at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Einfaches Rezept für Buttercreme-Zuckerguss

Einfaches Rezept für Buttercreme-Zuckerguss


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Kuchen verzieren
  • Glasur

Ein einfacheres Buttercreme-Rezept gibt es nicht - Margarine, Butter, Zucker und Milch, gekocht und dann zu einer leichten, fluffigen Glasur geschlagen.

45 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 18

  • 180ml Milch
  • 210g Butter oder Margarine, weich
  • 200g Puderzucker

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:2min ›Fertig in:17min

  1. Milch in einen Topf geben und zum Köcheln bringen. Seien Sie vorsichtig, wenn es zu kochen beginnt, wird es schnell überkochen.
  2. Währenddessen Butter oder Margarine und Zucker in einer großen Schüssel vermengen und mit einem elektrischen Mixer hell schlagen. Wenn die Milch erhitzt ist, die heiße Milch nach und nach einträufeln und weiter schlagen, bis sie leicht und flaumig ist.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(31)

Bewertungen auf Englisch (27)

Dies funktioniert nicht. Die heiße Milch schmilzt die Butter und alles wird zu einem schlampigen Durcheinander. Ich bin mir nicht sicher, was ich hier falsch gemacht habe, aber ich werde es nicht noch einmal versuchen.-08. Mai 2014

Es ist ein sehr gutes Rezept. Es schmeckt gut und ist einfach zuzubereiten, ich habe weniger als 17 Minuten gebraucht, was die Zeit ist, die es dauern soll u-27. April 2014

Dies bietet eine hervorragende Alternative zu Puderzucker, in mancher Hinsicht sogar besser als normaler Puderzucker, da er leichter und weniger süß ist. Ich würde zustimmen, etwas weniger Milch zu verwenden, als das Rezept vorschlägt.-18. Juli 2015


Einfache Vanille-Buttercreme

Ich wollte meinem Blog schon seit Ewigkeiten ein Buttercreme-Rezept hinzufügen und bin noch nicht ganz dazu gekommen. Ich glaube, ein Teil meiner Zurückhaltung beim Posten war, dass ich nicht der Beste im Piping bin und daher keine Ahnung hatte, wie ich es präsentieren sollte, um seine leckere Köstlichkeit zu zeigen. Vor ein paar Tagen stieß ich jedoch auf dieses 3 -Zweites Buttercreme-Rose-Tutorial von Toni bei This Mama. Sie hat es so einfach aussehen lassen, dass ich nicht widerstehen konnte, ein paar Vanille-Cupcakes und eine Portion Buttercreme aufzuschlagen, um es auszuprobieren.

Ich war mit den Ergebnissen ziemlich zufrieden *selbstgefälliges Grinsen*, also entschied ich, dass Buttercreme endlich einen Platz in meinem Blog verdient hätte.

Ich habe es hier als Cupcake-Zuckerguss gezeigt, aber es ist extrem vielseitig und kann für alle Arten von Kuchen und Desserts verwendet werden – Cupcakes, Sandwich-/Schichtkuchen, Macarons und, mein Favorit, als köstliche Buttercremeschicht unter der Fondant-Tüpfelchen auf den dekorierten Festkuchen, die ich für meine Familie backe. Wenn Sie meinen All-in-One-Vanille-Biskuit-Geburtstagskuchen machen, dann ist dies das Rezept, das ich für die Buttercreme verwende.


Obwohl dieser Schritt für die Herstellung von Royal Icing NICHT notwendig ist, ist es eine gute Methode, wenn Sie mit rohem Eiweiß arbeiten, falls Sie sich Sorgen machen. Zur Wärmebehandlung die Eier im Wasserbad bei schwacher Hitze 2-3 Minuten unter ständigem Rühren kochen. Tun Sie dies nur, bis das Eiweiß warm geworden ist – aber nicht heiß ist. Dadurch werden alle potenziellen Bakterien in den Eiern abgetötet, sodass sie im rohen Zustand sicher verwendet werden können, und mit der Zugabe des Zitronensafts sind Sie so sicher wie möglich! Wenn Sie überhaupt kein Eiweiß verwenden möchten, können Sie diesen Zuckerguss auch mit Baiserpulver herstellen.

