at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Mourdasalat mit Champignons

Mourdasalat mit Champignons


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Da wir in der Saison an allen Ständen auf dem Markt Leurd haben, zögern wir nicht, ihn für alle Arten von Gerichten zu verwenden.
Und da Pilze sehr gut mit Knoblauch vertragen, warum nicht mit Leurda versöhnen?

  • 2 große Krawatten leurdă
  • 500 g Champignons
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Portionen: 2

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Champignonsalat mit Champignons:

Die Leurdblätter gut waschen – eventuell jedes Blatt einzeln, um alle Verunreinigungen zu entfernen, dann abtropfen lassen.

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich braune Champignons entdeckt und verwende sie seitdem immer dann, wenn sich die Gelegenheit bietet. Die Pilze werden gereinigt und in Scheiben geschnitten - jeder Pilz in 3-4 je nach Größe. Die mit Olivenöl beträufelten Champignons in eine heiße beschichtete Pfanne geben. Bei starker Hitze etwa 5 Minuten ruhen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Auf einen Teller geben und abkühlen lassen.

Nach dem Abkühlen die 2-3 schräg eingeschnittenen Leurdblätter hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Zitronensaft und Olivenöl beträufeln.

Guten Appetit!


Alles, was Sie über das PILZ-KARTOFFEL-SALAT-Rezept wissen müssen!

  • Süßkartoffeln enthalten KEIN Gluten, daher sind sie perfekt für Zöliakiekranke - Menschen, die Gluten nicht vertragen. Sie haben einen niedrigeren glykämischen Index als normale Kartoffeln, sodass Sie sie immer auf der Speisekarte der Sportler und in Rezepten finden, die als "leicht und gesund" gelten. Sie können im heutigen Rezept nur Süßkartoffeln verwenden, wenn Sie möchten!
  • Die Kombination aus Süßkartoffel + weiße Kartoffel ist köstlich! Aber Kartoffeln haben eine andere Garzeit, also kochen wir sie separat.
  • Kochen Sie die weißen Kartoffeln, aber auch die süßen ganz, mit der Schale. Beide Kartoffelsorten sind gegart, wenn die Gabel sehr leicht in sie eindringt. Erst dann lassen wir sie etwas abkühlen, damit wir sie reinigen und in Würfel schneiden können.
  • Der dreifarbige Pfeffer: ein roter, ein gelber und ein grüner haben nicht nur eine chromatische Rolle im Rezept, sondern haben auch unterschiedliche Geschmacksrichtungen! Probieren Sie auch diese Kombination aus!
  • Der Kartoffelsalat kann je nach Vorliebe warm serviert werden, sobald die Kartoffeln gar sind, oder vor dem Servieren im Kühlschrank belassen. Es ist lecker und heiß und kalt und hält sich im Kühlschrank 2-3 Tage in einer hermetisch verschlossenen Auflaufform.


Champignonsalat mit Champignons - Rezepte

Aus den Rezepten des Apothekers BOBARU

Es ist kein Zufall, dass es uns von der Natur zu Beginn des Frühlings geschenkt wird, wenn wir schwach aus dem Winter kommen, mit einem mit Giftstoffen belasteten Körper. Mit ihren paloförmigen Blättern, die in glänzendem Grün gefärbt sind, ist Leurda eines der stärksten Heilmittel in der Naturapotheke. Es enthält mehr nützliche Substanzen als sein Verwandter Knoblauch und ist viel wirksamer bei der Behandlung von Krankheiten, therapeutischen Eigenschaften, die ihm den Titel "Pflanze des Jahrtausends" eingebracht haben. Wir können voll und ganz von seiner Heilkraft profitieren, indem wir den Ratschlägen und den Rezepten des Apothekers Ion Bobaru folgen. Obwohl er Leurda nicht im Labor verarbeitet, hat er mit Leidenschaft die Eigenschaften und Besonderheiten der Pflanze erforscht, deren Geheimnisse er mit uns teilen wird.

In den Frühlingsmonaten führt uns ein Spaziergang auf den Pfaden der Eichen- oder Kiefernwälder sicherlich vor einem intensiv grün gefärbten Teppich, aus dem der bekannte Knoblauchgeruch aufsteigt. Es ist Leurda, das Heilmittel, das uns die Natur am Ende des Winters anbietet, damit sich unser Körper von Giftstoffen befreit und sein Immunsystem stärkt.

