at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Hausgemachte Wurst: Einfach ausmahlen

Hausgemachte Wurst: Einfach ausmahlen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Cucina Urbana-Koch Joe Magnanelli aus San Diego macht ein perfektes Wurst-Frühstückssandwich

Joe Magnanelli mahlt Schweineschulter für ein Wurst-Frühstückssandwich.

Ich bin ein großer Wurstliebhaber. Ich wuchs mit Hebrew National Salami auf und grillte Dodger Dogs in L.A., machte weiter mit Sabrett und Nathans Street Hot Dogs in New York und absolvierte schließlich italienische Soppressata, Coppa und andere Salumi.

Aber würde ich sie zu Hause machen? Nun, ich habe mich ziemlich entschieden, auf die Herstellung von Wurstwaren zu verzichten, obwohl es viele Hausköche gibt, die dies dank verschiedener Kurse und großartiger Lehrbücher wie denen von Michael Ruhlman und Brian Polcyn, Rytek Kutas und Bruce Aidells erfolgreich tun.

Aber frische Wurst? Absolut. Vor allem nach ein paar Sitzungen mit Cucina Urbana Küchenchef Joe Magnanelli. Magnanelli ist selbst Autodidakt mit Wurstwaren. Er verfügt über fundierte Kenntnisse in der Technik und verfügt über eine großartige Ausrüstung, um sicherzustellen, dass der Aushärtungsprozess zu köstlichen und sicheren Salumi führt.

Magnanelli hat mir Anfang des Jahres seine Technik beigebracht, als er eine Portion Saucisson Sec, eine traditionelle französische Salami, für sein Beast Feast-Abendessen am 6.

Da ich jedoch wusste, dass ich lernen wollte, wie man eine frische Wurst herstellt, demonstrierte Magnanelli, wie ein Hauskoch das kann – und es ist ziemlich einfach. Sie könnten Ausrüstung kaufen, um die Wurst zu verarbeiten, aber das müssen Sie nicht. Tatsächlich haben wir hier Rezepte für Bratwürste für ein köstliches Frühstückssandwich mit Eiern und für ein Nudelgericht.

Weitere Informationen und das Wurstrezept von Magnanelli finden Sie auf der Website der San Diego Union-Tribune hier.


Essenbensfleisch

Ich gebe offen zu, dass dies etwas ist, was die meisten Leute zu Hause nicht tun können. Aber wenn Sie einen guten Standmixer haben, können Sie sich einen Fleischwolfaufsatz dafür besorgen und Ihren eigenen herstellen! Es macht Spaß! und es schmeckt DRAMATISCH besser als alles, was man in den Läden kaufen kann.

Nun, ich habe das nur einmal gemacht, also wähle ich immer noch das Rezept ein. Das habe ich gemacht und es hat super funktioniert, aber es könnte wahrscheinlich besser sein.

  1. Lassen Sie Ihre trockenen Gewürze NICHT durch den Fleischwolf laufen. Es scheint, als würde es funktionieren, aber es funktioniert nicht. Dann verklemme ich das Ding so stark, dass ich und mein Vater und eineinhalb Fuß langer Schraubenschlüssel gebraucht wurden, um das Ding auseinander zu nehmen und zu reinigen. Grundsätzlich sind die Fenchelsamen zu klein, um von der Maschine zerkleinert zu werden, aber groß genug, um den Rost dort zu verstopfen, wo das Fleisch herauskommt. Also …tun Sie das nicht.
  2. Wenn Sie herumgoogeln, finden Sie irgendwann Rezepte, die besagen, dass Sie den Fleischwolf eine Stunde lang und das Schweinefleisch 20 Minuten lang in den Gefrierschrank stellen sollten, bevor Sie anfangen, etwas zu zerkleinern, und Sie warnen vor schrecklichen Gefahren, wenn Sie dies nicht tun alles kalt genug. Diese Leute sind voller Scheiße. Sie können es mit allem machen, das Zimmertemperatur hat, es ist in Ordnung.
  3. Eines der schönen Dinge ist, dass Sie den Fettgehalt kontrollieren können, da Sie es selbst mahlen. Sie mögen kein fettiges Essen? Sie brauchen noch etwas Fett, um alles zusammenzuhalten, aber Sie können auch Schweinekoteletts verwenden, die viel magerer sind. Möchten Sie die volle Erfahrung? Gehen Sie verrückt und verwenden Sie Schulter. Es liegt an dir