Ich liebe es, diese dickere Form von königlichem Zuckerguss zu verwenden, um Kuchen zu glätten und eine leere schneebedeckte Schieferplatte für andere Dekorationen zu schaffen. Außerdem ist mein Easy Royal Icing die perfekte Konsistenz, um eine wirklich lustige Textur zu kreieren. Um dies zu tun, werde ich mit einem versetzten Spatel kreativ und gehe in die Stadt, um schöne Wirbel und Spitzen zu erzeugen.


Wie man

Ob Sie einen Kuchen glasieren oder Dekorationen spritzen, die Konsistenz des Zuckergusses ist der Schlüssel zum Erzielen der richtigen Ergebnisse. Zu weich und Ihre Dekorationen hängen herunter. Zu steif und Ihr Zuckerguss wird schwer zu verteilen sein.

Das perfekte Buttercreme-Zuckerguss hängt von der Verwendung der richtigen Zutaten ab. Erfahren Sie, warum Zutaten für Buttercreme-Zuckerguss der Schlüssel zur Herstellung des besten Zuckergusses sind.

Egal, ob Sie wissen müssen, wie viele Portionen Ihr Kuchen ergibt oder wie viel Teig oder Zuckerguss Sie benötigen, um Ihre Pfanne zu füllen, diese Kuchengrößen- und Kuchenportionstabelle hilft Ihnen dabei, es herauszufinden!


Buttercreme hält sich in einem luftdichten Behälter bis zu zwei Wochen im Kühlschrank.

Beginnen Sie immer mit allen Ihren Zutaten bei Raumtemperatur. In wärmeren Küchen kann es hilfreich sein, Ihrer Buttercreme eine Prise Weinstein hinzuzufügen, um sie zu festigen oder zu "stabilisieren".

Für Buttercreme nach italienischer oder Schweizer Art geschmolzenen Zucker (auf die Weichkugelstufe erhitzt, 112-116C/234-240F) in das geschlagene Eiweiß schlagen. Das Fett beim Abkühlen in die Baisermasse einrühren – das Ergebnis ist eine leichte und luftige Buttercreme, die ihre Form besser hält als normale Buttercreme. Buttercreme nach französischer Art wird auf die gleiche Weise hergestellt, jedoch mit Eigelb, das eine viel reichhaltigere Glasur ergibt.

Wenn die Mischung platzt oder gerinnen sollte, anstatt zu emulgieren, stelle die Schüssel zum Abkühlen in den Kühl- oder Gefrierschrank und verrühre sie dann erneut. Achte auch darauf, dass die Mischung beim Spritzen von Buttercreme nicht zu warm wird, sonst beginnt sie zu schmelzen, wenn sie aus der Düse kommt. Um dies zu verhindern, die Glasur vor der Verwendung im Spritzbeutel für fünf Minuten in den Kühlschrank stellen.


Zutaten:

Für die braunen Zucker-Cupcakes:

  • 1 1/2 Tassen Mehl
  • 1 Tees Backpulver
  • 1/4 Tees Salz
  • 1 Stange ungesalzene Butter, Zimmertemperatur
  • 1 Tasse plus 2 EL verpackter hellbrauner Zucker
  • 2 Eier, Zimmertemperatur
  • 1 Tee Vanille
  • 1/2 Tasse plus 2 EL Buttermilch, bei Zimmertemperatur

Für die Karamellfüllung:

  • 1/2 Tasse Zucker
  • 3 EL gesalzene Butter, gewürfelt
  • 1/4 Tasse plus 1 EL Sahne, bei Raumtemperatur

Für die Karamell-Buttercreme:

  • 1/4 Tasse Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 1/4 Tasse Sahne
  • 1 Tee Vanilleextrakt
  • 1 Stange gesalzene Butter, weich
  • 1 Stange ungesalzene Butter, weich
  • 1/2 Tees Meersalz
  • 1 1/2 Tassen Puderzucker und Zucker

Vorbereitung:

Für die Cupcakes: Den Ofen auf 325 Grad F vorheizen und eine Muffinform mit Papier-Cupcake-Förmchen auslegen.

In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermengen.

Butter und braunen Zucker in der Schüssel einer Küchenmaschine mit Rühraufsatz bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit cremig schlagen, bis sie blass und flaumig sind, etwa drei Minuten. Fügen Sie die Eier nacheinander hinzu und kratzen Sie die Seiten nach Bedarf ab. Vanille untermischen.

