at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Hausbrot

Hausbrot


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Das Mehl sieben. Hefe mit Zucker und Milch auflösen. Etwas Mehl in die Hefe mischen. Das Salz wird in warmem Wasser aufgelöst und in Mehl gemischt. restliches Öl und Milch dazugeben. Wenn die Hefe anfängt zu quellen, unter den Teig mischen. Etwa 10 Minuten kneten, dann zugedeckt wachsen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Formen Sie einen runden Laib, der mit einem Messer angehoben wird, in beliebige Formen. Streuen Sie ein wenig Mehl in eine Pfanne. Im Ofen etwa eine Stunde backen, bis sie gut gebräunt sind. Nach dem Entfernen mit einem sauberen Tuch abdecken, bis es abgekühlt ist.

(Er macht ein Kreuz mit der Hand über dem Brot: er geht zu Gott, wie man auf dem Land sagt)


Hausgemachtes gesundes Brot

Kein Mehlprodukt ist schmackhafter, beständiger, gesünder und traditioneller als ein gutes hausgemachtes Brot. Seine gleichzeitig knusprige und fluffige Textur, das Aroma und der Geruch, der die gesamte Küche umhüllt, machen das von der Hausfrau zubereitete Brot zu einem befriedigenderen Genuss als viele Delikatessen. Auch wenn es zunächst schwierig erscheinen mag, wird sich das Kneten und Backen eines Brotes als einfacher und zufriedenstellender Vorgang erweisen, wenn Sie den Mut haben, es zu versuchen. Vergessen wir nicht, dass hausgemachtes Brot mit keinem anderen im Laden vergleichbar ist.

Als nächstes präsentieren wir Ihnen ein günstiges, einfaches und leckeres Rezept mit wenigen Zutaten, das Sie auf jeden Fall zu Hause haben. Sie können es mit einer Schüssel Suppe, mit Aufstrichen, Pasteten und mehr servieren. Am häufigsten wird Brot aus Weizenmehl hergestellt, aber es gibt auch andere Brotvarianten: Mais, Gerste, Kartoffelflocken, aber auch andere weniger konventionelle Zutaten.

Wenn Sie also eine Aktivität unternehmen möchten, die Sie intensiv an Ihre Kindheit auf dem Land erinnert, legen Sie die Zutaten aus der untenstehenden Liste auf den Tisch und machen Sie sich an die Arbeit.

Hausgemachtes gesundes Brot. Zutat:

  • 700 Gramm Vollkornmehl
  • 150 Gramm hochwertiges Weißmehl
  • 20 Gramm frische Hefe
  • ein Würfel Hefe
  • 600 Milliliter warmes Wasser bei Raumtemperatur
  • ein Esslöffel Salz.

Hausgemachtes Brot mit Bierhefe

Hausgemachtes Brot, ein einfaches Rezept, bei dem wir 1 kg Mehl vom Typ 650 und nur 25 g Hefe verwenden. Ich habe mich für 25g statt 50g Hefe entschieden, den Teig aber etwas länger gehen lassen (1h statt 30min).

Sie können auch Samen in das Brot geben, wenn Sie möchten. Ich entschied mich für zwei Esslöffel Leinsamen pro 1 kg Mehl.

Dieses köstliche hausgemachte Brot reicht für 2-3 Tage oder noch länger, für eine 3-köpfige Familie.


Hausgemachtes gesundes Brot

Kein Mehlprodukt ist schmackhafter, beständiger, gesünder und traditioneller als ein gutes hausgemachtes Brot. Seine gleichzeitig knusprige und fluffige Textur, das Aroma und der Geruch, der die gesamte Küche umhüllt, machen das von der Hausfrau zubereitete Brot zu einem befriedigenderen Genuss als viele Delikatessen. Auch wenn es zunächst schwierig erscheinen mag, wird sich das Kneten und Backen eines Brotes als einfacher und zufriedenstellender Vorgang erweisen, wenn Sie den Mut haben, es zu versuchen. Vergessen wir nicht, dass hausgemachtes Brot mit keinem anderen im Laden vergleichbar ist.

Als nächstes präsentieren wir Ihnen ein günstiges, einfaches und leckeres Rezept mit wenigen Zutaten, das Sie auf jeden Fall zu Hause haben. Sie können es mit einer Schüssel Suppe, mit Aufstrichen, Pasteten und mehr servieren. Am häufigsten wird Brot aus Weizenmehl hergestellt, aber es gibt auch andere Brotvarianten: Mais, Gerste, Kartoffelflocken, aber auch andere weniger konventionelle Zutaten.

