackt

1 rote Thai- oder Serrano-Chili, in dünne Scheiben geschnitten

ANWEISUNGEN:

Kombinieren Sie alle Zutaten in einem kleinen Glas. Deckel aufschrauben und kräftig schütteln, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Schmecken und passen Sie die Aromen an, bis ein Gleichgewicht zwischen Süße, Herbe und Salzigkeit besteht. Bis zu 1 Woche kalt stellen.

PRO TLÖFFEL: 35 Kalorien, 2 g Protein, 8 g Kohlenhydrate, 0 Fett, 5 mg Cholesterin, 681 mg Natrium, 0 Ballaststoffe.

Ich kann diese schnelle Version des ganzen gegrillten Fisches meiner Mutter einfach in meinem Ofengrill zubereiten, um mich zwischen den Besuchen zu Hause bei Laune zu halten.

ZUTATEN:

1 1/2 Pfund magere, schuppige Fischfilets wie Heilbutt, Wolfsbarsch oder Wels

1/4 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Holzspieße, 30 Minuten in Wasser eingeweicht

12-16 Reispapierblätter, vorzugsweise 8-Zoll-Rund (siehe "Tipps zum Einwickeln" links für Anweisungen)

Salatteller (siehe Anleitung)

Nuoc Cham Dip Sauce (siehe Rezept)

ANWEISUNGEN:

Den Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einem schräg gehaltenen scharfen Messer die Filets in dicke Scheiben von etwa 5 cm Breite schneiden.

Fädeln Sie die Scheiben locker auf die Spieße. Den Fisch großzügig und gleichmäßig mit Öl bepinseln, dann 20 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Heizen Sie einen Backofengrill auf hoch vor. Den Grillrost mit Öl bestreichen und den Fisch auf dem Rost anrichten. Grillen Sie den Fisch 5 Minuten auf der ersten Seite, dann 2 bis 3 Minuten auf der zweiten Seite, oder bis der Fisch in der Mitte gerade undurchsichtig ist.

Sofort mit Salatteller, Reispapier und Dip servieren.

PRO PORTION: 185 Kalorien, 35 g Protein, 0 Kohlenhydrate, 4 g Fett (1 g gesättigt), 54 mg Cholesterin, 232 mg Natrium, 0 Ballaststoffe.

Wenn der Boden Ihrer Muffinförmchen mehr als 5 cm breit ist, erhöhen Sie die Teigmenge in jedem Kuchen leicht. Für eine vegetarische Version die Garnelen durch geschnittene Cremini oder Shiitake-Pilze ersetzen.


Vietnamesische Fischsauce Dip (Nuoc Mam Cham)

Vietnamesische Fischsauce zum Dip, oder Nuoc Mam Cham oder Nuoc Mam Ot, wird in vielen vietnamesischen Gerichten verwendet:

Wenn diese Gerichte nicht dabei sind Nuoc Mam Cham, Essen hat keinen Sinn! Nuoc Mam Cham ist ein so wichtiger Bestandteil der vietnamesischen Küche, dass es eine Voraussetzung sein sollte, um Vietnamesisch zu sein.

Es gibt fertige Fischsaucen-Dipsaucen im Handel, aber die besten sind die, die Sie mit frischen Zutaten selbst herstellen.

Vietnamesische Fischsauce Dip (Nuoc Mam Cham)

Vietnamesische Fischsauce Dip (Nuoc Mam Cham)

Nuoc Mam Cham hat einen so delikaten Geschmack, dass jede kleine Zugabe die Sauce unglaublich abstoßend bis unglaublich fantastisch verwandeln kann. Viele Leute, mich eingeschlossen, verstehen häufig das Verhältnis der Zutaten falsch. Schließlich wandte ich mich hilfesuchend an meine Koch-außergewöhnliche Schwiegermutter. Ihr Rezept ist so lecker, dass ich gesehen habe, wie Gäste ihre Soße schlürfen. Ihr Rezept ist die perfekte Kombination aus sauer, süß, salzig und scharf. Ihre geheime Zutat? Kokossoda. Meine Probleme mit der vietnamesischen Dip-Sauce sind jetzt vorbei, als ich sie nach vielen gescheiterten Soloversuchen schließlich bat, jede Zutat zu quantifizieren.

Unten ist ihr Rezept für die beste vietnamesische Fischsaucen-Dip-Sauce aller Zeiten.