Fügen Sie die Mehlmischung in drei Portionen abwechselnd mit der Buttermilch hinzu und schlagen Sie, bis sie eingearbeitet ist.

Mit einem mittelgroßen Eisportionierer den Teig gleichmäßig auf die ausgekleideten Tassen verteilen und jeweils etwas mehr als zur Hälfte füllen.

25 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. Auf einem Kuchengitter 10 Minuten abkühlen lassen, dann die Cupcakes zum vollständigen Abkühlen auf ein Gitter stürzen.

Die Füllung herstellen: In einer mittelgroßen Saucenpfanne bei mittlerer Hitze den Zucker schmelzen und gelegentlich verquirlen. Kochen, bis der Zucker tief bernsteinfarben wird.

Butter einrühren, bis sie geschmolzen ist. Gießen Sie die Sahne vorsichtig ein, da die Mischung sprudelt und schäumt. Rühren, bis die Mischung eine glatte Sauce wird. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Um die Cupcakes zu füllen, schneiden Sie mit einem kleinen Paarungsmesser einen Kreis in der Mitte jedes Cupcakes etwa 1 Zoll tief aus. Verwerfen Sie die Ausschnitte nicht. 1 Tees Sauce in die Mitte jedes Cupcakes geben und die Oberseiten wieder aufsetzen.

Buttercreme herstellen: In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze Zucker und Wasser verrühren. Zum Kochen bringen und ohne Rühren kochen, bis die Mischung tief bernsteinfarben wird. Vom Herd nehmen und langsam Sahne und Vanille dazugeben und glatt rühren. Beiseite stellen und mindestens 20 Minuten abkühlen lassen. Es wird immer noch gießbar sein, nur nicht mehr heiß im Gesicht verbrennen.

Schlagen Sie die Butter in der Schüssel Ihres Standmixers, die mit einem sauberen Paddelaufsatz ausgestattet ist, leicht und flaumig auf.

Reduzieren Sie die Geschwindigkeit des Mixers auf niedrig und fügen Sie langsam den Puderzucker hinzu. Die Seiten abkratzen und bei laufendem Motor das abgekühlte Karamell einfüllen. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittel-hoch und schlagen Sie, bis sie leicht und flauschig sind, etwa 2 Minuten.

Glasur in einen Spritzbeutel mit gewünschter Spitze und Eis-Cupcakes geben.

Die Gewinnerin des Silpat-Gewinnspiels der letzten Woche von BigKitchen war Sara!


Deine Zeit zum Backen

Bestsellerautor und talentierter Koch Robert Blakeslee hat es wieder getan. In Your Time to Cook hat Robert ein echtes erstes Kochbuch verfasst, das die Grundlagen der Küche und des Kochens lehrt. Jetzt hat er mit Your Time to Bake denselben umfassenden Ansatz verfolgt, um Nicht-Bäcker zu erfolgreichen Schöpfern von Kuchen, Keksen, Torten und anderen köstlichen Backwaren zu machen.

Das Kochbuch beginnt mit hilfreichen Informationen zu den wichtigsten Backzutaten, Ausrüstung und gängigen Backtechniken und Begriffen. Es folgt eine fantastische Auswahl an einfach zuzubereitenden Rezepten, darunter eine köstliche Auswahl an Keksen, Brownies, Torten und Torten, Käsekuchen, Muffins, schnelle Brote und Blätterteigkreationen sowie köstliche Zuckerguss, Füllungen und Beläge. Ein Kapitel, das ganz den Dekorationstechniken gewidmet ist, führt Sie beim Setzen des i-Tüpfelchens sowie beim Zuckerguss, essbaren Fondantblüten und vielem mehr.


Tod durch Schokoladenkuchen

Dies ist ein Kuchen, den meine Mutter seit Jahren backt. Sie schaffte es fast jedes Mal, wenn wir zu ihrem Haus gingen, weil sie wusste, dass es der Liebling meines Mannes war, und wer würde es ihm verdenken? Es hat saure Sahne, um es super feucht zu machen, und Pudding, um es fudgy zu machen. es mag “death by chocolate” Kuchen heißen, aber du wirst schwören, dass du gestorben bist und gegangen bist Himmel!

