Neue Rezepte

Schweinefleisch Suppe

Schweinefleisch Suppe


Die Julienne-Zwiebel und Karotte in Runden oder Würfel schneiden. Bringen Sie sie zum Kochen und fügen Sie nach 10 Minuten das in Würfel geschnittene Fleisch hinzu. 20-25 Minuten kochen lassen, dann die in 4 geschnittenen Kartoffeln dazugeben. Weitere 10 Minuten kochen lassen und den Tomatensaft hinzufügen.

Lassen Sie die Suppe kochen, bis das Gemüse und das Fleisch gar sind.

Schlagen Sie ein Ei und fügen Sie es 1 Minute vor dem Ausschalten der Hitze der Suppe hinzu.

Gehackte Lärche bestreuen und bei Bedarf nach Geschmack noch mehr salzen.


600 gr Schweineschulter
ein paar Schweineknochen für die Suppe
2 Zwiebeln
2 Karotten
1 Pastinake
1/3 Sellerie
2-3 Kartoffeln
1/2 l Beutel
1 oder
Brühe
Salz
vegetieren
Liebstöckel
Petersilie

Zubereitungsart Schweinefleisch Suppe

Das Schweinefleisch in Würfel schneiden und zusammen mit den Knochen und etwas Salz in 4 l kaltem Wasser kochen. Aufschäumen und aufkochen lassen. Nachdem das Fleisch gegart ist, fügen Sie das fein geschnittene Gemüse und die Kartoffelwürfel hinzu, sie werden ziemlich schnell kochen. Bringen Sie den Borschtsch zum Kochen und nachdem sie das Gemüse gekocht haben, fügen Sie Borschtsch und Gemüse und Salz nach Geschmack und dann die Brühe und das geschlagene Ei hinzu. Kurz aufkochen lassen, dann Lärche und Petersilie dazugeben und das Feuer löschen und genießen!


Rezept: Schweinesuppe nach griechischer Art

Zutaten für griechische Schweinesuppe
& # 8211 500 gr Schweinefleisch, 3 Karotten, 1 Sellerie, 1 Petersilienwurzel, 1 Zwiebel, 100 gr Reis, 250 gr Sauerrahm, 1 EL Magischer Borschtsch, 1 EL Mehl, 1 Eigelb, Salz, Lärche und Petersilienblätter

Zubereitung Griechische Schweinesuppe
Das Schweinefleisch wird in Stücke geschnitten und in 4-5 Liter Salzwasser gekocht, nach Bedarf aufgeschäumt. Das Gemüse wird geputzt, gewaschen und gewürfelt, die Zwiebel wird fein gehackt und zusammen mit dem Gemüse in Öl gekocht. Lassen Sie das Schweinefleisch 30 Minuten köcheln, fügen Sie dann das gehärtete Gemüse hinzu und köcheln Sie. Wenn das Fleisch gekocht ist, fügen Sie den gekochten Reis separat hinzu. Den Geschmack mit Borschtsch und Salz abstimmen. Das Eigelb wird mit Sauerrahm und Mehl eingerieben, mit Wasser verdünnt und in die Suppe gegossen. Zum Schluss die fein gehackten Lärchen- und Petersilienblätter dazugeben.


Wie man Schweinesuppe serviert

Zum Servieren kann diese wunderbare Schweinesuppe einfach serviert werden oder je nach Geschmack und Vorliebe die Petersilie fein hacken und darüberstreuen. Sie können auch saure Sahne hinzufügen und mit einer scharfen Paprika oder Gurken genießen.

Wenn Sie ein Fan von Lärche und ihrem kräftigen Geschmack sind, können Sie Lärchenfäden fein hacken und später beim Servieren in die Suppe geben. Nicht jeder bevorzugt seinen Geschmack, daher empfehlen wir Ihnen, bei der Zubereitung dieses Gerichts keine Lärche hinzuzufügen.

Schweinesuppe wird am besten heiß genossen. Einige Hausfrauen fügen diesem Gericht auch Reisnudeln hinzu, aber wir haben es vorgezogen, dieses Detail Ihrem Ermessen zu überlassen, da diese Zutat nicht unbedingt erforderlich ist, um den Geschmack von Schweinefleischsuppe mit Gemüse zu garantieren.

