Neue Rezepte

Drittes jährliches Los Angeles Food & Wine Festival

Drittes jährliches Los Angeles Food & Wine Festival


Die viertägige Veranstaltung wird im August zurückkehren

22. Augustnd wird laut einer Pressemitteilung den Beginn des dritten jährlichen Los Angeles Food & Wine Festival markieren.

Die Veranstaltung findet in der Innenstadt von Los Angeles statt, dauert vier Tage und drei Nächte und bietet eine Reihe von Speisen- und Weinproben. 1NS und 2nd Die Straßen der Grand Avenue werden geschlossen, um Live-Demonstrationen der Jenn-Air Master Class Series zusammen mit Weinproben, Signierstunden, Mixology-Seminaren und Live-Musikdarbietungen zu ermöglichen.

Über 100 Starköche werden an der Veranstaltung teilnehmen, darunter Giada De Laurentiis, Curtis Stone und Tyler Florence.

Die Bürgermeisterin von Los Angeles, Antonia Villaraigosa, sagte, dass „die Größe, der Umfang und die Qualität des Festivals nur zur Dynamik beitragen, die Los Angeles als Ort erlebt hat, den kulinarische Enthusiasten aus der ganzen Welt häufig besuchen sollten.“

Jeder Tag wird eine andere Spezialveranstaltung wie Festa Italiana und das Lexus Grand Tasting haben, die es den Teilnehmern ermöglichen, mit den Köchen zu interagieren und gleichzeitig Aspekte der kulinarischen Kultur von Los Angeles zu erleben.


3. jährliches Los Angeles Food & Wine Festival - Starry Kitchen

Das dritte jährliche Los Angeles Food & Wine Festival findet im Zentrum des “Heart of Art” in Downtown Los Angeles entlang der Grand Ave statt (zwischen dem 1. und 2. direkt vor der legendären Walt Disney Concert Hall) und findet vom 22. bis 25. August in der ganzen Stadt statt.

Gäste können kulinarische Vorführungen und Veranstaltungen der berühmtesten Köche der Welt (Curtis Stone, Giada DeLaurentiis, Iron Chef Masaharu Morimoto, Duff Goldman, Michael Chiarello), Seminare, VIP-Mittagessen, Tacos & Tequila Happy Hour, Bacon & Bourbon, Best of Belgium, Champagner und mehr!

Festa Italiana eröffnet am Donnerstag, 22. August 2013, diese viertägige lukullische Spektakel mit DJ ?uestlove Spinning-Sets. Das von Lexus präsentierte „LIVE On Grand“ bietet 25 Köche und 200 Weingüter, die köstliche Verkostungen servieren. Dies ist der Höhepunkt einer stadtweiten Feier rund um Essen, Wein, Prominente und Los Angeles und wird von einer außergewöhnlichen musikalischen Darbietung von Gavin DeGraw gekrönt.

Das Los Angeles Food & Wine Festival zieht mehr als 20.000 Besucher an, um das lukullische Talent der Stadt der Engel zu feiern.

Das Festival bringt über 100 Starköche aus dem ganzen Land, 250 renommierte Weingüter und Winzer sowie einige der etabliertesten Talente Hollywoods zu Veranstaltungen in der ganzen Stadt zusammen. Ein Teil des Erlöses kommt Share Our Strength und anderen lokalen Wohltätigkeitsorganisationen zugute.

Tickets für das Festival reichen von 50 US-Dollar für Einzelveranstaltungen bis zu 2.000 US-Dollar, wobei Gruppen- und VIP-Pakete zu Sonderpreisen erhältlich sind.

Starry Kitchen nimmt am Freitag, den 23. August von 19 bis 22 Uhr am ‘Eater Presents: Asian Night Market’ teil.

Für Ticketinformationen besuchen Sie die Website oder folgen Sie @LAFoodWine auf Twitter.


3. jährliches Los Angeles Food & Wine Festival – Chefkoch Neal Fraser

Chefkoch Neal Fraser und die Mädchen von Bravo’s ‘Eat Drink Love’ waren live dabei, um das 3. jährliche Los Angeles Food and Wine Festival zu feiern.