Und darf ich auch darauf hinweisen, dass mein Neffe auf die Frage, welche Art von Kuchen er sich für seine Geburtstagsfeier wünscht, sagte, er wolle “den Kuchen, den Nana mit dem Loch darin macht.” über Disney-verzierte Kuchen gehen….

Wenn ich an Kuchenbacken denke, denke ich normalerweise an riesiges Durcheinander in der Küche & #8211 Mehl überall, viel Geschirr zu reinigen usw. Aber dieses Rezept könnte wirklich nicht einfacher sein. und ich habe nur meinen Küchenhelfer-Standmixer verwendet – es war die einzige Schüssel, die ich benutzt habe. genial.

die Zutaten sind wahrscheinlich diejenigen, die Sie in Ihrem Kühlschrank oder Ihrer Speisekammer haben.

Es gibt Eier, Sauerrahm, Öl, Wasser, Instantpudding, Schokoladenkuchenmischung und Schokoladenstückchen. das ist es!

Das erste, was Sie tun müssen, ist, die Eier und die saure Sahne zusammenzuschlagen. die saure Sahne macht diesen Kuchen unglaublich saftig, genau wie in Bananenbrot.

und dann fügst du einfach alles andere hinzu und vermischst es! es ist kinderleicht. Nun, eigentlich ist es so einfach wie Kuchen. Ich war nie gut darin, Kuchen zu backen.

Hoppla. Ich habe die Schokostückchen vergessen. Rühren Sie sie einfach ein, wenn Sie den Rest des Teigs gemischt haben, wenn Sie möchten. Andernfalls werfen Sie sie einfach mit allem anderen in die Schüssel.

Sehen Sie, wie dick der Teig ist?! es wird ein toller Kuchen!

Gießen Sie den gesamten Teig in eine gefettete Bundpfanne (ich benutze diese antihaftbeschichtete Bundpfanne [aff link], aber fette meine Pfanne nur zur Sicherheit ein!) und backe bei 350 für 45 Minuten.

Und wenn alles fertig ist, in der Pfanne abkühlen lassen und es sieht so aus:

Wenn es abgekühlt ist, drehen Sie es auf ein Schneidebrett oder einen Kuchenständer. schau mal – es gibt dir sogar Portionsgrößen…kleines Stück? großes Stück? Sie werden auf jeden Fall ein großes Stück wollen.

schneide dir eine große Scheibe ab. Es schneidet ehrlich wie Butter, es ist unglaublich, wie feucht es ist.

und dann, wenn du Lust hast, mach das, was meine Mutter immer tut, und siebe etwas Puderzucker darüber. Aber ziehen Sie es nur an, wenn Sie es servieren möchten – Stück für Stück, wenn Sie es brauchen. Andernfalls beginnt der Puderzucker in den Kuchen zu sickern (weil er SO feucht ist) und mag ein wenig Gummibärchen. Puderzucker ist also großartig, wenn er zum Zeitpunkt des Servierens verwendet wird. Außerdem sieht es so verdammt hübsch aus.

für mehr Schokoladengüte schau dir mein Schokoladen-Pinterest-Board an! Hier ist das Rezept!


Marsha Marsha Affe

Das soll ein Valentinstagskuchen werden. Ich weiß, es ist viel zu spät. Aber meine beiden Jungs hatten am Valentinstag 40 Grad Fieber. Also hatte ich nicht die Energie, das zu backen. Es ist kein Witz, mitten in der Nacht jede zweite Stunde aufzuwachen, um ihre beiden Temperaturen zu überprüfen, und das war ein paar Nächte hintereinander so! Dann war meine bessere Hälfte zur Arbeit im Ausland weg und kam erst gestern Abend zurück. Da heute der 15. Tag des chinesischen Neujahrsfests ist, ist es auch die chinesische Version des Valentinstags. Also machte ich mich fröhlich auf den Weg, um diesen Schokoladen-Bananen-Kuchen mit Marshmallow-Toppings zu backen.