Wir hoffen, Ihnen hat dieses traditionelle rumänische Gericht genauso gut geschmeckt wie uns! Schweinesuppe mit Gemüse ist ein Hauptgericht, an dem Sie nie scheitern werden und das aus ernährungsphysiologischer Sicht sehr wertvoll ist, da es eine Vielzahl von Gemüse enthält! Es ist eine sehr einfach zuzubereitende Suppe, mit der Sie Ihre Gäste und die ganze Familie sicherlich beeindrucken werden!


Schweinesuppe & #8211 11 leckere Rezepte

Nudeln mit Ei - wer keine Nudeln möchte, kann diese durch 3 Kartoffelwürfel ersetzen und diese zusammen mit den Tomaten aufkochen.

Zitronensaft - für sauer (oder etwas Borschtsch, Essig)

Wie bereitet man eine Bauernsuppe vom Schwein zu?

Die Schweineknochen in 3-4 l Wasser mit etwas Salz kochen.

Unter ständigem Rühren etwa eine Stunde köcheln lassen.

In der Zwischenzeit Gemüse, Zwiebeln, Paprika, Donuts - Würfel, Sellerie auf einer großmaschigen Reibe, Karottendünne Scheiben (nachdem sie der Länge nach halbiert wurden) putzen und hacken, die Tomaten schälen und auf einem Holzhacker hacken .

Zuerst die Karotte und die Zwiebel in die Suppe geben, 10-15 Minuten kochen lassen (auch bei schwacher Hitze), dann das restliche Gemüse (außer den Tomaten) und das Lorbeerblatt dazugeben.

Weitere 10 Minuten kochen lassen, dann die Tomaten hinzufügen. In der Zwischenzeit die Schweineknochen aus dem Topf nehmen, abkühlen lassen und entgräten. Fügen Sie das Fleisch von ihnen zur Suppe hinzu.

Die gehackten Tomaten dazugeben, weitere 5 Minuten ruhen lassen und eine Handvoll Nudeln hinzufügen.

Mit Salz und Pfeffer würzen, Paprika zugeben.

In einer Schüssel die Sauerrahm mit einem Teelöffel Lärchenpaste (wenn Sie sie nicht haben, können Sie gehackte grüne Lärche), grüne Petersilie, Zitronensaft mischen und mit der heißen Suppenpolitur nehmen, homogenisieren und die Mischung bringen auf eine Temperatur nahe der Suppe. . Gießen Sie es in den Suppentopf und bringen Sie es zum Kochen.

Knoblauch mahlen und in ein Sieb geben. Fügen Sie etwas gehackten Thymian hinzu. Das Polonium aus der heißen Suppe nehmen (ca. 3-4 mal) und über den zerdrückten Knoblauch gießen, dabei das Sieb über die Suppe halten. Es muss der Suppe nur einen besonderen Geschmack verleihen, nicht in den Topf geben.

2. Siebenbürgische Schweinesuppe

Zutaten Transsilvanische Schweinesuppe

500 gr Schweinefleisch (Schweinekeule oder Brust, wenn Sie es fetter haben möchten)

1 kleine Petersilienwurzel

1 Esslöffel gehackter Estragon

Saft von 1/2 Zitrone (oder Essig)

Wie bereitet man eine siebenbürgische Schweinesuppe zu

Das Schweinefleisch in Würfel schneiden und bei mittlerer Hitze 45 Minuten in 2 Liter kaltem Wasser garen. In den ersten 15 Minuten des Kochens wird die Suppe aufgeschäumt.

In das heiße Öl fein gehackte Zwiebel, Karotte, Sellerie, Petersilienwurzel und Pastinaken auf einer großen Reibe geben, plus gewürfelten Pfeffer. 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen, bis das Gemüse leicht weich ist.

Das Gemüse mit Pfeffer und 1 TL Salz in die Suppe geben und weitere 15-20 Minuten kochen lassen. Dann die Hitze auf niedrige Stufe stellen, damit die Suppe nicht kocht.

Während dieser Zeit wird der Reis separat gekocht und dann abgetropft.

Die Sahne mit Mehl einreiben und dann mit 5 Esslöffeln heißer Suppe nacheinander auflösen. Dann die Sahne langsam in den Suppentopf gießen, dabei ständig umrühren, damit kein Käse entsteht.

Den gehackten Estragon und Zitronensaft nach Geschmack dazugeben (ich habe 2 EL Zitronensaft dazugegeben) und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Er mag Salz.