2 Pfund Schweinefleisch, ohne Knochen, in 1-2-Zoll-Stücke geschnitten

2 Esslöffel Fenchelsamen

1-2 Teelöffel Knoblauchpulver (oder auf den Knoblauch verrückt werden, werde ich sicherlich nicht kritisieren)

1 Esslöffel koscheres Salz (angeblich gibt es hier etwas Chemie, technisch gesehen willst du für 2 Pfund Schweinefleisch 15 Gramm koscheres Salz, etwas über das richtige Binden des Fleisches. Diese Messung sollte dir ziemlich nahe kommen. Es ist das, was ich verwendet habe und hat gut geklappt)

2-3 Esslöffel trockener Rotwein

2 Teelöffel zerstoßene rote Paprika (optional, wenn Sie es scharf mögen)

Okay, also schalten Sie Ihren Fleischwolf ein und mahlen Sie das Schweinefleisch auf der feinsten Einstellung in eine große Schüssel, die Sie später zum Mischen verwenden können. Wenn Sie die Küchenhilfe verwenden, haben Sie wahrscheinlich einen groben und feinen Teller, verwenden Sie den feinen (den mit den kleineren Löchern).

Okay, jetzt nimm alle anderen Zutaten, gib sie in deine Rührschüssel und vermische alles. Sie können einen Löffel verwenden, wenn Sie möchten, aber es ist viel Arbeit und ehrlich gesagt ist es einfacher und macht einfach viel mehr Spaß, Ihre Hände zu benutzen.

Sobald es gut gemischt ist (es sollte übrigens fantastisch riechen), müssen Sie es in einen Baumstamm wickeln, damit es fest wird. Sie können Alufolie oder Plastikfolie verwenden (oder natürlich Wursthüllen, wenn Sie einen echten Wurstfüller verwenden möchten, aber ich besitze noch keinen davon). Schneiden Sie in jedem Fall ein großes Stück von dem ab, in das Sie es einwickeln, und machen Sie das Ding. Wickeln Sie es zu einem festen Stamm ein und legen Sie es in den Kühlschrank.

Sie können sich das als eine wirklich aggressive Marinade vorstellen. Lassen Sie es mindestens 12 Stunden im Kühlschrank ruhen, bevor Sie damit kochen.


Essenbensfleisch

Ich gebe offen zu, dass dies etwas ist, was die meisten Leute zu Hause nicht tun können. Aber wenn Sie einen guten Standmixer haben, können Sie sich einen Fleischwolfaufsatz dafür besorgen und Ihren eigenen herstellen! Es macht Spaß! und es schmeckt DRAMATISCH besser als alles, was man in den Läden kaufen kann.

Nun, ich habe das nur einmal gemacht, also wähle ich immer noch das Rezept ein. Das habe ich gemacht und es hat super funktioniert, aber es könnte wahrscheinlich besser sein.

