Neue Rezepte

Mit Nüssen und Honig geschwollen

Mit Nüssen und Honig geschwollen


Dieses Rezept habe ich auf culinar.ro gefunden. Sie sind außergewöhnlich !! Geröstete Walnüsse und Honig in einem zerbrechlichen Keks innen und knusprig außen.

  • 250 g Mehl
  • etwas Backpulver (eine Messerspitze)
  • 1 Ei (nur das Eigelb)
  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Honig
  • 100 g gehackte Walnüsse nicht sehr klein
  • Vanillepuderzucker (zur Dekoration)
  • 2-3 Esslöffel Milch (um die Zusammensetzung zu binden)

Portionen: 8

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Gepufft mit Nüssen und Honig:

Das Mehl mit dem Backpulver vermischen. Eigelb, Butter, Zucker und Milch hinzufügen. Mischen und kneten Sie ein wenig, bis Sie einen kompakten Teig erhalten, den wir in Frischhaltefolie wickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Teilen Sie den Teig in zwei gleiche Teile und formen Sie zwei Rollen mit einem Durchmesser von ca. 4 cm.

Schneiden Sie 1 cm breite Scheiben und legen Sie sie in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Lassen Sie zwischen ihnen wenig Platz, da sie im Durchmesser zunehmen.

Wir mischen die gehackte Walnuss mit Honig.


In die Mitte jedes Pennys ein Loch bohren (mit dem Finger oder der Spitze eines Teelöffels) und mit der Mischung aus gehackten Walnüssen und Honig füllen.

Backen Sie sie bei etwa 170 Grad (der Ofen muss vorgeheizt sein) 15-20 Minuten lang, bis sie sehr, sehr wenig bräunen.

Abkühlen lassen und mit Zucker bestäuben.