Sie können Estragon in Essig verwenden, um die Suppe zu säuern, oder anstelle von Zitronensaft können Sie Estragon-Essig verwenden, Sie können auch frischen Estragon verwenden, den Sie verbrennen und dann hacken.

Reis und fein gehackte Petersilie in die Schweinesuppe geben und den Herd ausschalten.

3. Moldauische Schweinesuppe

Zutaten Moldauische Schweinesuppe

700 g Schweinefleisch (mit wenig Fett)

400 g reife Tomaten - geschält

So bereiten Sie eine moldawische Schweinesuppe zu

Die gehackte Zwiebel zusammen mit den in Scheiben geschnittenen Karotten oder Würfeln leicht anbraten – je nach Geschmack. Dann legen wir das in Würfel geschnittene Fleisch und härten es aus, nur bis es seine Farbe ändert und weiß wird.

Dann den Inhalt der Pfanne in einen Topf mit heißem Wasser geben und zusammen mit Petersilienwurzel, Lärchenblättern, fein gehackten Tomaten (entfernen Sie ihre Kerne) und Brühe aufkochen.

Wenn das Fleisch fast gar ist, fügen Sie die Kartoffelwürfel hinzu.

Wenn sie alle gekocht sind, gießen Sie den vorgekochten Kohlsaft hinzu und lassen Sie sie weitere 5 Minuten kochen.

Heiße Suppe mit grüner Petersilie und etwas Sauerrahm servieren.

4. Schweinesuppe mit Kartoffeln

Zutaten Schweinesuppe mit Kartoffeln

400-500 gr Schweinefleisch mit Knochen (Knochen)

2 Paprika (eine gelbe und eine rote)]

1 Dose gewürfelte Tomaten in Tomatensaft

3 Würfel konzentriertes Rindfleisch

So bereiten Sie Schweinescherbe mit Kartoffeln zu

Ich habe das Fleisch gut gewaschen und in etwas kaltem Wasser gehalten, dann habe ich es in kleine Stücke geschnitten. Die Karotten schneide ich in dickere Scheiben und die Röstzwiebeln, Fleisch, Zwiebeln und Karotten lege ich in den Topf, um sie mit etwas Öl zu härten.

Nachdem sie hart geworden waren, gab ich die Hälfte des Wassers hinzu und ließ es 20-25 Minuten kochen, bis das Fleisch gar war.

In der Zwischenzeit habe ich die Kartoffeln geputzt und die Stücke geschnitten, die gehackten Paprika, den gehackten Kohl und nachdem das Fleisch gekocht war, habe ich alles in den Topf gegeben, ich habe die Tomaten, die 3 Rindfleischwürfel, etwas Salz, Pfeffer und ich fügte genug Wasser hinzu, um die Konsistenz einer Suppe zu haben.

Ich lasse es weitere 20 Minuten kochen, bis die Kartoffeln und der Kohl fertig waren.

Abschmecken und ggf. Gemüse oder Salz nach Belieben fein würzen. Wenn es fertig ist, fügen Sie den Estragon und die fein gehackte grüne Petersilie hinzu und fügen Sie 2-3 weitere Furunkel hinzu.

5. Schweineknochensuppe

Zutaten Schweineknochensuppe

So bereiten Sie eine Schweineknochensuppe zu

Fleisch waschen und aufkochen, nach dem Kochen das erste Wasser wegschütten! In der Zwischenzeit die gewürfelte Zwiebel, Karotte, Sellerie, Paprika und Pastinake kochen, dann den Reis hinzufügen. Nach dem Garen des Gemüses die Fleischstücke dazugeben, ca. 10 Minuten warten und dann Borschtsch, Delikatesse, Salz, Peperoni und fein gehackte Lärche dazugeben. Kurz aufkochen lassen und die Suppe kann serviert werden!

6. Schweinesuppe mit Sahne und Estragon

Zutaten Schweinesuppe mit Sahne und Estragon

Zubereitung von Schweinesuppe mit Sahne und Estragon

Schweinesuppe mit Estragon und Sauerrahm ist ein traditionelles Essen, das auf jeder Veranstaltung serviert werden kann. Zuerst das Schweinefleisch waschen und in Würfel schneiden. In 4 l Wasser zum Kochen bringen, den Schaum so oft wie nötig einnehmen. Nach einer Stunde das gehackte Gemüse dazugeben und weitere 20 Minuten kochen lassen. Fügen Sie den gewaschenen Reis in mehr Wasser, Gemüse und Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Wenn der Reis gar ist, die Hitze ausschalten, den Sauerrahm mit dem Eigelb, dem fein gehackten Estragon und dem Essig mischen und über die Suppe geben.