  1. Lassen Sie Ihre trockenen Gewürze NICHT durch den Fleischwolf laufen. Es scheint, als würde es funktionieren, aber es funktioniert nicht. Dann verklemme ich das Ding am Ende so stark, dass ich und mein Vater und eineinhalb Fuß langer Schraubenschlüssel gebraucht wurden, um das Ding auseinander zu nehmen und zu reinigen. Grundsätzlich sind die Fenchelsamen zu klein, um von der Maschine zerkleinert zu werden, aber groß genug, um den Rost dort zu verstopfen, wo das Fleisch herauskommt. Also …tun Sie das nicht.
  2. Wenn Sie herumgoogeln, finden Sie irgendwann Rezepte, die besagen, dass Sie den Fleischwolf eine Stunde lang und das Schweinefleisch 20 Minuten lang in den Gefrierschrank stellen sollten, bevor Sie anfangen, etwas zu zerkleinern, und Sie warnen vor schrecklichen Gefahren, wenn Sie dies nicht tun alles kalt genug. Diese Leute sind voller Scheiße. Sie können es mit allem machen, das Zimmertemperatur hat, es ist in Ordnung.
  3. Eines der schönen Dinge ist, dass Sie den Fettgehalt kontrollieren können, da Sie es selbst mahlen. Du magst kein fettiges Essen? Sie brauchen noch etwas Fett, um alles zusammenzuhalten, aber Sie können auch Schweinekoteletts verwenden, die viel magerer sind. Möchten Sie die volle Erfahrung? Gehen Sie verrückt und verwenden Sie Schulter. Es liegt an dir

2 Pfund Schweinefleisch, ohne Knochen, in 1-2-Zoll-Stücke geschnitten

2 Esslöffel Fenchelsamen

1-2 Teelöffel Knoblauchpulver (oder auf den Knoblauch verrückt werden, werde ich sicherlich nicht kritisieren)

1 Esslöffel koscheres Salz (angeblich gibt es hier etwas Chemie, technisch gesehen willst du für 2 Pfund Schweinefleisch 15 Gramm koscheres Salz, etwas über das richtige Binden des Fleisches. Diese Messung sollte dir ziemlich nahe kommen. Es ist das, was ich verwendet habe und hat gut geklappt)

2-3 Esslöffel trockener Rotwein

2 Teelöffel zerstoßene rote Paprika (optional, wenn Sie es scharf mögen)

Okay, also schalten Sie Ihren Fleischwolf ein und mahlen Sie das Schweinefleisch auf der feinsten Einstellung in eine große Schüssel, die Sie später zum Mischen verwenden können. Wenn Sie die Küchenhilfe verwenden, haben Sie wahrscheinlich einen groben und feinen Teller, verwenden Sie den feinen (den mit den kleineren Löchern).

Okay, jetzt nimm alle anderen Zutaten, gib sie in deine Rührschüssel und verrühre alles. Sie können einen Löffel verwenden, wenn Sie möchten, aber es ist viel Arbeit und ehrlich gesagt ist es einfacher und macht einfach viel mehr Spaß, Ihre Hände zu benutzen.

Sobald es gut gemischt ist (es sollte übrigens fantastisch riechen), müssen Sie es in einen Baumstamm wickeln, damit es fest wird. Sie können Alufolie oder Plastikfolie verwenden (oder natürlich Wursthüllen, wenn Sie einen echten Wurstfüller verwenden möchten, aber ich besitze noch keinen davon). Schneiden Sie in jedem Fall ein großes Stück von dem ab, in das Sie es einwickeln, und machen Sie das Ding. Wickeln Sie es zu einem festen Stamm ein und legen Sie es in den Kühlschrank.

Sie können sich das als eine wirklich aggressive Marinade vorstellen. Lassen Sie es mindestens 12 Stunden im Kühlschrank ruhen, bevor Sie damit kochen.


Essenbensfleisch

Ich gebe offen zu, dass dies etwas ist, was die meisten Leute zu Hause nicht tun können. Aber wenn Sie einen guten Standmixer haben, können Sie sich einen Fleischwolfaufsatz dafür besorgen und Ihren eigenen herstellen! Es macht Spaß! und es schmeckt DRAMATISCH besser als alles, was man in den Läden kaufen kann.

Nun, ich habe das nur einmal gemacht, also wähle ich immer noch das Rezept ein. Das habe ich gemacht und es hat super funktioniert, aber es könnte wahrscheinlich besser sein.

