Neue Rezepte

MLB All-Star Game debütiert Selbstbedienungs-Bierautomaten

MLB All-Star Game debütiert Selbstbedienungs-Bierautomaten


Wir können nicht ganz verstehen, warum das Bier aus diesen Selbstbedienungsautomaten so billig ist, aber hey, wer beschwert sich da?

Ich bin es leid, die sanften Geräusche eines Konzessionsarbeiters im Baseballstadion zu hören, der schreit: "Bier hier!" wie er durch die Tribüne läuft und dir die Sicht auf die Foul-Pole versperrt? Willkommens-Draft-Serv. Zwei der automatischen Selbstbedienungs-Bierautomaten von Draft Serv werden für das All Star Game am Dienstag auf dem Zielfeld der Minnesota Twins installiert. Draft Serv ist offiziell die einzige Selbstbedienungstechnologie im amerikanischen Sport.

"Es ist eine Möglichkeit, mit dem Kunden in Kontakt zu treten und dem Fan eine bessere Kontrolle darüber zu geben, was er trinkt", sagte Jerry Jacobs Jr., Direktor von Delaware North, dessen Sportservice die Konzessionen in 10 Baseballstadien kontrolliert, darunter Target Field, sagte ESPN.

Wie funktioniert es? Fans weisen sich an einem Konzessionsstand aus und kaufen eine Bierkarte für 10, 20 oder 40 US-Dollar für die Automaten, bei der Sie aus bis zu vier Anheuser-Busch-Bieren wählen können, darunter Budweiser, Bud Light, Shock Top und Goose Island für 38 auf 40 Cent pro Unze (das sind 4,56 US-Dollar pro 12-Unzen-Flasche – fast 3 US-Dollar weniger als eine normale Flasche bei Target Field). Aber Fans können genau einstellen, wie viel Bier sie wollen. Entspannen Sie sich, das bedeutet nicht, dass Ihr Bier grenzenlos ist. Der Automat setzt den Karten der Kunden Grenzen.

Die Installation ist ein Beta-Test, und wenn sie gut läuft, wird die Technologie dauerhafter in anderen Stadien eingeführt, einschließlich NFL-, NHL- und NBA-Standorten.

Für die neuesten Ereignisse in der Welt des Essens und Trinkens besuchen Sie unsere Food-News Seite.

Joanna Fantozzi ist Associate Editor bei The Daily Meal. Folge ihr auf Twitter@JoannaFantozzi


Das All-Star-Spiel 2014: die Perspektive eines Fans

Hey Twinkie Towner! Ich weiß, dass mein Kollege Andrew Bryz-Gornia aus der Sicht eines Stadionarbeiters über das Spiel geschrieben hat. Ich wollte nur meinen eigenen Bericht über die Feierlichkeiten als Fan abgeben, weil es ein bisschen anders ist. Damit meine ich als Fan das All-Star Game in Minneapolis FREAKING RULED.

Ich hatte und habe das große Glück, an den meisten Feierlichkeiten rund um das Spiel sowie am Spiel selbst teilgenommen zu haben. Ich wollte nur einige der Dinge teilen, die ich bei den Veranstaltungen gesehen habe.

Fan-Fest

Die Feierlichkeiten zum All-Star-Game begannen am Freitagabend mit dem Fan Fest. Persönlich habe ich es erst am Sonntagmorgen zum Fan Fest geschafft – aber wow! Wenn Sie an diesem Wochenende ein Baseball-Fan in den Twin Cities waren und das Fan Fest übersprungen haben, haben Sie es verpasst. Es war ein bisschen wie Twins Fest, aber ungefähr doppelt so cool. Es war die $10 absolut wert, und noch mehr.

Das Fan Fest fand im Minneapolis Convention Center statt und nahm alle drei Kuppeln des Gebäudes ein. Wie beim Twins Fest gab es dort viele legendäre Spieler, die jeden Tag Autogramme gaben, aber im Gegensatz zum Twins Fest waren alle Autogramme kostenlos und es waren alle möglichen verschiedenen Spieler da, nicht nur Twins. Sie hatten auch museale Einrichtungen über die Negro Leagues, den internationalen Baseball, die Frauenliga, die Hall of Fame, Erinnerungsstücke, die Zwillinge und Baseball in Minnesota. Sie waren alle ganz toll. Keine Abstriche bei der Qualität!

Aber wissen Sie, was das Fan Fest übertrieben hat? Sie legten buchstäblich den ganzen Ort mit grünem Teppichboden aus, der wie Gras aussah. Ich weiß, das scheint eine ziemlich dumme Sache zu sein, aber es ließ die ganze Veranstaltung königlich erscheinen. Ich liebte es!

Genau wie das Twins Fest hatte das Fan Fest individuelle Baseball-Sammler, die an ihren eigenen Ständen Sachen verkauften, und es gab viele interessante Artikel. Ich wünschte, ich hätte mehr Bilder gemacht, aber das waren nur ein paar der interessantesten Stücke, die ich gesehen und getwittert habe.

Ich saß auch und sah Frank Thomas und Joe Mauer etwa eine halbe Stunde lang auf einer der Sendebühnen zu. Frank ist so ein toller Typ! Er sprach viel darüber, wie viel ihm die Rivalität zwischen den Zwillingen und den White Sox bedeutete und wie sehr er den Metrodome liebte. Thomas hat sowohl seinen ersten als auch seinen 500. Homerun im Dome hingelegt.

Ich habe ihn leider vermisst, aber Jacque Jones hatte auch eine tolle Zeit!

@KirbysLeftEye Keine Sorge, ich hatte eine tolle Zeit. Minnesota-Fans sind die besten.

— Jacque Jones (@JacqueJones11) 17. Juli 2014

Ich ging dreimal zum Fan Fest – Sonntag, Montag und Dienstag. Sie haben am Montag Mini-Wackelköpfe von Tony Oliva an die ersten 1.000 Fans und am Dienstag Mini-Wackelköpfe von Joe Mauer an die ersten 1.000 Fans verteilt. Das Fan Fest öffnet um 9 Uhr morgens, also waren die meisten von uns Wackelkopf-Freaks an beiden Tagen ziemlich früh da. Daher waren die Schlangen an diesen beiden Tagen lang, aber die meisten bekamen ihre Puppe.

Außerdem sah man an beiden Tagen beim Betreten als erstes Joe Mauer, der vor dem riesigen Baseball stand und alle Fans begrüßte. Wenn er auch im Spiel mitgespielt hätte, kann ich mir gar nicht vorstellen, wie müde er wäre! Ich war schon müde, nur diese Wackelköpfe mit meiner Mutter zu bekommen.

Ich habe Joe am Dienstagmorgen aus nächster Nähe beobachtet, als er auf der Bühne stand und von den FSN-Jungs interviewt wurde. Sobald er die Bühne verlassen hatte, fragte er ein kleines Mädchen: "Habe ich mich gut angehört?"

Futures-Spiel und Promi-Softball

Am Sonntagabend veranstaltete Target Field das Futures' Game für die besten Aussichten des Baseballs, gefolgt vom Celebrity Softball-Spiel, an dem großartige Athleten wie Jim Thome und Adrian Peterson teilnahmen.

Das Futures' Game war ziemlich cool. Drei Zwillingsaussichten spielten darin - Pitcher Jose Berrios (der das Spiel für das Weltteam begann), First Baseman Kennys Vargas und Pitcher Alex Meyer (der einen sehr schnellen Ausflug hatte). Auch wenn es nicht das All-Star Game oder gar das Home Run Derby war, war die Aufregung bei den Fans groß. Das amerikanische Team, das von Tom Kelly geleitet wurde, schlug das Weltteam, das von Bert Blyleven geleitet wurde.

Das Celebrity Softball Game wurde nach dem Futures' Game gespielt. Spezielle kürzere Zäune wurden eingebaut, um das Spiel für die nicht unbedingt üblichen Baseballspieler spannender zu machen. Das Spiel hatte ein sehr unbeschwertes Gefühl und es war sehr schön zu sehen, wie ehemalige Baseballlegenden wie Jim Thome, Jack Morris, Mike Piazza und Rollie Fingers das Feld betraten. Andere Teilnehmer waren Adrian Peterson (der einen großartigen Fang machte), die Softball-Legende der Frauen, Jennie Finch, und viele andere. Um ehrlich zu sein? Ich war zu diesem Zeitpunkt ungefähr 8 Stunden beim Fan Fest und Target Field. Ich war ein bisschen "müde", aber ich kann Ihnen versichern, dass es eine gute Zeit war. Zumindest glaube ich das.