7. Schweine- und Hühnersuppe

Zutaten Schweine- und Hühnersuppe

700-800 g Schweinegabelknochen

5 Meerschweinchen (von Hähnchenschenkeln)

So bereiten Sie Schweine- und Hühnersuppe zu

Die Schweineknochen kochen, einige Male aufschäumen und dann die Hühnerbällchen (gut gereinigt) hinzufügen.

Gemüse waschen, putzen, hacken.

Die Knochen entfernen, die Suppe abseihen und das Gemüse bei schwacher Hitze zum Kochen bringen.

Die Knochen mit dem Gemüse (und Salz) wieder aufkochen

Vor dem Hinzufügen des Gemüses die Suppe abseihen, da sie mit dem Schäumer nicht den ganzen Schaum aufnimmt.

Gegen Ende der Garzeit den Borschtsch hinzugeben und nach 15 Minuten ist die Suppe fertig. Etwas Grün (Petersilie, Lärche) und eine scharfe Paprika…

8. Schweine- und Rindfleischsuppe

Zutaten Schweine- und Rindfleischsuppe

600-700 g mageres Schweinefleisch

So bereiten Sie Schweine- und Rindfleischsuppe zu

Zu Beginn werden die Rinderknochen gekocht. Während dieser Zeit das Gemüse waschen, hacken. Das Fleisch wird gewaschen, in Würfel geschnitten.

Nachdem die Knochen gut gekocht sind, seihe ich die Suppe gerne ab, auch wenn ich den Schaum ein paar Mal nehme, kommt mir vor, dass er nicht klar genug ist. Nach dem Abseihen lege ich die Knochen zurück, füge das Schweinefleisch hinzu, ich nehme den Schaum (diesmal ist es weniger), dann füge ich das Gemüse hinzu: Zwiebel, Karotten, Sellerie, Pastinaken, Kartoffeln und ich koche die Paprika gegen Ende. Nachdem sie das Gemüse gekocht haben, nehmen sie die Rinderknochen heraus, „polieren“ die Reste, entfernen das Mark und geben das Ergebnis wieder in die Suppe. Zum Schluss den Zitronensaft (oder alles andere was verstärkt, Borschtsch…) dazugeben und weitere 10 Minuten köcheln lassen.

Was oben schwimmt, die kleinen weißen oder grauen Stückchen sind genau das, was ich oben geschrieben habe, ich lege sie gerne in Suppe, es scheint mir, dass sie einen besonderen Geschmack geben. Wer das nicht mag, nimmt nach dem Garen des Gemüses die Knochen heraus und wirft sie weg.

Zum Zeitpunkt des Servierens Grüns (optional) Petersilie oder Lärche hinzufügen, ich hatte Sellerieblätter.

9. Schweinefleischsuppe

Zutaten Schweinebrühe Suppe

600-700 gr Schweinefleisch (oder Rind oder gemischt)

So bereiten Sie eine Schweinefiletsuppe zu

Wir geben das Gemüse in einen Topf, in dem wir Wasser zum Kochen bringen und lassen es ca. 40-50 Minuten auf dem Feuer, ca. 30-40 Minuten ruhen lassen. Zum Schluss mit Borschtsch oder Zitronensalz sauer machen, ein paar Eier machen Eigelb (dieses Mal habe ich vergessen) und das Grün hinzufügen.

10. Schweinesuppe mit Gemüse

Zutaten Schweinesuppe mit Gemüse

1 Tasse gefrorene grüne Erbsen

1/2 Teelöffel scharfe Paprikapaste

Wie man Schweinesuppe mit Gemüse zubereitet

Gemüse putzen, waschen und in Würfel schneiden, Zwiebeln fein hacken.

Zwiebelwurzeln anbraten, in Öl 4-5 Minuten in einem großen Topf pfeffern.

Das in Würfel geschnittene Fleisch, gehackten Dill, 3-4 Liter Wasser und Salz hinzufügen.

Ich habe es 30 Minuten lang im Schnellkochtopf gekocht, von dem Moment an, als es anfing, sich zu verbinden.