  1. Lassen Sie Ihre trockenen Gewürze NICHT durch den Fleischwolf laufen. Es scheint, als würde es funktionieren, aber es funktioniert nicht. Dann verklemme ich das Ding so stark, dass ich und mein Vater und eineinhalb Fuß langer Schraubenschlüssel gebraucht wurden, um das Ding auseinander zu nehmen und zu reinigen. Grundsätzlich sind die Fenchelsamen zu klein, um von der Maschine zerkleinert zu werden, aber groß genug, um den Rost dort zu verstopfen, wo das Fleisch herauskommt. Also …tun Sie das nicht.
  2. Wenn Sie herumgoogeln, finden Sie schließlich Rezepte, die besagen, dass Sie den Fleischwolf eine Stunde lang und das Schweinefleisch 20 Minuten lang in den Gefrierschrank stellen sollten, bevor Sie anfangen, etwas zu zerkleinern, und Sie warnen vor schrecklichen Gefahren, wenn Sie dies nicht tun alles kalt genug. Diese Leute sind voller Scheiße. Sie können es mit allem machen, das Zimmertemperatur hat, es ist in Ordnung.
  3. Eines der schönen Dinge ist, dass Sie den Fettgehalt kontrollieren können, da Sie es selbst mahlen. Du magst kein fettiges Essen? Sie brauchen noch etwas Fett, um alles zusammenzuhalten, aber Sie können auch Schweinekoteletts verwenden, die viel magerer sind. Möchten Sie die volle Erfahrung? Gehen Sie verrückt und verwenden Sie Schulter. Es liegt an dir

2 Pfund Schweinefleisch, ohne Knochen, in 1-2-Zoll-Stücke geschnitten

2 Esslöffel Fenchelsamen

1-2 Teelöffel Knoblauchpulver (oder auf den Knoblauch verrückt werden, werde ich sicherlich nicht kritisieren)

1 Esslöffel koscheres Salz (angeblich gibt es hier etwas Chemie, technisch gesehen willst du für 2 Pfund Schweinefleisch 15 Gramm koscheres Salz, etwas über das richtige Binden des Fleisches. Diese Messung sollte dir ziemlich nahe kommen. Es ist das, was ich verwendet habe und hat gut geklappt)

2-3 Esslöffel trockener Rotwein

2 Teelöffel zerstoßene rote Paprika (optional, wenn Sie es scharf mögen)

Okay, also schalten Sie Ihren Fleischwolf ein und mahlen Sie das Schweinefleisch auf der feinsten Einstellung in eine große Schüssel, die Sie später zum Mischen verwenden können. Wenn Sie die Küchenhilfe verwenden, haben Sie wahrscheinlich einen groben und einen feinen Teller, verwenden Sie den feinen (den mit den kleineren Löchern).

Okay, jetzt nimm alle anderen Zutaten, gib sie in deine Rührschüssel und verrühre alles. Sie können einen Löffel verwenden, wenn Sie möchten, aber es ist viel Arbeit und ehrlich gesagt ist es einfacher und macht einfach viel mehr Spaß, Ihre Hände zu benutzen.

Sobald es gut gemischt ist (es sollte übrigens fantastisch riechen), müssen Sie es in einen Baumstamm wickeln, damit es fest wird. Sie können Alufolie oder Plastikfolie verwenden (oder natürlich Wursthüllen, wenn Sie einen echten Wurstfüller verwenden möchten, aber ich besitze noch keinen davon). Schneiden Sie in jedem Fall ein großes Stück von dem ab, in das Sie es einwickeln, und machen Sie das Ding. Wickeln Sie es zu einem festen Stamm ein und legen Sie es in den Kühlschrank.

Sie können sich das als eine wirklich aggressive Marinade vorstellen. Lassen Sie es mindestens 12 Stunden im Kühlschrank ruhen, bevor Sie damit kochen.