Leurda ist seit Jahrtausenden als Heilmittel bekannt und wurde von berühmten Ärzten des antiken Griechenlands als Heiler und Entgifter verschrieben. Seine therapeutischen Eigenschaften wurden auch von Ärzten im Römischen Reich erforscht, die die Pflanze sowohl zur Blutreinigung als auch zur Behandlung einer beeindruckenden Anzahl von Krankheiten, von Darmwürmern bis hin zu Lungenschmerzen, empfahlen. Das wundersame grüne Heilmittel war den Dakern nicht fremd, die Leurda verwendeten, um kranke Nieren zu heilen und Gifte aus dem Blut zu entfernen.
Allium ursinum & # 8211 der Bärlauch wurde benannt, ausgehend von der Erkenntnis, dass die Bären, gerade aus dem Winterschlaf, mit großem Interesse auf das Erscheinen von Leurd warten, um ihre Kraft und Beweglichkeit wiederzuerlangen. Kein Wunder angesichts der erstaunlichen therapeutischen Kraft, die in den scharfen Blättern verborgen ist. Leurda ist reich an Allylsulfid, dem Element, das den für Pflanzen der Gattung Allium charakteristischen Geschmack und Geruch prägt (die bekanntesten sind Zwiebeln und Knoblauch). Darüber hinaus enthält es viele Stoffe mit wertvollem therapeutischem Potenzial: Vitamin A und C, Vitamine des B-Komplexes, Mineralsalze, Calcium, Eisen, Magnesium, Phosphor, ätherische Öle, Kohlenhydrate und natürlich Proteine. Die beispiellose Zusammensetzung, mit der die Natur es ausgestattet hat, verleiht ihm viele therapeutische Eigenschaften, wobei Leurda ein zuverlässiges Hilfsmittel im Kampf gegen Krankheiten und gleichzeitig ein hervorragendes natürliches Stärkungsmittel ist.

Im Verdauungstrakt wirken die in Leurd konzentrierten Stoffe wie ein Staubsauger, der Giftstoffe und Bakterien entfernt. Es trägt zur Verbesserung der Verdauung bei, hat eine harntreibende und reinigende Funktion und beseitigt erfolgreich Darmparasiten. Leurda hat auch positive Auswirkungen auf das Atmungssystem, in dem es eine antiseptische und entzündungshemmende Rolle spielt und Atemwegsviren und Lungenerkrankungen vorbeugt. Die Präparate von Leurd reinigen das Blut von Giftstoffen und stellen seine Fließfähigkeit wieder her, senken den Spiegel des schlechten Cholesterins, stärken die Wände der Arterien und Venen und beugen Herzkrankheiten vor. Dies sind nur einige der therapeutischen Wirkungen der nach Knoblauch duftenden Pflanze, die wir gerade jetzt nutzen müssen, wenn uns die Natur sie großzügig anbietet.

Ernte und Lagerung

Getreu dem europäischen Land konnte Leurda nicht an andere Teile der Welt akklimatisiert werden. In unserem Land schmücken das leuchtende Grün seiner Blätter und das strahlende Weiß seiner Blüten die Wälder von Muntenien, Siebenbürgen und Südmoldau.
Sie wird jetzt von März bis April geerntet, bevor der Stängel mit kleinen weißen Blüten erscheint, woraufhin die Blätter einen Großteil ihrer Wirkstoffe verlieren. Um Präparate mit therapeutischem Wert zu erhalten, müssen wir die jungen, zarten Blätter auswählen, die mit einem Messer abgetrennt werden, damit die Zwiebel nicht angegriffen wird. Obwohl sie viele Wirkstoffe hat, sollte die Zwiebel mäßig geerntet werden, da Leurda eine mehrjährige Pflanze ist und Blätter jahrelang aus derselben Wurzel wachsen können. Nach der Ernte müssen die Blätter im Kühlschrank aufbewahrt werden, da sie sehr schnell welken.
Die Pflanze kann auch im Schatten oder im Ofen (bei einer Temperatur von 40 Grad Celsius) getrocknet werden, aber dieser Vorgang ist schwierig und oft zum Scheitern verurteilt, da er viel Wasser enthält. Gelingt es Ihnen jedoch, die Leurda zu trocknen, werden die Blätter gemahlen, bis sie zu einem feinen, wertvollen Gewürz-Medizin-Pulver werden, das in hermetisch verschlossenen Glasbehältern aufbewahrt wird.

Es ist das beliebteste Gericht von leurd und wird ganz einfach zubereitet, indem man in einer Schüssel 100-200 g fein gehackte Blätter, 5 ml (ein Teelöffel) Apfelessig, ein paar Tropfen Öl und 2 g (eine Messerspitze) Salz mischt . Morgens vor den Mahlzeiten, unmittelbar nach dem Kochen verzehren. Eine Kur muss mindestens zwei Wochen dauern und ist eine echte Wohltat für den ganzen Körper, auf die sie tonisierend, entspannend, antiallergisch und desinfizierend wirkt.

Leurd-Löwenzahn-Salat

Es vereint die entgiftenden Eigenschaften der beiden Pflanzen in einer schmackhaften und gesunden Zubereitung. Eine Portion pro Person wird durch Mischen von 100 g fein gehackten Lorbeerblättern mit einer gleichen Menge frisch gehackter Löwenzahnblätter erhalten. Nach Geschmack Olivenöl, Ingwerpulver und Zitronensaft hinzufügen. Eine Kur von mindestens 14 Tagen garantiert die Reinigung des Körpers von Giftstoffen und die Optimierung des körperlichen und geistigen Tonus.