Dann stelle ich den Topf unter einen Strom von kaltem Wasser

Ich öffnete vorsichtig das Sicherheitsventil und entfernte dann den Deckel.

Ich habe gehackte Tomaten, grüne Erbsen, Sellerie hineingelegt und noch eine gekocht.

Zum Schluss habe ich das Tomatenmark mit Wasser und Pfefferpaste verdünnt angesäuert.

Die Suppe mit grüner Petersilie gewürzt servieren.

11. Rezept für Schweinefleischsuppe mit Sahne und Knoblauch

Zutaten Schweinesuppe mit Sauerrahm und Knoblauch

Zubereitung von Schweinesuppe mit Sahne und Knoblauch

Das Fleisch wird in dünne Streifen geschnitten und gekocht. Zwiebel fein hacken und in etwas Öl anbraten. Fügen Sie das gekochte Fleisch, die gehackte Paprika und drei Liter Wasser hinzu. Dann die geriebene Karotte mit kleinen Löchern, den fein gehackten eingelegten Donut, Lorbeerblätter, Essig und Reis hinzufügen. Würzen und auf dem Feuer stehen lassen. Wenn der Reis gekocht ist, fügen Sie die mit dem Mehl vermischte Sahne hinzu. Bei Bedarf würzen und weitere zwei Minuten kochen lassen. Schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie den durch die Presse gegebenen Knoblauch und die gehackte Petersilie hinzu.


Resident Evil Village: Wo man Qualitätsfleisch findet

Qualitätsfleisch ist eine Kochzutat in Resident Evil Village, die für die Herstellung verwendet wird Schweinefleisch Suppe, ein Gericht des Herzogs, das dir beim Bewachen hilft, weniger Schaden zu nehmen.

& # 8220Eine würzige Brühe mit hochwertigem Fleisch von einer Kreatur, die nur in dieser Region zu finden ist. Proteinreich, um Jungs in Bastionen zu verwandeln. & # 8221

Sie müssen zuerst der Burg entkommen, bevor Sie diese Zutat aufnehmen können. Qualitätsfleisch finden Sie in Brachfläche im zentralen Dorfzentrum, in der Nähe von Luiza & # 8217s Haus, das abgebrannt ist - auch dort, wo Sie es finden können Luiza & # 8217s Halskette.

Um Qualitätsfleisch zu finden, kehren Sie in die Hütte zurück, in der Sie Leonardo und Elena zum ersten Mal getroffen haben, und schauen Sie durch das Fenster. Sie sehen dort ein riesiges Schwein, das Sie dann entweder erschießen können (für ziemlich viel Munition) oder mit Ihrem Messer herumjagen.

Sobald das Schwein & # 8220besiegt & # 8221 ist, wird es zu Qualitätsfleisch.

Heben Sie dies auf und kehren Sie zusammen mit 1x Fisch und 5x Fleisch zu The Duke zurück, damit er Ihnen das Gericht Ciorba de Porc zubereiten und Ihnen helfen kann, effektiver zu bewachen.

Resident Evil Village ist jetzt für PC, PS5, PS4, Xbox Series X verfügbar | S und Xbox One.

Ein Teil der Berichterstattung, die Sie auf Cultured Vultures finden, enthält Affiliate-Links, die uns kleine Provisionen basierend auf Käufen beim Besuch unserer Website einbringen. Wir berichten über Gaming-News, Filmkritiken, Wrestling und vieles mehr.


  • 1 kg Gabelknochen
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Karotte
  • eine kleine Selleriewurzel (oder ein Selleriestängel)
  • 1 Paprika
  • 2-3 Kartoffeln
  • 1 kleine Zucchini
  • 100 g grüne Bohnen
  • 400 g gewürfelte Tomaten aus der Dose
  • Saft einer Zitrone oder 200-300 ml Borschtsch
  • 2 Eier
  • Liebstöckel
  • Thymian
  • Salz nach Geschmack

Das Fleisch gut waschen und in einem Topf mit einem Teelöffel Salz und so viel Wasser aufkochen, dass es mit zwei Fingern bedeckt ist, bis das Fleisch fast gar ist und bei Bedarf aufschäumen, damit die Suppe klar bleibt.

