Neue Rezepte

Pop oder Soda? Held oder Sub? 13 regionale Lebensmittelnamen in ganz Amerika

Pop oder Soda? Held oder Sub? 13 regionale Lebensmittelnamen in ganz Amerika


Wie nennt man eines dieser langen Sandwiches in einem italienischen Brötchen?

Pop oder Soda? Held oder Sub? 13 regionale Lebensmittelnamen in ganz Amerika

Wie nennt man ein kohlensäurehaltiges Getränk? Wie wäre es mit einem Sandwich auf einer langen Rolle? Diese kleinen bunten Dinger, die Eiscreme toppen? Es gibt viele Lebensmittel, deren Namen von Region zu Region variieren, und wir wetten, dass Sie nicht einmal wussten, dass es einige davon gibt.

Held/Sub/Hoagie

istockphoto.com

Entlang Sandwich, traditionell auf einem italienischen Brötchen mit verschiedenen Wurst- und Käsesorten zubereitet, wird in den meisten Teilen des Landes als U-Boot (oder U-Boot, wegen seiner ähnlichen Form) bezeichnet. Aber es ist auch bekannt als Hoagie in der Philadelphia Bereich; ein Held in New York; eine Mühle in Neuengland; ein Keil in Westchester, New York und Fairfield, Connecticut; ein Zeppelin oder Zep in Ost-Pennsylvania; ein Spuckie in Teilen von Boston (angeblich kurz für eine Art italienisches Brot namens Spucadella, obwohl dieser Begriff in Italien unbekannt ist); und ein blimpie in Teilen von New Jersey.

Pop/Soda/Cola

Wie nennt man ein kohlensäurehaltiges Getränk? Entsprechend diese regionale Aufschlüsselung, es kommt darauf an wo du wohnst. In den meisten nördlichen Bundesstaaten (außer im Nordosten) wird es Pop genannt; im Nordosten, Südwesten und Florida heißt es eine Limo; und im Süden ist es nur a Koks, egal um welche Art von kohlensäurehaltigem Getränk es sich handelt.

Tomatensauce/Rote Soße

istockphoto.com

Diese rote Soße, die Ihre Spaghetti krönt – nennen Sie es Tomatensauce, Rechts? Nicht in einigen Italienisch Haushalte (insbesondere im Raum Philadelphia und auf Die Sopranistinnen), wo es rote Soße oder einfach Soße genannt wird.

Schweinebrötchen/Taylor Schinken

Das Schweinebrötchen wurde erstmals in den 1850er Jahren von einem Mann namens John Taylor entwickelt und wird aus verarbeitetem Schinken hergestellt und ist eine Art Kreuzung zwischen Spam und Bologna (Wenn es nicht ansprechend klingt, probieren Sie es auf einem runden Brötchen mit Spiegelei und Käse). Es ist am beliebtesten in New Jersey; in North Jersey heißt es Taylor Ham; in South Jersey heißt es Pork Roll; und die Begriffe sind in Central Jersey austauschbar.

Softeis/Creemee

Wie heißt weicher Aufschlag Eiscreme (die Sorte, die aus einem Automaten kommt) im Rest des Landes wird in Vermont als Creemee (oder Creemie) bezeichnet. Wenn Sie jemals auf einen Laden stoßen, der Ahorn-Creemees verkauft (weicher Aufschlag mit Ahornsirup), lassen Sie alles fallen und kaufen Sie eins.

Streusel/Jimmies

​Shutterstock

Diese winzig kleinen bunte Bonbons die auf Eisbechern, Cupcakes und Donuts zu finden sind, heißen Sträusel, Rechts? Nun, nicht in einigen Teilen des Nordostens (insbesondere in der Gegend von Boston), wo sie als Jimmies bekannt sind.

Grüne Paprika/Mango

Dieser ist besonders seltsam. In Teilen des Mittleren Westens, insbesondere Kansas, grün Paprika werden genannt Mangos. Auch wenn es den Anschein hat, dass der Name völlig aus heiterem Himmel kam, kommt der Name daher, dass Mangos, als sie im 17. Jahrhundert zum ersten Mal nach Amerika importiert wurden, wegen fehlender Kühlung eingelegt werden mussten. Der Name setzte sich bei anderen Obst- und Gemüsesorten durch, die eingelegt werden mussten, aber das einzige, an dem er im Laufe der Jahre festhielt, waren grüne Paprikaschoten.

Gelee-Donut/Bismarck

istockphoto.com

Wenn Sie in einer Donutladen im Mittleren Westen und du spionierst einen Bismarck aus, sei nicht verwirrt; das ist nur ein anderer Name für a Gelee-Donut.

Auflauf/Hotdish

In den Bundesstaaten des oberen Mittleren Westens, einschließlich Minnesota und North Dakota, warmes Gericht ist eine Lebenseinstellung. In einer einzigen Auflaufform zubereitet, enthält ein typisches Hotdish Rinderhackfleisch, Champignoncremesuppe und eine Kruste von Tater Tots, aber die Variationen sind endlos. Im Rest des Landes heißen sie Aufläufe, aber im oberen Mittleren Westen wird fast jede Art von Auflauf als Hotdish bezeichnet.

Lutscher/Sauger

Lutscher sind im ganzen Land der gebräuchliche Name für das, was im Wesentlichen ist harte Süßigkeiten am Stiel, aber im Mittleren Westen und Süden wird der Begriff „Sauger“ genauso oft verwendet. In einigen Bereichen ist ein Lutscher scheibenförmig, während ein Saugnapf kugelförmig ist.

Krebse/Flusskrebse/Crawdad

istockphoto.com

Offiziell bezeichnet Flusskrebs, diese Zehnfußkrebse ähneln kleinen Hummern und sind in den Golfstaaten sehr beliebt. In der Golfregion werden sie jedoch als . bezeichnet Langusten, Crawdads, Mudbugs oder sogar Yabbies (eigentlich ein australischer Name für sie). Sie werden nur in den nördlichen Staaten Krebse genannt.

Pfannkuchen/Heiße Kuchen/Flapjacks

Entsprechend Das Wörterbuch für regionales amerikanisches Englisch, Pfannkuchen sind auch als Flapjacks, Hot Cakes, Clapjacks, Flapcakes, Flapovers, Flatcakes, Flatjacks, Flipjacks, Flipper, Flopjacks, Flopovers und Slapjacks bekannt. Während die meisten dieser regionalen Namen den Weg des Dodo gegangen sind, sind Pfannkuchen der südliche Begriff, Flapjacks sind der westliche Begriff und werden in Teilen des Nordens als Hot Cakes bezeichnet.

Milchshake/Frappe/Kabinett

Ein Milchshake ist eine gemischte Kombination aus Milch, Eiscreme und einigen anderen Aromen, oder? Nicht, wenn du in Neuengland lebst, wo Milchshakes kein Eis enthalten; Sie sind nur aufgeschäumte Milch und Sirup. Fügen Sie Eis hinzu und Sie haben einen Frappe (ausgesprochen „Frap“). Und wenn Sie sich in bestimmten Teilen von Rhode Island und im Südosten von Massachusetts befinden, wird ein Milchshake als Kabinett bezeichnet (weil dort der Mixer aufbewahrt wird). Der klassische Schrank wird mit Autocrat Coffee Syrup hergestellt.


16 Dinge, die je nach Bundesland einen ganz anderen Namen haben

Es ist eine der Schönheiten der englischen Sprache, dass verschiedene Regionen ihren eigenen Wortschatz haben, aber manchmal rechtfertigen die Unterschiede ein "Häh?" zu peinlich, um zu fragen, aber es ist auch möglich, dass Sie genau dasselbe gegessen haben. Du hast nur ein anderes Wort dafür. Wenn es um das amerikanische Lexikon geht, ist Vielfalt das A und O. Aus diesem Grund haben wir eine Liste mit verschiedenen Wörtern zusammengestellt, die im ganzen Land dasselbe bedeuten. Englisch ist verwirrend.

1. Kohlensäurehaltige Getränke

Sie können viel über eine Person sagen, wenn sie sich auf kohlensäurehaltige Getränke bezieht. Wenn es um Limonade versus Pop geht, bevorzugen die Leute im Nordosten und in Kalifornien "Soda", während sich die Mittelwesten für "Pop" entscheiden. Anscheinend bezieht sich "Pop" auf das Geräusch der Originalglasflaschen, die vor dem ersten Schluck geöffnet wurden.

2. U-Boot-Sandwich

Wahre Sandwich-Liebhaber mögen behaupten, dass Hoagies anders sind als Grinder, die sich von Subs unterscheiden, aber jemand, der in Connecticut ein italienisches Sub zum Mittagessen hatte, hatte dasselbe wie jemand, der in Pennsylvania einen Hoagie aß. Was gibt es also? Hoagies haben ihren Namen von den italienischen Arbeitern auf Hog Island, Pennsylvania, die zu Mittag die fleischigen U-Boot-Sandwiches aßen.

