Neue Rezepte

Hühnerfleischbällchen und neue Kartoffeln in gebackener Tomatensauce

Hühnerfleischbällchen und neue Kartoffeln in gebackener Tomatensauce


Diese Kombination aus neuen Hühnchen- und Kartoffelfleischbällchen in gebackener Tomatensauce war sehr lecker und sättigend!

  • 1 kg neue Kartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Rosmarin
  • Für Fleischbällchen:
  • 750 g Hähnchenbrust
  • 250 g geräucherter Schweineschinken
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • Basilikum
  • 1 Karotte
  • 3 Kartoffeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Eier
  • Für die Soße:
  • 900 g Tomatenmark mit gebackener Paprika
  • 2 Teelöffel Peperoni-Marmelade
  • 5 Knoblauchzehen
  • 150 ml Wasser
  • 5-6 Basilikumblätter
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz nach Geschmack
  • Weiter:
  • 100 g geriebener Mozzarella zum Gratinieren
  • 50 g Butter für gefettetes Blech
  • 25 ml Öl
  • 1/2 Bund grüne Petersilie
  • ein paar Zweige Dill

Portionen: 8

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Neue Hühner-Kartoffel-Frikadellen in gebackener Tomatensauce:

Die Kartoffeln mit dem Spülschwamm gut waschen, um die dünne Haut schön zu entfernen. Wir lassen sie abtropfen. Für die Frikadellen das mit dem Räucherschinken vermischte Huhn zusammen mit der geschälten Zwiebel und dem Knoblauch hacken. Die geschälte Karotte und die geschälten Kartoffeln auf die Reibe geben und den restlichen Saft gut abtropfen lassen. Das Hackfleisch mit den Kartoffeln und Karotten mischen, mit Gewürzen und Salz abschmecken, die beiden Eier abschmecken und gut verrühren. Für die Tomatensauce mit Knoblauch das Tomatenmark mit der Pfeffermarmelade, dem geriebenen Knoblauch und den Gewürzen zusammensetzen und so ruhen lassen. Die gut abgetropften Kartoffeln in ein großes, mit Öl eingefettetes Backblech geben. Die weiche Butter dazugeben, dann die Kartoffeln mit Salz und Gewürzen bestreuen und in der Pfanne gut mischen und mit der weichen Butter einfetten. Aus der Zusammensetzung für die Frikadellen die Frikadellen in der Größe der Kartoffeln formen und in das Blech zwischen die Kartoffeln legen. Stellen Sie das Blech eine Stunde lang bei 180 Grad in den Ofen. 15 Minuten vor Ablauf der Zeit das Blech herausnehmen und die Zutaten auf der anderen Seite gleichmäßig bräunen. Dann gießen wir die Tomatensauce über die Zutaten in der Pfanne und lassen die Pfanne weitere 15 Minuten im Ofen. 5 Minuten vor dem Ausschalten des Herdes geriebenen Mozzarella über die Kartoffeln und Frikadellen streuen. Wir servieren die köstlichen mit Gemüse bestreuten Hähnchen-Kartoffel-Frikadellen zusammen mit einem Gemüsesalat.


Zubereitungsart

Hähnchenkeulen in eine hitzebeständige Form geben, Hähnchengewürz mit 2 EL Öl und Balsamico-Essig mischen und die Hähnchenkeulen gut einfetten.

Knoblauch hacken und über die Schenkel streuen und 1 Stunde kalt stellen.

Ketchup, Honig, 3 EL Öl, Worcester- und Sojasauce und 1 EL Sauerrahm in einem Topf aufkochen, aufkochen.

Kartoffeln schälen und zwischen die Schenkel legen, Kartoffeln und Schenkel mit der vorbereiteten Sauce einfetten.

Petersilie hacken und mit zwei Esslöffeln Öl vermischen und auf die Oberschenkel geben.

Das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben und 45 Minuten ruhen lassen, dann herausnehmen, die Tomaten hineinlegen und über die Hühnersuppe gießen und weitere 40 Minuten in den Ofen schieben, bis die Schenkel schön gebräunt sind.