3. jährliches Los Angeles Food and Wine Festival mit Küchenchef Neal Fraser und der Besetzung von Bravos ‘Eat Drink Love’

Chefkoch Neal Fraser ist Gastronom und Top Chef Masters Cheftestant (aktuelle Staffel 5). Er wird mitmachen Lexus präsentiert Live auf Grand moderiert von Curtis Stone am Samstag, 24. August 2013 von 19-22 Uhr.

Tickets oder weitere Informationen finden Sie auf Twitter oder auf der Website des Los Angeles Food and Wine Festival hier.

‘Eat, Drink, Love’ folgt fünf Single-Ladies auf ihrem Weg an die Spitze der von Männern dominierten Food-Szene in Los Angeles. ‘Eater LA’er-Redakteurin Kat Odell, Konditorin Waylynn Lucas, kulinarische Publizistin Brenda Urban, Privatköchin Nina Clemente und kulinarische Marketingspezialistin Jessica Miller sind scharfsinnig, Single und erfolgreich und mischen Geschäft und Vergnügen auf der Suche nach dem perfekten Essen und der perfekte Kumpel. In der hart umkämpften kulinarischen Welt muss sich dieser enge Freundeskreis gegenseitig unterstützen oder riskieren, sich gegenseitig bei lebendigem Leib zu essen.

Die Sendung wird an diesem Sonntag um 21 Uhr ausgestrahlt. EST/PST auf Bravo und dann donnerstags um 22:00 Uhr in die neue Nacht umziehen. EST/PST ab 29. August.

Für mehr über ‘Eat Drink Love’ besuchen Sie die Website oder sehen Sie sich hier eine Vorschau an.


Los Angeles Food and Wine Festival: Große Verkostung

Bei der großen Verkostungsveranstaltung wurden die besten Köche aus Los Angeles und darüber hinaus vorgestellt.

Coppa di Testa mit gepflücktem Gemüse und Salsa Verde

Zitrusmarinierter Hamachi mit violettem Kartoffel-Dattel-Salat, Jalapeno und Ingwer-Joghurt

Mirabelle am Beaver Creek

Gegrilltes Hühnchen, Avocado, Tomaten und Mikrogemüse

Gebratene Schweineschulter mit Pfirsichmostarda und Eskariol

Ziegenfleischbällchen mit geschmortem Kohl, Pinienkernen, Johannisbeeren und gehobeltem Ziegenkäse

Falk Ja! Produktionen

Tomaten-Himbeere, Avocado, Paranüsse und Majoran

Erdbeer-Shortcake mit Mascarpone-Creme-Keks und süßem Sahneeis

Tartlette Räucherlachs, Dill, Gurke und Lebni

Erdbeer-Shortcake: Ricotta-Käsekuchen-Eis, Erdbeeressig, geröstete Erdbeeren und Buttermandel

Vadouvan Reisschüssel mit knusprigem Schweinebauch und verkohltem Oktopus

Verve Coffee und Dark Matter Coffee

The Grange Restaurant & Bar

Cowboy-Sushi: Zabuton, Uni, Meerrettich und Shiso

Meersalz Creme & Kekse und Eureka Zitrone & Marionberries Ice Cream

Tintenfisch, Kartoffel, Gurke und Recado Negro

Pfirsich Tres Leches

Vielen Dank an Plated an M Booth PR für die Einladung zu den Festivals und ihrem Roadtrip durch die USA!

Welches Gericht möchten Sie probieren?