Ich muss wirklich meine Fähigkeiten zum Zuckerguss/Dekorieren von Kuchen auffrischen. Wie Sie sehen können, kann dieser Kuchen vom Aussehen her "wirklich nicht schaffen!" :'(

Da ich eigentlich keine Paspeldekorationen herstellen kann, habe ich herzförmige Marshmallows verwendet, um den Kuchen ein wenig aufzupeppen. Tatsächlich war es mein älterer Junge, der mir bei der Dekoration half.

Das einzige, womit ich zufrieden war, war, wie der Biskuitkuchen geworden ist. Diesmal habe ich den Kakao dreimal mit Mehl gesiebt. wie im Videoclip von Alice Medrich demonstriert. (Der Videoclip zeigt, wie sie mit Julia Child einen Schokoladen-Genoise-Kuchen backt.) In meinem vorherigen Schokoladenbiskuit waren winzige ungelöste Kakaoklumpen. Dies geschah diesmal nicht. Ich habe mich auch gefreut, dass ich den Kuchen in 3 Schichten schneiden konnte. Nochmals vielen Dank an den Videoclip von Alice Medrich.

Ich habe eine Schokoladenganache verwendet, die nur aus Sahne und dunkler Schokolade besteht. Was die Füllung angeht, gefiel mir die Idee mit Buttercreme nicht (zu viel Fett), also habe ich die gleiche Schokoladenganache verwendet, aber 2 Teelöffel Instantkaffee und 2 Teelöffel Zucker hinzugefügt, da ich dachte, es wäre ein wenig bitter für meine Jungs.

Der Kuchen ist trotz seines Aussehens wirklich lecker. Sie ist reichhaltig, aber nicht zu reichhaltig (ich hoffe du verstehst was ich meine) und die Banane passt wirklich sehr gut zur Schokoladenfüllung. Was das Rezept angeht, habe ich mir hier und da Ideen ausgeliehen und die folgende Version entwickelt.

Zutaten:
(einen runden 20cm Kuchen backen)

für Biskuitkuchen:
4 Eier, auf Zimmertemperatur bringen
100g Zucker
100g Kuchenmehl
20g Kakaopulver
60g Butter, geschmolzen

für Schokoladenglasur:
4 fl oz Gießcreme (ich habe Nestles verwendet)
4 Unzen dunkle Schokolade

Für die Füllung:
4 fl oz Gießcreme
4 Unzen dunkle Schokolade
2 TL Instantkaffee
2 TL Zucker
3

4 Bananen, in Scheiben geschnitten

Für Biskuitkuchen:
1. Kakaopulver und Kuchenmehl dreifach sieben, beiseite stellen. Eine runde Form von 20 cm einfetten und auslegen, beiseite stellen. Butter schmelzen und beiseite stellen. Backofen auf 180°C vorheizen.

2. Mit einem elektrischen Mixer Eier und Zucker bei HOHER Geschwindigkeit etwa 5 bis 7 Minuten lang verquirlen, bis der Teig sein Volumen verdoppelt und bandförmig ist (der Rührbesen sollte eine bandförmige Textur hinterlassen, wenn der Teig angehoben wird). Auf NIEDRIGE Geschwindigkeit drehen und weitere 1 bis 2 Minuten verquirlen. Das Aufschlagen bei niedriger Geschwindigkeit hilft, die Luftblasen im Teig zu stabilisieren.

3. Die Kakao-Kuchenmehl-Mischung in den Teig sieben. Mit einem Spatel die Mehlmischung vorsichtig unterheben, bis sie gut vermischt ist.

4. Mit einem Spatel etwa 1/3 des Teigs mit der geschmolzenen Butter in einer Schüssel vermischen. Diese Mischung unter den restlichen Teig heben. Diese Methode hilft sicherzustellen, dass die Butter vollständig vermischt ist und gleichzeitig den Teig nicht entleert.

5. Den Teig in die Pfanne gießen und 20 bis 25 Minuten backen, oder bis ein in die Mitte gesteckter Spieß sauber herauskommt. Aus der Pfanne nehmen und vollständig abkühlen.

Für das Frosting:
Sahne und Schokolade bei schwacher Hitze in einen Topf geben. Rühren, bis es geschmolzen und glatt ist. 10 Minuten beiseite stellen, bevor Sie den Kuchen glasieren.

Für die Füllung:
Bananen in Stücke schneiden und etwas Zitronensaft darüber pressen. Dies hilft zu verhindern, dass die Bananen braun werden.