ALTE REZEPTE UND UNS

1. Waschen und reiben Sie die Zucchini (einschließlich der Schale).
2. Geben Sie die geriebene Zucchini mit etwas Salz in ein Sieb mit einem Teller, so dass das Wasser im Glas verbleibt (etwa eine halbe Stunde).
3. Zucchini auspressen, Ricotta, Ei, Parmigiano Reggiano, Semmelbrösel, Saree und Pfeffer nach Geschmack hinzugeben. Alle Zutaten gut vermischen, bis eine glatte Paste entsteht
4. Die Frikadellen in der gewünschten Größe formen

Zwiebel-, Karotten- und Selleriestängel fein schneiden. In einer beschichteten Pfanne mit etwas Olivenöl hart werden lassen. Tomatenmark hinzugeben. Die Koteletts auflegen und die Pfanne mit einem Deckel abdecken. kleines Feuer. Vorsichtig wenden. damit sie nicht auseinanderfallen Wenn es fast fertig ist, das fein gehackte Basilikum hinzufügen.

-1 kg Zucchini
- 150 g Ricotta
-100 g Parmesankäse
- 1 Ei
-Schal
-Pfeffer
-2 -3 Esslöffel Semmelbrösel
-4 - 5 Basilikumblätter

- 1 kleine Zwiebel
- 1 Karotte
- 1 kleine Stange Sellerie
- Mindestens 1 Tasse Tomatenmark (Die Menge bestimmen Sie)

1.Zucchini waschen und reiben.
2.Die geriebene Zucchini mit Salz in ein mit einem Teller bedecktes Sieb geben, so dass das überschüssige Wasser übrig bleibt (etwa eine halbe Stunde).
3 .. Zucchini in eine Schüssel geben, Ricotta, Ei, Parmigiano Reggiano, Semmelbrösel, Salz und Pfeffer nach Geschmack dazugeben.Alle Zutaten zu einer glatten Paste verrühren
4. Die Frikadellen auf die gewünschte Größe formen.


Fleischbällchen in Tomatensauce

Fleischbällchen in Tomatensauce Sie sind extrem lecker, einfach zuzubereiten und lehnen nie ab. Wenn Sie voller Ideen sind und sich fragen, was Sie zum Abendessen zubereiten sollen, sind diese köstlich Fleischbällchen in Tomatensauce sie sind eine ausgezeichnete idee. Ich passe super zu Nudeln oder Kartoffelpüree, so stellst du jedem ohne großen Aufwand zufrieden.

Diese Art der Zubereitung habe ich erst später entdeckt, in unserer Familie wurden mit großem Vergnügen Frikadellen gegessen, aber nur die in Öl gebratenen. Ich kann mich nicht erinnern, dass meine Mutter unsere Fleischbällchen in Tomatensauce oder einer anderen Sauce zubereitet hat. Nachdem ich mein Zuhause verlassen hatte, habe ich andere Menschen kennengelernt und mit ihnen gelebt. So kam ich dazu, verschiedene Gerichte zu probieren, und Fleischbällchen in Tomatensauce ist eines davon.

Mein Mann liebt so zubereitete Frikadellen und dank ihm habe ich über die Jahre mit dieser Zubereitung versucht und experimentiert. Unten finden Sie eines der Rezepte, die uns am besten gefallen. Vor allem weil sie nicht in Öl gebraten werden, werden sie bei schwacher Hitze direkt in der Tomatensauce gekocht. Dann sind sie extrem lecker, saftig, weich und gut gewürzt.


Zubereitungsart

Das Hähnchen in kaltem Wasser gut waschen und die Haut entfernen. In gleiche Teile schneiden (Oberschenkel, Hämmer, Rücken, Nacken) in das Backblech legen (inzwischen Backofen auf 180 Grad vorheizen). Machen Sie einen Köder aus Weißwein und Olivenöl, Meersalz, Pfeffer und Oregano und fetten Sie jedes Fleischstück gut ein! 30 Minuten in den Ofen geben, von Zeit zu Zeit zur Kontrolle herausnehmen. Kartoffeln schälen, in kaltem Wasser waschen und in dünne Scheiben schneiden. Wasser und Salz, Kartoffeln dazugeben und in einem Topf aufkochen! Nach dem Vorgang abgießen, etwas Wasser vom Kochen lassen, Margarine und Milch, etwas Meersalz hinzufügen und mit dem Mixer zu einem leckeren und fluffigen Püree verrühren!