In der Zwischenzeit das Gemüse waschen, putzen und hacken, ggf. noch Petersilie oder Petersilienwurzel hinzufügen, die der Suppe einen wunderbaren Geschmack verleihen.

Gemüse und einen Esslöffel Salz dazugeben, weitere 15 Minuten weich kochen, dann Tomaten und Zitronensaft oder Borschtsch (erhitzt) dazugeben und weitere 5 Minuten kochen lassen.

Zum Schluss fügen wir unter ständigem Rühren geschlagene Eier hinzu, um Lumpen, getrockneten Thymian und Lärche zu formen.

Dienen Schweine- und Gemüsesuppe mit Peperoni und frischem Brot Lecker, guten Appetit!

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Schweinerippchensuppe

1. Die geschnittenen und gewaschenen Rippchen werden mit 5 Liter Wasser und Salz gekocht. Nimm den Schaum. Separat in Öl 5 Minuten braten, Zwiebel, Karotten, Petersilienwurzel und Paprika.

2. Nachdem die Rippchen fast gar sind, fügen Sie das gehärtete Gemüse hinzu. Den Geschmack von Salz anpassen und aufkochen lassen. Nachdem das Gemüse gekocht ist, fügen Sie die Kartoffeln hinzu. Das Eigelb wird leicht mit Salz und Sahne eingerieben, dann wird etwas Saft mit der Politur genommen und über die Eimischung gegeben, um die Temperatur der Suppe auszugleichen und ein Schneiden zu vermeiden.

3. Die Suppe glatt streichen und aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen, den Essiggeschmack anpassen und den gehackten Estragon hinzufügen. Vor dem Servieren 10 Minuten ruhen lassen.

4.5 / 5 - 2 Bewertung(en)

Suppe auf Wildschweinknochen - Jägersuppe






1 kg Wildschweinknochen (mit etwas Fleisch vom Nacken gelöste Knochen)
2 Karotten,
200 gr grüne Erbsen,
200 gr grüne Bohnenschoten,
Gemüse (Lärche, Sellerie, ich habe eine Mischung aus Gemüse für Suppen verwendet),
3-4 geschälte und gewürfelte Tomaten, 1 Paprika,
ca. 400 gr Kohl hergestellt,
4 EL Bors Maggi mit Gemüse, für sauer,
Salz nach jedem Geschmack,

Legen Sie die Wildschweinknochen nach dem Waschen in 5 l kaltes Wasser in einen Topf auf das Feuer und fügen Sie 2 Esslöffel Salz hinzu. Bei schwacher Hitze aufkochen lassen und in der Zwischenzeit aufschäumen. Die Karotten schälen und in Würfel schneiden.Wenn das Fleisch an den Knochen mehr als zur Hälfte durchgegart ist, die gehackten Karotten hinzufügen. Wenn sie ebenfalls halb gekocht sind, fügen Sie die Erbsen, Bohnen, Paprikawürfel und den gehackten Kohl hinzu. Lassen Sie es bei schwacher Hitze köcheln. In der Zwischenzeit das Grün hacken und die Tomaten schälen, die wir in Würfel schneiden. Wenn das Gemüse fast gar ist, fügen Sie die Tomaten hinzu, mit denen wir sie noch 10 Minuten kochen lassen, salzen Sie den Geschmack ggf ) mit dem wir gehen 10 Minuten kochen, dann mit fein gehacktem Grün bestreuen (vorzugsweise viel Lärche und ein paar grüne Sellerieblätter).


Chicken Ciulama Rezept für Slow Cooker 6.0L Digital DuraCeramic Sauté Crock-Pot von Chef Maniac

Glasierte Flügel Rezept für Slow Cooker 6.0L Digital DuraCeramic Sauté Crock-Pot von Cake

Slat Cooker 6.0L Digital DuraCeramic Sauté Crock-Pot Fastenrezept von Laura Laurențiu

Rezept für Schweinenacken mit Kohlwürfel, gekochter Slow Cooker 6.0L Digital DuraCeramic Sauté Crock-Pot von Laura Laurențiu

Lachspudding-Rezept zubereitet bei Slow Cooker Digital DuraCeramic Sauté 6l von Blog in Tandem

Rezept für gekochten gefüllten Truthahn bei Slow Cooker Crock-Pot 6.0L DuraCeramic von Laura Laurentiu

Gerolltes Hackfleischrezept in Speck bei Slow Cooker 6.0L DuraCeramic Saute von Laura Laurentiu