Viertes jährliches Los Angeles Food & Wine Festival 2014

Eine der gefragtesten Food-Events in Los Angeles kehrt zum vierten Mal zurück – das Los Angeles Food & Wine Festival, präsentiert von FOOD & WINE, Lexus, The Cosmopolitan of Las Vegas, JENN-AIR und Delta Airlines. Diese viertägige lukullische Veranstaltung präsentierte die feinste Ess- und Getränkekultur in ganz Los Angeles sowie kulinarische Persönlichkeiten aus dem ganzen Land. Mitten in Downtown Los Angeles an der Grand Avenue gelegen, erstreckt sich die Veranstaltung über die ganze Stadt und bietet den Gästen die Möglichkeit, die Küchen und Produkte einiger der bekanntesten Gourmets zu probieren und gleichzeitig die Sehenswürdigkeiten und Klänge der klügsten Talente der Unterhaltungsindustrie zu genießen . Das hochkarätig besetzte Line-up umfasst berühmte Köche wie Curtis Stone, Michael Chiarello, Iron Chef Masaharu Morimoto, Thomas Keller, Guy Fieri, Robert Irvine und lokale Favoriten wie Rory Herrmann, Michael Voltaggio, Matsuhisa Nobu und Sang Yoon. Als kulinarisches Ziel kann man zwischen Locations wie Santa Monica, Hollywood oder Beverly Hills wählen. Das LA Food and Wine Festival unterstützt die Berkley Foundation und No Kid Hungry, zwei spektakuläre gemeinnützige Organisationen, die sich bemühen, Gelder zu sammeln, um unsere Jugend mit Mitteln für eine Zukunft zu bereichern, und eine Kampagne zur Beendigung von Hunger und Armut in den USA und international im Ausland.

Das vierte jährliche Los Angeles Food and Wine Festival ist absolut fantastisch. Das Festival schreit nach Überlegenheit, Qualität und Verdienst. Was diese Veranstaltung besser als jede andere macht, ist, dass Food-Fans in Los Angeles renommierte Köche aus verschiedenen Teilen des Staates und des Landes probieren und treffen können. Feinschmecker können zu dieser Food-Fete reisen und nicht nur Häppchen aus gelobten Restaurants wie Osteria Mozza, Republique, Hinoki & The Bird und Faith & Flower genießen, sondern auch Starköche wie Chefkoch Morimoto, James Beard-Gewinnerin Laura Werlin, und Top Chef Masters TV-Persönlichkeit Graham Elliot.

Obwohl wir mehrere Seminare zur Kombination von Speisen und Wein genossen haben, zum Mittagessen im Scarpetta mit Chefkoch Scott Conant und dem mit dem Michelin-Preis ausgezeichneten Starkoch Graham Elliot, zu Kochvorführungen von NBCs America's Next Great Restaurant, der führenden Latina-Köchin Lorena Garcia, haben wir uns in den Lexus verliebt Grand Tasting am Samstag und Sonntag. Bei der Grand Tasting können viele über 300 Weine von einigen der renommiertesten Weingüter der Welt und 25 Starköche genießen, die ihre Kochkünste mit köstlichen Kostproben ihrer Küche unter Beweis stellten. Nachfolgend haben wir einige der besten Häppchen aufgelistet, die wir im LAFW probiert haben, zubereitet von ihrem Küchenchef und dem empfohlenen Restaurant, in dem sie praktizieren.

Vorbereitet: Garnelen & Grütze, Rock Shrimp, Andoulle Wurst und Cheddar-Käse.

Zubereitung: Miesmuscheln, Kokos-grünes Curry, Wurst und Koriander.

Zubereitet: Spinat-Tagliolini

Zubereitet: California Seabass Crudo, Meyer Lemon Relish, Puffreis und Espellete Pepper

Zubereitung: Pikante Mais-Panna Cotta mit Passmore Ranch Sturgeon & Black Trüffelsalat

Zubereitung: Hamachi Sashimi, Flüssigstickstoff-komprimierte Wassermelone mit weißer Soja- und Limettensauce

Zubereitung: Geschmorter Schweinebauch-Crostini, eingelegtes Gemüse und frischer Meerrettich

Vorbereitet: Carne Crudo Asada

Vorbereitet: Knusprige Street Tacos mit Schweinshaxe

Zubereitet: Vietnamese Sunfed Farms Beef Brisket mit Rau Ram

Vorbereitet: Deviled Wachtelei, Blätterteig, karamellisierter Rettichsalat, Tabasco-Remoulade, Frisee & frischer Meerrettich

Zubereitung: Hausgemachter Ricotta Affumicata, Capuccio Verde, Marinato Con Mele, Mostarda De Vicenza


Los Angeles Food & Wine Festival kehrt zurück

Das dritte jährliche Los Angeles Food & Wine Festival beginnt am 22. August und dauert bis zum 25. August.