Homerun-Derby

Am Montagabend veranstaltete Target Field das Home Run Derby, wobei die größte Geschichte am offensichtlichsten die erste Rückkehr von Justin Morneau zu Target Field seit dem Handel Ende August war. Selbst als sich alle Spieler gerade aufwärmten, jubelten die Fans immer, wenn sie Justin Morneau auf dem Jumbotron zeigten, einige der lautesten, die ich je gehört habe. Morneau wurde letzter für die National League, und die Fans waren verdammt LAUT. Justin hat es nicht bis zur nächsten Stufe geschafft, aber ich kann es ihm nicht wirklich verdenken. Ich war selbst so benommen, nachdem ich gejubelt und Justin beobachtet hatte, dass ich das Gefühl hatte, ohnmächtig zu werden. Es war für alle sehr emotional, denke ich.

Meine Plätze befanden sich auf der linken Tribüne für das Home Run Derby, also hoffte ich bei all den Rechtshändern wirklich, einen Ball zu fangen. Ich nicht, aber das ist ok. Außerdem habe ich die Selbstbedienungs-Bierautomaten nicht ausprobiert. Verdammt, ich glaube nicht, dass ich jemals an ihnen vorbeigegangen bin. Das Stadion war so unglaublich voll, dass ich mindestens eine halbe Stunde brauchte, um vom Gate 34 zu meinen Plätzen im linken Feld zu laufen (normalerweise dauert dieser Weg etwa zwei Minuten). Ich wäre zu spät zum Derby gekommen, wenn es nicht eine Stunde oder so durch den Regen verzögert hätte. Ich mochte jedoch sogar die Verzögerung – sie spielten alte Videos von Tony Oliva und Harmon Killebrew.

Zwischendurch brachten sie Frisbee-fangende Hunde heraus, um die Fans zu unterhalten. Ich werde nicht lügen – sie waren höllisch unterhaltsam!

Natürlich gewann Yoneis Cepedes schließlich das Derby und war der erste Spieler, der seit Ken Griffey Jr. hintereinander gewann. Ich hatte auf Justin Morneau, Brian Dozier oder sogar Joey Bats gehofft – aber leider. Es war immer noch recht unterhaltsam.

Roter Teppich Show

Vor dem All-Star Game hat MLB seit 2005 die Red Carpet Show gemacht. Ich fand dies eine sehr nette Veranstaltung, vor allem, weil es jedem die Möglichkeit gab, kostenlos an den All-Star-Game-Feierlichkeiten teilzunehmen. Sie haben auch die gesamte Nicolette Mall mit rotem Teppich ausgelegt und es sah so königlich aus. Es tut mir leid, aber ich liebe Teppiche einfach sehr.

Ich habe die erste Hälfte der Parade verpasst, aber anscheinend ging Derek Jeter als Erster. Alle Spieler fuhren hinten in Chevrolet-Pick-up-Trucks (ich gehe von Billys Stelle aus). Die meisten Spieler, die ich sah, weil ich zu spät kam, waren Spieler der National League. Ich brachte den immer enthusiastischen Yasiel Puig dazu, in der Menge auf mich zu zeigen, indem er seinen Namen rief. Mein Lieblingsteil der Parade (und das, worauf ich am meisten gehofft hatte), war jedoch der Heimatheld Pat Neshek, der mit seiner Frau Stephanee und seinem kleinen Sohn Hoyt Robert die Straße herunterkam. Er war der Letzte, der herunterkam.

All-Star-Spiel

Das All-Star-Spiel war unglaublich. Als Fan war es nicht wie jedes andere Spiel. Die Atmosphäre um mich herum war elektrisierter als selbst bei den Spielen nach der Saison im Target Field im Jahr 2010. Alle waren aufgeregt, und das zu Recht.

Jeff Samardzija, der als All-Star herumlief, aber ohne Team war, war ziemlich urkomisch. So peinlich, ich weiß nicht einmal, in welchen Absatz ich das einfügen soll.

Es gab ein paar wirklich denkwürdige Momente im Spiel. Offensichtlich, als Derek Jeter zum ersten Mal auftauchte. Dann wieder, als Jeter aus dem Spiel genommen wurde. Ich weiß nicht einmal, wie lange wir klatschten, während er herumging und alle und ihre Mutter umarmte. Ich weiß nur, dass ich am Ende das Gefühl hatte, meine Arme würden abfallen. Sogar meine Mutter, die die ganze Woche über Jeter gemeckert hatte, stand da und klatschte und sah mich an wie: "Du stehst besser auf und klatschst."

Nach allem, was ich höre, wurde in der Fernsehsendung eine Menge über Jeter geredet, was nicht verwunderlich ist. Als Fan dabei? Das war ein großer Moment, aber nicht der größte für uns.

Es war großartig zu sehen, wie Miggy einen Homerun machte. Ich drehte mich zu meiner Mutter um und platzte nur heraus: "ES NUT ES FANTASTISCH, DASS WIR MIGGY ZU jubeln bekommen. ". Trout lieferte auch eine verdammt gute Leistung ab, und es war amüsant zuzusehen, wie er versuchte, zwischen der Corvette und dem Truck für seinen MVP-Preis zu wählen. Ich wünschte nur, sie hätten ihm eine kleine rote Corvette geschenkt!

Aber es gab größere Momente. Insbesondere, als Pat Neshek angekündigt wurde, und vor allem, als Glen Perkins und Kurt Suzuki ins Spiel kamen, um es abzuschließen.

Ich habe vielleicht ein paar hundert Spiele im Target Field besucht, aber Glen Perkins und Kurt Suzuki zu sehen, wie sie zum Pitching und zum 9. Inning rannten, war einer der größten Baseball-Momente, die ich aus erster Hand miterleben durfte. Alle waren auf den Beinen. Alle skandierten den Namen unseres Heimatstadtjungen Perkin. Ich habe keine Ahnung, wie es im Fernsehen gelaufen ist, aber es war vielleicht sogar doppelt so laut wie Jeters Ovationen. Es war absolut großartig und ich bin so stolz auf unsere Stadt.

Andere Punkte

Habe ich eines der besonderen All-Star-Essen probiert? Nein Entschuldigung. Ich hatte gerade eine Göre. Die billige Sorte.

Hatte ich eine tolle Zeit beim All-Star Game? Jawohl! Und Entschuldigung. Ich wünschte, ich hätte Sie alle hier in Twinkie Town mitnehmen können.

Aber ich hoffe, alle, hier im Stadion oder nicht, hatten Spaß! Wir haben unsere kleine Stadt stolz gemacht!


Minnesota Twins servieren Blue Moon Beer Creamsicle Milkshake beim Frühlingstraining

Wenn Ihr Baseball-Franchise heutzutage nur Hot Dogs, Erdnüsse und Bier verkauft, machen Sie es falsch. Die neuesten Major- und Minor-League-Angebote umfassen a Churro-Hund und mit Speck gefüllter Krispy Kreme Hotdog . Nach all dem Zucker-, Fett- und Kohlenhydratladen brauchst du etwas Erfrischendes, um alles herunterzuspülen. Wir stellen den Blue Moon-Milchshake vor: ein Milchshake im Creamsicle-Stil, der mit Blue Moon-Bier von den Minnesota Twins hergestellt wird.

Es wurde keine offizielle Ankündigung über den betrunkenen Shake gemacht, aber es ist nur einer von drei alkoholischen Milchshakes, die im Hammond Stadium, dem Frühlingstrainingskomplex der Zwillinge, angeboten werden. laut News Press . Die beiden anderen Sorten sind der Key Lime Biershake und der Young's Double Biershake. Alle drei klingen ziemlich lecker, also werden sie hoffentlich zum Eröffnungstag zum Target Field gehen.

In anderen verrückten Ballpark-Tarifnachrichten, die Milwaukee Brewers kommen mit frittierten Nachos aus dem Park: Rindfleisch, beladen mit Bohnenmus, in Doritos gerollt, dann frittiert und mit Sauerrahm und Käse beträufelt. Yowza.


Holen Sie sich Ihr Selbstbedienungsbier ab Donnerstagabend im Miller Park!

MILWAUKEE (WITI) --਍ie Milwaukee Brewers haben die Installation von zwei brandneuen DraftServ-Maschinen im Miller Park angekündigt. Nach ihrem Debüt in der Major League beim MLB All-Star Game 2014 in Minnesota werden die Selbstbedienungs-Getränkeautomaten am Donnerstagabend, den 4. Spiel gegen die St. Louis Cardinals.

Fans ab 21 Jahren können eine 15- oder 25-Dollar-Karte kaufen, die sich ähnlich wie eine Kreditkarte verhält. Fans können ihre Karte an einem von zwei Automaten verwenden und bis zu 24 Unzen Bier in eine einzige Tasse einschenken. Zu den verfügbaren Getränken gehören Miller Lite, Miller High Life, Leinenkugel’s Summer Shandy und Redd’s Apple Ale.