Sommersalatrollen

Wir lieben es, zu jeder Mahlzeit Blattgemüse zu essen, aber herauszufinden, wie man sie verpackt, kann eine große Qual sein. Unsere Lösung? Rollen Sie Buttersalat, Gurke, Avocado und jede Menge frische Kräuter in Reispapierverpackungen und servieren Sie sie mit einer würzigen Erdnusssauce zum Dippen – die ganze Ernährung eines grünen Salats ohne das Durcheinander.

2 Esslöffel natürliche Erdnussbutter

1 Schalotte, grob gehackt (¼ Tasse)

1 kleine Knoblauchzehe, geschält und grob gehackt

1 2,5 cm langes Stück Ingwer, geschält und grob gehackt

8 Frühlingsrollen aus Reispapier

1 Kopf Buttersalat, Blätter getrennt und gewaschen

½ englische Gurke, in Stäbchen geschnitten

1 kleine Avocado, in dünne Scheiben geschnitten

1. Um die Erdnusssauce zuzubereiten, alle Zutaten glatt rühren.

2. In der Zwischenzeit die harte Rippe von jedem Buttersalatblatt abschneiden oder abreißen und alle anderen Zutaten für die Füllung vorbereiten.

3. Füllen Sie eine Schüssel, die groß genug ist, um die Frühlingsrollenverpackungen aufzunehmen, mit warmem Wasser. Weichen Sie 1 Hülle etwa 1 Minute lang ein, oder bis sie gerade noch biegsam ist, und legen Sie sie dann flach auf ein Schneidebrett. In Salatblätter schichten, die großen in zwei Hälften falten, dann frische Kräuter, Gurke und geschnittene Avocado.

4. Rollen Sie die Verpackung vorsichtig auf und lassen Sie beide Enden offen. Weichen Sie eine weitere Verpackung ein und wickeln Sie die vorhandene Rolle hinein, um die Zutaten zu sichern.

5. Wiederholen Sie den Vorgang mit den restlichen Wrappern und Füllungszutaten. Dann in einen luftdichten Behälter packen und in ein feuchtes Papiertuch legen, um das Reispapier feucht zu halten.

6. Mit Dip-Sauce an der Seite servieren.


Bánh xèo tom vietnamesische Pfannkuchen

Probieren Sie dieses vietnamesische bánh xèo-Rezept, das aus dem Vietnamesischen stammt: Einfaches vietnamesisches Essen zum Kochen zu Hause von Uyen Luu (22 £, Hardie Grant). Uyen sagt: „Es ist ein Talent, diese zu essen: Nimm eine Handvoll Blätter und Kräuter in die Hand, breche etwas Crêpe auf die Blätter, rolle es dann auf und tauche es in die Sauce. Sie können die Füllung variieren.“ Dieses Rezept wurde vom Verlag zur Verfügung gestellt und von uns nicht erneut getestet.

Zutaten

  • Reismehl (nicht klebrig) 100g
  • gemahlener Kurkuma 1 gehäufter TL
  • Kokosmilch 200ml
  • Frühlingszwiebel 1, in dünne Scheiben geschnitten
  • Meersalzflocken ½ TL
  • Puderzucker eine Prise

FÜLLUNG

  • Pflanzen- oder Kokosöl zum Braten
  • Schalotten 2 rund, in dünne Scheiben geschnitten
  • Riesengarnelen geschält 200g, entadert und halbiert
  • Sojasprossen 100g
  • Knoblauch-Schnittlauch oder Koriander 50g, (optional)

DIENEN

  • Salatblätter große Handvoll
  • Frühlingszwiebeln 3, in kurze Stücke geschnitten
  • Asiatische Kräuter ein paar Handvoll (wie Koriander, thailändisches süßes Basilikum, Gartenminze, Perilla und Hahnenkamm)

DIP-SOSSE (NƯỚC MẤM)

  • Vogelaugen-Chilis 2, fein gehackt
  • Knoblauch 2 Zehen, fein gehackt
  • Puderzucker 3 EL
  • Weißweinessig 3 EL
  • Fischsauce 4 EL

Methode

Für den Crpe-Teig Mehl, Kurkuma, Kokosmilch, Frühlingszwiebel, Salz, Zucker und 200 ml Wasser in einer Schüssel glatt und klumpenfrei vermischen. Es sollte die Konsistenz von Single Cream haben.