3. Eier in kochendem Wasser

Auf die Frage, wie sie ihre Eier mögen, sagen 73 % der Neuengländer "fallengelassen", während 27 % pochierte wählen, aber alle beziehen sich auf die Art von Eiern, die in kochendes Wasser aufgeschlagen und auf Toast serviert werden. Pochieren ist der kulinarische Begriff für das Kochen einer empfindlichen Zutat in köchelnder Flüssigkeit, und das Tropfen bezieht sich auf die buchstäbliche Aktion des Eies, wenn es aus seiner Schale in den Topf fällt.

4. Flache Kuchen

Viele verwenden Pfannkuchen und Flapjack synonym, wenn es um eine mit Sirup belegte Frühstücksbestellung geht, aber Flapjacks sind Fladen, die im Ofen zubereitet werden, während Pfannkuchen in einer Pfanne (oder einer Pfanne, je nachdem, wo Sie herkommen) gebraten werden.

5. Trinkbrunnen

In Wisconsin, Rhode Island und im Osten von Massachusetts: Bubblers

Im Norden und Westen: Trinkbrunnen

Überall sonst: Wasserfontänen

Die meisten im ganzen Land bezeichnen die Wasserspender in den Schulfluren als Wasserfontänen, aber die Einwohner von Wisconsin nennen sie "Bubbler". , als der in Wisconsin ansässige Klempnergigant eine Trinkbrunnen-Erfindung patentierte und ihn den Bubbler nannte.

6. TV-Kanalwechsler

Überall sonst: Fernbedienung

Das Ding, mit dem Sie den TV-Kanal wechseln? Die meisten von uns nennen es eine Fernbedienung oder einen Klicker. Der Begriff "Klicker" ist eine Anspielung auf das Geräusch, das Tasten auf den Fernbedienungsmodellen der Zenith Radio Corporation von 1956 erzeugten, wenn Zuschauer den Kanal wechselten. Scheint echt.

7. Eiscreme-Toppings

Neuengland und der Mittelatlantik: Jimmies

Überall sonst: Streusel

Wenn Ihnen die Fülle an Topping-Optionen fehlt, die heutzutage Frozen-Joghurt-Theken bevölkern, könnte Ihre Entscheidung auf Schokoladen- oder Regenbogenstreusel fallen. Warte, wir meinen Jimmys. Sie sind im Grunde dasselbe, aber Jimmies bedeuten technisch gesehen Schokoladenstreusel. Die Etymologie hinter Jimmies ist unklar, obwohl einige denken, dass es ein Beiname für Afroamerikaner war. In diesem Fall kann es ein wenig rassistisch sein.

8. Wasserhähne

Wasserhähne und Zapfen bedeuten dasselbe: einen Wasserhahn, aus dem Wasser herauskommt. Ein im Süden beliebter Zapfen könnte als Zapfen bezeichnet werden und bezieht sich in einigen Fällen nur auf einen Außenhahn.

9. Mischgetränke aus Milch und Eis

Überall sonst: Milchshake

Bostoner haben ein einzigartiges Vokabular, und ihr Begriff für Mixgetränke aus Milch und Eis ist keine Ausnahme. Bestellen Sie einen Milchshake in Boston und Sie erhalten ein Getränk aus Milch und Sirup, aber fragen Sie nach einem Frappe, um die Eiscreme-Zugabe zu erhalten, die überall sonst einen traditionellen Milchshake ausmacht. (Frappucinos sind zwar verwandt, stammen aber aus Seattle, und mit Seattle meinen wir Starbucks.)

10. Paprika

Überall sonst: Grüne Paprika

Für einige von uns mag es offensichtlich sein, dass das eine Obst und das andere ein Gemüse ist, aber das ist nicht überall der Fall. Im Mittleren Westen können Mangos auch grüne Paprika bedeuten.

11. Sofas

Mittlerer Westen: Davenport oder Couch

Upstate New York: Davenport

Sofas und Sofas werden häufig verwechselt, aber es gibt einen dritten Spieler im Spiel: Davenports. Davenports sind nicht nur Sofas, sie neigen dazu, sich in Betten auszuklappen.

12. Faltbare Brieftasche

Bewahren Sie Ihr Geld in einer Brieftasche oder einer Brieftasche auf? Sie werden mehr Südstaatler finden, die Brieftasche sagen als jeder andere im Land. Geldscheintaschen haben ein einfaches Design, das sich umklappen lässt, und das Fehlen von Taschen macht sie bei Frauen weniger beliebt als bei Männern.

13. Pfirsichsamen

Überall außer im Nordosten: Seed

Der Samen eines Pfirsichs wird in den nördlichen Bundesstaaten allgemein als Grube bezeichnet, in den Staaten entlang des Golfs von Mexiko als Kern und überall sonst als Samen. Obwohl wir uns alle auf dasselbe beziehen, haben Pfirsiche tatsächlich sowohl eine Grube als auch einen Samen, der sich in der Grube befindet. Die Grube schützt den Samen, bis die Bedingungen für das Wachstum richtig sind.

14. Süßigkeiten knallen

Im Nordosten: Lutscher

Südstaatler und Mittelwesten verwenden das Wort "Sauger" austauschbar mit "Lollipop", aber es gibt einen Unterschied zwischen den beiden. Lutscher beziehen sich auf scheibenförmige Süßigkeiten, während Sauger eine Kugel bezeichnen. Es macht uns nichts aus, wir nehmen von jedem einen.

15. Sportschuhe mit Gummisohlen

Überall sonst: Tennisschuhe

Die Schuhe mit Gummisohlen, die zum Gehen gemacht sind? Wir alle nennen sie Sneaker, obwohl sich der Begriff auf den Nordosten konzentriert. "Tennisschuhe" sind im Rest des Landes, mit Ausnahme von Teilen Floridas, häufiger anzutreffen. Der Teil des Wortes "sneak" kommt daher, dass die ersten Sneaker geräuschlos waren.

16. Käfer, die aufleuchten

Ostküste: Blitzfehler

Die meisten Menschen an der Ostküste durch die Appalachen nennen die Insekten, deren Hinterteile im Sommer aufleuchten, als Blitzwanzen, während diejenigen an der Westküste Glühwürmchen verwenden. In jedem Fall erhalten die Käfer ihren Namen dafür, wie sie Partner oder Beute anlocken.


16 Dinge, die je nach Bundesland einen ganz anderen Namen haben

Es ist eine der Schönheiten der englischen Sprache, dass verschiedene Regionen ihren eigenen Wortschatz haben, aber manchmal rechtfertigen die Unterschiede ein "Häh?" zu peinlich, um zu fragen, aber es ist auch möglich, dass Sie genau dasselbe gegessen haben. Du hast nur ein anderes Wort dafür. Wenn es um das amerikanische Lexikon geht, ist Vielfalt das A und O. Aus diesem Grund haben wir eine Liste mit verschiedenen Wörtern zusammengestellt, die im ganzen Land dasselbe bedeuten. Englisch ist verwirrend.

1. Kohlensäurehaltige Getränke

Sie können viel über eine Person sagen, wenn sie sich auf kohlensäurehaltige Getränke bezieht. Wenn es um Limonade versus Pop geht, bevorzugen die Menschen im Nordosten und in Kalifornien "Soda", während sich die Mittelwesten für "Pop" entscheiden. Anscheinend bezieht sich "Pop" auf das Geräusch der Originalglasflaschen, die vor dem ersten Schluck geöffnet wurden.

2. U-Boot-Sandwich

Wahre Sandwich-Liebhaber mögen behaupten, dass Hoagies anders sind als Grinder, die sich von Subs unterscheiden, aber jemand, der in Connecticut ein italienisches Sub zum Mittagessen hatte, hatte dasselbe wie jemand, der in Pennsylvania einen Hoagie aß. Was gibt es also? Hoagies haben ihren Namen von den italienischen Arbeitern auf Hog Island, Pennsylvania, die zu Mittag die fleischigen U-Boot-Sandwiches aßen.

3. Eier in kochendem Wasser

Auf die Frage, wie sie ihre Eier mögen, sagen 73 % der Neuengländer "fallengelassen", während 27 % pochierte wählen, aber alle beziehen sich auf die Art von Eiern, die in kochendes Wasser aufgeschlagen und auf Toast serviert werden. Pochieren ist der kulinarische Begriff für das Kochen einer empfindlichen Zutat in köchelnder Flüssigkeit, und das Tropfen bezieht sich auf die buchstäbliche Aktion des Eies, wenn es aus seiner Schale in den Topf fällt.

4. Flache Kuchen

Viele verwenden Pfannkuchen und Flapjack synonym, wenn es um eine mit Sirup belegte Frühstücksbestellung geht, aber Flapjacks sind Fladen, die im Ofen zubereitet werden, während Pfannkuchen in einer Pfanne (oder einer Pfanne, je nachdem, wo Sie herkommen) gebraten werden.