Es gibt maximal zwei Getränke pro Person und Transaktion, und Fans, die den Service nutzen, müssen beim Kauf der Karten und erneut beim Zugriff auf die DraftServ-Einheit ihren Altersnachweis vorlegen.

Miller Park wird erst das zweite Baseballstadion der Major League, in dem DraftServ-Einheiten eingesetzt werden.

“Wir sind immer auf der Suche nach den neuesten Annehmlichkeiten für Fans, während wir das Miller Park-Erlebnis erweitern,”, sagte Rick Schlesinger, Chief Operating Officer von Brewers. 𠇍ie DraftServ-Technologie ist neu für Sportstätten und wir freuen uns, zu den ersten Organisationen zu gehören, die sie einem breiten Publikum zugänglich machen.”

Die DraftServ-Einheiten werden sich hinter Abschnitt 127 in der Nähe des Big B’s Diner auf der dritten Basisseite befinden.


Twins' Target Field eröffnet rechtzeitig zum MLB All-Star-Spiel eine Selbstbedienungs-Bierstation

Die Bierlinie bei den Minnesota Twins-Spielen ist gerade viel interessanter geworden.

Target Field hat eine erste Selbstbedienungs-Bierstation ihrer Art eingeführt, die nach Unzen berechnet wird und vier Biersorten zur Auswahl bietet. Es ist wie ein Sodabrunnen gemischt mit der Self-Checkout-Linie im Supermarkt. Was könnte schiefgehen?

Die erste Selbstbedienungs-Bierstation - sie heißen DraftServs und wurden vom Konzessionsservice Delaware North und dem Biergiganten Anheuser-Busch geschaffen - debütierte beim Yankees-Twins-Spiel am Sonntag. Ein zweites wird rechtzeitig für das MLB-All-Star-Spiel nächste Woche installiert.

Kein anderes MLB-Stadion hat so etwas, also müssen die Brewers und die Leute im Kardinals-Busch-Stadion sagen: "Was zum Teufel, Mann? Haben wir uns nicht als würdige Botschafter des Bieres erwiesen?"

Sie haben offensichtlich Fragen, wie die futuristische Bierstation funktionieren wird, und die Minneapolis Star Tribune hat Antworten:

Ein Kunde geht zu einem Konzessionskassierer, zeigt einen korrekten Ausweis, um das Alter zu überprüfen, und kauft eine Verkaufskarte mit entweder 10 oder 20 US-Dollar für die Verwendung am Bahnhof. Für das All-Star-Spiel werden Karten im Wert von 50 US-Dollar erhältlich sein.

Es stehen vier Biere zur Auswahl, die nach Unzen gekauft werden können: Bud und Bud Light (38 Cent pro Unze) und Shock Top Lemon Shandy und Goose Island 312 Urban Pale Ale (40 Cent pro Unze).

Kunden können alle 15 Minuten bis zu 48 Unzen abheben. Wenn das viel klingt, steht an jedem Automaten ein Mitarbeiter, der nicht nur die Identität überprüft, sondern auch eingreift, falls ein Gast betrunken erscheint.

Ha! "Sollte ein Gönner betrunken erscheinen." Nein, das würde niemals, niemals, niemals passieren an einer Selbstbedienungs-Bierstation, wo jemand alle 15 Minuten 48 Unzen bekommen kann. Der Mensch hat sich seit jeher als verantwortungsbewusst und seiner persönlichen Grenzen bewusst.

Mehr MLB-Berichterstattung von Yahoo Sports:

Mike Oz ist ein Redakteur für Big League Eintopf auf Yahoo Sports. Haben Sie einen Tipp? Senden Sie ihm eine E-Mail an [email protected] oder folgen Sie ihm auf Twitter! Folgen Sie @MikeOz

EURO 2020: Fans für das Mehrländer-Event der UEFA belohnt

Olympia - eine Party mit wenig Gästen, da COVID-Bedenken in Japan-Trainingslagern abklingen

Fußball-Talking-Punkte vom Wochenende in der Serie A

Tennis-Teenager Gauff nimmt Paris nach Erfolg auf italienischem Sand ins Visier

Verletzungen haben einige der größten Baseballstars eingeschränkt

Jets übernehmen 3:0-Führung gegen Oilers mit Comeback OT-Sieg

Nikolaj Ehlers erzielte in der Verlängerung sein zweites Tor des Spiels und die Winnipeg Jets stürmten im dritten Drittel mit drei unbeantworteten Toren zurück und besiegten die Edmonton Oilers mit 5-4.

Chris Paul entlässt Frank Vogel, der sein Spiel als schmutzig bezeichnet: 'Wir spielen nur Basketball'

„Davon weiß ich nichts. Dazu habe ich absolut nichts zu sagen. Wir spielen nur Basketball und treten gegeneinander an“, sagte Paul gegenüber Yahoo Sports.

Warum gefällt Ihnen diese Anzeige nicht?

AnzeigeLegen Sie auf Reisen eine Tasche auf Ihren Autospiegel

Geniale Autoreinigungs-Hacks Lokale Händler wünschen, Sie hätten es nicht gewusst

Bergeron, Pastrnak und Bruins besiegen Capitals in 5 Spielen

Patrice Bergeron und David Pastrnak verblüfften in der Offensive, Tuukka Rask war grundsolide im Netz und die Boston Bruins ziehen in die zweite Runde der Playoffs ein.

Die Playoff 76ers sind nicht nur die Show von Joel Embiid und Ben Simmons

Wenn Sie jemals mehr Grund brauchten, um zu glauben, dass dies nicht die Philadelphia 76ers der vergangenen Playoff-Versagen sind, war das Eröffnungsspiel der Playoff-Verfolgung der Eastern Conference Top-Setzlinge ein überzeugender Fall.

NBA-Playoff-Tracker: Grizzlies bleiben heiß, betäuben topgesetzten Jazz im Playoff-Opener

Utah kam zu Hause ohne All-Star Donovan Mitchell zu kurz.

Avalanche's Nazem Kadri ansprechende 8-Spiele-Sperre

Nazem Kadri legt Berufung gegen seine Sperre für acht Spiele ein, die er erhalten hat, nachdem er den St. Louis Blues-Verteidiger Justin Faulk im Kopf überprüft hatte.

Phil der Nervenkitzel: Mickelson schreibt Geschichte beim Gewinn der PGA-Meisterschaft

Phil Mickelson schockierte die Golfwelt und gewann die PGA Championship und wurde damit der älteste Spieler, der jemals ein Major gewonnen hat.

Predators schlagen Hurricanes 4-3 im Doppel-OT, um die Serie mit 2-2 zu binden

Luke Kunin erzielte sein zweites Tor beim 16:10 der zweiten Verlängerung und die Nashville Predators besiegten die Carolina Hurricanes am Sonntag mit 4:3, um die Erstrundenserie mit 2:2 zu binden.

Suns-Lakers: Chris Paul verlässt kurzzeitig mit Prellung der rechten Schulter, kehrt zu MVP-Gesängen zurück

Chris Paul packte ihn nach einer Kollision unter dem Korb an der Schulter.

Phil Mickelson schenkt einem jungen Fan nach einem wilden Birdie-Chip-in am Sonntag bei der PGA-Meisterschaft einen Ball

Ein junger Fan im Rollstuhl nahm Phil Mickelsons Chip-In-Ball am Sonntag mit nach Hause, und er hätte nicht glücklicher darüber sein können.

Donovan Mitchell tritt für Jazz-Grizzlies Spiel 1 aus, nachdem er erklärt hat, dass er "bereit zu gehen" sei

Mitchell sagte am frühen Sonntag, dass er "bereit zu gehen" sei, nachdem er das Ende der regulären Saison mit einer Knöchelverstauchung verpasst hatte.

Die seltene Honus Wagner-Karte wird für den Rekordpreis von 3,75 Millionen US-Dollar verkauft, hinter Mike Trout bei MLB-Karten

Die Honus Wagner-Karten erzielen weiterhin Rekordzahlen.

„Außerordentlich unsensibel“: Leafs GM Dubas zerreißt Toronto Sun über Tavares-Cover

Die Bemerkungen des Maple Leafs GM kommen, nachdem die Boulevardzeitung ein blutiges Foto des Kapitäns von Toronto mit der Schlagzeile „Captain Crunched“ veröffentlicht hatte

Stanley Cup-Playoffs 2021: Matchups der ersten Runde, Zeitplan, TV-Kanäle

Der Weg zu den Final Four der NHL beginnt an diesem Wochenende mit Washington und Boston.

Verpassen Sie nichts: Abonnieren Sie den Raptors Reaction Newsletter

Erhalten Sie am Morgen nach jedem Raptors-Spiel Nachrichten, Analysen, Memes und mehr in Ihren Posteingang.