Püree aus Leurd und Brennnesseln

Brennnesseln sind wahre Naturheilmittel, mit denen eine beeindruckende Anzahl von Beschwerden behandelt werden kann, von Krankheiten, die vor dem Hintergrund eines Eisenmangels auftreten, bis hin zu Erkrankungen der Milz und der Leber. In der Küche leicht zuzubereiten, ist Püree ein köstliches Naturheilmittel. Um es zu bekommen, brauchen wir Leurd und Brennnessel zu gleichen Anteilen, zum Beispiel 100-200 g Leurd und die gleiche Menge Brennnesseln. Die Pflanzen werden separat gebrüht, dann gemischt und weitergegeben, bis wir ein weiches Püree erhalten. Für den Geschmack, aber auch um den therapeutischen Wert zu erhöhen, können Sie Olivenöl und Meerrettich hinzufügen.
Püree wird als Ergänzung bei der Behandlung von Anämie und Immunschwäche empfohlen.

Leurda in der Hausapotheke

Als elitärer Kenner von Naturheilmitteln bietet uns Herr Apotheker Ion Bobaru mit Professionalität, Strenge und pharmazeutischer Genauigkeit die Formeln der wichtigsten medizinischen Präparate von leurd.

Gießen Sie 250 ml (eine Tasse) kochendes Wasser über 10 g fein gehackte Blätter. Die Mischung wird 30 Minuten ziehen gelassen, danach wird sie abgeseiht und kann getrunken werden. 3 Wochen lang werden 3 Tassen täglich vor jeder Mahlzeit empfohlen.
Eine Kur mit Leurd-Tee lindert deutlich die Beschwerden durch Frühjahrsasthenie, sorgt für einen ruhigen Schlaf und tonisiert das Nervensystem. Die Infusion ist durch ihre blutdrucksenkende Wirkung auch eine wertvolle Ergänzung bei der Behandlung von Herzerkrankungen und bei Arteriosklerose, indem sie die Konzentration von schlechtem Cholesterin (LDL) im Körper senkt. Bei regelmäßigem Konsum hilft Leurd-Tee bei Erkrankungen des Verdauungstraktes und bekämpft Darmwürmer (Regenwürmer, Madenwürmer und andere Parasiten).
Apothekerzuschlag: & # 8222 Bei Madenwürmern müssen wir bedenken, dass die Parasiten während der Nacht wandern und den Anus verlassen und Kolonien um ihn herum bilden, Formationen, deren Vorhandensein durch das Auftreten von Juckreiz in diesem Bereich bemerkt wird. Aus diesem Grund werden für eine wirksame Behandlung neben dem regelmäßigen Teekonsum am frühen Abend und frühen Morgen Sitzbäder mit Leurd-Aufguss angeboten.

Für diese Zubereitung empfiehlt Herr Apotheker Bobaru die Verwendung von Stamm und Wurzel von Leurd, da die Blätter durch langes Kochen ihre Qualitäten verlieren. In eine Tasse Wasser (250 ml) zwei Esslöffel grob gehackte Stängel und Wurzel geben. Kochen Sie die Mischung 30 Minuten lang bei schwacher Hitze und füllen Sie nach und nach das verdampfende Wasser. Es kann bis zu drei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Die empfohlene Dosis beträgt zwei Wochen lang dreimal täglich einen Esslöffel vor jeder Mahlzeit.
Der Trank wirkt unterstützend bei Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Rekonvaleszenz nach einem Schlaganfall oder Herzinfarkt. Als außergewöhnliches natürliches Vermizid bekämpft Leurd Dekokt effektiv Darmparasiten. Darüber hinaus vernichtet es aufgrund seiner antibiotischen Eigenschaften Bakterien in der Mundschleimhaut.
Apothekerzuschlag: & # 8222 Für die Mundhygiene können wir Gurgelabkochung & # 8221 verwenden.

Tee gegen Pilzinfektionen

Es kann eine unschätzbare Hilfe bei der Bekämpfung von Pilzinfektionen sein, insbesondere wenn die ersten Anzeichen der Krankheit auftreten, da es ein echtes Antimykotikum pflanzlichen Ursprungs ist. Der Tee besteht aus: zwei Teelöffeln fein gehacktem Leurd, einem Teelöffel getrockneter Minze und einer Prise Thymian. Gießen Sie eine Tasse kochendes Wasser über die Kräutermischung und lassen Sie sie 15 Minuten ziehen. Zur Prophylaxe wird eine Tasse täglich morgens auf nüchternen Magen empfohlen. Als Ergänzung zur Behandlung von Infektionen ist es notwendig, drei Tassen täglich vor jeder Mahlzeit zu sich zu nehmen.