5. Trinkbrunnen

In Wisconsin, Rhode Island und im Osten von Massachusetts: Bubblers

Im Norden und Westen: Trinkbrunnen

Überall sonst: Wasserfontänen

Die meisten im ganzen Land bezeichnen die Wasserspender in den Schulfluren als Wasserfontänen, aber die Einwohner von Wisconsin nennen sie "Bubbler". , als der Klempnergigant aus Wisconsin eine Trinkbrunnen-Erfindung patentieren ließ und sie den Bubbler nannte.

6. TV-Kanalwechsler

Überall sonst: Fernbedienung

Das Ding, mit dem Sie den TV-Kanal wechseln? Die meisten von uns nennen es eine Fernbedienung oder einen Klicker. Der Begriff "Klicker" ist eine Anspielung auf das Geräusch, das Tasten auf den Fernbedienungsmodellen der Zenith Radio Corporation von 1956 erzeugten, wenn Zuschauer den Kanal wechselten. Scheint echt.

7. Eiscreme-Toppings

Neuengland und der Mittelatlantik: Jimmies

Überall sonst: Streusel

Wenn Ihnen die Fülle an Topping-Optionen fehlt, die heutzutage Frozen-Joghurt-Theken bevölkern, könnte Ihre Entscheidung auf Schokoladen- oder Regenbogenstreusel fallen. Moment, wir meinen Jimmys. Sie sind im Grunde dasselbe, aber Jimmies bedeuten technisch gesehen Schokoladenstreusel. Die Etymologie hinter Jimmies ist unklar, obwohl einige denken, dass es ein Beiname für Afroamerikaner war. In diesem Fall kann es ein wenig rassistisch sein.

8. Wasserhähne

Wasserhähne und Zapfen bedeuten dasselbe: einen Wasserhahn, aus dem Wasser herauskommt. Ein im Süden beliebter Zapfen könnte als Zapfen bezeichnet werden und bezieht sich in einigen Fällen nur auf einen Außenhahn.

9. Mischgetränke aus Milch und Eis

Überall sonst: Milchshake

Bostoner haben ein einzigartiges Vokabular, und ihr Begriff für Mixgetränke aus Milch und Eis ist keine Ausnahme. Bestellen Sie einen Milchshake in Boston und Sie erhalten ein Getränk aus Milch und Sirup, aber fragen Sie nach einem Frappe, um die Eiscreme-Zugabe zu erhalten, die überall sonst einen traditionellen Milchshake ausmacht. (Frappucinos sind zwar verwandt, stammen aber aus Seattle, und mit Seattle meinen wir Starbucks.)

10. Paprika

Überall sonst: Grüne Paprika

Für einige von uns mag es offensichtlich sein, dass das eine Obst und das andere ein Gemüse ist, aber das ist nicht überall der Fall. Im Mittleren Westen können Mangos auch grüne Paprika bedeuten.

11. Sofas

Mittlerer Westen: Davenport oder Couch

Upstate New York: Davenport

Sofas und Sofas werden häufig verwechselt, aber es gibt einen dritten Spieler im Spiel: Davenports. Davenports sind nicht nur Sofas, sie neigen dazu, sich in Betten auszuklappen.

12. Faltbare Brieftasche

Bewahren Sie Ihr Geld in einer Brieftasche oder einer Brieftasche auf? Sie werden mehr Südstaatler finden, die Brieftasche sagen als jeder andere im Land. Geldscheintaschen haben ein einfaches Design, das sich umklappen lässt, und das Fehlen von Taschen macht sie bei Frauen weniger beliebt als bei Männern.

13. Pfirsichsamen

Überall außer im Nordosten: Seed

Der Samen eines Pfirsichs wird in den nördlichen Bundesstaaten allgemein als Grube bezeichnet, in den Staaten entlang des Golfs von Mexiko als Kern und überall sonst als Samen. Obwohl wir uns alle auf dasselbe beziehen, haben Pfirsiche tatsächlich sowohl eine Grube als auch einen Samen, der sich in der Grube befindet. Die Grube schützt den Samen, bis die Bedingungen für das Wachstum richtig sind.

14. Süßigkeiten knallen

Im Nordosten: Lutscher

Südstaatler und Mittelwesten verwenden das Wort "Sauger" austauschbar mit "Lollipop", aber es gibt einen Unterschied zwischen den beiden. Lutscher beziehen sich auf scheibenförmige Süßigkeiten, während Sauger eine Kugel bezeichnen. Es macht uns nichts aus, wir nehmen von jedem einen.

15. Sportschuhe mit Gummisohlen

Überall sonst: Tennisschuhe

Die Schuhe mit Gummisohlen, die zum Gehen gemacht sind? Wir alle nennen sie Sneaker, obwohl sich der Begriff auf den Nordosten konzentriert. "Tennisschuhe" sind im Rest des Landes, mit Ausnahme von Teilen Floridas, häufiger anzutreffen. Der Teil des Wortes "sneak" kommt daher, dass die ersten Sneaker geräuschlos waren.

16. Käfer, die aufleuchten

Ostküste: Blitzfehler

Die meisten Menschen an der Ostküste durch die Appalachen nennen die Insekten, deren Hinterteile im Sommer aufleuchten, als Blitzwanzen, während diejenigen an der Westküste Glühwürmchen verwenden. In jedem Fall erhalten die Käfer ihren Namen dafür, wie sie Partner oder Beute anlocken.


16 Dinge, die je nach Bundesland einen ganz anderen Namen haben

Es ist eine der Schönheiten der englischen Sprache, dass verschiedene Regionen ihren eigenen Wortschatz haben, aber manchmal rechtfertigen die Unterschiede ein "Häh?" zu peinlich, um zu fragen, aber es ist auch möglich, dass Sie genau dasselbe gegessen haben. Du hast nur ein anderes Wort dafür. Wenn es um das amerikanische Lexikon geht, ist Vielfalt das A und O. Aus diesem Grund haben wir eine Liste mit verschiedenen Wörtern zusammengestellt, die im ganzen Land dasselbe bedeuten. Englisch ist verwirrend.

1. Kohlensäurehaltige Getränke

Sie können viel über eine Person sagen, wenn sie sich auf kohlensäurehaltige Getränke bezieht. Wenn es um Limonade versus Pop geht, bevorzugen die Leute im Nordosten und in Kalifornien "Soda", während sich die Mittelwesten für "Pop" entscheiden. Anscheinend bezieht sich "Pop" auf das Geräusch der Originalglasflaschen, die vor dem ersten Schluck geöffnet wurden.

2. U-Boot-Sandwich

Wahre Sandwich-Liebhaber mögen behaupten, dass Hoagies anders sind als Grinder, die sich von Subs unterscheiden, aber jemand, der in Connecticut ein italienisches Sub zum Mittagessen hatte, hatte dasselbe wie jemand, der in Pennsylvania einen Hoagie aß. Was gibt es also? Hoagies haben ihren Namen von den italienischen Arbeitern auf Hog Island, Pennsylvania, die zu Mittag die fleischigen U-Boot-Sandwiches aßen.

3. Eier in kochendem Wasser

Auf die Frage, wie sie ihre Eier mögen, sagen 73 % der Neuengländer "fallengelassen", während 27 % pochierte wählen, aber alle beziehen sich auf die Art von Eiern, die in kochendes Wasser aufgeschlagen und auf Toast serviert werden. Pochieren ist der kulinarische Begriff für das Kochen einer empfindlichen Zutat in köchelnder Flüssigkeit, und das Tropfen bezieht sich auf die buchstäbliche Aktion des Eies, wenn es aus seiner Schale in den Topf fällt.

4. Flache Kuchen

Viele verwenden Pfannkuchen und Flapjack synonym, wenn es um eine mit Sirup belegte Frühstücksbestellung geht, aber Flapjacks sind Fladen, die im Ofen zubereitet werden, während Pfannkuchen in einer Pfanne (oder einer Pfanne, je nachdem, wo Sie herkommen) gebraten werden.

5. Trinkbrunnen

In Wisconsin, Rhode Island und im Osten von Massachusetts: Bubblers

Im Norden und Westen: Trinkbrunnen

Überall sonst: Wasserfontänen

Die meisten im ganzen Land bezeichnen die Wasserspender in den Schulfluren als Wasserfontänen, aber die Einwohner von Wisconsin nennen sie "Bubbler". , als der in Wisconsin ansässige Klempnergigant eine Trinkbrunnen-Erfindung patentierte und ihn den Bubbler nannte.

6. TV-Kanalwechsler

Überall sonst: Fernbedienung

Das Ding, mit dem Sie den TV-Kanal wechseln? Die meisten von uns nennen es eine Fernbedienung oder einen Klicker. Der Begriff "Klicker" ist eine Anspielung auf das Geräusch, das Tasten auf den Fernbedienungsmodellen der Zenith Radio Corporation von 1956 erzeugten, wenn Zuschauer den Kanal wechselten. Scheint echt.