The Daily Sweat: Ein gutes Game 2-Argument für die Bucks und auch einer für die Hitze

Es gibt überzeugende Argumente dafür, dass beide Seiten von Bucks-Heat in Spiel 2 gehen.

EURO 2020: Fans für das Mehrländer-Event der UEFA belohnt

GENF (dpa) – Vor neun Jahren schien es ehrgeizig zu sein, als die UEFA ankündigte, die Europameisterschaft 2020 in 13 verschiedenen Städten auf dem ganzen Kontinent auszurichten. Es schien optimistisch, als die UEFA letztes Jahr beschloss, an einem 12-Städte-Plan festzuhalten, nachdem sie die Euro 2020 verschoben hatte, als die Coronavirus-Pandemie ausgerufen wurde. Jetzt startet die Euro 2020 in 11 Städten, getrennt durch vier Zeitzonen und bis zu 4.700 Kilometer (3.000 Meilen). Der skurrile, einmalige Hosting-Plan scheint jedoch das beste Ergebnis zu sein, auf das Fans hoffen können, da das Coronavirus weiterhin internationale Reisen einschränkt. Neun der elf Gastgeber – alle außer Aserbaidschan und Rumänien – qualifizierten sich für das Turnier mit 24 Mannschaften und gaben Zehntausenden Fans die Chance, mindestens zwei Heimspiele zu sehen. Das ist ein besseres Ergebnis als ein einziges Gastgeberland wie Frankreich im Jahr 2016 und Deutschland im Jahr 2024, das höchstwahrscheinlich die Grenzen für viele Gastfans hätte schließen müssen. Im Jahr 2012 war die Türkei der stärkste Bieter für das Turnier 2020, ein Land, dem gerade das Champions-League-Finale zum zweiten Mal in Folge weggenommen wurde. "Wir haben den großen Vorteil, dass wir viele Heimmannschaften haben", sagte UEFA-Turnierdirektor Martin Kallen gegenüber The Associated Press. Mehr als 50.000 ungarische Fans könnten in der Puskas Arena in Budapest sein, um dem Gastgeberteam beim Spiel gegen Weltmeister Frankreich und Titelverteidiger Portugal in Gruppe F zuzusehen. Etwa 30.000 Russen sollten im Stadion in St. Petersburg zugelassen werden, um ihre Mannschaftsspitze zu sehen Belgien und das benachbarte Finnland in Gruppe B. Kallen räumte ein, dass die Logistik eines späten Wechsels zu einer Option mit nur einem Gastgeber "im Prinzip unmöglich" sei, da die Pandemie im europäischen Winter zunahm. Und nicht unbedingt sicherer. Die UEFA hat im vergangenen Jahr Dr. Daniel Koch, den höchsten Beamten des öffentlichen Gesundheitswesens der Schweiz, der die Reaktion auf die Pandemie überwacht hat, als Berater in Fragen des Publikums bei der Euro 2020 eingestellt. Er sah das Risiko darin, dass sich 24 Fans in einem einzigen Land bewegen. "Ich denke, es war eine falsche Einschätzung, zu glauben, es wäre viel einfacher, wenn (Euro 2020) nur an einem (Platz) wäre", sagte Koch der AP. Bis zum Ausscheiden Dublins im April zwölf verschiedene Gastgeber zu haben, gab der UEFA Flexibilität und eine breite Palette von Regierungen, die sich auf Gesundheits- und Sicherheitsfragen konzentrierten. „Das Risiko, dass (eine lokale Epidemie) wild wird, ist viel geringer“, sagte Koch. Fanfragen waren dieses Jahr der Unsicherheitsfaktor, denn die UEFA hat im vergangenen August mit den Miniturnieren der Champions League und der Europa League bewiesen, dass Mannschaften sicher reisen und spielen können. Europas 55 Nationalmannschaften haben auch Spiele der Nations League, Playoffs zur Euro 2020 und Qualifikationsspiele für die WM 2022 mit geringer Unterbrechung bestritten, obwohl einige Spieler durch positive Tests und Selbstisolation ins Abseits gedrängt wurden. Reisen im Privatjet und strenge, von der UEFA verwaltete Protokolle an Flughäfen und Hotels, die den Kontakt mit Mitarbeitern und anderen Kunden einschränken, sind für internationale Spieler heute die Norm. Lediglich zwei Nationalmannschaftsspiele wurden abgesagt, beide im November. Norwegens Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens hinderten das Team daran, nach Rumänien zu reisen, und ukrainische Spieler wurden in der Schweiz unter Quarantäne gestellt. "Die Disziplin der Teams und die professionelle Herangehensweise waren sehr gut", sagte Kallen und bemerkte, dass es für junge Spieler "nicht einfach ist, die ganze Zeit in der Blase zu sein". Ein weit verbreiteter Fehler betraf zwei junge englische Spieler in Island während der ersten Länderspielpause der Saison im September. Teamweite PCR-Tests sind am Tag vor den Spielen obligatorisch, die von der UEFA organisiert wurden, die letztes Jahr ein deutsches Labor beauftragt hat, das Programm durchzuführen und die Ergebnisse mindestens sechs Stunden vor dem Anpfiff zu liefern. Und die UEFA ist auf einen Ausbruch bei der Euro 2020 vorbereitet. Spiele können um bis zu 48 Stunden verschoben werden, wenn mehr als die Hälfte eines Kaders positiv getestet wird, und Ersatz geholt wird. Kallen sagte, dass positiv getestete Spieler seine größte Sorge für die Euro 2020 sind, was fügt hinzu einen Monat und 51 Spiele zu einer ohnehin schon stressigen und überfüllten Saison. „Es gibt berechtigte Bedenken, dass die Qualität (des Spiels) durch den Grad der Ermüdung beeinflusst wird“, sagte Jonas Bär-Hoffmann, Generalsekretär der Spielergewerkschaft FIFPRO. Bei den Spielen am Ende der Saison steht das meiste auf dem Spiel, warnte er, nachdem „die längste Zeit der Intensität ausgesetzt war. Sie sind schon erschöpft, wenn sie dort ankommen.“ Trotzdem geht die Fußballshow weiter. Die UEFA, Fans, Spieler und Sender wollen alle, dass die Euro 2020 stattfindet, und viele der europäischen Verbände sind auf Zuschüsse aus den Einnahmen in Höhe von 2 Milliarden US-Dollar angewiesen. Koch sagte, er glaube, dass die UEFA die richtige Balance gefunden habe. „Wenn wir planen, wir machen Blasen, testen, solche Sachen, ist viel mehr möglich, als man am Anfang denkt“, sagte der Arzt, „und alles zu schließen ist nicht die einzige Lösung.“ ___ Mehr AP-Fußball: https://apnews.com/hub/soccer und https://twitter.com/AP_Sports Graham Dunbar, The Associated Press

Verletzter Ramos nicht in Spaniens Liste für die Euro 2020 enthalten

MADRID (dpa) – Sergio Ramos wurde am Montag nach einer von Verletzungen geplagten Saison aus dem spanischen Kader für die EM ausgeschlossen. Spaniens Trainer Luis Enrique sagte, dass Ramos' Spielmangel es dem Verteidiger von Real Madrid kürzlich erschwert habe, in den Kader der EM 2020 aufgenommen zu werden. Der 35-jährige Ramos verpasste den größten Teil der zweiten Saisonhälfte nach einer Reihe von Muskelverletzungen und einem Knieproblem, das eine Operation erforderte. Er würde mit der Chance an der Euro 2020 teilnehmen, den Rekord für die meisten Einsätze für eine Nationalmannschaft zu brechen. Der erfahrene Spanien-Kapitän hält mit 180 Einsätzen bereits den Europarekord. Den Weltrekord von 184 hält der ägyptische Spieler Ahmed Hassan. Spanien spielt in Gruppe E zusammen mit Schweden, Polen und der Slowakei. Alle Spiele finden in der spanischen Stadt Sevilla statt, beginnend am 14. Juni gegen Schweden. Die beiden Aufwärmspiele finden am 4. Juni gegen Portugal und am 8. Juni gegen Litauen statt. ___ Mehr AP-Fußball: https://apnews.com/hub/soccer und https://twitter.com/AP_Sports The Associated Press