Brutzelnde Crpes mit Schweinefleisch und Garnelen

Dies ist ein Streetfood-Favorit, wenn die Sonne untergeht – es ist eine leichte herzhafte Crêpe, die gegessen werden kann, während sie gekocht wird. Es wird mit Salatblättern und Kräutern serviert. Eine Scheibe Cr&#pe wird auf ein Salatblatt in der Handfläche gelegt, dann mit vielen Kräutern aufgerollt und in eine Dip-Sauce getaucht.

Macht ungefähr 12Knoblauchzehen 2, fein gehacktVogelaugen-Chilis 2, fein gehacktApfelessig 2 EL Fischsoße 5 EL Zucker 3 EL

CrêpesReismehl 200g gemahlene Kurkuma 2 TLKokosmilch 400ml Frühlingszwiebeln 2, in dünne Scheiben geschnittenMeersalz eine PriseZucker eine PriseSpeiseöl zum BratenSchalotten 4, gehacktSchweinebauch 200g, in dünne Scheiben geschnittenRiesengarnelen 400g, geschält und entdarmtBohnensprossen 200g

GarniturenSalatblätterFrühlingszwiebeln in kurze Längen schneidenKorianderThailändisches süßes BasilikumGarten oder heiße Minze

Sie benötigen eine 20 cm lange beschichtete Bratpfanne mit Deckel.

Knoblauch, Chili und Essig in einer Schüssel vermischen. 2 Minuten beiseite stellen, um den Knoblauch zu “kochen”. Nun die Fischsauce, Zucker und 400 ml Wasser hinzufügen.

Mehl, Kurkuma, Kokosmilch, 400ml Wasser, Frühlingszwiebeln, Salz und Zucker in einer Schüssel vermischen und darauf achten, dass es klumpenfrei ist.

1 TL Öl in der Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und 1 TL der gehackten Schalotten anbraten, bis sie gebräunt sind. Den Schweinebauch und die Garnelen würzen und einige Stücke in die Pfanne geben, bis sie gar sind. Mit einer flachen Schöpfkelle eine dünne Schicht Cr&#pes-Teig einfüllen, eine Handvoll Sojasprossen dazugeben und die Pfanne mit dem Deckel abdecken. 2 Minuten bei starker Hitze kochen. Den Deckel abnehmen und eine weitere Minute garen, dabei darauf achten, dass der Crêpe knusprig und braun ist. Die Crêpe halbieren und beiseite stellen. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit den restlichen Zutaten, um mehr Crêpes zu erhalten.


Ernsthaft asiatisch: Chả Cá, gebratener Fisch mit Kurkuma über Reisnudeln Rezept

In den heißen Straßen von Hanoi spielt sich das Leben im Nu ab. Im Nu sausen die Leute auf Rollern vorbei, die so schnell mit unglaublich großen Gegenständen beladen sind, dass Sie den Unglauben aussetzen und einfach nur zusehen. Ich habe einmal eine ganze Familie gesehen – den Vater navigieren, die Mutter stämmig hinter ihm sitzend, die Tochter in den Armen haltend, und hinter den dreien stapelte sich ein Stapel Käfige mit lebenden Hühnern drei Käfige hoch.

Im Handumdrehen können Sie eine Schüssel Nudeln finden, die köstlicher ist, als die meisten Leute, die die Nudeln zubereiten, ihr ganzes Leben lang, vielleicht seit Generationen, dasselbe Essen zubereitet haben, und die Präzision, die in jeder Schüssel steckt, zeigt. Eine scheinbar schlampige Auswahl an rohen und gekochten Zutaten in der Schüssel gleicht die Spannung zwischen herzhaft, süß und sauer perfekt aus.

Ich aß viele große Schalen Pho, beladen mit der doppelten Menge an Innereien, die die Schalen boten, weil meine damalige Reisebegleitung zimperlich war und alles Innereien, das sie nicht in ihren Phosschalen essen wollte, in meine rutschte. In ging ein saftiger Abschnitt von Omasum Kutteln! Danach ein gallertartiges Sehnenstück. Wir haben nie eine Pause vom Pho gesucht, aber auf halbem Weg haben wir ein weiteres berühmtes Nudelgericht hinzugefügt. Chả Ca, zu unserem Repertoire an schnellen und leckeren Speisen zum Schlürfen.