Das Los Angeles Food and Wine Festival kehrt zum dritten Mal in Folge nach Südkalifornien zurück. Das Festival bringt einige der berühmtesten kulinarischen Talente des Landes für eine viertägige Veranstaltung zusammen, die in verschiedenen Gegenden von Los Angeles stattfindet. Die Feierlichkeiten bieten den Gästen die Möglichkeit, die Küchen und Spezialprodukte der bekanntesten Führer ihrer Branche zu probieren. Die gesamte Veranstaltung spricht fast alle menschlichen Sinne an, indem sie auch die größten Talente der Unterhaltungsindustrie während der kulinarischen Live-Demonstrationen, Wein- und Spirituosenverkostungen, Signierstunden und vielem mehr empfängt.

Das erste jährliche Los Angeles Food and Wine Festival fand 2011 statt und lockte über 15.000 Besucher an, um das Essen von 140 Starköchen und fast 300 Weingütern aus erster Hand zu erleben und zu probieren. Hollywood-Stars füllten die Veranstaltungsreihe, wie Kathy Griffin und Randy Jackson. Während der gesamten fünftägigen Veranstaltung wurden 400.000 US-Dollar gesammelt, um St. Vincent Meals on Wheels zu unterstützen.


L.A. Food & Wine Festival bringt die besten Köche zusammen, um Ihnen zu dienen

Bei so viel Kreativität und Kunst, die in den Herzen von Angelenos pulsieren, ist es kein Wunder, dass Los Angeles zu einer der aufregendsten Food-Städte der Welt geworden ist.

Das achte jährliche Los Angeles Food & Wine Festival, das vom 22. bis 26. August stattfindet, spiegelt die Leidenschaft und den Multikulturalismus der Stadt wider und hat sich zu einem fünftägigen, umfassenden kulinarischen Erlebnis erweitert, das das Ende des Sommers mit Verkostungen, Chefkoch-Demos und Rundum-Feinschmecker-Exzellenz.

David Bernahl, CEO von Coastal Luxury Management, arbeitet unermüdlich daran, das riesige Event frisch zu halten, und stellt fest, dass es wirklich die Branche ist, die das Festival jedes Jahr aktualisiert. „Lebensmittel und Getränke ändern sich ständig – Zutaten, Zusammensetzung, Aromen, Stile – sie entwickeln sich ständig weiter“, räumt er ein.

„Wir lassen sehr gerne unsere Köche und Winzer auf diese Weise den Kurs unserer Partys bestimmen, unsere Gäste erleben immer, was heute in Sachen Essen und Wein an der Spitze steht“, fügt Bernahl hinzu. “Wir haben vielleicht allgemeine Themen für Abendessen oder Veranstaltungen, aber die Gerichte und Getränke zeigen die wahre Geschichte der kulinarischen Welt.“

L.A. wöchentlich sprach mit LAFW-Köchen über ihre Anziehungskraft auf L.A. und welche Köstlichkeiten man von ihnen erwarten kann.

Breva im Hotel Figueroa wird Casey Lane's “Power Lunch veranstalten.” Credit: Courtesy Breva

Für Freitag, den 24. August, sind mehrere “Power-Lunch”-Veranstaltungen geplant. Der für den James Beard Award nominierte Küchenchef Casey Lane kreiert mit Michael Passmore ein von Südfrankreich inspiriertes Vier-Gänge-Power-Lunch im Breva im Stadtzentrum von Figueroa von Passmore Ranch und Joey Elenterio von Paligroup.