Wenn Sie also eine Aktivität unternehmen möchten, die Sie intensiv an Ihre Kindheit auf dem Land erinnert, legen Sie die Zutaten aus der untenstehenden Liste auf den Tisch und machen Sie sich an die Arbeit.

Hausgemachtes gesundes Brot. Zutat:

  • 700 Gramm Vollkornmehl
  • 150 Gramm hochwertiges Weißmehl
  • 20 Gramm frische Hefe
  • ein Würfel Hefe
  • 600 Milliliter warmes Wasser bei Raumtemperatur
  • ein Esslöffel Salz.

Hausgemachtes Brot im Ofen & #8211 ist ein wahrer Gaumenschmaus!

Heute, lieber Liebhaber leckerer Gerichte, präsentieren wir Ihnen ein Rezept für leckeres hausgemachtes Brot. Er wird sehr weich, fein und appetitlich gewonnen, genau wie der aus der Kindheit, den meine Großmutter gebacken hat. Brotteig ist sehr einfach zuzubereiten, Sie werden viel Freude damit haben. Genießen Sie Ihre Lieben mit sehr leckerem hausgemachtem Brot. Es ist viel besser als das im Handel!

ZUTATEN

& # 8211 30 g Frischhefe oder 10 g Trockenhefe

& # 8211 1 EL Wasser + 1 EL Pflanzenöl (zum Einfetten des Brotes)

Notiz: sehen Messung der Zutaten

ART DER ZUBEREITUNG

1. Hefe, Salz und Zucker in warmem Wasser auflösen. Mayonnaise gut mischen, dann 1 Esslöffel Pflanzenöl hinzufügen.

2. Fügen Sie nach und nach das gesiebte Mehl hinzu und kneten Sie den Teig. Wenn Sie einen Mixer verwenden, kneten Sie den Teig mindestens 7 Minuten lang. Sie sollten einen weichen, nicht klebrigen Teig erhalten.

3. Aus dem erhaltenen Teig eine Kugel formen und mit etwas Pflanzenöl einfetten. Den Teig in eine Schüssel geben, mit einem Tuch abdecken und 1,5 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.

4. Fetten Sie die Arbeitsfläche mit Pflanzenöl ein und legen Sie den Teig darauf. Teilen Sie den Teig in zwei gleiche Teile. Aus dem geteilten Teig Kugeln formen, mit einem Handtuch abdecken und 15 Minuten ruhen lassen.

5. Einen rechteckigen Laib formen: Nehmen Sie ein Stück Teig und rollen Sie eine rechteckige Oberseite aus. Falten Sie die Arbeitsplatte in drei Teile und spannen Sie wieder eine Arbeitsplatte. Wiederholen Sie den Vorgang 2-3 Mal. Kleben Sie die Ränder zusammen und drücken Sie den Teig leicht flach. Den Teig in eine rechteckige Auflaufform geben, mit Backpapier ausgelegt und mit etwas Mehl bestäubt.

6. Einen Bagel formen: Den restlichen Teig nehmen, eine Oberseite ausrollen und so dicht wie möglich ausrollen. Wiederholen Sie den Vorgang 2 Mal. Die Ränder zusammenkleben und das Brot in eine Auflaufform legen, mit Papier ausgelegt und mit etwas Mehl bestäubt. Die Backbleche mit einem Handtuch abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.

7. Mischen Sie 1 Esslöffel Wasser mit 1 Esslöffel Pflanzenöl in einer kleinen Schüssel. Das Brot mit der erhaltenen Mischung mit der Silikonbürste einfetten. Machen Sie einige Einschnitte auf der Oberfläche des Brotes.

8. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 30-40 Minuten backen. Die Backzeit hängt von jedem Ofen ab.

9. Die Semmelbrösel aus dem Ofen nehmen und auf den Grill legen. Lassen Sie das Brot abkühlen.


Ernährungswissenschaftler sagen, dass hausgemachtes Kleiebrot viele Vitamine, Magnesium, Kalzium und Phosphor enthält und die Kalorienzufuhr gering ist, dh es macht nicht dick.

Zu den Vorteilen von hausgemachtem Kleiebrot: Es erhöht die Lebenserwartung, beseitigt Typ-2-Diabetes, beugt Herz-Kreislauf- und Verdauungskrankheiten vor, kann bei Krebs helfen, lösliche Ballaststoffe helfen, einen niedrigen Cholesterinspiegel aufrechtzuerhalten.

Weizenkleie, Mais, Gerste, Hafer, Roggen & # 8211 bzw. Vogelkot, enthalten Kohlenhydrate (Getreide - Mais, Weizen), Eiweiß (Sojabohnenmehl, Sonnenblumenmehl, Sonnenblumen, Erbsen oder Kleie).