Es ist ein Medikament, das in der Hausapotheke nicht fehlen sollte, denn es bewahrt die therapeutischen Eigenschaften von Leurde über einen längeren Zeitraum und wir können sie das ganze Jahr über genießen. Es wird wie folgt zubereitet: 20 g Leurdblätter, fein gehackt, in ein Schraubglas geben und 100 ml Speisealkohol von 70 Grad hinzufügen. Der Behälter wird verschlossen und das Präparat 10 Tage einweichen gelassen, während dieser Zeit 3-4 mal täglich geschüttelt werden muss. Nach dieser Zeit wird es gefiltert und für weitere 6 Tage im Kühlschrank dekantiert. Abschließend wird noch einmal filtriert und die entstandene Tinktur in dunkle Flaschen abgefüllt.
Die empfohlene Dosis beträgt 20-30 Tropfen, in Wasser gelöst, 2-3 mal täglich vor jeder Mahlzeit. Die Behandlung dauert zwei bis drei Wochen und wird bei Bedarf nach einer Pause von 7 Tagen wieder aufgenommen.
Welche Krankheiten es heilt: verhindert Bluthochdruck, die Bildung von Blutgerinnseln und deren Migration in die Arterien. Eine Kur von mindestens drei Wochen kann den Spiegel des guten Cholesterins (HDL) erhöhen, den Triglyceridspiegel im Körper senken und das Immunsystem, insbesondere gegen die Aggression bakterieller Erreger, stärken. Darüber hinaus trägt die Tinktur bei regelmäßiger Verabreichung wesentlich zur optimalen Funktion des Verdauungssystems bei und ist eine gute Ergänzung bei der Behandlung von Erkrankungen der Atemwege & # 8211 Grippe, Bronchitis oder Tracheitis.

Tinktur aus Leurd und Löwenzahn

Dazu benötigen wir 20 g fein gehackte Leudblätter, 20 g getrocknete und grob gemahlene Löwenzahnblätter und 100 ml 70-Grad-Speisealkohol. Es wird nach dem oben vorgestellten Verfahren zur Gewinnung der einfachen Leurd-Tinktur hergestellt.

Wir benötigen 50 g frische, fein gehackte Blätter und 100 ml Olivenöl. Legen Sie die Pflanzen in eine Emailleschüssel und fügen Sie dann das Öl hinzu. Das Gefäß wird 3 Stunden in einem Wasserbad gekocht, wobei wir das Wasser, das aus dem Gefäß verdunstet, permanent direkt auf die Herdflamme füllen müssen. Nach dieser Zeit abkühlen lassen und durch ein gut ausgepresstes Stück Gaze abseihen, um möglichst viel von der Essenz der Pflanze zu extrahieren. Das Präparat sollte in kleinen, dunklen Flaschen an einem kühlen Ort aufbewahrt werden.
Apothekerzuschlag: & # 8222 Aufgrund der Wirkstoffe mit antibiotischen und antimykotischen Eigenschaften wird Leurdöl hauptsächlich zur topischen (äußeren) Anwendung bei der Behandlung verschiedener chronischer Hautkrankheiten & # 8221 verwendet.

Es wird aus der frischen Pflanze, in einem Mixer oder Küchenmixer gewonnen. In Ermangelung dieser Utensilien kann es in einem Glasgefäß zubereitet werden, in das über 20 g fein gehackte Pflanzen 250 ml (ein Glas) lauwarmes Wasser gießen. 6 Stunden einweichen lassen, dann durch Gaze abseihen und ausdrücken. Die optimale Dosis ist eine Tasse Saft am Morgen auf nüchternen Magen. Empfohlen wird eine dreiwöchige Kur mit einer einwöchigen Pause.
Der Trank wirkt harntreibend und reinigend, ist ein starkes Desinfektionsmittel des Verdauungstraktes, heilt Darmerkrankungen und vernichtet Darmwürmer. Täglich eingenommen, stellt der Leurdsaft die Darmflora wieder her, insbesondere nach Infektionskrankheiten.

Heilwein von leurdă

Das Mittel wird aus 200 g Leurdblättern und einem Liter Wein gewonnen. Die Pflanzen fein hacken und in eine dunkle Flasche geben, in die wir dann den Wein geben. Der Trank wird 10 Tage einweichen gelassen, während dieser Zeit wird er dreimal täglich geschüttelt. Dann wird der Wein abgeseiht und an dunklen Orten gelagert. 2 Esslöffel täglich (morgens und abends) werden für 6 Wochen empfohlen, besonders in der kalten Jahreszeit. Die Kur mit Leurdwein trägt wesentlich zur Vorbeugung von Viruserkrankungen bei.

Die Leurdblätter werden fein gehackt und anschließend im Mörser zerstoßen. Die so erhaltene Paste wird auf ein Stück Mull aufgetragen und die betroffene Stelle wird verbunden. Beseitigt durch Gicht verursachte Schmerzen und lindert Brustschmerzen, erleichtert die Atmung.