„L.A. inspiriert mich so sehr, weil es so viele Unterschiede in den Vierteln gibt – solche Authentizität in den verschiedenen Gemeinden“, sagt Lane. „Ich denke, das ist der Grund, warum die Esskultur so hervorragend ist – es gibt Restaurants in Thai Town, Dim Sum in der Alhambra und mexikanische Restaurants in der ganzen Stadt.“

Während des Mittagessens serviert Lane Gerichte wie geräucherte Forellen-Cornetti, Wachtelei mit Kaviar-Sabayon-Melone, Fresno-Chili und Gamberetti Marinotti Lachs Crudo und Cotto, Tres Cebolla, Pistou.

Ebenfalls Teil der „Power Lunch“-Kochkollaborationsreihe ist Steve Samson, der im Rossoblu mit Alex Seidel aus Denver, dem James Beard-Gewinner als Best Chef Southwest, ein italienisches Mittagessen kreiert.

„L.A. ist aufgrund der Verfügbarkeit hervorragender Rohstoffe eine der großartigsten Lebensmittelstädte der Welt“, sagt Samson. „Das Klima ermöglicht das ganze Jahr über den Zugang zu großartigen Produkten, Fleisch und Fisch.“

Samson ist begeistert davon, dass Küchenchefs von auswärts kommen, um ihren Anspruch in L.A. geltend zu machen.

„Als zweitgrößte Stadt des Landes ist es im Vergleich zu San Francisco und New York nicht so teuer, Geschäfte zu machen“, erklärt er. “Außerdem bietet die Vielfalt hier eine erstaunliche Auswahl an ethnischen Speisen in der ganzen Stadt.”

Während seines Mittagessens verwendet Samson so viele lokale Produkte wie möglich. „Chef Seidel bringt Zutaten aus Colorado mit und macht den Pasta-Kurs. Ich werde ein kalifornisches Lammgericht und ein lokales Schwertfischgericht machen.“

Fernando Darins veganer Burger mit Beyond Meat Credit: Mit freundlicher Genehmigung von Fernando Darin

LIVE auf der Grand Avenue, DTLA, 25. August, moderiert von Curtis Stone und Tiffani Amber Thiessen

Wenn Sie Samstagabend in die Innenstadt fahren, schauen Sie vorbei Spitzenkoch's beliebter schnurrbärtiger Kandidat, Joe Sasto, Küchenchef im Cal Mare, der warm serviert Zeppole, geschlagene Burrata, fermentierter Lauch und Black River Kaviar für hungrige Fans.

„L.A. ist ein neuer, aufstrebender Schwarmgeist in der Food-Szene“, sagt Sasto. "Ich habe das Gefühl, dass es noch in den Kinderschuhen steckt, wir stehen kurz davor, in Zukunft viele wirklich erstaunliche Dinge zu sehen."

Der Veteranenkoch hat in den letzten fünf Jahren einen „großen Wendepunkt“ erkannt. „Die Gäste sind jetzt auf der Suche nach kochorientierten Restaurants und sind bereit, zu reisen, und geben sich nicht mehr mit dem generischen Big-Box-Ketten-Outlet zufrieden.“

Sasto wird durch seinen Zugang zum Reichtum Kaliforniens motiviert. „Die Entstehung eines Gerichts beginnt oft mit einigen der besten Zutaten der Welt. Das, gepaart mit einer Verbraucherbasis, die sich genauso für eine bescheidene Karotte begeistert, macht L.A. zu einem unglaublich inspirierenden und aufregenden Ort.“

Ebenfalls in der Grand Avenue ist Fernando Darin, Küchenchef von LACMA, Ray’s & Stark Bar und Comadre Pizza. Er lässt sich von dem nachhaltigen Garten inspirieren, den das Museum hinter Ray’s gebaut hat.