Das Mahlen ist das erste Produkt, das beim Mahlen von Weizen oder aus den Resten von Samen entsteht, die nach der Ölgewinnung übrig bleiben, reich an Proteinen und Mineralsalzen, während das Weißmehl, das wir essen, nur Stärke und Fett enthält.

Zutaten:

ein Glas Getreidekleie

ein Esslöffel Lein-, Sesam- oder Kürbiskerne, gemahlen einen Teelöffel Salz

ein Ei, optional, für gefettete

Zubereitung: Die Hefe in warmes Wasser mit einem Esslöffel Zucker und zwei Esslöffel Mehl geben und aufgehen lassen, dann mit dem Mehl und der in etwas Wasser eingeweichten Kleie, Samen und Salz mischen. Machen Sie einen Teig, der heiß wird. Gebacken werden kann er im Ofen, wahlweise mit Ei eingefettet, oder als Stock auf dem Feuer, in einer trockenen Pfanne, auf einem Teller oder auf einem Herd.


Hausgemachte Brotzutaten - Sorin Bonteas Rezept

"Wenn ich noch zu Hause bin, habe ich gesagt, ich soll Brot machen. Ich mag Brot sehr, also habe ich beschlossen, es zu machen. Ich mache es alle 2-3 Tage. Und weil es in dieser Zeit sehr schwierig ist, Hefe zu finden, werde ich es tun ein Rezept mit sehr wenig Hefe machen", sagte Sorin Bontea.

Nach dem Mischen der Zutaten zeigte und erklärte der Küchenchef den Knetvorgang und die Schritte, um das Brot in den Ofen zu geben.

"Es ist eine gute Sache, ein paar Minuten, keine große Sache. Machen Sie keine Klumpen und das war's. Die Kruste mit einer leicht weichen Konsistenz habe ich in eine Dose mit etwas Olivenöl auf dem Boden gelegt. 20-30 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen, mit Deckel auf der Dose. Wenn Sie es nicht in Öl legen, sollte es in einer Schüssel mit lauwarmem Wasser stehen. Wir wiederholen den Faltvorgang viermal alle 20 Minuten und lassen ihn dann über Nacht etwa 12 Stunden gehen.

Am nächsten Tag wird die Coca auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsplatte in zwei Teile geteilt, und jeder Teil wird gefaltet und geformt und dann weitere 50 Minuten gehen gelassen.

In einen Topf mit gut erhitztem Deckel wurde das Brot gelegt und 30 Minuten bei 250 Grad in den Ofen gestellt. Den Deckel beiseite legen und weitere 15-20 Minuten im Ofen ruhen lassen.


Hausbrot

Für gierige Kinder bieten wir ein hausgemachtes Brotrezept an. Es ist ein Weißbrot, das in Maßen gegessen werden sollte. Guten Appetit!

Für Kinder und Eltern, die Lust auf den Geschmack und Geruch von gebackenem Brot haben, gibt es hier ein hausgemachtes Brotrezept. Es ist fluffig und lecker.

Zutaten

  • 2 kg Weizenmehl
  • ein Esslöffel geriebenes Salz
  • 25 g Hefe
  • 600 ml Wasser, lauwarm (die Wassermenge kann ergänzt werden)
  • eine Tasse Sonnenblumenöl, (optional)