Kanadier haben einen beispiellosen Einfluss auf den europäischen Klubfußball

Paris Saint-Germain ist einer der reichsten Fußballklubs der Welt und ein wahrer sportlicher Moloch – aber das Streben der Mannschaft nach dem vierten Titel in Folge wurde von einem aufstrebenden kanadischen Star vereitelt. PSG wird vom Emir von Katar finanziert und verfügt über den teuersten Kader im französischen Fußball mit Weltstars wie Neymar und Kylian Mbappé. Es ist keine Überraschung, dass sie die Ligue 1 in sieben der letzten acht Jahre dominiert haben und die französische Meisterschaft gewonnen haben. Aber am Sonntag traf Lille OSC-Stürmer Jonathan David, ein 21-jähriger aus Ottawa, und half beim 2:1-Sieg gegen Angers SCO am letzten Spieltag der Saison. Der Sieg ermöglichte es Lille, den ersten Platz zu belegen, nur einen Punkt vor PSG, und seine vierte Ligue-1-Meisterschaft und den ersten seit einem Jahrzehnt zu gewinnen. Dass David Lille zu einem bemerkenswerten Titelgewinn verholfen hat, war eine gerechte Belohnung für einen Spieler, der zu Beginn der Saison unter großem Getöse nach Frankreich kam, aber der aussah, als würde er ein großer Flop werden. David kam letzten Sommer vom belgischen KAA Gent zu Lille, wo er in 50 Spielen 26 Tore erzielte. Lille zahlte Berichten zufolge eine Rekordablösesumme von 35 Millionen US-Dollar für David, was den Stürmer zum teuersten kanadischen Transfer aller Zeiten machte. UHR | Jonathan David hilft Lille, die Ligue-1-Krone zu heben: Das Leben in Frankreich war zunächst nicht mit David einverstanden, er blieb in seinen ersten 10 Spielen ohne Tor. Aber David fand schließlich seinen Platz und traf 13 Mal – ein Rekord für einen Kanadier in einer europäischen Top-5-Liga in einer einzigen Saison. Den bisherigen Rekord hielt Tomasz Radzinski, der in der englischen Premier League 2002/03 elf Tore für Everton erzielte. Davids Beharrlichkeit hat Craig Forrest, einen ehemaligen Torhüter der kanadischen Nationalmannschaft und Mitglied der Canada Soccer Hall of Fame, besonders beeindruckt. "Er kam wegen einer hohen Ablösesumme nach Lille, daher waren die Erwartungen riesig, und er ist noch jung und es war eine große Veränderung für ihn, also konnte man sehen, dass es am Anfang nicht so gut für ihn lief", sagte Forrest CBC-Sport. „Man konnte sehen, dass es sein Spiel beeinflusste und er sah ein bisschen verzweifelt aus. "Aber als er ein paar Tore auf dem Buckel hatte, war das alles. Er gewann mehr Selbstvertrauen und kämpfte sich durch alles und war sensationell für Lille." Kanadischer Erfolg auf dem ganzen Kontinent Ermutigend ist, dass Davids Erfolg in Lille keine isolierte Geschichte eines Kanadiers ist, der sich in einem der besten europäischen Ligen dieser Saison. Tatsächlich sind dies beispiellose Zeiten für die Kanadier, die ihrem Handel in Europa nachgehen, da immer mehr Mitglieder der kanadischen Herren-Nationalmannschaft für die besten Jungen auf dem ganzen Kontinent spielen und Schlüsselfiguren bei den Erfolgen ihrer Mannschaften waren. In Deutschland beendet Alphonso Davies mit Bayern München eine weitere sensationelle Saison und verhilft dem bayerischen Giganten zum neunten Bundesliga-Titel in Folge. Davies, letztjähriger Co-Gewinner des Lou Marsh Award als bester Athlet Kanadas, hat beim FC Bayern in nur drei Saisons neun große Trophäen gewonnen. Mit gerade einmal 20 Jahren hat er sich bereits einen Ruf als einer der besten linken Außenverteidiger der Welt erworben. Der Kanadier Alphonso Davies hat in nur drei Spielzeiten mit Bayern München neun große Trophäen gewonnen. (Andreas Gebert/REUTERS) In der Türkei standen der erfahrene Verteidiger/Mittelfeldspieler Atiba Hutchinson und Stürmer Cyle Larin für Beşiktaş im Mittelpunkt, als der Istanbuler Klub seinen ersten Süper Lig-Titel seit vier Jahren gewann und zum ersten Mal den türkischen Pokal gewann in einem Jahrzehnt. Larin, ein 26-jähriger aus Brampton, Ontario, erzielte 19 Tore und belegte damit den zweiten Platz im Tor der türkischen Liga. Hutchinson, ein Landsmann aus Brampton, war als Kapitän von Beşiktaş ein wahres Arbeitspferd, der 38-Jährige bestritt 40 Spiele in allen Wettbewerben und inspirierte den Verein zu seinem ersten "inländischen Double" seit der Saison 2008/09. In Serbien hat der 33-jährige Milan Borjan Roter Stern Belgrad zum vierten Mal in Folge in der SuperLiga als unangefochtener Stammtorhüter des Klubs aufgehalten. In Schottland war Mittelfeldspieler Scott Arfrield Teil einer Rangers-Mannschaft, die den Premiership-Titel gewann, und beendete damit die Serie von neun schottischen Meistertiteln in Folge für den Glasgower Rivalen Celtic. Ebenfalls in Schottland spielte David Wotherspoon eine Hauptrolle in St. Johnstone, der sowohl den Scottish Cup als auch den Scottish League Cup gewann. Bei den Frauen gewannen die Kanadierinnen Jessie Fleming und Cloé Lacasse 2021 jeweils den Meistertitel für Chelsea und Benfica. Und zurück bei PSG stehen Ashley Lawrence und Jordyn Huitema kurz vor dem Gewinn der französischen Frauenliga. Seit ihrem Wechsel zu Chelsea Anfang des Jahres hat Jessie Fleming, Center, den Blues geholfen, den Titel in der Super League der Frauen zu holen und das Finale der Frauen Champions League zu erreichen. (Andrew Couldridge/Reuters) Forrest, der zwischen 1988 und 2002 56 Länderspiele für Kanada bestritt, kann sich an keine Zeit in der Geschichte erinnern, in der sich so viele Kanadier im europäischen Vereinsfußball einen Namen gemacht haben. „Wenn man sich Alphonso nur allein ansieht, würde das alles übersteigen, was jemals jemand im kanadischen Fußball getan hat. Aber dann kommen noch die anderen Jungs hinzu – Atiba, Larin, David – das sind beispiellose Zeiten“, sagte Forrest, der in England professionell bei Ipswich Town, Chelsea und West Ham United spielte. Forrest is hopeful that all of the success at club level by Canadian players across Europe could benefit Canada's men's team next month when it resumes its Concacaf qualifying campaign for the 2022 FIFA World Cup in Qatar. Canada is attempting to qualify for the World Cup for the second time it's only other appearance came in 1986 in Mexico. "There's no reason why Canada shouldn't be sticking its chest out against any team in Concacaf," Forrest said. "You look at some of the talent that Canada has, they're setting such a high standard in some of the top leagues in Europe, so it bodes well for World Cup qualifying."


MINNEAPOLIS -- It's BYOB at the home of the Minnesota Twins for this week's All Star Game.

As in, Be Your Own Bartender.

Just in time for the Home Run Derby, Target Field in Minneapolis put in two self-serve beer machines in the stands behind first and third base, letting thirsty fans pick a brew, pour and pay by the ounce. The pour-your-own stations are unique among the 100-plus stadiums and arenas in the four major professional sports in the United States -- though not the first of their kind, a concessions consultant said.

They're not about boosting sales, cutting labour costs or shortening lines, said Delaware North Companies general manager Pete Spike, who provides concessions at Target Field. And it's too early to say whether the machines are the future of beer concessions -- or even whether Target Field will add more.

For now, they're just something new.

"It's a novelty. That's one thing that parks have lost over the years," Spike said. "You used to be able to get ice cream in a special package you couldn't get anywhere else. Now, you can get it everywhere. This is merely something fun."

After an ID check -- "Just because it's self-serve doesn't mean it's unmonitored," Twins spokesman Chris Iles said -- fans buy a card pre-loaded with $10, $20 or $40. Then they hop in line for their beer of choice: Budweiser and Bud Light for 38 cents an ounce (a little over $6 for a pint), or Goose Island 312 Urban Pale Ale and Shock Top's Lemon Shandy for 40 cents per ounce. The self-pouring is monitored, too, to stop anyone who may be overserving themselves.

Grab a cup, tap the beer card and pour.

The Twins sold about 100 beer cards with just one machine running during its debut for a July 6 home game against the Yankees, Spike said.

Add a second station, a week of media coverage on the machines and an estimated 80,000 baseball fans between Monday's Home Run Derby and the All Star Game on Tuesday, and Spike expects a rush of thirsty fans.

Twins fan and beer drinker Jim Landry said he thinks too many steps make the new machines a hindrance rather than a convenience.

"I don't see the point," he said. "I'd rather go to a beer guy to get a beer."