„Ich interessiere mich schon seit einiger Zeit für Gemüse und Fleischersatz und tendiere seit einer Minute zum Vegetarismus“, sagte Darin. “Aus diesem Grund serviere ich einen veganen Burger mit Beyond Meat. Hinten mache ich die Burgerbrötchen auf Bestellung und serviere sie frisch und warm.“

Preux & Proper's Lammrippen Credit: Susan Hornik

Lexus Grand Tasting, 25.-26. August, Barker Hangar, Santa Monica

Preux & Der richtige Küchenchef Samuel Monsour ist fasziniert von der reichen Bilderwelt von L.A.. „Die ganze Geschichte, die Kulturen, die zusammengekommen sind, um das zu schaffen, was es heute ist, und eine sich ständig weiterentwickelnde Food-Szene sind alle sehr inspirierend. Sie können eine köstliche Mahlzeit für 2 bis 200 US-Dollar bekommen, von Ketchup bis Kaviar. Es ist wunderbar."

Monsour wird auch vom mexikanischen Küchenpersonal beeinflusst, das ihn in seinen Restaurants unterstützt. „Ich hatte immer Glück, wenn sie Leckereien aus ihrer Nachbarschaft mitgebracht haben. Ich liebe es, mehr über ihre Familienrezepte zu erfahren und sie in unsere Speisekarte zu integrieren.“

Zusammen mit seinen leckeren Lammrippchen aus Colorado, die stark mit jamaikanischem Jerk-Gewürz gewürzt sind, bringt Monsour einige seiner geheimen Flaschen Maker’s Mark Private Select Bourbon mit, aber nur für L.A. wöchentlich Leser, die nach einem Shot mit ihm fragen!

Das Belvedere im Peninsula Beverly Hills wird auch beim Grand Tasting dabei sein und serviert goldene Yukon-Kartoffelwaffeln mit Hummer und Sauce Béarnaise und eine Krabben-Falafel-Pita mit Taramasalata und Humus.

„In den letzten zehn Jahren haben neue Industrien mehr Einwohner und Kulturen nach L.A. gebracht, und diese Gemeinden erwarten authentischere und aufregendere Aromen“, sagt Küchenchef David Codney.

„In den Vierteln von Los Angeles haben Restaurants und Bars eröffnet. Wenn Sie eine innovative kulinarische Idee haben, ist es eine großartige Stadt, um in einer Mini-Mall einen trendigen Hotspot, ein Pop-up, einen Foodtruck, einen Karren oder einen Knödelladen zu eröffnen. Wenn du es in L.A. baust, und es ist großartig – sie werden kommen.“

Codney lädt ein L.A. wöchentlich Leser, am Peninsula-Stand vorbeizuschauen, um etwas Wein zu trinken. „Wir gießen Rosé ein – kommen Sie zu uns!“

Und während Sie die mit schwarzem Essig glasierten Schweinerippchen von Blue Ribbon mit würzigem Krautsalat essen, gratulieren Sie Chefkoch/Eigentümer Bruce Bromberg zu seinem 25-jährigen Bestehen.

Der Gastronom, der kürzlich nach L.A. gezogen ist, wird zwei Restaurants eröffnen.

„L.A. ist für mich sehr inspirierend, dass es sich zu einer der großartigsten Food-Städte der Welt entwickelt. Es gibt einige ehrwürdige Institutionen, aber dazu kommen viele Neuankömmlinge, die von überall her kommen – aus dem Pazifik, Hawaii, dem Süden usw. Es gibt neue Geschmacksrichtungen, neue Kulturen und eine Mischung aus vielen Geschmacksrichtungen, die Sie nirgendwo finden können sonst“, sagt er.

Lange Zeit wurde Los Angeles vielleicht als Food City nicht ernst genommen, räumt Bromberg ein.

„Aber ich denke, es lag wirklich daran, wie wir gegessen haben. In L.A. geht es um lässige, lokale und ein vielfältiges Spektrum an Geschmacksrichtungen, alles Aspekte, die wir mehr denn je suchen, wenn wir jetzt essen gehen.“

„Dies ist eine der wenigen Städte, in denen Sie authentische Straßen-Tacos, Falafel, koreanisches BBQ und ein von einem Koch geleitetes Restaurant in einem Block finden. Das schafft eine Lebendigkeit und eine Freiheit, auf die wir alle gespannt sein sollten.“