7. Eiscreme-Toppings

Neuengland und der Mittelatlantik: Jimmies

Überall sonst: Streusel

Wenn Ihnen die Fülle an Topping-Optionen fehlt, die heutzutage Frozen-Joghurt-Theken bevölkern, könnte Ihre Entscheidung auf Schokoladen- oder Regenbogenstreusel fallen. Moment, wir meinen Jimmys. Sie sind im Grunde dasselbe, aber Jimmies bedeuten technisch gesehen Schokoladenstreusel. Die Etymologie hinter Jimmies ist unklar, obwohl einige denken, dass es ein Beiname für Afroamerikaner war. In diesem Fall kann es ein wenig rassistisch sein.

8. Wasserhähne

Wasserhähne und Zapfen bedeuten dasselbe: einen Wasserhahn, aus dem Wasser herauskommt. Ein im Süden beliebter Zapfen könnte als Zapfen bezeichnet werden und bezieht sich in einigen Fällen nur auf einen Außenhahn.

9. Mischgetränke aus Milch und Eis

Überall sonst: Milchshake

Bostoner haben ein einzigartiges Vokabular, und ihr Begriff für Mixgetränke aus Milch und Eis ist keine Ausnahme. Bestellen Sie einen Milchshake in Boston und Sie erhalten ein Getränk aus Milch und Sirup, aber fragen Sie nach einem Frappe, um die Eiscreme-Zugabe zu erhalten, die überall sonst einen traditionellen Milchshake ausmacht. (Frappucinos sind zwar verwandt, stammen aber aus Seattle, und mit Seattle meinen wir Starbucks.)

10. Paprika

Überall sonst: Grüne Paprika

Für einige von uns mag es offensichtlich sein, dass das eine Obst und das andere ein Gemüse ist, aber das ist nicht überall der Fall. Im Mittleren Westen können Mangos auch grüne Paprika bedeuten.

11. Sofas

Mittlerer Westen: Davenport oder Couch

Upstate New York: Davenport

Sofas und Sofas werden häufig verwechselt, aber es gibt einen dritten Spieler im Spiel: Davenports. Davenports sind nicht nur Sofas, sie neigen dazu, sich in Betten auszuklappen.

12. Faltbare Brieftasche

Bewahren Sie Ihr Geld in einer Brieftasche oder einer Brieftasche auf? Sie werden mehr Südstaatler finden, die Brieftasche sagen als jeder andere im Land. Geldscheintaschen haben ein einfaches Design, das sich umklappen lässt, und das Fehlen von Taschen macht sie bei Frauen weniger beliebt als bei Männern.

13. Pfirsichsamen

Überall außer im Nordosten: Seed

Der Samen eines Pfirsichs wird in den nördlichen Bundesstaaten allgemein als Grube bezeichnet, in den Staaten entlang des Golfs von Mexiko als Kern und überall sonst als Samen. Obwohl wir uns alle auf dasselbe beziehen, haben Pfirsiche tatsächlich sowohl eine Grube als auch einen Samen, der sich in der Grube befindet. Die Grube schützt den Samen, bis die Bedingungen für das Wachstum richtig sind.

14. Süßigkeiten knallen

Im Nordosten: Lutscher

Südstaatler und Mittelwesten verwenden das Wort "Sauger" austauschbar mit "Lollipop", aber es gibt einen Unterschied zwischen den beiden. Lutscher beziehen sich auf scheibenförmige Süßigkeiten, während Sauger eine Kugel bezeichnen. Es macht uns nichts aus, wir nehmen von jedem einen.

15. Sportschuhe mit Gummisohlen

Überall sonst: Tennisschuhe

Die Schuhe mit Gummisohlen, die zum Gehen gemacht sind? Wir alle nennen sie Sneaker, obwohl sich der Begriff auf den Nordosten konzentriert. "Tennisschuhe" sind im Rest des Landes, mit Ausnahme von Teilen Floridas, häufiger anzutreffen. Der Teil des Wortes "sneak" kommt daher, dass die ersten Sneaker geräuschlos waren.

16. Käfer, die aufleuchten

Ostküste: Blitzfehler

Die meisten Menschen an der Ostküste durch die Appalachen nennen die Insekten, deren Hinterteile im Sommer aufleuchten, als Blitzwanzen, während diejenigen an der Westküste Glühwürmchen verwenden. In jedem Fall erhalten die Käfer ihren Namen dafür, wie sie Partner oder Beute anlocken.


16 Dinge, die je nach Bundesland einen ganz anderen Namen haben

Es ist eine der Schönheiten der englischen Sprache, dass verschiedene Regionen ihren eigenen Wortschatz haben, aber manchmal rechtfertigen die Unterschiede ein "Häh?" zu peinlich, um zu fragen, aber es ist auch möglich, dass Sie genau dasselbe gegessen haben. Du hast nur ein anderes Wort dafür. Wenn es um das amerikanische Lexikon geht, ist Vielfalt das A und O. Aus diesem Grund haben wir eine Liste mit verschiedenen Wörtern zusammengestellt, die im ganzen Land dasselbe bedeuten. Englisch ist verwirrend.

1. Kohlensäurehaltige Getränke

Sie können viel über eine Person sagen, wenn sie sich auf kohlensäurehaltige Getränke bezieht. Wenn es um Limonade versus Pop geht, bevorzugen die Leute im Nordosten und in Kalifornien "Soda", während sich die Mittelwesten für "Pop" entscheiden. Anscheinend bezieht sich "Pop" auf das Geräusch der Originalglasflaschen, die vor dem ersten Schluck geöffnet wurden.

2. U-Boot-Sandwich

Wahre Sandwich-Liebhaber mögen behaupten, dass Hoagies anders sind als Grinder, die sich von Subs unterscheiden, aber jemand, der in Connecticut ein italienisches Sub zum Mittagessen hatte, hatte dasselbe wie jemand, der in Pennsylvania einen Hoagie aß. Was gibt es also? Hoagies haben ihren Namen von den italienischen Arbeitern auf Hog Island, Pennsylvania, die zu Mittag die fleischigen U-Boot-Sandwiches aßen.

3. Eier in kochendem Wasser

Auf die Frage, wie sie ihre Eier mögen, sagen 73 % der Neuengländer "fallengelassen", während 27 % pochierte wählen, aber alle beziehen sich auf die Art von Eiern, die in kochendes Wasser aufgeschlagen und auf Toast serviert werden. Pochieren ist der kulinarische Begriff für das Kochen einer empfindlichen Zutat in köchelnder Flüssigkeit, und das Tropfen bezieht sich auf die buchstäbliche Aktion des Eies, wenn es aus seiner Schale in den Topf fällt.

4. Flache Kuchen

Viele verwenden Pfannkuchen und Flapjack synonym, wenn es um eine Frühstücksbestellung mit Sirup geht, aber Flapjacks sind im Ofen zubereitete Fladenkuchen, während Pfannkuchen in einer Pfanne (oder einer Bratpfanne, je nachdem, wo Sie herkommen) gebraten werden.

5. Trinkbrunnen

In Wisconsin, Rhode Island und im Osten von Massachusetts: Bubblers

Im Norden und Westen: Trinkbrunnen

Überall sonst: Wasserfontänen

Die meisten im ganzen Land bezeichnen die Wasserspender in den Schulfluren als Wasserfontänen, aber die Einwohner von Wisconsin nennen sie "Bubbler". , als der Klempnergigant aus Wisconsin eine Trinkbrunnen-Erfindung patentieren ließ und sie den Bubbler nannte.

6. TV-Kanalwechsler

Überall sonst: Fernbedienung

Das Ding, mit dem Sie den TV-Kanal wechseln? Die meisten von uns nennen es eine Fernbedienung oder einen Klicker. Der Begriff "Klicker" ist eine Anspielung auf das Geräusch, das Tasten auf den Fernbedienungsmodellen der Zenith Radio Corporation von 1956 erzeugten, wenn Zuschauer den Kanal wechselten. Scheint echt.

7. Eiscreme-Toppings

Neuengland und der Mittelatlantik: Jimmies

Überall sonst: Streusel

Wenn Ihnen die Fülle an Topping-Optionen fehlt, die heutzutage Frozen-Joghurt-Theken bevölkern, könnte Ihre Entscheidung auf Schokoladen- oder Regenbogenstreusel fallen. Warte, wir meinen Jimmys. Sie sind im Grunde dasselbe, aber Jimmies bedeuten technisch gesehen Schokoladenstreusel. Die Etymologie hinter Jimmies ist unklar, obwohl einige denken, dass es ein Beiname für Afroamerikaner war. In diesem Fall kann es ein wenig rassistisch sein.

