Neue Rezepte

Kartoffelsoufflé mit Käse

Kartoffelsoufflé mit Käse


Ich mag Kartoffeln wahnsinnig ... es vergeht kein Tag, an dem ich sie nicht in jeder möglichen Kombination mache ... heute habe ich es heute Morgen so gemacht, ich wusste nicht, was dabei herauskommen würde ... Ich habe dann gesehen ... sie waren gut, obwohl ich sie nicht im Ofen gemacht habe, war ich faul, den Ofen anzuschalten, weil er zu klein war, also habe ich die Mikrowelle benutzt ... nicht die gleichen, aber sie waren immer noch gut ... .

  • 4-6 passende Kartoffeln
  • 2 Eier
  • Käse (ich habe Mozzarella und Parmesankäse verwendet)
  • Salz, Pfeffer, Oregano
  • ein bisschen Öl
  • Sauerrahm ca. 2 lg
  • Schinkenscheiben (optional)

Portionen: 2

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Kartoffelauflauf mit Käse:

Die Kartoffeln in der Schale kochen, dann schälen und auf dem Apfel reiben.

Ich habe zum Backen kleine einzelne Backbleche verwendet: etwas Öl in das Blech geben, eine Schicht Kartoffeln darauf legen, nach Geschmack würzen und dann Mozzarella-Scheiben (oder welchen Käse man auch immer hat) darauf legen, mit einer Scheibe Schinken bedecken und eine weitere darauf legen Schicht Kartoffeln. Mit geriebenem Parmesan bestreuen und 5-6 Minuten in den Ofen geben. herausnehmen, auf die dünne Sahne mit etwas geriebener Parmesanmilch und Codices geben und wieder in den Ofen schieben, um etwas von der Sauce oben aufzufangen.

Es ist gut mit Tomaten.


Käse Blätterteig

Früher dachten wir, ein Soufflé sei eine Art Prüfstein in der Küche. Obwohl es ein wenig Aufmerksamkeit erfordert, versichere ich Ihnen, dass dies nicht der Fall ist. Ein Soufflé kann von Anfang an bis zum Anrichten in maximal 30 Minuten zubereitet werden. Seelen können süß sein & #8211 so wie sie sind das wunderbare Schokoladensoufflé oder die Brombeere & # 8211 oder salzig. Heute biete ich euch eine salzige Variante an, das Soufflé mit Käse. Er kann zu einem reichhaltigen Frühstück serviert werden (Wochenendfrühstück zum Beispiel, wenn Sie sich verwöhnen lassen möchten) oder auch als Aperitif vor einem eleganten Menü.

Was mich betrifft, habe ich zum ersten Mal dieses Soufflé mit Käse probiert, das von einem Meister zubereitet wurde, der die Großzügigkeit hatte, ihn mit mir zu teilen. Es geht um Rareș Dinu, einen talentierten und leidenschaftlichen Konditor. Wenn Sie seiner Facebook-Seite folgen. Sie werden viele Inspirationen entdecken.

Mit einem Klick auf das Bild unten gelangen Sie und Leerdamer Käsesoufflé Rezept, eine weitere salzige und sehr leckere Option.


Rumänisches Soufflé mit Kartoffeln und Würstchen

Wenn Sie sich in Soufflés verliebt haben, sollten Sie auch dieses probieren. Es ist ein Gericht, das man leicht zubereiten kann und morgens und abends die Teller füllen kann.

Die Würstchen in 2 EL Öl goldbraun braten. Entfernen Sie sie auf einer Papierserviette, um überschüssiges Öl aufzunehmen.

Die Kartoffeln (in Würfel geschnitten) in Salzwasser 8-10 Minuten kochen, bis sie leicht weich sind. Lassen Sie sie in einem Sieb gut abtropfen.

In einem mit Öl eingefetteten Blech von 23 x 30 cm die Brotwürfel auf den Boden legen, dann die in kleine Stücke geschnittenen Würstchen, die Kartoffelwürfel und den geriebenen Cheddar-Käse.

In einer Schüssel Ei, Milch, Senf und Sauerrahm verquirlen. Über Kartoffeln und Würstchen gießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C / Gasstufe 5 40 Minuten goldbraun backen.

Durch die Aktivierung und Nutzung der Kommentarplattform erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre personenbezogenen Daten von PRO TV S.R.L. verarbeitet werden. und Facebook-Unternehmen gemäß der PRO TV-Datenschutzrichtlinie bzw. der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie.

Durch Drücken der Schaltfläche unten erklären Sie sich mit den ALLGEMEINEN GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der KOMMENTARPLATTFORM einverstanden.


Tagesrezept: Käsesoufflé mit Kartoffelpüree

Käsesoufflé mit Kartoffelpüree aus: Kartoffelpüree, Frühlingszwiebeln, Ei, Milch, Blauschimmelkäse, Brot, Petersilie, Butter.

Käsesoufflé mit Kartoffelpüree

Zutat:

  • 3 Tassen Kartoffelpüree
  • 2 grüne Zwiebeln, gehackt
  • 1 oder
  • 1/3 Tasse Milch
  • 240 gr Blauschimmelkäse, zerdrückt
  • 2 Scheiben Brot
  • 1/4 Tasse frische Petersilie
  • 1 Esslöffel Butter, in kleine Würfel geschnitten
  • 1 Esslöffel Blauschimmelkäse zum Bestreichen

Zubereitungsart:

Backofen auf 160C vorheizen. Eine Pfanne mit Öl einfetten.

In einer großen Schüssel Kartoffelpüree, Frühlingszwiebeln, Ei, Milch und Blauschimmelkäse vermischen.