Aguachile von Chefkoch Antonia Lofaso Credit: Antonia Lofaso

Ultimate Bites of L.A., 23. August, Grand Avenue

„Warum es gerade eine aufregende Zeit in Sachen Essen ist, hat eigentlich mehr mit den Menschen in Los Angeles zu tun, wo es eine Nachfrage gab“, sagt Köchin Antonia Lofaso, die mit Küchenchef Alvin Cailan Ultimate Bites veranstaltet. „Sie sind es, die alle Restaurants unterstützen und sagen: ‚Wir werden jeden Abend in den Restaurants essen und trinken, weil wir unsere Stadt lieben und ihr treu sind.‘“

Lofaso, der Chefkoch/Eigentümer der Black Market Liquor Bar, Scopa Italian Roots and the Local Peasant und Koch/Partner von Dama ist, serviert im Ultimate Bites zwei Favoriten: aguachile und Churros, an glückliche Teilnehmer.

„Ich sage immer, Los Angeles hat einige der treuesten Gönner des Landes. Sie folgen Köchen und Gastronomen und wollen das großartige Neue sehen, das sie eröffnen – sie sind aufgeregt über das großartige Neue, das passiert, sie sind interessiert und aufgeregt, zu lernen, anstatt pessimistisch zu sein.“

HEAT on the Street, 24. August, Grand Avenue

Chefkoch Aarón Sánchez Credit: Mit freundlicher Genehmigung von LAFW

„Seit ich 1981 hierher gezogen bin, ist L.A. die aufregendste Essensstadt, die ich je erlebt habe – und ich reise viel! Es ist nur so, dass es plötzlich allen aufgefallen ist“, sinniert Mary Sue Milliken, eine der Köchinnen bei HEAT.

„L.A. hatte schon immer eine so starke Kultur der Offenheit und Neugierde, und gepaart mit der spektakulären Qualität der Rohstoffe ist es der perfekte Sturm,” sie fügt hinzu. “Mir gefällt die Tatsache, dass es, egal in welcher Gegend ich mich befinde, eine außergewöhnliche Bäckerei, Craft-Bar, Restaurant, Feinkostladen, Café usw. gibt und man nicht mehr durch die Stadt fahren muss, um Exzellenz zu finden.“

Zusammen mit Susan Feniger wird Milliken auch peruanische Poke-Tostadita mit einer veganen Option servieren.

Auch bei „Heat“ hat Küchenchef Aarón Sánchez (Fox’s Meisterkoch) wird seinem dienen Abuelas Albondigas. „Mir gefiel die Idee, ein Familienrezept zu präsentieren, das einfach ist, Spaß macht und mein Erbe ehrt.“


Mehr Geschichten

O.C. weitgehend unterschätzte Pandemiebedrohung, die zu einer Reaktion führte, die die Reichweite behinderte und den Zugang zu Tests behinderte: Bericht

Anfang 2020, als in ganz Südkalifornien COVID-19-Fälle auftauchten, war die Botschaft der Abgeordneten Michelle Steel an ihre Wähler voller Optimismus, dass Orange County einen Ausbruch vermeiden könnte.

„Wir werden alles tun, was wir tun können, um Orange County frei von Coronaviren zu halten“, sagte Steel – damals Vorsitzender des Aufsichtsrats des Landkreises – Ende Februar. Weniger als einen Monat später identifizierte der Landkreis seine erste COVID-19-Infektion durch die Verbreitung in der Gemeinde. Im Laufe von 15 Monaten würde das Virus mehr als 254.000 Menschen infizieren und allein in Orange County über 5.000 töten.

Biden setzt auf Lohnwachstum, während GOP vor Inflation warnt

Die Biden-Regierung hat Unternehmen, die keine Arbeitskräfte finden können, kürzlich einen einfachen Rat gegeben: Bieten Sie ihnen mehr Geld an.