Um Schmerzen durch Krampfadern, Rheuma oder entzündete Gelenke zu lindern, ist es notwendig, zuerst den flüssigen Extrakt von Leurd vorzubereiten und dann mit Ton zu mischen. Der flüssige Leurdextrakt besteht darin, in einem Dampfbad 100 ml Tinktur (hergestellt nach dem oben beschriebenen Verfahren) zu kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist und ein Drittel der ursprünglichen Menge (25-30 ml) erreicht. Die so erhaltene Essenz wird mit Ton vermischt, bis sie zu einer dünnen Paste wird. Verteilen Sie die Paste auf einem Stück Mull und tragen Sie den Verband auf die betroffene Stelle auf, ohne ihn fest zu binden. Für eine effektive Wirkung hält der Umschlag 30 Minuten.
Apothekerspezifikation: & # 8222Ob wir die auf dem Markt gekaufte Leurda verwenden oder aus dem Wald pflücken, wir müssen aufpassen, dass wir nicht mit den Rüsselkäfern verwechselt werden, denn die beiden Pflanzen haben sehr ähnliche Blätter. Sicherlich wird der Unterschied durch den Geruch & # 8211 leurda riecht nach Knoblauch & # 8211 und durch die Blumen gemacht. Die Lilien haben glockenförmige Blüten, die auf einem gewölbten Stiel angeordnet sind, während die Leurda Blüten an der Spitze des kugelförmigen, blütenförmigen Stiels hat & # 8221.

Andere Krankheiten mit Leurd . geheilt

* Amnesie & # 8211 Die Wirkstoffe der Leurdblätter wirken auf die Blutgefäße im Gehirn und stimulieren die neuronale Aktivität, wodurch das Fortschreiten der Erkrankung je nach Schwere verlangsamt oder sogar gestoppt wird. Im Frühjahr wird eine Kur mit frischem Pflanzensaft, dreimal täglich 30 ml (ein Glas) 30 Minuten vor einer Mahlzeit empfohlen. Im Rest des Jahres kann der Saft dreimal täglich durch Tinktur ersetzt werden, 20 Tropfen, verdünnt in 100 ml (ein halbes Glas) Wasser.
* Eisenmangelanämie & # 8211 Bei dieser Krankheit, die durch Eisenmangel entsteht, erweist sich Leurda als wundersames Naturheilmittel, das in der Lage ist, das körpereigene Gleichgewicht wiederherzustellen. Empfehlenswert ist eine Frühlingskur mit frischem Blattsalat. Die erforderliche Dosis beträgt 200 g Leurd zweimal täglich für drei Wochen. Diese Menge deckt den doppelten Bedarf an Eisen und Magnesium, wodurch der gesamte Körper remineralisiert wird. Während des Jahres kann die Behandlung mit Tinktur oder Leurdöl fortgesetzt werden.
* Schmerzende Gelenke, rheumatoide Arthritis & # 8211 Auf die betroffene Stelle wird eine Kompresse mit frischen Lorbeerblättern, mit einem Küchenhammer auf einem Holzbrett zerdrückt, aufgetragen. Die Kompresse wird mit einem Okklusivverband (einer Polyethylenfolie, über die ein dickes Material wie Gürtel, Schal, Gummiband oder Wollstoff gewickelt wird) abgedeckt. Für optimale Effekte hält die Kompresse mindestens eine Stunde. Parallel dazu empfiehlt sich eine Kur mit Leurdsalat, 150 g pro Tag. Diese Behandlung basiert auf den entzündungshemmenden und schmerzstillenden Eigenschaften der Pflanze. Regelmäßig angewendet, lindert Schmerzen und stellt die Beweglichkeit der betroffenen Gelenke wieder her.
* Schädliche Wirkung von Antibiotika & # 8211 Angezeigt ist eine dreiwöchige Kur mit Leurdsalat, mind. 200 g pro Tag. Die wohltuende Wirkung der Pflanze beruht auf Adenosin, einer von den Blättern abgesonderten Substanz, die auf das zentrale Nervensystem einwirkt und eine Muskelentspannung bewirkt.
* Hämaturie (Blut im Urin) Als begleitende Behandlung wird eine Kur mit Leurdsaft empfohlen, aber auch der Aufguss ist wirksam. Die Tagesdosis beträgt drei Gläser Saft oder drei Tassen Tee 15 Minuten vor jeder Mahlzeit.
* Mastitis (Infektionen des Brustgewebes) & # 8211 Zur Schmerzlinderung kann ein mit einer Nylonfolie geschützter Umschlag angelegt werden. Der Umschlag sollte etwa 10 Stunden aufbewahrt werden. Parallel dazu wird eine Kur mit Leurd-Infusion empfohlen, drei Tassen täglich für zwei Wochen.
* Schlaflosigkeit, Angst & # 8211 Zwiebeln sind in der Behandlung enthalten, die als solche oder als Salat gegessen werden können. Die empfohlene Dosis beträgt 10 g Leurdknollen pro Tag für drei Wochen mit einer einwöchigen Pause. In Abwesenheit von Zwiebeln ist auch Öl wirksam, 5 ml (ein Teelöffel) abends vor dem Schlafengehen.
* Candida-Infektionen & # 8211 Tinktur von Leurd trägt effektiv zur Zerstörung von Candida bei, unabhängig vom Standort. Die optimale Dosis beträgt 20 ml (3 Teelöffel) täglich nach einer Mahlzeit für einen Monat. Befindet sich die Infektion in der Mundschleimhaut, wird die Tinktur durch Abtupfen aufgetragen.
* Rezidivierende Lungenentzündung, allergisches Asthma & # 8211 Wir empfehlen die Kur mit Leurdsalat, 100 g pro Tag, so lange wie möglich. Die wohltuende Wirkung der Pflanze beruht auf den enthaltenen flüchtigen Substanzen. Sie gelangen in die Lunge, von wo sie nach und nach ausgeschieden werden, wodurch ihre bronchodilatatorische und antiseptische Wirkung ausgeübt wird. Dieselben Substanzen haben eine ausgeprägte schleimlösende Wirkung und entfernen Schleim aus dem Bronchialbaum.