Schritte zur Vorbereitung

  1. Für den Anfang das Mehl sieben. Ob in Einkaufstüten, im Laden oder vom Bauern auf dem Markt verpackt, es muss gesiebt werden.
  2. Das Mehl in eine große Schüssel geben und den Teig kneten.
  3. Machen Sie mit dem Mehl in der Mitte des Mehls Platz und gießen Sie das warme, nicht heiße Wasser ein.
  4. Fügen Sie die Hefe hinzu und mischen Sie ein wenig mit der Hefe, bis sich die Hefe vollständig aufgelöst hat.
  5. Die so aufgelöste Hefe mit etwas Mehl bestäuben und vermischen.
  6. Eine weiche Zusammensetzung wird erhalten, als sm & acircnt & acircna, & icircn in der Mitte des Weizenmehls.
  7. Nun das Becken mit einem sauberen Tuch abdecken und 15-20 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  8. Fügen Sie dann Salz über die Hefezusammensetzung und die Hälfte des Öls hinzu.
  9. Den Teig mit einer größeren Portion Mehl verkneten.
  10. Um die gesamte Mehlmenge nutzen zu können, wird bei Bedarf etwas warmes Wasser zwischendurch hinzugefügt.
  11. Wenn der Teig kräftiger wird, das restliche Öl hinzufügen und gut durchkneten.
  12. Das Öl hat die Aufgabe, den Teig beim Kneten formbarer und den Teig schmackhafter zu machen.
  13. Kneten, bis der Teig besser wird, bis er nicht mehr am Teig klebt.
  14. Mit einem Tuch abdecken und in einer mit einem Tuch abgedeckten Schüssel 20-40 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  15. Nachdem der Teig aufgegangen ist, werden P & Acircini geformt und in geölte Bleche gelegt.
  16. Sie können p & acircine & icirc Braided, Round, Burger Buns oder Rolls zubereiten, wie Sie möchten. Bei mir kommen aus 2 kg Mehl 4-5 kg ​​Mehl, wenn ich die Kuchenbleche verwende.
  17. Den Ofen vorheizen und die Teigbleche hineinstellen.
  18. Dann wird das Feuer gelöscht und die Eier 5-10 Minuten gehen gelassen.
  19. Dieser Schritt ist nicht zwingend erforderlich, aber mit diesem Schritt erhalten Sie ein besseres Ergebnis, die Kugeln werden größer und ihr Kern wird flauschiger.
  20. Um besser zu bräunen, kann jedes Stück vor dem Backen mit Öl eingefettet werden.
  21. Schalten Sie den Ofen gut ein. Im Ofen bei hoher Temperatur 10 Minuten backen. Dadurch wird das Spiel schlechter.
  22. Danach wird das Feuer mit mittlerer Leistung gegeben.
  23. Insgesamt beträgt die Backzeit 45 Minuten oder eine Stunde, bis es braun wird.
  24. Wenn das Brot gebacken ist, nehmen Sie es aus dem Ofen und bedecken Sie es sofort mit einem oder zwei Handtüchern. Dadurch wird die Haut weicher.

Unsere Empfehlung ist, Weißbrot in Maßen zu essen. Für eine höhere Nährstoffaufnahme ist es vorzuziehen Vollkornbrot, mit Sauerteig, was für eine lange Gärung sorgt.


Die von der Großmutter verwendete Technik kann für einen Anfänger zu viel sein. Wir schlagen eine viel zugänglichere Option vor, die jede moderne Hausfrau ausprobieren sollte. Make n Bake & icircți kommt & icircn hilft und & icircți gibt die Möglichkeit sich vorzubereiten p & acircine frisch, ohne Anstrengung. Fügen Sie einfach die Zutaten hinzu und umrunden Sie die spezielle Wanne. Wählen Sie das Programm zum Einrahmen und Vergrößern und drücken Sie die Starttaste. Nach 30 Minuten ist der Teig fertig zum Backen.

Wenn du einen willst p & acircine Bauern, ohne Belag, können Sie sich für eines der Programme entscheiden p & acircine, die Maschine herstellt Make n Bake, das auch Backteig anbietet. Wenn Sie Ihrem Teig noch zusätzlichen Geschmack und eine besondere Form verleihen möchten, nehmen Sie den Teig nach dem Kneten und Aufgehen aus der Maschine und geben Sie ihn in einen Topf. Silikon p & acircine Tray. Es hat ein einzigartiges Design, so dass Sie nach dem Backen eines erhalten p & acircine & icircpletită außerordentlich.

Optional können Sie das Brot vor dem Backen mit einer Mischung aus geschlagenem Ei und Mohn dekorieren. Benutze einen Silikonbürste solche Beläge aufzutragen, da sie viel fester sind als gewöhnliche Drahtbürsten, sodass keine Gefahr besteht, dass unerwünschte Zutaten in die Zehen rutschen.

Wir wissen, dass heißes Brot das Beste ist, aber das bedeutet nicht, dass Sie nur einen Kuchen nach dem anderen backen müssen. Das Make n Bake p & acircine Gerät hat auch Nachheizfunktion, sodass Sie einen Tag in der Küche buchen können, um die ganze Woche Brot zuzubereiten, und das Produkt dann vor dem Servieren einfach wieder aufwärmen.

Einfach, schnell und absolut lecker! Auch ein Versuch lohnt sich, zumindest der Kindheitserinnerung zuliebe!


Hausgemachtes Brot ohne Kneten & #8211 das einfachste Rezept für das beste und fluffigste Brot!

Wir präsentieren Ihnen ein Rezept für rotes und leckeres Brot, ohne zu kneten. Das folgende Rezept beweist uns, dass das Backen eines selbstgebackenen Brotes ein sehr einfacher Vorgang ist. Erhalten Sie ein appetitliches, luftiges Brot mit einer feinen, leicht knusprigen Kruste. Dies wird sicherlich allen Ciabatta-Liebhabern gefallen.