Gießen Sie Sahne, Instantkaffee, Zucker und dunkle Schokolade in einen Topf bei schwacher Hitze. Rühren, bis es geschmolzen und glatt ist. Vor dem Befüllen des Kuchens abkühlen lassen.

Kuchen zusammenbauen
Schneiden Sie den Kuchen in 3 Schichten. Einen der Tortenböden mit der Schnittseite nach unten auf eine Tortenplatte legen. Die Kaffee-Schokolade-Füllung auf der Schicht verteilen. Ordnen Sie Ringe aus Bananenscheiben an, um die gesamte Schicht zu bedecken. Mit einer weiteren Kuchenschicht belegen. Wiederholen Sie dasselbe für die zweite Schicht. Mit der 3. Schicht bedecken, Schnittseite nach oben. Die Schokoladen-Ganache oben und an der Seite des Kuchens verteilen. Nach Belieben dekorieren.


Keyword-Analyse & Recherche: Rezept für Buttercreme-Zuckerguss einfach

Allrecipes.com

20. Mai 2020 · Ingredients ½ Tasse ungesalzene Butter, erweicht 1 ½ Teelöffel Vanilleextrakt 2 Tassen Puderzucker, gesiebt 2 Esslöffel Milch 3 Tropfen Lebensmittelfarbe, oder als …

DA: 97 PA: 33 MOZ-Rang: 58

Tasteofhome.com

Zutaten 1/2 Tasse Butter, weich 4 1/2 Tassen Puderzucker 1-1/2 Teelöffel Vanilleextrakt 5 bis 6 Esslöffel 2% Milch

DA: 78 PA: 75 MOZ-Rang: 91

Allrecipes.com

Buttercremeglasur. Bewertung: 4,5 Sterne. 1165. Ein einfach zuzubereitender eifreier Zuckerguss, der sich hervorragend zum Dekorieren von Keksen für Feiertage, Geburtstage und Partys eignet. Wenn Sie dem Zuckerguss Farbe hinzufügen müssen, verwenden Sie Farbpaste. Wenn Sie flüssige Farbstoffe verwenden, müssen Sie möglicherweise mehr Puderzucker hinzufügen. Von Sharon Gerstmann.

DA: 94 PA: 73 MOZ-Rang: 83

Bettycrocker.com

26. Februar 2020 "0183"In einer mittelgroßen Schüssel Puderzucker und Butter mit einem Löffel oder einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit mischen. Vanille und 1 EL Milch einrühren. 2. Nach und nach einschlagen …

DA: 98 PA: 1 MOZ-Rang: 38

Food.com

14.06.2008 · In einer kleinen Schüssel mit einem elektrischen Mixer bei niedriger Geschwindigkeit Zucker, Butter und Salz cremig schlagen. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf hoch und schlagen Sie, bis sie leicht und vollständig ist. Fügen Sie Vanille hinzu und schlagen Sie, bis das Zuckerguss glatt ist. Mit einem Messer auf abgekühlten Cupcakes oder Kuchen streichen oder in einen Spritzbeutel geben und dekorativ über Kuchen oder Cupcakes spritzen.

DA: 69 PA: 77 MOZ-Rang: 97

Thekitchn.com

21. Januar 2020 "Butter schlagen": Schlagen Sie die Butter in der Schüssel eines elektrischen Mixers mit Paddelaufsatz einige Minuten lang bei mittlerer Geschwindigkeit oder bis sie glatt ist. Nach und nach hinzufügen …



Bemerkungen:

  1. Lay

    Dieser hervorragende Satz fällt übrigens

  2. Werner

    Bravo, die ideale Antwort.

  3. Burgtun

    Ich stimme dir vollkommen zu. Die Idee ist großartig, ich stimme Ihnen zu.

  4. Deoradhain

    Ich werde es wissen, vielen Dank für die Hilfe in dieser Frage.

  5. Efrain

    Ich meine, du liegst falsch. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  6. Flavio

    Sie haben eine Seite mit einer Frage gefunden, die Sie interessiert.

  7. Turner

    Sie wurden von der bemerkenswerten Idee besucht

  8. Seaver

    Es stimmt, es ist ein bemerkenswertes Stück



Eine Nachricht schreiben