Rezept für siebenbürgische Kohlsuppe mit geräucherter Haxe im Slow Cooker Crock-Pot 6.0L DuraCeramic von Cranberry Recipes


Zutaten Suppe mit Schweineknochen und Blumenkohl

  • 1 kg. Schweineknochen, eingewickelt in etwas Fleisch (Gabel- oder Beinknochen usw.)
  • 500 Gramm Blumenkohl
  • 2 große oder 3 kleinere Karotten
  • 100 Gramm Zwiebeln (1 kleine Zwiebel)
  • 1 Paprika (optional, wenn Sie sie haben, ist es gut, sie zu verwenden, weil sie gut schmeckt)
  • 1 Stange Sellerie oder 1 Stück Sellerie-Wurzel als 1 kleines Ei
  • 1 Petersilienwurzel
  • 250 Gramm Tomaten in Brühe
  • Lieblingsgemüse (ich verwende in der Suppe, im Winter ca. 2/3 Petersilie, 1/3 Dill und 1 Esslöffel tiefgekühlte Lärche) und Pfeffer
  • optional (wer es sauer mag), 250 ml. Borschtsch oder Zitronensaft nach Geschmack

Zubereitung Suppe mit Schweineknochen und Blumenkohl

1. Die Schweineknochen in einen großen Topf geben, ca. 4-5 Liter und mit kaltem Wasser bedecken. Fügen Sie von Anfang an 1 Teelöffel Salz hinzu, damit der Schaum koaguliert und stellen Sie den Topf auf die richtige Hitze.

2. Sobald der Saft zu kochen beginnt, die Hitze reduzieren, den Schaum auffangen und so oft wie nötig von der Oberfläche entfernen (ca. 3-4 Mal). Meine Empfehlung ist, den Saft zu entfetten, da die Schweineknochen sowieso genug Fett abgeben, ich mag ein paar Sterne, die oben auf dem Saft schwimmen, aber nicht den ganzen Teller mit einem Fettfilm zu bedecken. Nachdem sich kein Schaum mehr gebildet hat, die Knochen gut aufkochen lassen, bis sich das Fleisch leicht von ihnen lösen lässt, ggf. mit heißem Wasser auffüllen, dann beiseite stellen, etwas abkühlen lassen, das Fleisch entbeinen und löffelgerecht in Stücke schneiden .

3. Während die Knochen kochen, putzen, waschen und schneiden Sie die Wurzelwürfel, die Zwiebel und den Pfeffer und schneiden Sie den Blumenkohl in Büschel und schneiden Sie ihn dann in Würfel, die für den Löffel passen. Auf dem Bild unten sehen Sie alle Zutaten, einschließlich des entbeinten Fleisches.

4. Fügen Sie dem Saft, der bei mittlerer Hitze kocht, Zwiebeln, Wurzeln, Sellerie und Pfeffer hinzu.

5. Nach 4-5 Minuten den Blumenkohl hinzufügen und köcheln lassen, bis er weich wird und seine Textur behält.

6. Nachdem der Blumenkohl fast gar ist, fügen Sie die in kleine Würfel geschnittenen Dosentomaten sowie die konzentrierte Brühe hinzu, die sie bedeckt, und kochen Sie alles 4-5 Minuten lang. Zum Schluss das entbeinte Fleisch wieder in den Saft geben, mit dem gehackten Gemüse bestreuen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Hitze ausschalten.

Hinweis: Für mich und meine Familie verdicken Tomaten und Brühe die Suppe ausreichend, aber wenn Sie es sauer mögen, kochen Sie 250 ml separat auf. Borschtsch dann in die Suppe geben, nachdem Sie die Tomaten und die Brühe gegeben haben und alles zusammen aufkochen, erst dann das Fleisch und das Gemüse dazugeben und würzen. Die Suppe kann mit etwas Zitronensaft oder Essig weiter angesäuert werden.

Die Suppe wird heiß serviert, man kann saure Sahne anbieten, wenn jemand möchte, auch eine frische oder eingelegte Peperoni wird von denen, die es würziger mögen, schwer abzulehnen sein. Es ist lecker und herzhaft und es war ein wunderbares Mittagessen für uns. Gute Arbeit und viel Appetit!


Video: Kartoffeln duften so gut, dass sie auf dem Tisch genauso beliebt sind wie Fleisch