Food service consultant Chris Bigelow isn't sold on the idea either. He heard about the beer stations -- the only ones he's aware of at current pro sports venues -- and remembered a similar self-serve beer concept at the Detroit Red Wings' home arena in the early '80s.

Fans had trouble properly pouring a beer, making the process messy and slow, and the idea was quickly scrapped, Bigelow said.

"They were wasting a lot of beer," he said. "They found that it was terrible."

Target Field's new machines have LCD screens with pouring instructions behind each set of taps, but Spike said they ran into a few hiccups with messy pours on a test run last week, especially after the machines sat idle.

The stations will stay at Target Field for the rest of the season, and plans for expansion or changes will depend on fan feedback.

Bigelow applauded Twins concessionaires for being creative, but doubts the machines will become the norm at stadiums.

"All I will say is good luck with that," he said. "Do I think it's going to replace normal beer equipment? Probably not."


Inhalt

Boston Red Sox Edit

Rizzo was a sixth-round draft choice out of Marjory Stoneman Douglas High School in Parkland, Florida in the 2007 Major League Baseball draft by the Red Sox. [1] He was heading for Florida Atlantic University before he was drafted and signed, with a $325,000 signing bonus. [2] Rizzo played in the Red Sox organization with the Gulf Coast League Red Sox, Greenville Drive, Salem Red Sox and the Portland Sea Dogs. [3] Rizzo’s minor league career started at the age of 17 in 2007 in the rookie class with the Gulf Coast League Red Sox. In only 21 at bats he hit .286/.375/.429 with 1 home run and 3 RBIs. [4] In 2008 at the age of 18 Rizzo played in class A with the Greenville Drive in the South Atlantic League. In 83 at bats he hit .373/.402/.446 with 0 home runs, and 11 RBIs. [4] Rizzo hit 12 home runs in 2009. [5] In 2010, he hit a combined .260 with an on-base percentage (OBP) of .334 and a slugging percentage (SLG) of .480 along with 42 doubles, 25 home runs and 100 RBIs between stops at High-A Salem and Double-A Portland. [3] Rizzo credited the easing of his swing and making better use of his legs for his power surge. [5]

San Diego Padres Edit

On December 6, 2010, Rizzo was traded along with Casey Kelly, Reymond Fuentes, and Eric Patterson to the Padres for three-time All-Star first baseman Adrián González. [6] [7] Rizzo was considered the third best prospect (Kelly was #1) and the best power-hitting prospect in the Red Sox organization. [8] [9] Kevin Boles, Rizzo's manager at Salem, also previously managed González in the minors. Boles said, "Rizzo reminds me a lot of Adrián González . Rizzo is a bigger kid and has a little more power, Adrian is a little more of a contact hitter, but they had very similar styles of play . We thought very highly of Anthony Rizzo. He's going to be a heck of a player." [10] Padres General Manager Jed Hoyer expected either Rizzo or Kyle Blanks to eventually be the Padres major league starting first baseman. [11]

The Padres invited Rizzo as a non-roster player to their major league camp for 2011 Spring training. [12] He started the 2011 season in Triple-A with the Tucson Padres. [13] In his first 15 games, Rizzo hit .452 with six home runs and 24 RBIs. [14] In May 2011, The San Diego Union-Tribune wrote that Rizzo's debut in the Major Leagues might be delayed by the Padres despite the club's hitting deficiencies due to cost considerations created by the "Super Two" exception for salary arbitration eligibility. The team cited Rizzo's lack of experience above Double-A and his limited exposure to left-handed pitching as benefits of his continuing to play in Tucson. [15] [16]

Rizzo was called up to the majors after hitting .365 with an OPS of 1.159 along with 16 home runs and 63 RBI in 200 at-bats over 52 games in Tucson. [1] [17] [18] The San Diego Union-Tribune called Rizzo "the most celebrated Padres call-up" since Roberto Alomar debuted with the team in 1988. Rizzo's promotion was prompted by the Padres' inadequate offensive production and fielding play of veterans at first base. [18] In his debut on June 9, 2011, against the Washington Nationals, Rizzo struck out in his first at-bat, but then proceeded to hit a triple and score a run, helping the Padres to a 7–3 victory. [19] He hit his first home run on June 11 against John Lannan. [20] After three games he was 3-for-7 with a double, triple and a home run, while he demonstrated patience in drawing four walks for a .667 on-base percentage (OBP). [16] On July 21, 2011 Rizzo was demoted back to Triple-A, and Blanks was promoted. Rizzo had struggled with only a .143 batting average and 1 home run, striking out 36 times in 98 at-bats. [16] Hoyer said Rizzo "worked hard, never made excuses, and endeared himself to his teammates" during his initial stint in the majors. [16] Rizzo was recalled to the majors on September 4 after finishing the season at Tucson batting .331 with 26 homers and 101 RBI in 93 games. [21] He finished his first season in San Diego hitting only .141 with 46 strikeouts in 128 at-bats. Hoyer believed Rizzo would be the starting first baseman for the Padres in 2012 with Jesús Guzmán as the second option. [22] However, Yonder Alonso moved ahead of Rizzo on the team's depth chart after he was acquired by the Padres in December 2011 in a trade for Mat Latos. [23]

Chicago Cubs Edit

On January 6, 2012, the Padres traded Rizzo and right-handed starting pitcher Zach Cates to the Chicago Cubs in exchange for right-handed starting pitcher Andrew Cashner and outfielder Kyung-Min Na. The deal was negotiated by Jed Hoyer, the Cubs' general manager. Hoyer had also drafted Rizzo while working as an assistant general manager for the Red Sox, and later acquired Rizzo while he was the Padres' general manager. [24] He blamed himself for calling up Rizzo to the majors too early in San Diego. [25] [26]

2012 Edit

Rizzo started the 2012 season with the Triple-A Iowa Cubs. He again excelled in the minor leagues, batting .342 average with 23 home runs and 62 RBIs before being recalled by the Cubs on June 26. [25] Similar to his call-up in San Diego, he was expected to help a struggling offense. [26]

He became the first player in Cubs history to have three game-winning RBIs in his first five games with the team. He hit seven homers in July, the most by a Cubs rookie in a calendar month since Mel Hall hit nine in August 1983. He also led National League (NL) rookies that month in homers, hits (32), RBIs (17), and total bases (55). He ranked second among NL rookies in runs scored (14), and he was third with a .330 batting average, .375 on-base percentage and .567 slugging percentage. He was named the league's July Rookie of the Month. [27]

2013 Edit

On May 12, 2013, Rizzo agreed to a 7-year, $41 million deal. The deal included two club options that could extend the contract to 9 years and $73 million. He was named as the Cubs finalist for the national Heart and Hustle Award, and he was also named the Cubs finalist for the Roberto Clemente Award. Rizzo placed 2nd for the Gold Glove award for first basemen. [28] Despite having an off year in 2013, Rizzo showed good power, belting 23 homers and 40 doubles in 606 at bats with a .233 batting average. [29] [30]

2014 Edit

Rizzo had his fifth multi-homer game on May 30, [31] and his second career walk-off home run on June 6. [32] Rizzo was voted into the All-Star game via the final vote by fans along with White Sox pitcher Chris Sale. Rizzo joined teammate Starlin Castro in Minneapolis for the All-Star game. In late July, Rizzo won his first Player of the Week award. [33] In mid-September Rizzo became the youngest player to receive the Branch Rickey Award as "a strong role model for young people". [34] Rizzo finished the season with a combined on-base and slugging percentage of .913 (3rd in the NL), 32 home runs (2nd in the NL) and an at-bats per HR percentage of 16.4 (2nd in the NL), led the majors in hit by pitch (15), and placed 10th in the National League MVP voting. [35] [29] [36] [37]

2015 Edit

Rizzo was elected on the player's ballot for the 2015 All-Star Team. 2015 was the second consecutive year that he played in the game. He also competed in the 2015 Major League Baseball Home Run Derby for the first time in his career, but lost in the first round to Josh Donaldson. [38] Rizzo hit his 100th career home run and 300th RBI on September 8, 2015, against Cardinals pitcher Michael Wacha. Rizzo was hit by a pitch 30 times in 2015, leading the major leagues, and joined Don Baylor as the only other member of the 30HR/30HBP club. [39] [40] Rizzo finished the regular season with a .278 batting average, 31 home runs, 38 doubles, and 101 RBI in 701 plate appearances, and led the major leagues in hit by pitch, with 30. [41] He placed 4th in National League MVP voting. [29] [42] Rizzo took home the MLBPAA Heart and Hustle Award which is awarded to a player that has a strong desire for the game, and has a belief, spirit, and traditions that symbolize the game of baseball. Rizzo also received the same award from the Cubs organization which was his second time. [43]