8. Wasserhähne

Wasserhähne und Zapfen bedeuten dasselbe: einen Wasserhahn, aus dem Wasser herauskommt. Ein im Süden beliebter Zapfen könnte als Zapfen bezeichnet werden und bezieht sich in einigen Fällen nur auf einen Außenhahn.

9. Mischgetränke aus Milch und Eis

Überall sonst: Milchshake

Bostoner haben ein einzigartiges Vokabular, und ihr Begriff für Mixgetränke aus Milch und Eis ist keine Ausnahme. Bestellen Sie einen Milchshake in Boston und Sie erhalten ein Getränk aus Milch und Sirup, aber fragen Sie nach einem Frappe, um die Eiscreme-Zugabe zu erhalten, die überall sonst einen traditionellen Milchshake ausmacht. (Frappucinos sind zwar verwandt, stammen aber aus Seattle, und mit Seattle meinen wir Starbucks.)

10. Paprika

Überall sonst: Grüne Paprika

Für einige von uns mag es offensichtlich sein, dass das eine Obst und das andere ein Gemüse ist, aber das ist nicht überall der Fall. Im Mittleren Westen können Mangos auch grüne Paprika bedeuten.

11. Sofas

Mittlerer Westen: Davenport oder Couch

Upstate New York: Davenport

Sofas und Sofas werden häufig verwechselt, aber es gibt einen dritten Spieler im Spiel: Davenports. Davenports sind nicht nur Sofas, sie neigen dazu, sich in Betten auszuklappen.

12. Faltbare Brieftasche

Bewahren Sie Ihr Geld in einer Brieftasche oder einer Brieftasche auf? Sie werden mehr Südstaatler finden, die Brieftasche sagen als jeder andere im Land. Geldscheintaschen haben ein einfaches Design, das sich umklappen lässt, und das Fehlen von Taschen macht sie bei Frauen weniger beliebt als bei Männern.

13. Pfirsichsamen

Überall außer im Nordosten: Seed

Der Samen eines Pfirsichs wird in den nördlichen Bundesstaaten allgemein als Grube bezeichnet, in den Staaten entlang des Golfs von Mexiko als Kern und überall sonst als Samen. Obwohl wir uns alle auf dasselbe beziehen, haben Pfirsiche tatsächlich sowohl eine Grube als auch einen Samen, der sich in der Grube befindet. Die Grube schützt den Samen, bis die Bedingungen für das Wachstum richtig sind.

14. Süßigkeiten knallen

Im Nordosten: Lutscher

Südstaatler und Mittelwesten verwenden das Wort "Sauger" austauschbar mit "Lollipop", aber es gibt einen Unterschied zwischen den beiden. Lutscher beziehen sich auf scheibenförmige Süßigkeiten, während Sauger eine Kugel bezeichnen. Es macht uns nichts aus, wir nehmen von jedem einen.

15. Sportschuhe mit Gummisohlen

Überall sonst: Tennisschuhe

Die Schuhe mit Gummisohlen, die zum Gehen gemacht sind? Wir alle nennen sie Sneaker, obwohl sich der Begriff auf den Nordosten konzentriert. "Tennisschuhe" sind im Rest des Landes, mit Ausnahme von Teilen Floridas, häufiger anzutreffen. Der Teil des Wortes "sneak" kommt daher, dass die ersten Sneaker geräuschlos waren.

16. Käfer, die aufleuchten

Ostküste: Blitzfehler

Die meisten Menschen an der Ostküste durch die Appalachen nennen die Insekten, deren Hinterteile im Sommer aufleuchten, als Blitzwanzen, während diejenigen an der Westküste Glühwürmchen verwenden. In jedem Fall erhalten die Käfer ihren Namen dafür, wie sie Partner oder Beute anlocken.


16 Dinge, die je nach Bundesland einen ganz anderen Namen haben

Es ist eine der Schönheiten der englischen Sprache, dass verschiedene Regionen ihren eigenen Wortschatz haben, aber manchmal rechtfertigen die Unterschiede ein "Häh?" zu peinlich, um zu fragen, aber es ist auch möglich, dass Sie genau dasselbe gegessen haben. Du hast nur ein anderes Wort dafür. Wenn es um das amerikanische Lexikon geht, ist Vielfalt das A und O. Aus diesem Grund haben wir eine Liste mit verschiedenen Wörtern zusammengestellt, die im ganzen Land dasselbe bedeuten. Englisch ist verwirrend.

1. Kohlensäurehaltige Getränke

Sie können viel über eine Person sagen, wenn sie sich auf kohlensäurehaltige Getränke bezieht. Wenn es um Limonade versus Pop geht, bevorzugen die Menschen im Nordosten und in Kalifornien "Soda", während sich die Mittelwesten für "Pop" entscheiden.

2. U-Boot-Sandwich

True sandwich aficionados might assert that hoagies are different from grinders which are different from subs, but someone who had an Italian sub for lunch in Connecticut had the same thing as someone who ate a hoagie in Pennsylvania. So what gives? Hoagies get their name from the Italian workers on Hog Island, Pa., who used to eat the meaty submarine-style sandwiches for lunch.

3. Eggs made in boiling water

When asked how they like their eggs, 73% of New Englanders might say "dropped," while 27% will choose poached, but they're all referring to the style of egg that's cracked into boiling water and served on toast. Poaching is the culinary term for cooking a delicate ingredient in simmering liquid, and dropping refers to the literal action of the egg when it falls from its shell into the pot.

4. Flat cakes

Many use pancake and flapjack synonymously when it comes to a breakfast order topped with syrup, but flapjacks are flat cakes cooked in the oven, while pancakes are fried on a skillet (or frying pan, depending on where you’re from).

5. Drinking fountains

In Wisconsin, Rhode Island and eastern Massachusetts: Bubblers

In the North and West: Drinking fountain

Everywhere else: Water fountains

Most across the country refer to the water dispensers in school hallways as water fountains, but denizens of Wisconsin call them "bubblers." That the term is still a mainstay in the Wisco lexicon attests to serious branding done on the part of Kohler Water Works in 1889, when the Wisconsin-based plumbing giant patented a drinking fountain invention and named it the Bubbler.

6. TV channel changer

Everywhere else: Remote control

The thing you use to change the TV channel? Most of us call it a remote control or a clicker. The term "clicker" is a nod to the sound that buttons on Zenith Radio Corporation's 1956 remote control models made when viewers changed channels. Seems legit.

7. Ice cream toppings

New England and the Mid-Atlantic: Jimmies

Everywhere else: Sprinkles

When lacking the plethora of topping options that populate frozen yogurt counters nowadays, your decision might come down to chocolate or rainbow sprinkles. Wait, we mean jimmies. They're basically the same thing, but jimmies technically mean chocolate sprinkles. The etymology behind jimmies is unclear, though some think it was an epithet for African-Americans. In that case, it may be a little racist.

8. Water taps

Faucets and spigots mean the same thing: a tap where water comes out. A spigot, popular in the South, might be called a spicket, and in some cases refers solely to an outdoor tap.

9. Milk and ice cream blended drinks

Everywhere else: Milkshake

Bostoners have a wicked unique vocabulary, and their term for blended drinks made with milk and ice cream is no exception. Order a milkshake in Boston and you'll get a drink made of milk and syrup, but ask for a frappe to get the ice cream addition that constitutes a traditional milkshake everywhere else. (Frappucinos, while related, are from Seattle, and by Seattle, we mean Starbucks.)

10. Bell peppers

Everywhere else: Green bell peppers

It might be obvious to some of us that one is a fruit and the other is a vegetable, but that's not the case everywhere. In the Midwest, mangoes can also mean green bell peppers.

11. Sofas

Midwest: Davenport or couch

Upstate New York: Davenport

Sofas and couches are commonly mixed up, but there's a third player in the game: Davenports. Davenports aren't just sofas, though they tend to fold out in beds.

12. Foldover wallet

Do you keep your money in a wallet or a billfold? You'll find more Southerners saying billfold than anyone else in the country. Billfolds have a simple design that folds over, and their lack of pockets makes them less popular among women than men.

13. Peach seed

Everywhere except the Northeast: Seed

The seed of a peach is commonly called a pit in northern states, a kernel in states along the Gulf of Mexico and a seed everywhere else. Though we're all referring to the same thing, peaches actually have both a pit and a seed, which is inside the pit. The pit protects the seed until conditions are right for it to start growing.

14. Candy pops

In the Northeast: Lollipop

Southerners and Midwesterners use the word "sucker" interchangeably with "lollipop," but there is a difference in the two. Lollipops refer to candy that is disc-shaped, while suckers denote a sphere. We don't mind, we'll take one of each.

15. Rubber-soled athletic shoes

Everywhere Else: Tennis shoes

The rubber-soled shoes that are made for walking? We all call them sneakers, though the term is concentrated in the Northeast. "Tennis shoes" is more common throughout the rest of the country, except for parts of Florida. The "sneak" part of the word comes from the fact that the first sneakers were noiseless.