Vorsichtsmaßnahmen und Kontraindikationen

Leurda ist bei stillenden Müttern kontraindiziert, da es die Milchqualität beeinträchtigen und beim Baby Koliken verursachen kann. Menschen, die an hypoazider Gastritis, Verdauungsstörungen oder Kolitis leiden, sollten Leurd mit Vorsicht konsumieren, da zu Beginn kleine Dosen empfohlen werden, die später je nach Reaktion des Körpers erhöht werden.


Saurer Feldsalat mit Leurd

Leurda wird mit kaltem Wasser gewaschen, die Stiele entfernt und fein gehackt.


Die Eier kochen, putzen und in Würfel schneiden. Leurda, Eier und Mais mit Mayonnaise mischen. Es passt zum Salz.


Als ich Ramonas Blog zum ersten Mal betrat, sagte ich bei jedem Rezept, das ich analysiert habe, "klein, klein, aber nimm", desto schwieriger war es für mich, mich für eines zu entscheiden, weil sie alle verlockend sind. Dieser Monat war etwas voll und ich konnte nur bei einem aufhören, diesem einfachen Leurdsalat. Danke an Ama für die Vorstellung von Ramonas Blog.

Was haltet ihr von diesem Rezept? Hinterlassen Sie uns einen Kommentar, um uns mitzuteilen, wie es geworden ist oder ob Sie zusätzliche Anleitung benötigen.


Rezepte mit leurd

Leurda, auch Bärlauch genannt, ist ein wunderbares Gewürz in der Küche. In der Populärkultur wurde das Erscheinen von Leurdblättern von Bären sehnsüchtig erwartet, um sie nach einem langen Winterschlaf als reinigende Droge zu konsumieren. Es ist eine Pflanze, die reich an Vitamin A und C, Kalzium, Eisen, Phosphor, Natrium usw. ist. In der rumänischen Küche werden Leudblätter für Salate, Suppen und Pasteten, Pürees verwendet
und viele andere Vorbereitungen.

Zutaten: 3 Eier, roter Pfeffer, Käse, Lorbeerblätter, Salz, Pfeffer, 30g Butter.

Zubereitung: Kürbis schälen, reiben und in kleine Würfel schneiden. Die Leurda wird gewaschen und die dünnen Streifen werden geschnitten, dann wird der Käse durch die kleine Reibe gegeben. Die Eier aufschlagen und mit einer Gabel schlagen.
Die geschmolzene Butter in eine Pfanne geben, die Paprika dazugeben und etwas anbraten, die Leurda dazugeben, mischen und sofort über die geschlagenen Eier gießen. Würzen, braten, das Omelett auf einer Seite wenden und auf der anderen den Käse dazugeben. Wir stoppen das Feuer und rollen das Omelett.
(Quelle www.gustos.ro)

Für dieses Rezept brauchst du: ein halbes kg Champignons, 2 Bund Leurd, 3 weiße Zwiebeln, ein Bund Petersilie, Olivenöl, 2 Knoblauchzehen, Salz und Pfeffer.

Zubereitung: Die Champignons schälen und brechen, dann die Champignons gut waschen und 5 Minuten in wenig Salzwasser kochen. Die Zwiebel hacken und anbraten, vorzugsweise in Olivenöl, und wenn sie transparent wird, den gehackten Knoblauch hinzufügen, dann die Pilze und abdecken. Leurda und Petersilie fein hacken und über die Champignons geben. Er kann mit einem halben Glas halbtrockenem Weißwein abgelöscht und nach Belieben gewürzt werden.

Es ist ein köstlicher Salat, für den Sie folgende Zutaten benötigen: einen Salat, einen Zweig Leurd, einen Zweig Rettich (3-4), zwei Zweige Frühlingszwiebeln, zwei Esslöffel Olivenöl, gezählt von einer halben Zitrone und Salz.

Zubereitung: Zuerst alle Grüns gut waschen. Salat und Leurda werden geschnitten. Radieschen und Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden und alles mit Salz, Öl und Zitronensaft vermischen. Sie können auch Nigella-Samen hinzufügen.