2016 Edit

Rizzo started as the first baseman at the 2016 All-Star game, receiving the most fan votes in the National League. [44] By the end of the year, Rizzo had become one of three players, and the first left-handed player, in Cubs history to hit over 40 doubles and 30 home runs in the same year. [45] Rizzo played in 155 games with 583 at bats and scored 94 runs. He was hit by a pitch 16 times, had 170 hits with 43 doubles, 4 triples, 32 home runs and 109 RBIs. He finished the year with a batting average of .292 and was fourth in the voting for National League Most Valuable Player. Rizzo's fielding excellence was rewarded with a Gold Glove Award. [46] Rizzo was one of six finalists for the Marvin Miller Man of the Year Award [47] and was the Cubs nominee for the Roberto Clemente Award. [48] After an extremely slow start in the postseason, Rizzo broke out of his slump in the NLCS. He was an integral part of the last three victories over the Los Angeles Dodgers and led the Cubs to their first World Series appearance since 1945. In the 2016 World Series, Rizzo scored 7 runs and had 5 RBIs, and helped the Cubs win their first World Series title since 1908. [49] He also won the Esurance MLB Award for "Best Social Media Personality" and for "Best Play: Defense". [50] Rizzo's defense saved 11 runs for the Cubs which led all MLB first basemen and he was recipient of his first Fielding Bible Award. [51] He also won the fan vote for the Platinum Glove Award. [52] Rizzo took home two more awards for the year. One was the Silver Slugger [43] It's awarded to the best offensive producers at each position in the field in both the American and National Leagues. It was Rizzo's first time receiving the award. The last one was the MLBPAA Cubs Heart and Hustle Award. [43] It was Rizzo's third time receiving the award from the Cubs organization.

2017 Edit

With the Cubs in a season-long slump and playing .500 baseball, Manager Joe Maddon inserted the power hitting Rizzo into the lead-off spot in an away game against the New York Mets on June 13. In the next seven games the Cubs went 5–2 and Rizzo hit 4 home runs (3 to lead off a game). By June 20, Rizzo had reached base in the first inning in his first seven games as a leadoff hitter and became the first player to reach safely to start the first inning in his first seven career leadoff appearances in over half a century of Major League baseball. [53] He had 12 hits in 28 at bats with 10 RBIs and hit .430 during the streak. Rizzo finished second behind the Nationals Ryan Zimmerman in a tight race for starting NL first baseman in the 2017 All-Star Game. [54] On September 2, Rizzo became the fourth Cubs players to hit at least 30 home runs, 30 doubles, and 100 RBIs in three or more seasons the others were Hack Wilson, Billy Williams, and Sammy Sosa. [55]

For the season, he batted .273/.392/.507 with 32 home runs and 109 RBIs. [56] He led the majors in hit by pitch, with 24. [57]

Rizzo had a disappointing postseason. In 37 at bats he had one home run in 5 hits, 6 RBIs and an anemic batting average of .135. [58] On October 27 Rizzo was named as the 2017 recipient of the Roberto Clemente Award for his charity's work to find a cure for childhood cancer. Of winning the award, Rizzo said, "This is amazing. The greatest award you can win. It will go front and center in front of anything I've ever done." [59]

2018 Edit

On April 10, 2018, Rizzo was placed on the disabled list for the first time in his MLB career, due to a back issue. [60] Prior to a May 23 game against the Cleveland Indians, Rizzo ranked fourth in Cubs franchise history with 17 HRs during interleague play. [61] On July 23, Rizzo convinced Cubs manager Joe Maddon to let him make his first career pitching appearance. It took him two pitches to retire A. J. Pollock of the Arizona Diamondbacks on a fly out to center field. [62]

Rizzo finished his 2018 campaign batting .283 with 25 home runs and 101 RBIs in 153 games, and was 3rd in the major leagues in hit by pitch, with 20. [63] Tied for Gold Glove Award votes with Atlanta Braves first baseman Freddie Freeman, Rizzo received the award for the second time in his career. [64]

2019 Edit

In 2019, Rizzo hit .293/.405/.520 with 27 home runs and 94 RBIs. He led the major leagues in times hit by a pitch with 27. [65] He also received his third career Gold Glove Award. [66]

2020 Bearbeiten

In the shortened 2020 season, Rizzo played in 58 games and finished with a .222/.342/.414 hit line, 11 home runs, 24 RBIs, and 3 stolen bases. Rizzo also received his fourth Gold Glove Award his third in a row. [43] After the season ended the Chicago Cubs picked up Rizzo's last year of his seven-year, $41 million contract which will pay Rizzo $16.5 million for the 2021 season. Rizzo was one of the first players that the Cubs traded for under Theo Epstein to help kick off the rebuild. [67]

As his family originated in the Sicilian town of Ciminna, [68] Rizzo chose to play for Italy in the 2013 World Baseball Classic before the MLB 2013 season. [69]

Rizzo has an older brother, John, who was a lineman for the Florida Atlantic University football team. [2]

Rizzo was diagnosed with limited state classical Hodgkin's lymphoma in April 2008. [70] He went through chemotherapy for six months. [2] [71] His grandmother was battling breast cancer at the same time. On September 2, 2008, Rizzo's doctor told him he was in remission, though he still had six weeks left of treatment and some follow-up testing. On November 18, Rizzo's doctor told him he "could live a normal life." In 2012, the Anthony Rizzo Family Foundation was founded. It is a non-profit 501(c)(3) organization, benefiting cancer research and families fighting the disease. The foundation is run entirely by Rizzo's family, his close friends and his management team. Rizzo provides oversight and leadership. [28] In August 2017 the foundation announced a $3.5 million gift to the Lurie Children's Hospital in Chicago, bringing its total donations to the hospital to more than $4 million. [72]

Rizzo chose "Tony" as his nickname for the Players Weekend during the 2017 season. [73]

Rizzo proposed to girlfriend Emily Vakos on June 1, 2017. [74] They met when the Cubs were in Arizona for spring training 2016. [75] The couple was married on December 29, 2018, with teammate Kris Bryant serving as one of the groomsmen. In 2020, he and his wife adopted a dog, which they named Kevin. They reside in Fort Lauderdale, Florida. [76]

On February 15, 2018 Rizzo delivered an emotional speech at the vigil for the school shooting victims in Parkland, Florida. Rizzo was a graduate of Marjory Stoneman Douglas High School and a longtime Parkland resident. "I grew up at Stoneman Douglas [High School]," an emotional Rizzo said. [77] Rizzo met with survivors of the massacre before a game with the Marlins where he helped donate $305,000 to the National Compassion Fund, with all of the funds going directly to all victims and their families. [78]

On May 15, 2015 The Anthony Rizzo Family Foundation hosted its 3rd Annual Cook-Off For Cancer and raised more than $270,000. [79] On November 15, 2015 The Anthony Rizzo Family Foundation hosted its 4th Annual Walk-Off for Cancer and raised more than $200,000 for pediatric cancer research and providing support to children and their families. [80]

On June 2, 2016 The Anthony Rizzo Family Foundation hosted its 4th Annual Cook-Off For Cancer and raised more than $630,000. [81]

The 5th annual Walk-Off for Cancer was held on Sunday December 11, 2016 and raised more than $500,00 by The Anthony Rizzo Foundation. Broward County commissioner Michael Udine proclaimed Sunday to be Anthony Rizzo Day in Broward County. Rizzo's old high school officially retired his jersey, Number 7. [82]

Anthony Rizzo and his foundation hosted its 6th annual Walk-Off for Cancer on December 3, 2017 and raised $960,000 for families battling cancer. Net proceeds from the event will benefit Joe DiMaggio Children's Hospital, the University of Miami Sylvester Comprehensive Cancer Center and provide grants to families battling cancer. [83]

The 7th Annual Walk-Off for Cancer hosted by The Anthony Rizzo Family Foundation raised $1.1 million on December 2, 2018. The money went to the Joe DiMaggio Children's Hospital, the University of Miami Sylvester Comprehensive Cancer Center and families battling cancer. [84]

On May 27, 2019 The Anthony Rizzo Family Foundation hosted its 7th Annual Cook-Off For Cancer and raised $1.8 million for cancer patients and their families. [85]

On November 24, 2019 The Anthony Rizzo Family Foundation hosted its 8th Annual Walk-Off for Cancer and raised more than $1.35 million. [86]

On January 16, 2020 The Anthony Rizzo Family Foundation raised close to $500,000 to help families battling cancer duirng it's 6th Annual Laugh-Off for Cancer. [86]

In February 2020, Rizzo donated $150,000 to Marjory Stoneman Douglas High School to help pay for the school's lights for its baseball and softball fields. His high school unveiled the new baseball field which will be known as Anthony Rizzo Field. [87]