Diese Empfehlung, die in einem Memo des Weißen Hauses über die Wirtschaftslage enthalten ist, gerät in einer Wirtschaft, die nach der Coronavirus-Pandemie wieder zu voller Gesundheit zurückkehrt, auf eine grundlegende Spannung. Unternehmen kämpfen mit Preisspitzen für Waren wie Stahl, Sperrholz, Kunststoffe und Asphalt. Doch die Arbeiter sind nach einem Jahr voller Arbeitsplatzverluste, Geschäftsschließungen und sozialer Distanzierung nicht mehr daran interessiert, niedrige Löhne zu akzeptieren.

COVID-Überlebender wird nach 9-monatiger Schlacht aus dem Krankenhaus entlassen

Nach neun langen Monaten im Kampf gegen COVID-19 und einem Krankenhausaufenthalt von über 200 Tagen wurde Carnell Hampton entlassen.

Der 31-jährige Bewohner von Santa Ana wurde am Donnerstag aus dem Krankenhaus Providence St. Joseph gefahren und mit seiner Familie wieder vereint.


Drittes jährliches Los Angeles Food & Wine Festival - Rezepte

Allen Berichten zufolge war das erste jährliche Los Angeles Food and Wine Festival bei LA Live ein voller Erfolg. Wenn wir Essensfestivals danach beurteilen, wie satt wir waren, dann nimmt dieses den Kuchen, als wir verhungerten und ließen die Gürtel locker und den Magen völlig gesättigt. Aber was ein Food-Festival zu einem Erfolg macht, ist natürlich mehr als das, und hier haben die Leute, die das Los Angeles Food and Wine Festival veranstalten, die richtige Formel – Spitzenköche, große Vielfalt und makellose Ausführung. Es ist keine Überraschung, dass es sich um dieselben Leute handelt, die das äußerst erfolgreiche Pebble Beach Food and Wine Festival veranstaltet haben, das wir vor zwei Jahren so wundervoll hatten. An 4 Tagen und über 70 verschiedenen Events ist es fast schon betäubend, sich für eines zu entscheiden. Aber wenn Sie sich für eines entscheiden mussten, sind die großen Verkostungsveranstaltungen der richtige Ort. Bei über 30 Köchen und ebenso vielen Weingütern ist es immer ein Genuss zu sehen, was die Köche sich einfallen lassen.

Unser Lieblingsessen des Tages war Wolfgang Pucks roher Meeresfrüchteeintopf (oben) mit Uni, Muscheln, Hamachi und saftigen Amaebi-Garnelen und sein köstlich gebratener Kopf in einer heißen Tomatenbrühe. Einfach spektakulär.

Ein weiterer Favorit war die frische Agnolotti-Nudeln von Drago Centro mit geraspelten Trüffeln von Celestino Drago. Alles mit frisch rasierten Trüffeln ist ein Hit, aber allein die Agnolotti waren auf dem Punkt.

Daniel Holzman, Küchenchef von The Meatball Shop, nahm seine Fleischbällchen den ganzen Weg von New York City mit. Nach einem Essen von The Meatball Shop im letzten Jahr hat es uns so gut geschmeckt, dass wir mehrere Versionen seiner Fleischbällchen zu Hause mit großem Erfolg gemacht haben. Zu unserer Freude wird er bald ein Kochbuch herausbringen!

Was ist natürlich ein Food-Festival mit etwas flüssigem Stickstoff? Stephan Richter von Top Chef-Ruhm und Stephan’s von LA Farm verwöhnten unsere Fantasien mit einem Rotwein-Lutscher. Lust darauf, Wein am Stiel!

Das Los Angeles Food and Wine Festival strahlt Eleganz und Exklusivität aus. Es wurden keine Kosten gescheut, da alles von Knorks, schicken Port-a-Töpfchen, personalisierten Kochmänteln und modernen Loungebereichen ziemlich beeindruckend war. Obwohl es teuer ist, lohnt sich die Qualität der Gerichte und Zutaten sowie der freie Fluss von Wein und Alkohol sowie Top-Talente auf jeden Fall. Es ist eine willkommene und fabelhafte Ergänzung der Food-Szene von Los Angeles, auf die wir uns jedes Jahr freuen werden.