16. Bugs that light up

East Coast: Lightning bugs

Most people on the Eastern seaboard through Appalachia call the insects whose rear ends light up in the summer lightning bugs, while those on the West Coast use firefly. Either way, the bugs get their name for the way they attract mates or prey.


16 Things That Have a Totally Different Name, Depending on the State

It's one of the beauties of the English language that different regions have their own vocabularies, but sometimes the differences warrant a "Huh?" You may have no idea what your friend from Louisiana is trying to tell you she ate for lunch, and you may be too embarrassed to ask, but it's also possible that you ate the exact same thing. You just have a different word for it. When it comes to the American lexicon, variety is key, which is why we've put together a list of different words that mean the same thing across the country. English is confusing.

1. Carbonated beverages

You can tell a lot about a person from the way they refer to carbonated beverages. When it comes to soda versus pop, people in the Northeast and California prefer "soda," while Midwesterners opt for "pop." Apparently "pop" refers to the sound made by the original glass bottles when they were opened before the first sip.

2. Submarine sandwich

True sandwich aficionados might assert that hoagies are different from grinders which are different from subs, but someone who had an Italian sub for lunch in Connecticut had the same thing as someone who ate a hoagie in Pennsylvania. So what gives? Hoagies get their name from the Italian workers on Hog Island, Pa., who used to eat the meaty submarine-style sandwiches for lunch.

3. Eggs made in boiling water

When asked how they like their eggs, 73% of New Englanders might say "dropped," while 27% will choose poached, but they're all referring to the style of egg that's cracked into boiling water and served on toast. Poaching is the culinary term for cooking a delicate ingredient in simmering liquid, and dropping refers to the literal action of the egg when it falls from its shell into the pot.

4. Flat cakes

Many use pancake and flapjack synonymously when it comes to a breakfast order topped with syrup, but flapjacks are flat cakes cooked in the oven, while pancakes are fried on a skillet (or frying pan, depending on where you’re from).

5. Drinking fountains

In Wisconsin, Rhode Island and eastern Massachusetts: Bubblers

In the North and West: Drinking fountain

Everywhere else: Water fountains

Most across the country refer to the water dispensers in school hallways as water fountains, but denizens of Wisconsin call them "bubblers." That the term is still a mainstay in the Wisco lexicon attests to serious branding done on the part of Kohler Water Works in 1889, when the Wisconsin-based plumbing giant patented a drinking fountain invention and named it the Bubbler.

6. TV channel changer

Everywhere else: Remote control

The thing you use to change the TV channel? Most of us call it a remote control or a clicker. The term "clicker" is a nod to the sound that buttons on Zenith Radio Corporation's 1956 remote control models made when viewers changed channels. Seems legit.

7. Ice cream toppings

New England and the Mid-Atlantic: Jimmies

Everywhere else: Sprinkles

When lacking the plethora of topping options that populate frozen yogurt counters nowadays, your decision might come down to chocolate or rainbow sprinkles. Wait, we mean jimmies. They're basically the same thing, but jimmies technically mean chocolate sprinkles. The etymology behind jimmies is unclear, though some think it was an epithet for African-Americans. In that case, it may be a little racist.

8. Water taps

Faucets and spigots mean the same thing: a tap where water comes out. A spigot, popular in the South, might be called a spicket, and in some cases refers solely to an outdoor tap.

9. Milk and ice cream blended drinks

Everywhere else: Milkshake

Bostoners have a wicked unique vocabulary, and their term for blended drinks made with milk and ice cream is no exception. Order a milkshake in Boston and you'll get a drink made of milk and syrup, but ask for a frappe to get the ice cream addition that constitutes a traditional milkshake everywhere else. (Frappucinos, while related, are from Seattle, and by Seattle, we mean Starbucks.)

10. Bell peppers

Everywhere else: Green bell peppers

It might be obvious to some of us that one is a fruit and the other is a vegetable, but that's not the case everywhere. In the Midwest, mangoes can also mean green bell peppers.

11. Sofas

Midwest: Davenport or couch

Upstate New York: Davenport

Sofas and couches are commonly mixed up, but there's a third player in the game: Davenports. Davenports aren't just sofas, though they tend to fold out in beds.

12. Foldover wallet

Do you keep your money in a wallet or a billfold? You'll find more Southerners saying billfold than anyone else in the country. Billfolds have a simple design that folds over, and their lack of pockets makes them less popular among women than men.

13. Peach seed

Everywhere except the Northeast: Seed

The seed of a peach is commonly called a pit in northern states, a kernel in states along the Gulf of Mexico and a seed everywhere else. Though we're all referring to the same thing, peaches actually have both a pit and a seed, which is inside the pit. The pit protects the seed until conditions are right for it to start growing.

14. Candy pops

In the Northeast: Lollipop

Southerners and Midwesterners use the word "sucker" interchangeably with "lollipop," but there is a difference in the two. Lollipops refer to candy that is disc-shaped, while suckers denote a sphere. We don't mind, we'll take one of each.

15. Rubber-soled athletic shoes

Everywhere Else: Tennis shoes

The rubber-soled shoes that are made for walking? We all call them sneakers, though the term is concentrated in the Northeast. "Tennis shoes" is more common throughout the rest of the country, except for parts of Florida. The "sneak" part of the word comes from the fact that the first sneakers were noiseless.

16. Bugs that light up

East Coast: Lightning bugs

Most people on the Eastern seaboard through Appalachia call the insects whose rear ends light up in the summer lightning bugs, while those on the West Coast use firefly. Either way, the bugs get their name for the way they attract mates or prey.


16 Things That Have a Totally Different Name, Depending on the State

It's one of the beauties of the English language that different regions have their own vocabularies, but sometimes the differences warrant a "Huh?" You may have no idea what your friend from Louisiana is trying to tell you she ate for lunch, and you may be too embarrassed to ask, but it's also possible that you ate the exact same thing. You just have a different word for it. When it comes to the American lexicon, variety is key, which is why we've put together a list of different words that mean the same thing across the country. English is confusing.

1. Carbonated beverages

You can tell a lot about a person from the way they refer to carbonated beverages. When it comes to soda versus pop, people in the Northeast and California prefer "soda," while Midwesterners opt for "pop." Apparently "pop" refers to the sound made by the original glass bottles when they were opened before the first sip.

2. Submarine sandwich

True sandwich aficionados might assert that hoagies are different from grinders which are different from subs, but someone who had an Italian sub for lunch in Connecticut had the same thing as someone who ate a hoagie in Pennsylvania. So what gives? Hoagies get their name from the Italian workers on Hog Island, Pa., who used to eat the meaty submarine-style sandwiches for lunch.

3. Eggs made in boiling water

When asked how they like their eggs, 73% of New Englanders might say "dropped," while 27% will choose poached, but they're all referring to the style of egg that's cracked into boiling water and served on toast. Poaching is the culinary term for cooking a delicate ingredient in simmering liquid, and dropping refers to the literal action of the egg when it falls from its shell into the pot.

4. Flat cakes

Many use pancake and flapjack synonymously when it comes to a breakfast order topped with syrup, but flapjacks are flat cakes cooked in the oven, while pancakes are fried on a skillet (or frying pan, depending on where you’re from).

5. Drinking fountains

In Wisconsin, Rhode Island and eastern Massachusetts: Bubblers

In the North and West: Drinking fountain

Everywhere else: Water fountains

Most across the country refer to the water dispensers in school hallways as water fountains, but denizens of Wisconsin call them "bubblers." That the term is still a mainstay in the Wisco lexicon attests to serious branding done on the part of Kohler Water Works in 1889, when the Wisconsin-based plumbing giant patented a drinking fountain invention and named it the Bubbler.

6. TV channel changer

Everywhere else: Remote control

The thing you use to change the TV channel? Most of us call it a remote control or a clicker. The term "clicker" is a nod to the sound that buttons on Zenith Radio Corporation's 1956 remote control models made when viewers changed channels. Seems legit.

7. Ice cream toppings

New England and the Mid-Atlantic: Jimmies

Everywhere else: Sprinkles

When lacking the plethora of topping options that populate frozen yogurt counters nowadays, your decision might come down to chocolate or rainbow sprinkles. Wait, we mean jimmies. They're basically the same thing, but jimmies technically mean chocolate sprinkles. The etymology behind jimmies is unclear, though some think it was an epithet for African-Americans. In that case, it may be a little racist.

8. Water taps

Faucets and spigots mean the same thing: a tap where water comes out. A spigot, popular in the South, might be called a spicket, and in some cases refers solely to an outdoor tap.

9. Milk and ice cream blended drinks

Everywhere else: Milkshake

Bostoners have a wicked unique vocabulary, and their term for blended drinks made with milk and ice cream is no exception. Order a milkshake in Boston and you'll get a drink made of milk and syrup, but ask for a frappe to get the ice cream addition that constitutes a traditional milkshake everywhere else. (Frappucinos, while related, are from Seattle, and by Seattle, we mean Starbucks.)