Währenddessen den Ofen schließen und das Fleisch auf einem Teller herausnehmen, die entstandene Sauce abseihen und mit den geschälten Tomaten, Meersalz, schwarzem Pfeffer und Basilikum gut vermischen. Auf die Servierplatte 2-3 Fleischstücke, einen großen Löffel flauschiges Püree und über 2 Esslöffel köstliche rote Soße legen! Heiß servieren!

Hühner-Ciulama mit Champignons

Die Brust in Würfel schneiden, würzen und leicht braten, bis sie ihre Farbe ändert. Getrennt

Geflügellebereintopf

Gewaschene Leber, in den Kühlschrank stellen, in einer Schüssel mit Milch für 30 '. Zwiebel, Knoblauch hacken


Kartoffel-Frikadellen mit Zitronensauce (ovolactovegerarian)

ein Kilogramm Kartoffeln, 4 Eier, 100 Gramm Mehl, zwei Esslöffel feine Semmelbrösel, Öl, Salz, Pfeffer und für die Zitronensauce: 50 Gramm Butter, ein Esslöffel Mehl, zwei Gläser Fleischsuppe oder Gemüse (oder Suppe aus einem Würfel Suppenkonzentrat, wenn Sie keine andere Möglichkeit haben), Saft einer halben Zitrone, Zitronenschale, Öl zum Braten.

- Die Kartoffeln in der Schale kochen, wenn sie fertig sind, abkühlen lassen und schälen. Die Kartoffeln mit einer Gabel gut zerdrücken oder in die Früchte geben. Eier nacheinander, Salz und Pfeffer hinzufügen. Gut mischen und 100 Gramm Mehl hinzufügen. Den Teig kneten. Es sollte ein elastischer Teig entstehen, der jedoch nicht sehr weich ist.
- Bildet eine Rolle mit einem Durchmesser von 6-7 Zentimetern. Die Semmelbrösel gut ausrollen, damit sie in den Teig eindringt und eine Kruste bildet. Finger dicke Scheiben schneiden und in heißem Öl auf beiden Seiten einige Minuten braten.
- Legen Sie die Frikadellen auf einen Teller und halten Sie sie warm, während Sie die Sauce zubereiten, die in wenigen Minuten fertig ist. Butter schmelzen, Mehl dazugeben und alles eine Minute zusammen ziehen lassen, bis das Mehl leicht gekocht ist, mit Suppe abschrecken und alles vermischen, damit es nicht klumpig bleibt.
- Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu und kochen Sie die Sauce 5 Minuten lang. Beiseite stellen und den Zitronensaft und die fein abgeriebene Schale hinzufügen. Umrühren, salzen und die Hackbällchen mit Zitronensauce bestreut servieren. Ein königliches Essen!
Evas Tipp: Probieren Sie die Kartoffelpuffer.


Kartoffel-Brokkoli-Frikadellen

Liebe Freunde, heute lade ich euch zu einem leckeren, aber auch gesunden Rezept ein, nämlich Kartoffel-Brokkoli-Frikadellen.

Sie möchten sich wirklich gesund ernähren?

Brokkoli ist ein Gemüse, das in Ihre Ernährung aufgenommen werden muss.

In diesem Artikel finden Sie allgemeine Informationen über Brokkoli, was er enthält und welche gesundheitlichen Vorteile dieses Gemüse hat.

Brokkoli oder Brassica Oleracea gehört zur Familie der Kreuzblütler, hat einen hohen Nährwert und einen hohen Gehalt an Kohlenhydraten, Vitaminen und Mineralsalzen. Es hat einen gemeinsamen Ursprung mit Blumenkohl und ist in den gleichen Gebieten verbreitet.

Wie viele Kalorien enthält eine Portion?

Brokkoli ist der König unter den kohlenhydratarmen Gemüsen, eine Portion (91 g) enthält nur 30,9 Kalorien.

Was sind die wichtigsten Nährstoffe in Brokkoli und welche gesundheitlichen Vorteile bringen sie mit sich?

Die folgenden Tabellen zeigen die wichtigsten Nährstoffe nach Kategorien gruppiert. Unter jeder Tabelle haben wir auf die Vorteile der jeweiligen Nährstoffe für unsere Gesundheit hingewiesen.