Das Restaurant Chả Cá La Vong in Hanoi macht die definitive Schüssel, aber überall in Hanoi gab es Nudellokale, die ihre einzigartige Version des Gerichts servierten. Die Hauptelemente des Gerichts waren wie folgt: a weißfleischiger Fisch wie Wels oder Schlangenkopf gewürzt mit Kurkuma, angebraten, mit viel Dill und Frühlingszwiebeln auf einem Bett aus Reisnudeln, gerösteten Erdnüssen und einer Auswahl an Kräutern.

Die Grüns abwechslungsreich, aber es gab meistens Thai-Basilikum, Minze, rote Perilla (ein Mitglied der Shiso-Familie) und Vietnamesischer Balsam (erinnert an Zitronengras, in Kräuterform). Eine Art Salat begleitete die Nudeln. Sobald der Fisch angebraten war, wurde alles mit den Nudeln vermischt – die Erdnüsse, eine Sauce mit Limette, Garnelenpaste und Fischsauce und das Sortiment an Kräutern und Gemüse. Es war diese einzigartige Kombination von gekochten und rohen Zutaten, die in anderen vietnamesischen Gerichten immer wieder auftauchte, die einen so unauslöschlichen Eindruck hinterließ.

Bei meiner Rückkehr in die Staaten erfuhr ich, dass der Fisch für Chả Cá in mariniert wird Kurkuma, Galgant, Garnelenpaste und ein fermentierter Reisbrei das ist außerhalb des Landes schwer zu finden. Sauerrahm oder Buttermilch sind ein praktischer Ersatz für den Reisbrei. Obwohl weißfleischiger Fisch die Norm ist, habe ich den Fisch oft durch Lachs ersetzt, um den Dill zu garnieren, der den Fisch garniert. Unlike the best pho broths, which should taste more like beef than beef fat, Chả Cá contains a fair amount of grease from the sizzling oil and juices that pool in the bottom of the pan of fish, not to mention from the addition of the oily shrimp paste. The oil lubricates the rice noodles, making them slick, flavorful, and incredibly addictive.

It's an ideal dish to try in the summertime: With the abundance of herbs available in gardens and markets during the season, the dish can take on as many new flavors as you're willing to try. Finally, leftover Chả Cá, if there is such a thing, makes for an unbeatable filling for rice rolls.


Pho: Vietnamese beef noodle soup with all the trimmings

Every time Justin and I go to visit his family in Denver, I beg to go to Pho 95. It’s a little Vietnamese restaurant that serves the most fantastic noodle soup. Like, you haven’t lived until you’ve tried the soup. The first time we ate there, I frantically wrote down all of the ingredients I could taste or see so that I could attempt recreate it at home. Be warned, Pho is much easier to make in large quantities, so have a crowd over to eat it!

Pho is pronounced “faah” (with a little bit of an “uh” sound at the end), not like “foe”–something I did not know until a year after I first tried it.

Pho (Vietnamese noodle soup) – with Thai basil

1/2 yellow onion, chopped
2-3 garlic cloves
3 teaspoons minced ginger (you can use dried if you’d like)
About 6-8 cups of beef broth
1/2 pound thinly-sliced beef (flank or skirt steak are popular)
pho spice mix from an Asian market (optional, but more authentic)
rice stick noodles (thick or thin, whatever you like)
fish sauce (to taste)

Garnituren:
Limettenspalten
bean sprouts
Thai basil
sliced jalapenos
Hoisin Soße
Sriracha
chopped green onions

Anweisungen:
To make, saute half an onion, 2-3 garlic cloves, and 3 tsp. ginger in your sauce pan with a little oil until fragrant and translucent.

Add beef broth/bullion to make about a gallon (I know, huge), or if you have pho spices/prepackaged pho mix from an Asian market, use that.

Bring to a boil, and add rice stick noodles. Boil until tender, then add thinly sliced flank, brisket, or skirt steak and cook until desired doneness (in Vietnamese restaurants, they often do rare). In Western Kansas, I bet a lot of people would also enjoy it with venison (I’ve made it that way, and it IS delicious).

Garnish with jalapenos, bean sprouts, lime juice, green onion, and Thai basil. You can add fish sauce and hoisin or Sriracha to taste.