10. Bell peppers

Everywhere else: Green bell peppers

It might be obvious to some of us that one is a fruit and the other is a vegetable, but that's not the case everywhere. In the Midwest, mangoes can also mean green bell peppers.

11. Sofas

Midwest: Davenport or couch

Upstate New York: Davenport

Sofas and couches are commonly mixed up, but there's a third player in the game: Davenports. Davenports aren't just sofas, though they tend to fold out in beds.

12. Foldover wallet

Do you keep your money in a wallet or a billfold? You'll find more Southerners saying billfold than anyone else in the country. Billfolds have a simple design that folds over, and their lack of pockets makes them less popular among women than men.

13. Peach seed

Everywhere except the Northeast: Seed

The seed of a peach is commonly called a pit in northern states, a kernel in states along the Gulf of Mexico and a seed everywhere else. Though we're all referring to the same thing, peaches actually have both a pit and a seed, which is inside the pit. The pit protects the seed until conditions are right for it to start growing.

14. Candy pops

In the Northeast: Lollipop

Southerners and Midwesterners use the word "sucker" interchangeably with "lollipop," but there is a difference in the two. Lollipops refer to candy that is disc-shaped, while suckers denote a sphere. We don't mind, we'll take one of each.

15. Rubber-soled athletic shoes

Everywhere Else: Tennis shoes

The rubber-soled shoes that are made for walking? We all call them sneakers, though the term is concentrated in the Northeast. "Tennis shoes" is more common throughout the rest of the country, except for parts of Florida. The "sneak" part of the word comes from the fact that the first sneakers were noiseless.

16. Bugs that light up

East Coast: Lightning bugs

Most people on the Eastern seaboard through Appalachia call the insects whose rear ends light up in the summer lightning bugs, while those on the West Coast use firefly. Either way, the bugs get their name for the way they attract mates or prey.


16 Things That Have a Totally Different Name, Depending on the State

It's one of the beauties of the English language that different regions have their own vocabularies, but sometimes the differences warrant a "Huh?" You may have no idea what your friend from Louisiana is trying to tell you she ate for lunch, and you may be too embarrassed to ask, but it's also possible that you ate the exact same thing. You just have a different word for it. When it comes to the American lexicon, variety is key, which is why we've put together a list of different words that mean the same thing across the country. English is confusing.

1. Carbonated beverages

You can tell a lot about a person from the way they refer to carbonated beverages. When it comes to soda versus pop, people in the Northeast and California prefer "soda," while Midwesterners opt for "pop." Apparently "pop" refers to the sound made by the original glass bottles when they were opened before the first sip.

2. Submarine sandwich

True sandwich aficionados might assert that hoagies are different from grinders which are different from subs, but someone who had an Italian sub for lunch in Connecticut had the same thing as someone who ate a hoagie in Pennsylvania. So what gives? Hoagies get their name from the Italian workers on Hog Island, Pa., who used to eat the meaty submarine-style sandwiches for lunch.

3. Eggs made in boiling water

When asked how they like their eggs, 73% of New Englanders might say "dropped," while 27% will choose poached, but they're all referring to the style of egg that's cracked into boiling water and served on toast. Poaching is the culinary term for cooking a delicate ingredient in simmering liquid, and dropping refers to the literal action of the egg when it falls from its shell into the pot.

4. Flat cakes

Many use pancake and flapjack synonymously when it comes to a breakfast order topped with syrup, but flapjacks are flat cakes cooked in the oven, while pancakes are fried on a skillet (or frying pan, depending on where you’re from).

5. Drinking fountains

In Wisconsin, Rhode Island and eastern Massachusetts: Bubblers

In the North and West: Drinking fountain

Everywhere else: Water fountains

Most across the country refer to the water dispensers in school hallways as water fountains, but denizens of Wisconsin call them "bubblers." That the term is still a mainstay in the Wisco lexicon attests to serious branding done on the part of Kohler Water Works in 1889, when the Wisconsin-based plumbing giant patented a drinking fountain invention and named it the Bubbler.

6. TV channel changer

Everywhere else: Remote control

The thing you use to change the TV channel? Most of us call it a remote control or a clicker. The term "clicker" is a nod to the sound that buttons on Zenith Radio Corporation's 1956 remote control models made when viewers changed channels. Seems legit.

7. Ice cream toppings

New England and the Mid-Atlantic: Jimmies

Everywhere else: Sprinkles

When lacking the plethora of topping options that populate frozen yogurt counters nowadays, your decision might come down to chocolate or rainbow sprinkles. Wait, we mean jimmies. They're basically the same thing, but jimmies technically mean chocolate sprinkles. The etymology behind jimmies is unclear, though some think it was an epithet for African-Americans. In that case, it may be a little racist.

8. Water taps

Faucets and spigots mean the same thing: a tap where water comes out. A spigot, popular in the South, might be called a spicket, and in some cases refers solely to an outdoor tap.

9. Milk and ice cream blended drinks

Everywhere else: Milkshake

Bostoners have a wicked unique vocabulary, and their term for blended drinks made with milk and ice cream is no exception. Order a milkshake in Boston and you'll get a drink made of milk and syrup, but ask for a frappe to get the ice cream addition that constitutes a traditional milkshake everywhere else. (Frappucinos, while related, are from Seattle, and by Seattle, we mean Starbucks.)

10. Bell peppers

Everywhere else: Green bell peppers

It might be obvious to some of us that one is a fruit and the other is a vegetable, but that's not the case everywhere. In the Midwest, mangoes can also mean green bell peppers.

11. Sofas

Midwest: Davenport or couch

Upstate New York: Davenport

Sofas and couches are commonly mixed up, but there's a third player in the game: Davenports. Davenports aren't just sofas, though they tend to fold out in beds.

12. Foldover wallet

Do you keep your money in a wallet or a billfold? You'll find more Southerners saying billfold than anyone else in the country. Billfolds have a simple design that folds over, and their lack of pockets makes them less popular among women than men.

13. Peach seed

Everywhere except the Northeast: Seed

The seed of a peach is commonly called a pit in northern states, a kernel in states along the Gulf of Mexico and a seed everywhere else. Though we're all referring to the same thing, peaches actually have both a pit and a seed, which is inside the pit. The pit protects the seed until conditions are right for it to start growing.

14. Candy pops

In the Northeast: Lollipop

Southerners and Midwesterners use the word "sucker" interchangeably with "lollipop," but there is a difference in the two. Lollipops refer to candy that is disc-shaped, while suckers denote a sphere. We don't mind, we'll take one of each.

15. Rubber-soled athletic shoes

Everywhere Else: Tennis shoes

The rubber-soled shoes that are made for walking? We all call them sneakers, though the term is concentrated in the Northeast. "Tennis shoes" is more common throughout the rest of the country, except for parts of Florida. The "sneak" part of the word comes from the fact that the first sneakers were noiseless.

16. Bugs that light up

East Coast: Lightning bugs

Most people on the Eastern seaboard through Appalachia call the insects whose rear ends light up in the summer lightning bugs, while those on the West Coast use firefly. Either way, the bugs get their name for the way they attract mates or prey.


16 Things That Have a Totally Different Name, Depending on the State

It's one of the beauties of the English language that different regions have their own vocabularies, but sometimes the differences warrant a "Huh?" You may have no idea what your friend from Louisiana is trying to tell you she ate for lunch, and you may be too embarrassed to ask, but it's also possible that you ate the exact same thing. You just have a different word for it. When it comes to the American lexicon, variety is key, which is why we've put together a list of different words that mean the same thing across the country. English is confusing.

1. Carbonated beverages

You can tell a lot about a person from the way they refer to carbonated beverages. When it comes to soda versus pop, people in the Northeast and California prefer "soda," while Midwesterners opt for "pop." Apparently "pop" refers to the sound made by the original glass bottles when they were opened before the first sip.

2. Submarine sandwich

True sandwich aficionados might assert that hoagies are different from grinders which are different from subs, but someone who had an Italian sub for lunch in Connecticut had the same thing as someone who ate a hoagie in Pennsylvania. So what gives? Hoagies get their name from the Italian workers on Hog Island, Pa., who used to eat the meaty submarine-style sandwiches for lunch.

3. Eggs made in boiling water

When asked how they like their eggs, 73% of New Englanders might say "dropped," while 27% will choose poached, but they're all referring to the style of egg that's cracked into boiling water and served on toast. Poaching is the culinary term for cooking a delicate ingredient in simmering liquid, and dropping refers to the literal action of the egg when it falls from its shell into the pot.

4. Flat cakes

Many use pancake and flapjack synonymously when it comes to a breakfast order topped with syrup, but flapjacks are flat cakes cooked in the oven, while pancakes are fried on a skillet (or frying pan, depending on where you’re from).