Gut mischen. In einen Topf geben und glatt streichen.


Brot, Petersilie und Butter in einen Mixer geben und vermischen.


In die Pfanne geben und mit dem restlichen Blauschimmelkäse bestreuen.


20-25 Minuten backen.


Heiß servieren.


Powered by Juicer.io

(5 Punkte / Stimmen insgesamt: 15)

Simona-Adina Hotea vor 6 Jahren - 3. Dezember 2011 11:39

Re: Kartoffelgratin mit Ziegenkäse

Sar'mana für Ideen, heute Abend wird es Abendessen geben.
Ach ja, mit einem Hähnchengrill daneben, damit alle in Ruhe sein können.

Janina vor 5 Jahren - 29. April 2012 17:31

Re: Kartoffelgratin mit Ziegenkäse

Jetzt habe ich sie alle in den Ofen gesteckt, ich kann es kaum erwarten zu sehen, was herauskommt.

Liliana Balan vor 5 Jahren - 10. Mai 2012 11:19

Re: Kartoffelgratin mit Ziegenkäse

Hallo Ioana, bitte sag mir, wie sind die Kartoffeln? woher kenne ich sie Danke dir..

Ioana vor 5 Jahren - 10. Mai 2012 11:50

Re: Kartoffelgratin mit Ziegenkäse

Am einfachsten ist es, eine Kartoffel zu schälen und in Würfel zu schneiden. Wenn Sie weiße Flecken auf dem Messer haben (Sie werden etwas Mehl an Ihren Händen spüren, als würden Sie mit Kreide schreiben), dann sind sie mehlig. wenn keine Spuren zurückbleiben oder die Spuren schwach sind, dann sind sie nicht mehlig.
oder du kannst im Supermarkt Kartoffeln kaufen, auf denen "zum Pürieren und Backen" steht, sie sind definitiv ein Mehl.

Liliana Balan vor 5 Jahren - 10. Mai 2012 19:42

Re: Kartoffelgratin mit Ziegenkäse

Isabela vor 5 Jahren - 27. Mai 2012 14:04

Re: Kartoffelgratin mit Ziegenkäse

Ioana, bitte sag mir, wo du den gereiften Ziegenkäse in CJ gefunden hast. Ich suche schon seit einiger Zeit und bin nirgendwo fündig geworden. Vielen Dank!

Ioana vor 5 Jahren - 28. Mai 2012 09:00

Re: Kartoffelgratin mit Ziegenkäse

in Cora, dem Viertel mit "Schuppen"-Käse (wo sind die Damen, die den Käse portionieren). es ist sehr gut!

Evelina Spiridon vor 5 Jahren - 24. November 2012 21:11

Re: Kartoffelgratin mit Ziegenkäse

Ich habe auch einige Mais- und Dillkörner hinzugefügt

dani vor 3 Jahren - 8. Mai 2014 14:46

Re: Kartoffelgratin mit Ziegenkäse

Wo der Ziegenkäse ist, verstehe ich nicht.

Ioana vor 3 Jahren - 8. Mai 2014 14:49

Re: Kartoffelgratin mit Ziegenkäse

Zeile 3 der Zutaten und Punkt 3 der Anleitung

Vasile Sgorcea vor 3 Jahren - 12. September 2014 16:55

Re: Kartoffelgratin mit Ziegenkäse

Mehlige oder "Schweine" -Kartoffeln sind weiß und rote Kartoffeln sind "Seife". So werden sie auf dem Markt erkannt und unter diesen Namen kennen sie die Bauern.
Das Rezept ist super. Danke !

Ioana vor 3 Jahren - 12. September 2014 19:21

Re: Kartoffelgratin mit Ziegenkäse

die weißen sind sowohl mehlig als auch nicht mehlig. Die meiner Großmutter erkenne ich schon an Form und Farbe der Schale (die mehligen sind gelber), aber auf dem Markt ist es schon beim Anschauen schwieriger.

dorina vor 2 Jahren - 20. Juni 2015 13:21

Re: Kartoffelgratin mit Ziegenkäse

Ich habe die Creme durch 3% Joghurt ersetzt. LECKER. wenig gesagt
Danke, Ioana


Kartoffelsouffle mit Maasdamer Käse

Kartoffeln waschen und ganz in der Schale kochen. Lassen Sie es, bis die Gabel leicht in sie eindringt, reinigen Sie es dann und lassen Sie es abkühlen. Es wird mit den Händen zerdrückt (wenn Sie eine feinere Textur wünschen, können Sie sie pflegen).

Die 4 Eier mit einem Schneebesen verquirlen. Mit Sauerrahm, geriebenem Käse, Kartoffeln und Salz abschmecken. Gut mischen und die Zusammensetzung in eine hitzebeständige Silikonschüssel geben (wenn Sie ein Metall- oder Glasblech verwenden, legen Sie es mit Backpapier oder Butter und Paniermehl aus).

Die Form in den vorgeheizten Backofen bei mittlerer Hitze (180 Grad) für ca. 45 Minuten stellen (bis sie schön gebräunt ist). In der Schüssel abkühlen lassen und dann portionieren.

Das Soufflé hat eine etwas weiche Textur (Sie können die Komposition in kleinere Töpfe geben und nach Belieben einzeln servieren).

Maasdamer Käse hat einen Emmentaler-ähnlichen Geschmack und eine Gouda-ähnliche Textur.


Video: Kartoffel Auflauf-Kartoffel Souffle-gratinierter Kartoffelauflauf-Gratin-Soufflé