1. Makronährstoffe (Protein, Kohlenhydrate, Fette und Ballaststoffe)

Makronährstoffe Menge% DZR

Brokkoli hat einen sehr geringen Gehalt an gesättigten Fetten und Cholesterin (geht gegen Null) und ist somit ein ideales Nahrungsmittel für eine Diät zur Gewichtsreduktion. Eine Portion (91 g) deckt 9% des täglichen Ballaststoffbedarfs (RDA).

Wussten Sie, dass Brokkoli mehr Vitamin C enthält als eine Orange?

Brokkoli ist eine sehr gute Quelle für Vitamin C, Vitamin K, Folsäure, Vitamin A und Vitamin B6. Eine Portion (91 g) liefert die gesamte Menge an Vitamin C und Vitamin K, die der Körper den ganzen Tag über benötigt.

Vitamin C ist ein wichtiges Antioxidans, das freie Radikale neutralisiert und entzündungshemmend wirkt. Es trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei und gewährleistet die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Infektionen und Viren.

Vitamin K greift in den Prozess der normalen Blutgerinnung ein, trägt zur Stärkung des Knochensystems bei, verhindert die Verkalkung der Arterien und das Auftreten von Leber- und Prostatakrebs.Vitamin K spielt auch eine Schlüsselrolle bei der richtigen Entwicklung des Fötus.

Folate werden für die Produktion und den Erhalt neuer Zellen benötigt. Sie stellen den Oberbegriff für eine Gruppe wasserlöslicher B-Vitamine dar, zu denen Folsäure (Synthese) und Folat gehören, die in natürlicher Form (Obst, Gemüse) vorkommen.

Brokkoli ist eine gute Quelle für Mangan, Kalium, Phosphor, Magnesium, Kalzium und Eisen.

Kalium unterstützt die Nervenfunktionen.

Calcium trägt dazu bei, dass das Herz regelmäßig schlägt und fördert den Schlaf.

Eisen ist ein wesentlicher Bestandteil des Hämoglobins und wird daher für die normale Blutbildung und den Sauerstofftransport im Körper benötigt.

Möchten Sie mehr über den Makro- und Mikronährstoffgehalt von Brokkoli erfahren? Hier finden Sie weitere Informationen zum gesamten Nährstoffgehalt.

Aufgrund der synergistischen Wirkung aller vorgestellten Nährstoffe ist der Verzehr von Brokkoli:

es kann die DNA-Reparatur in Zellen stimulieren und verhindern, dass sie krebsartig werden

reduziert das Risiko eines Herzinfarkts, indem es die Fähigkeit des Körpers stimuliert, Zellschäden zu bekämpfen

hilft, Sodbrennen und andere Begleiterkrankungen, die durch bakterielle Infektionen verursacht werden, zu reduzieren.

Wenn Sie kohlenhydratarme Lebensmittel essen möchten, sollte Brokkoli regelmäßig in Ihrer Ernährung enthalten sein.

Egal, ob Sie sich auf den Aufbau von Muskelmasse oder den Fettabbau konzentrieren, Brokkoli wird Ihnen sehr helfen, Ihr Ziel zu erreichen.

Mit diesen Informationen präsentiere ich das Rezept:

  • Ein Stück Brokkoli
  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • Ein Ei
  • Knoblauchpulver (oder Knoblauch nach Geschmack)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  1. Brokkoli wird gekocht und die Kartoffeln werden getrennt
  2. Abkühlen lassen und dann Brokkoli und Kartoffeln mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken.
  3. Dann das Ei, Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer hinzufügen.
  4. Mit Hilfe von Olivenöl (etwas in die Handflächen geben) die Frikadellen formen, auf ein Blech mit Backpapier legen und mit Olivenöl beträufeln (du kannst das Spray verwenden).

Etwa 30 Minuten backen. Sie sind köstlich, ich lade Sie ein, sie zuzubereiten und zu probieren.
Ich wünsche Ihnen guten Appetit!


Soja-Fasten-Fleischbällchen

Die Sojabohnen in Salzwasser 30 Minuten kochen. Abgießen und abtropfen lassen, dann die Sojabohnen zwischen den Händen ausdrücken, damit das Wasser gut herauskommt.

Wir geben das gepresste Soja in eine Schüssel, wir fügen 120 gr Mehl, den zerdrückten Knoblauch (Knoblauch kann man mehr oder weniger nach jedem Geschmack hinzufügen), Salz, Pfeffer und Thymian hinzu. Mischen, bis alles homogen ist, dann nach und nach weitermischen, 50 ml Mineralwasser und 50 ml Öl hinzufügen, bis alles eingearbeitet ist. Wir müssen eine homogene Mischung erhalten.