5. Drinking fountains

In Wisconsin, Rhode Island and eastern Massachusetts: Bubblers

In the North and West: Drinking fountain

Everywhere else: Water fountains

Most across the country refer to the water dispensers in school hallways as water fountains, but denizens of Wisconsin call them "bubblers." That the term is still a mainstay in the Wisco lexicon attests to serious branding done on the part of Kohler Water Works in 1889, when the Wisconsin-based plumbing giant patented a drinking fountain invention and named it the Bubbler.

6. TV channel changer

Everywhere else: Remote control

The thing you use to change the TV channel? Most of us call it a remote control or a clicker. The term "clicker" is a nod to the sound that buttons on Zenith Radio Corporation's 1956 remote control models made when viewers changed channels. Seems legit.

7. Ice cream toppings

New England and the Mid-Atlantic: Jimmies

Everywhere else: Sprinkles

When lacking the plethora of topping options that populate frozen yogurt counters nowadays, your decision might come down to chocolate or rainbow sprinkles. Wait, we mean jimmies. They're basically the same thing, but jimmies technically mean chocolate sprinkles. The etymology behind jimmies is unclear, though some think it was an epithet for African-Americans. In that case, it may be a little racist.

8. Water taps

Faucets and spigots mean the same thing: a tap where water comes out. A spigot, popular in the South, might be called a spicket, and in some cases refers solely to an outdoor tap.

9. Milk and ice cream blended drinks

Everywhere else: Milkshake

Bostoners have a wicked unique vocabulary, and their term for blended drinks made with milk and ice cream is no exception. Order a milkshake in Boston and you'll get a drink made of milk and syrup, but ask for a frappe to get the ice cream addition that constitutes a traditional milkshake everywhere else. (Frappucinos, while related, are from Seattle, and by Seattle, we mean Starbucks.)

10. Bell peppers

Everywhere else: Green bell peppers

It might be obvious to some of us that one is a fruit and the other is a vegetable, but that's not the case everywhere. In the Midwest, mangoes can also mean green bell peppers.

11. Sofas

Midwest: Davenport or couch

Upstate New York: Davenport

Sofas and couches are commonly mixed up, but there's a third player in the game: Davenports. Davenports aren't just sofas, though they tend to fold out in beds.

12. Foldover wallet

Do you keep your money in a wallet or a billfold? You'll find more Southerners saying billfold than anyone else in the country. Billfolds have a simple design that folds over, and their lack of pockets makes them less popular among women than men.

13. Peach seed

Everywhere except the Northeast: Seed

The seed of a peach is commonly called a pit in northern states, a kernel in states along the Gulf of Mexico and a seed everywhere else. Though we're all referring to the same thing, peaches actually have both a pit and a seed, which is inside the pit. The pit protects the seed until conditions are right for it to start growing.

14. Candy pops

In the Northeast: Lollipop

Southerners and Midwesterners use the word "sucker" interchangeably with "lollipop," but there is a difference in the two. Lollipops refer to candy that is disc-shaped, while suckers denote a sphere. We don't mind, we'll take one of each.

15. Rubber-soled athletic shoes

Everywhere Else: Tennis shoes

The rubber-soled shoes that are made for walking? We all call them sneakers, though the term is concentrated in the Northeast. "Tennis shoes" is more common throughout the rest of the country, except for parts of Florida. The "sneak" part of the word comes from the fact that the first sneakers were noiseless.

16. Bugs that light up

East Coast: Lightning bugs

Most people on the Eastern seaboard through Appalachia call the insects whose rear ends light up in the summer lightning bugs, while those on the West Coast use firefly. Either way, the bugs get their name for the way they attract mates or prey.


16 Things That Have a Totally Different Name, Depending on the State

It's one of the beauties of the English language that different regions have their own vocabularies, but sometimes the differences warrant a "Huh?" You may have no idea what your friend from Louisiana is trying to tell you she ate for lunch, and you may be too embarrassed to ask, but it's also possible that you ate the exact same thing. You just have a different word for it. When it comes to the American lexicon, variety is key, which is why we've put together a list of different words that mean the same thing across the country. English is confusing.

1. Carbonated beverages

You can tell a lot about a person from the way they refer to carbonated beverages. When it comes to soda versus pop, people in the Northeast and California prefer "soda," while Midwesterners opt for "pop." Apparently "pop" refers to the sound made by the original glass bottles when they were opened before the first sip.

2. Submarine sandwich

True sandwich aficionados might assert that hoagies are different from grinders which are different from subs, but someone who had an Italian sub for lunch in Connecticut had the same thing as someone who ate a hoagie in Pennsylvania. So what gives? Hoagies get their name from the Italian workers on Hog Island, Pa., who used to eat the meaty submarine-style sandwiches for lunch.

3. Eggs made in boiling water

When asked how they like their eggs, 73% of New Englanders might say "dropped," while 27% will choose poached, but they're all referring to the style of egg that's cracked into boiling water and served on toast. Poaching is the culinary term for cooking a delicate ingredient in simmering liquid, and dropping refers to the literal action of the egg when it falls from its shell into the pot.

4. Flat cakes

Many use pancake and flapjack synonymously when it comes to a breakfast order topped with syrup, but flapjacks are flat cakes cooked in the oven, while pancakes are fried on a skillet (or frying pan, depending on where you’re from).

5. Drinking fountains

In Wisconsin, Rhode Island and eastern Massachusetts: Bubblers

In the North and West: Drinking fountain

Everywhere else: Water fountains

Most across the country refer to the water dispensers in school hallways as water fountains, but denizens of Wisconsin call them "bubblers." That the term is still a mainstay in the Wisco lexicon attests to serious branding done on the part of Kohler Water Works in 1889, when the Wisconsin-based plumbing giant patented a drinking fountain invention and named it the Bubbler.

6. TV channel changer

Everywhere else: Remote control

The thing you use to change the TV channel? Most of us call it a remote control or a clicker. The term "clicker" is a nod to the sound that buttons on Zenith Radio Corporation's 1956 remote control models made when viewers changed channels. Seems legit.

7. Ice cream toppings

New England and the Mid-Atlantic: Jimmies

Everywhere else: Sprinkles

When lacking the plethora of topping options that populate frozen yogurt counters nowadays, your decision might come down to chocolate or rainbow sprinkles. Wait, we mean jimmies. They're basically the same thing, but jimmies technically mean chocolate sprinkles. The etymology behind jimmies is unclear, though some think it was an epithet for African-Americans. In that case, it may be a little racist.

8. Water taps

Faucets and spigots mean the same thing: a tap where water comes out. A spigot, popular in the South, might be called a spicket, and in some cases refers solely to an outdoor tap.

9. Milk and ice cream blended drinks

Everywhere else: Milkshake

Bostoners have a wicked unique vocabulary, and their term for blended drinks made with milk and ice cream is no exception. Order a milkshake in Boston and you'll get a drink made of milk and syrup, but ask for a frappe to get the ice cream addition that constitutes a traditional milkshake everywhere else. (Frappucinos, while related, are from Seattle, and by Seattle, we mean Starbucks.)

10. Bell peppers

Everywhere else: Green bell peppers

It might be obvious to some of us that one is a fruit and the other is a vegetable, but that's not the case everywhere. In the Midwest, mangoes can also mean green bell peppers.

11. Sofas

Midwest: Davenport or couch

Upstate New York: Davenport

Sofas and couches are commonly mixed up, but there's a third player in the game: Davenports. Davenports aren't just sofas, though they tend to fold out in beds.

12. Foldover wallet

Do you keep your money in a wallet or a billfold? You'll find more Southerners saying billfold than anyone else in the country. Billfolds have a simple design that folds over, and their lack of pockets makes them less popular among women than men.

13. Peach seed

Everywhere except the Northeast: Seed

The seed of a peach is commonly called a pit in northern states, a kernel in states along the Gulf of Mexico and a seed everywhere else. Though we're all referring to the same thing, peaches actually have both a pit and a seed, which is inside the pit. The pit protects the seed until conditions are right for it to start growing.

14. Candy pops

In the Northeast: Lollipop

Southerners and Midwesterners use the word "sucker" interchangeably with "lollipop," but there is a difference in the two. Lollipops refer to candy that is disc-shaped, while suckers denote a sphere. We don't mind, we'll take one of each.

15. Rubber-soled athletic shoes

Everywhere Else: Tennis shoes

The rubber-soled shoes that are made for walking? We all call them sneakers, though the term is concentrated in the Northeast. "Tennis shoes" is more common throughout the rest of the country, except for parts of Florida. The "sneak" part of the word comes from the fact that the first sneakers were noiseless.

16. Bugs that light up

East Coast: Lightning bugs

Most people on the Eastern seaboard through Appalachia call the insects whose rear ends light up in the summer lightning bugs, while those on the West Coast use firefly. Either way, the bugs get their name for the way they attract mates or prey.