Zutaten

& # 8211 10 g frische Hefe

Zubereitungsart

1. Lösen Sie die Hefe in warmem Wasser (37-39 ° C) auf.

2. Das Mehl in eine Schüssel sieben. Mischen Sie es mit dem Salz und der aufgelösten Hefe. Aufsehen. Holen Sie sich einen Teig mittlerer Dichte.

3. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken (die Folie so aufkleben, dass ein kleines Loch entsteht) und den Teig 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen.

4. Das Teigvolumen verdoppelt sich und auf der Oberfläche werden Sie viele kleine Blasen bemerken. Ohne den Teig zu kneten, die Schüssel mit Frischhaltefolie oder einem Deckel abdecken und über Nacht kühl stellen.

5. Bestreuen Sie Ihre Hände mit Mehl und nehmen Sie die erforderliche Menge Teig. Durch das Mehl streichen und eine runde Form geben (die Teigränder nach innen bringen).

6. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit etwas Mehl bestäuben.

7. Den Teig auf dem Blech anrichten und 40-60 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen. Decken Sie es nicht ab.

8. Den Backofen auf 235°C vorheizen.

9. Machen Sie 3 parallele Schnitte auf dem Brot. Das Brot auf mittlerer Ebene in den Ofen schieben.

10. Gießen Sie 1,5 Gläser heißes Wasser in ein weiteres Tablett und stellen Sie das Tablett auf die untere Ebene des Backofens.

12. Das Brot im vorgeheizten Backofen 45 Minuten backen.

13. Auf einem Kuchengitter anrichten und abkühlen lassen.

Notiz: Frische Hefe kann durch Trockenhefe ersetzt werden. Für die oben angegebene Mehlmenge benötigen Sie 4 g Trockenhefe. Dieser Teig ist 2 Wochen im Kühlschrank haltbar (in Frischhaltefolie eingepackt).


Hausgemachtes Brot mit knuspriger Kruste & #8211 ein Rezept so einfach wie lecker!

Wenn Sie sich nach hausgemachtem Brot mit Geschmack sehnen, das sich im ganzen Haus ausbreitet, müssen Sie auf dieses einfache Rezept achten. Das Brot ist sehr einfach zuzubereiten, aus nur 5 Zutaten ist es lecker, mit einem weichen und fluffigen Kern und einer knusprigen Kruste. Dieses Rezept ist mein Favorit und ich bereite es vor, wenn ich meine Familie mit warmem Brot mit herrlicher Kruste verwöhnen möchte!

ZUTATEN

& # 8211 2,5 Teelöffel Trockenhefe

ART DER ZUBEREITUNG

1. Alle Zutaten der Reihe nach mischen und den weichen Teig kneten.

2. Passen Sie die Mehlmenge an, fügen Sie bei Bedarf etwas mehr hinzu, um den Teig leicht zu handhaben.

3. Decken Sie den Teig mit einem Handtuch ab und legen Sie ihn 2 Stunden lang an einen warmen Ort.

4. Teilen Sie den Teig in 2 gleiche Teile und legen Sie sie in Formen. Lassen Sie sie aufgehen.

5. Das Brot 30-40 Minuten bei 180 Grad backen.

Brot – durch die Aufnahme von wasserlöslichen B-Vitaminen – trägt dazu bei, Nahrung in Energie umzuwandeln, die Gesundheit von Haaren, Haut und Nägeln zu erhalten, die Bildung von roten Blutkörperchen und Antikörpern und den Kreislauf zu erhalten.

Brot liefert die Energie, die für das Gehirn und das Nervensystem benötigt wird.

Brot enthält lebenswichtige Mineralstoffe für den Körper (wie Kalzium, Magnesium und Kalium) und ist aufgrund der intensiven körperlichen Aktivität ideal für Kinder und Jugendliche.

Zu jeder Mahlzeit konsumiert, deckt Brot die von Spezialisten empfohlene tägliche Kohlenhydratration.

Brot hilft durch seinen hohen Ballaststoffgehalt bei der Regulierung der Darmfunktion.



Bemerkungen:

  1. Douglas

    Dies ist das lustige Spiel

  2. Tygosar

    ganz kein schlechtes thema

  3. Matsimela

    Ich denke, du hast nicht Recht. Ich bin sicher. Wir werden diskutieren. Schreib in PN, wir reden.

  4. Luduvico

    Wie kann es gegen die Autorität geben?



Eine Nachricht schreiben