The Anthony Rizzo Family Foundation hosted its 9th Annual Walk-Off for Cancer on November 15, 2020 and raised more than $850,000. [86]


August: The Label Tyrant, the War on Craft Brewing, and Norwegian Gag Laws

WEEK OF AUGUST 27th
Beer Drinkers Are Job Creators
Beer Institute says every job in a brewery is 45 outside.
Delirium Tremens to Try Hand at an IPA
The Belgian brand celebrates 25 years of aggravating regulators.
Thrillist Ranks 50 States by Beer
Oregon beats out Colorado and Washington due to brewery density.
Bell’s Brewery’s “Planets” Concocted with Synesthesia
AUDIO: Listen to Gustav Holt’s suite as you down each one.
Wild American Hops Debut on Beer Market
Beer writer says they have a more florid, citrus quality than the European variety.
Wicked Weed Opens Huge $5 Million N.C. Facility
New brewery coming in fall of 2015, along with 83 Asheville new jobs.
Microbrewer Starts Political Action Committee
New Belgium to forward its brewing, environmental agendas.
Budweiser to Take Over Colorado Town
Is “Up For Whatever” campaign the sleaziest since Colt 45’s “Works Every Time?”
N.C. Craft Brewers Guild President Reluctantly Embraces the Kochtopus
Erik Myers takes a strange bedfellow to battle the distributor stranglehold.
Yeungling to Sell in Connecticut in October
The extremely old Penn. brewery continues its 2014 New England invasion.

WEEK OF AUGUST 20th
Corona Recalls Glass-Laden Beer
Check your production code to see if you’re eligible for a refund.
Conservative Activist Phyllis Schlafly Doesn’t Want to Share Name with a Beer
Why Schlafly has had to go by The Saint Louis Brewery
The Struggle to Keep Philly’s Beer Gardens Open
Pennsylvania lawmakers and tavern owners say they exploit legal loophole.
Widmer’s ‘Rejection Ale’ Touts Craft Authenticity Despite Distribution Agreement
Whatever the Brewer’s Association does, this brewer says they’re still Jenny from the block.
Win Free Trip to the Great American Beer Festival
Become a American Homebrewers Association member, or renew, before Aug. 31 for a chance.
Deep South Brewer Battles Regulators, Hurricane
Lazy Magnolia Brewing, one of Mississippi’s only microbrewers, benefits from local pride.
The Fake Beers of Television
Why your favorite star is never drinking a mainstream brand
Introducing, the 99-Pack
Austin Beerworks wants everything to stay bigger in Texas.
Not Much Difference Between Tastes of Lite Lagers
Marketing fuels most of their brand loyalty.
Ariz. Brewery: Drinking From Cans ‘Playing Russian Roulette’ with Health
Nimbus Brewing says BPA in cans — a growing microbrew trend — carries significant risks.

WEEK OF AUGUST 14th
Bureaucrat Keeps Beer Bottles from Referencing Altered Consciousness
Treasury Department official ‘Battle’ Martin can veto any label.
Not Particularly Popular White House Petition Tries to Dethrone ‘Battle’ Martin
Martin’s enemies list is small. Or maybe they’re too scared to sign in the post-Snowden world.
Next Glass App to Use Science to Tell You What to Drink
“We’ve brought tens of thousands of bottles through the lab to analyze and store their DNA in our Genome Cellar.”
VIDEO: Inside the Anheuser-Busch Plot to Destroy Florida Craft Brewers
How a 󈨀s-era legislative grudge against Miller empowered a racket
Pabst to Revive Ballantine IPA
Ballantine was watered down after the 󈨊s, discontinued in the 󈨞s.
Texas May Allow Beer at Gun Shows
New rule would stipulate such shows be ammo-free
U.K. Critic Taste-Tests Ale from 1973 Royal Wedding
Forty-year-old beer goes way of Princess Anne’s marriage
Sierra Nevada Scientist: Use Wild Yeasts for Flavor But Not Fermentation
Chris Baugh says microbreweries’ expanding budgets will fuel research.
Timothy Taylor’s Boltmaker Tops Great British Beer Festival
It’s widely available in Great Britain, but sadly, only there.
Brewery Mocks Bizarre Norwegian Speech Laws About Beer Festivals
Apparently you can’t tell the public which other breweries are attending.

WEEK OF AUGUST 6th
The Young-Gun Brewers Revolutionizing Flavor
They’re new to the game and earning critical acclaim.
Reason Women Are Awesome No. Googolplex: They’re Beer’s Pioneers
But today, infographic says, it’s not generally their drink of choice.
A Diamond of a Beer Bar in the Rough
Can it make Spain care about microbrewing?
TIME Magazine: Beer Fights Heart Disease, Dementia
One study was sponsored by a beer company, but we’ll give it the benefit of the doubt.
WATCH: Will This Car Dealership Commercial Earn the Wrath of Dos Equis Attorneys?
It won’t be the first “most interesting man” they’ve gone after.


MLB All-Star Game Debuts Self-Serve Beer Machines - Recipes

Excellent cheap goods of the Quite simply reasonable price 1948 Mlb All-Star Game Mega Ticket - Cardinals Host online website, Get cheap scorching virtually any 1948 Mlb All-Star Game Mega Ticket - Cardinals Host pertaining to deal. Prior to when Own Your specifications 1948 Mlb All-Star Game Mega Ticket - Cardinals Host entirely on stash If you're fascinated with to most appropriate be. gratify search for 1948 Mlb All-Star Game Mega Ticket - Cardinals Host comments on, you can go in order to machine info. Comprehend reports consists of way more symmetrical conscious together with the features of the item. You could try to unearth simillar bits and pieces and the best and helps you to choose spend. You could test to view and discover discussions behind 1948 Mlb All-Star Game Mega Ticket - Cardinals Host. Consider shipping content and after that journée must form a contrast a variety of commodity futures and as well , resources. Preferably to locate expert articles advantages. Click the hotlink to visit any alternative person picture 1948 Mlb All-Star Game Mega Ticket - Cardinals Host.

  • Reading the consumer evaluations of 1948 Mlb All-Star Game Mega Ticket - Cardinals Host before shop for. It'll put in a much more voluminous understanding to you of the good and bad points of it.
  • You ought to to find a very much the same products to examine because sometimes it helps you throughout buying possibilities.
  • You ought to study the features and also top parts of 1948 Mlb All-Star Game Mega Ticket - Cardinals Host.
  • Distribution details and also the precise product information will vary for every items plus by commitment such as zero cost transport alternative, and so on.
  • You must to compare the worthiness, special offers, price tag, and latest rates regarding 1948 Mlb All-Star Game Mega Ticket - Cardinals Host just before consider to invest in from any specific store.

Relate Search of (1948 Mlb All-Star Game Mega Ticket - Cardinals Host)


MLB All-Star Game Debuts Self-Serve Beer Machines - Recipes

Excellent cheap goods of the Quite simply reasonable price 2010 MLB All-Star Game Mini-Mega Ticket - Angels online website, Get cheap scorching virtually any 2010 MLB All-Star Game Mini-Mega Ticket - Angels pertaining to deal. Prior to when Own Your specifications 2010 MLB All-Star Game Mini-Mega Ticket - Angels entirely on stash If you're fascinated with to most appropriate be. gratify search for 2010 MLB All-Star Game Mini-Mega Ticket - Angels comments on, you can go in order to machine info. Comprehend reports consists of way more symmetrical conscious together with the features of the item. You could try to unearth simillar bits and pieces and the best and helps you to choose spend. You could test to view and discover discussions behind 2010 MLB All-Star Game Mini-Mega Ticket - Angels. Consider shipping content and after that journée must form a contrast a variety of commodity futures and as well , resources. Preferably to locate expert articles advantages. Click the hotlink to visit any alternative person picture 2010 MLB All-Star Game Mini-Mega Ticket - Angels.

  • Reading the consumer evaluations of 2010 MLB All-Star Game Mini-Mega Ticket - Angels before shop for. It'll put in a much more voluminous understanding to you of the good and bad points of it.
  • You ought to to find a very much the same products to examine because sometimes it helps you throughout buying possibilities.
  • You ought to study the features and also top parts of 2010 MLB All-Star Game Mini-Mega Ticket - Angels.
  • Distribution details and also the precise product information will vary for every items plus by commitment such as zero cost transport alternative, and so on.
  • You must to compare the worthiness, special offers, price tag, and latest rates regarding 2010 MLB All-Star Game Mini-Mega Ticket - Angels just before consider to invest in from any specific store.

Relate Search of (2010 MLB All-Star Game Mini-Mega Ticket - Angels)


Schau das Video: 1983 MLB All-Star Game Chicago AL