Unabhängig von den Bestandteilen des Tellers müssen die Nudeln vor der Verarbeitung gekocht werden. Profis raten dazu, dies kurz vor dem Mischen der Zutaten zu tun, da die Nudeln sonst eher kleben und eine unschöne gekühlte Auskleidung bilden. Die meisten Salate, bei denen es Pilze gibt, gelten als Fast Food, da die Zubereitung der Nudeln nur wenige Minuten dauert. Einige Geheimnisse:

  • Wie man Pilze für Salat kocht? Seine sehr dünnen Optionen (weniger als 0,5 mm Durchmesser) müssen Sie genauso schnell mit kochendem Wasser gießen. Eine solche Funchose ist durch die Abkürzung & # 8222NTV & # 8221 gekennzeichnet. Schneiden Sie die dickeren Nudeln in kochendes Wasser. Salz nach Belieben hinzufügen, Kochzeit & # 8211 bis zu 3 Minuten.
  • Besonderes Augenmerk sollte auf den gedrehten Pilz mit & bdquocuiburi & rdquo gelegt werden: Es wird empfohlen, ihn mit einem Faden zu umwickeln, bevor er ins Wasser geht & # 8211 dann behält er seine Form. Die Nudeln werden nach dem Kochen in Scheiben geschnitten, Sie können sie aber auch trocken brechen, wenn Sie möchten.
  • Funchoza & # 8211 ist ein Produkt, das sofort bindet, es lohnt sich, es aus dem Wasser zu nehmen. Um dieses Problem zu vermeiden, wird beim Kochen etwas Pflanzenöl in das Wasser gegossen.

Mit Gemüse

Dieser Nudelsalat ist eine großartige Option für ein herzhaftes und leichtes Abendessen oder Mittagessen für Frauen, die sich Sorgen um die Körperform machen. Der Kaloriengehalt von 1 Portion (die Anzahl der Zutaten unten ist 3 Portionen) beträgt 224 kcal. Wenn Sie Champagner und Schinken ablehnen, sinkt der Energiewert auf 181 kcal, danach schadet ein Salat mit Gemüse und Pilzen Ihrer Taille nicht. Geschmacksliebhaber können Rucolablätter hinzufügen.

  • Champignons & # 8211 90 g
  • Champignons & # 8211 180 g
  • Kohlpfeffer & # 8211 110 g
  • große frische Gurke & # 8211 1 Stk.
  • Tomaten & # 8211 2 Stück
  • Schinken & # 8211 30 g
  • Zwiebelfedern & # 8211 2-3 Stk.
  • Sojasauce & # 8211 2 Teelöffel. ES.
  1. Kohl waschen, in Schichten zerlegen, hacken. Gurken mit Gemüseschale, weiße Tomaten, Kartoffelpüree hacken.
  2. Den Schinken mit einem kurzen Strohhalm zermahlen, die Zwiebelfedern mit den Händen abreißen, die Pilze anbraten.
  3. Den Pilz vor dem Kochen zerdrücken. Alle Zutaten mischen, mit Sauce bestreuen.

Mit Hühnchen

Für einen ungewöhnlich warmen Salat, in dem sich der süß-fruchtige Geschmack, die würzige Sättigung des Fleisches und die Nussnoten harmonisch vermischen:

  • Champignons & # 8211 140 g
  • Ananas aus der Dose & # 8211 150 g
  • Sesamsamen & # 8211 1 EL
  • dicker Fetakäse & #8211 20 g
  • Ingwerwurzel & # 8211 10 g
  • Tomaten & # 8211 2 Stück
  • Hähnchenfilet & # 8211 150 g.
  1. Die geschälte Ingwerwurzel mahlen, 50 ml Flüssigkeit aus einem Glas Ananas gießen, eine Weile ruhen lassen & # 8211 es wird ein Dressing.
  2. Feta, Tomaten und Ananas schneiden, Pilze kochen.
  3. Filet abspülen, in gleich große Würfel schneiden, mit Wasser in eine Pfanne füllen. Abdecken, bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Sie müssen das Huhn kochen, bis sich das Fleisch durch die Fasern zu trennen beginnt.
  4. Zum Schluss sollten die Zutaten mit der Sesamsauce und den Samen leicht vermischt werden.

In Koreanisch

Würziger, würziger Salat mit Pilzen und Karotten, der jede Mahlzeit dekorieren kann, besteht aus nur 8 Komponenten:

  • Champignons & # 8211 140 g
  • Karotten & # 8211 2 Stk.
  • Zwiebel & # 8211 1 Stk.
  • Knoblauchzehen & # 8211 3 Stk.
  • rote Paprika (Pulver) & # 8211 2 TL
  • Kristallzucker & # 8211 1 EL
  • Salz & # 8211 1 EL
  • kochendes Wasser & # 8211 15 ml.
  1. Zuerst müssen Sie sich um das koreanische Dressing kümmern: Salz mit Pfeffer und Zucker mischen, Wasser einfüllen. Mischen Sie die Masse, fügen Sie den gepressten Knoblauch unter der Presse hinzu. Salatsauce fertig.
  2. Die Karotten auf einer Reibe hacken, die Zwiebel in sehr dünne Ringe schneiden. Den Pilz kochen, mit allen aufgeführten Zutaten mischen.