Mit den in kaltem Wasser getränkten Händen die Frikadellen zur gewünschten Größe formen. Während dieser Zeit erhitzen wir das Öl (lassen Sie das Öl reichlich) und wenn es heiß ist, braten wir die Frikadellen (wir können testen, ob das Öl heiß ist, indem wir ein Mehlpulver bestreuen, das wir zwischen zwei Finger nehmen, und ob das Öl brutzelt es bedeutet, dass wir können und Fleischbällchen.

Wir drehen das Feuer auf sparsam (kleine Flamme) und braten die Fleischbällchen, bis wir bemerken, dass sie bis zur Mitte schön golden werden. An dieser Stelle werden wir sie umdrehen und bei schwacher Hitze weitergaren. Wir nehmen sie auf einem Stück Papier heraus, das das überschüssige Öl aufnimmt, und wir können sie entweder mit geschlagenen Bohnen (oder gerieben, facaluita ...) oder mit Ketchup, Senf, Meerrettich servieren. . .


Das Rezept für Hühnerfleischbällchen, neue Kartoffeln und verschiedene Salate ist ein rumänischer Klassiker, mit verschiedenen Variationen zum gleichen Thema, in dem Sinne, dass Hühnerfleischbällchen durch jede Art von Steak ersetzt werden können, sei es Schweinefleisch, Rindfleisch, Hühnchen oder über oder, warum nicht, Spiegeleier oder Rührei.

Die Frikadellen sind fertig & # 8220zur Oma& # 8220, enthält neben Fleisch auch Gemüse wie Kartoffeln, Zwiebeln und Karotten, aber auch Brot, Milch und Eier für einen besonderen Geschmack.

Neue Kartoffeln & # 8211 werden in einer Pfanne mit etwas Öl, Gewürzen, Salz und ein paar Knoblauchzehen zubereitet und haben einen köstlich süßen Geschmack.

Für den gemischten Salat können Sie jede Art von Gemüse verwenden, die auf dem Markt ist und Sie mögen, aber die Klassiker sind Tomaten, Paprika, Gurken, Frühlingszwiebeln und Salat.

Als ich dieses Gericht zubereitet habe, habe ich einen Teil des Hühnchens für eine Fleischbällchensuppe behalten und so ein komplettes Menü zum Mittagessen erhalten.

All dies passt gut zu einer Knoblauchzehe mit Zitrone und Petersilie oder einer Sauce aus Zitrone, Senf und Olivenöl.

Die Zubereitung dauert ca. 3 Stunden, das liegt aber daran, dass wir Landhuhn verwendet haben, das zuerst im Schnellkochtopf gekocht werden muss, da sich das Fleisch leicht löst. Wenn Sie handelsübliches Hühnchen verwenden, können Sie das Hühnchenkochen überspringen und das Fleisch und Gemüse direkt hacken. Sie sparen etwa anderthalb Stunden des Prozesses.


LA CAVE DE BUCHAREST bietet Ihnen einen besonderen Raum (≤250 Pers. / ≤350 Pers. mit Terrasse) und ein komplettes Leistungspaket für den Erfolg einer außergewöhnlichen Feier, sei es eine Privat-, Firmen-, Jubiläums-, Taufe- oder Hochzeitsfeier.

Die Menüs aus der französischen, rumänischen oder internationalen Küche, das Pariser Ambiente des Interieurs und der Terrasse, die Live-Musik im Stil Ihrer Wahl sowie der tadellose Service werden jeden Geschmack befriedigen und Ihre Veranstaltung zu einem unvergesslichen Moment machen . Im französischen Restaurant La Cave in Bukarest in Militari wird es immer etwas Neues geben, eine außergewöhnliche französische Speisekarte, saisonale französische Gerichte, französisches Gebäck, Fisch-, Geflügel-, Rind- oder Schweinefleischrezepte, anders zubereitet, als Sie jemals gedacht haben. Die zubereiteten Portionen von Cave, Rind oder Lachs zum Beispiel sind etwas, das selbst die größten französischen Köche dazu bringt, sich respektvoll zu verbeugen.


Video: Hackfleisch Frischkäse Rolle mit Kartoffeln und Tomatensoße