Mit Garnelen

Überraschenderweise gehört ein Glasnudelsalat nicht immer zur chinesischen oder koreanischen Küche & # 8211 auf Italienisch gibt es auch einige seiner leckeren Variationen. Die Hauptrolle spielen Meeresfrüchte: Sie können Muscheln, Krabbenfleisch, Tintenfisch oder einen Meerescocktail hinzufügen. Die einzige Bedingung ist, dass es sich bei dem Pilz um Reis und nicht um Bohnen handelt. Als Soße wird Olivenöl empfohlen.

  • Reispilze & # 8211 80 g
  • Garnelen mit heißem Wasser & # 8211 10 Stk.
  • Bulgarischer Pfeffer & # 8211 1 Stk.
  • Salz & # 8211 ein Tipp
  • frisches Basilikum (Blätter) & # 8211 5 Stk.
  • Olivenöl & # 8211 30 ml
  • Zitrone (Scheiben) & # 8211 2 Stk..
  1. Garnelen sollten mit einer Zitronenscheibe, Pilz & # 8211 mit Olivenöl (halb) gekocht werden. Jedes Produkt & # 8211 2-3 Minuten. da es kocht.
  2. Lassen Sie das Wasser aus der Pfanne mit den Nudeln ab, kühlen Sie die Garnelen ab und die Speiseröhre fehlt (die Vene entlang der & bdquospatelui & rdquo).
  3. Paprika in dünne Scheiben schneiden, mit Champignons und Garnelen mischen, mit Zitronensaft und Öl ein Dressing zubereiten. Verwenden Sie zum Dekorieren gehackte Basilikumblätter.

Mit Fleisch

Wenn der Nudelsalat mit Pilzen Rind- oder Schweinefleisch enthält, kann er als vollwertiges Mittag- oder Abendessen betrachtet werden: Es gibt Proteine, gesunde pflanzliche Lebensmittel, komplexe Kohlenhydrate. In Zeiten der Knappheit empfehlen Profis, Fleisch durch Kohlenhydrate oder Schinken zu ersetzen oder hausgemachte Würste zu nehmen & # 8211 wird sich als noch besser erweisen. Die perfekte Sauce ist Tomatenmark.

  • Rindfleisch & # 8211 200 g
  • Champignons & # 8211 130 g
  • Koriander & # 8211 10 g
  • große grüne Paprika & # 8211 1 Stk.
  • Tomatenmark & ​​# 8211 35 g
  • Olivenöl & # 8211 30 ml
  • Curry & # 8211 1/4 EL.
  1. Rindfleisch hacken, kochen, mit Curry, Butter, Tomatenmark (halbes Volumen) mischen.
  2. Pilze kochen, hacken. Tăiați inelele de ardei cu un cuțit.
  3. Se amestecă toate componentele salatei, se condimentează cu ulei de măsline, pasta de roșii, se adaugă cilantro.

După ce ați vizionat videoclipurile de mai jos, nu vă va fi dificil să pregătiți tăițele în mod corespunzător pentru lucrările ulterioare și să faceți atât un aperitiv, cât și un fel de mâncare fierbinte pe baza acestuia. Alegeți o rețetă care vă place, încercați să o realizați și asigurați-vă că fiecare salată cu ciuperci este întotdeauna ceva nou, pentru că atunci când schimbați componentele, acest tăiț se deschide dintr-o parte necunoscută anterior.


Ingrediente salata de ciuperci cu castraveti:

  • 9-10 castraveciori acri (in otet)
  • un borcan ciuperci
  • 250 g smantana grasa (min 20% grasime)
  • 3-4 fire de patrunjel
  • sare
  • piper
  • 2-3 catei de usturoi


Salată de leurdă cu ciuperci - Rețete

O salata pe care am servi-o oricand, chiar daca, ce-i drept, pica greu de la maioneza. Garantat, este delicioasa.

Ce iti trebuie (poza 1)
– 1 piept de pui
– 500 gr ciuperci
– o jumatate borcan de castraveti murati
– maioneza
– condimente (sare, piper)

Plan de lucru:
– taiem pieptul de pui, apoi il punem la fiert. In maxim 30 minute este fiert. Curatam ciupercile si le punem la fiert, aproximativ 10 minute. Intre timp pregatim maioneza. Taiem marunt puiul si ciupercile, fierte si racite. Taiem si castravetii (poza 2)
– le amestecam pe toate, apoi servim (poza 3)
– Am servit salata pe felii de paine toast prajite. Merg de minune.
Pofta mare!

Timp de preparare: 60 de minute
Pret: 17 lei (poate varia in functie de locul de unde luati ingredientele si de inflatie)


Salata festiva de cartofi cu ciuperci si ou

  • 3 cartofi mari fierti si raciti
  • 1 conserva mica ciuperci
  • 3-4 castraveti murati
  • 3-4 fire ceapa verde
  • 2 oua fierte tari
  • 1 iaurt grecesc mic (150 grame)
  • 1 lingura mustar (eu l-am preparat in casa)
  • 1 lingurita pasta de masline verzi (sau 50 grame masline maruntite bine)
  • 1 lingurita ulei masline extravirgin
  • sare (piper dupa gust)
  • masline negre/kalamata pentru decor (eu am folosit pasta de masline Kalamata)
  • marar verde pentru decor