Essenbensfleisch

Ich gebe offen zu, dass dies etwas ist, was die meisten Leute zu Hause nicht tun können. Aber wenn Sie einen guten Standmixer haben, können Sie sich einen Fleischwolfaufsatz dafür besorgen und Ihren eigenen herstellen! Es macht Spaß! und es schmeckt DRAMATISCH besser als alles, was man in den Läden kaufen kann.

Nun, ich habe das nur einmal gemacht, also wähle ich immer noch das Rezept ein. Das habe ich gemacht und es hat super funktioniert, aber es könnte wahrscheinlich besser sein.

  1. Lassen Sie Ihre trockenen Gewürze NICHT durch den Fleischwolf laufen. Es scheint, als würde es funktionieren, aber es funktioniert nicht. Dann verklemme ich das Ding so stark, dass ich und mein Vater und eineinhalb Fuß langer Schraubenschlüssel gebraucht wurden, um das Ding auseinander zu nehmen und zu reinigen. Grundsätzlich sind die Fenchelsamen zu klein, um von der Maschine zerkleinert zu werden, aber groß genug, um den Rost dort zu verstopfen, wo das Fleisch herauskommt. Also …tun Sie das nicht.
  2. Wenn Sie herumgoogeln, finden Sie schließlich Rezepte, die besagen, dass Sie den Fleischwolf eine Stunde lang und das Schweinefleisch 20 Minuten lang in den Gefrierschrank stellen sollten, bevor Sie anfangen, etwas zu zerkleinern, und Sie warnen vor schrecklichen Gefahren, wenn Sie dies nicht tun alles kalt genug. Diese Leute sind voller Scheiße. Sie können es mit allem machen, das Zimmertemperatur hat, es ist in Ordnung.
  3. Eines der schönen Dinge ist, dass Sie den Fettgehalt kontrollieren können, da Sie es selbst mahlen. Sie mögen kein fettiges Essen? Sie brauchen noch etwas Fett, um alles zusammenzuhalten, aber Sie können auch Schweinekoteletts verwenden, die viel magerer sind. Möchten Sie die volle Erfahrung? Gehen Sie verrückt und verwenden Sie Schulter. Es liegt an dir

2 Pfund Schweinefleisch, ohne Knochen, in 1-2-Zoll-Stücke geschnitten

2 Esslöffel Fenchelsamen

1-2 Teelöffel Knoblauchpulver (oder auf den Knoblauch verrückt werden, werde ich sicherlich nicht kritisieren)

1 Esslöffel koscheres Salz (angeblich gibt es hier etwas Chemie, technisch gesehen willst du für 2 Pfund Schweinefleisch 15 Gramm koscheres Salz, etwas über das richtige Binden des Fleisches. Diese Messung sollte dir ziemlich nahe kommen. Es ist das, was ich verwendet habe und hat gut geklappt)

2-3 Esslöffel trockener Rotwein

2 Teelöffel zerstoßene rote Paprika (optional, wenn Sie es scharf mögen)

Okay, also schalten Sie Ihren Fleischwolf ein und mahlen Sie das Schweinefleisch auf der feinsten Einstellung in eine große Schüssel, die Sie später zum Mischen verwenden können. Wenn Sie die Küchenhilfe verwenden, haben Sie wahrscheinlich einen groben und einen feinen Teller, verwenden Sie den feinen (den mit den kleineren Löchern).

Okay, jetzt nimm alle anderen Zutaten, gib sie in deine Rührschüssel und verrühre alles. Sie können einen Löffel verwenden, wenn Sie möchten, aber es ist viel Arbeit und ehrlich gesagt ist es einfacher und macht einfach viel mehr Spaß, Ihre Hände zu benutzen.

Sobald es gut gemischt ist (es sollte übrigens fantastisch riechen), müssen Sie es in einen Baumstamm wickeln, damit es fest wird. Sie können Alufolie oder Plastikfolie verwenden (oder natürlich Wursthüllen, wenn Sie einen echten Wurstfüller verwenden möchten, aber ich besitze noch keinen davon). Schneiden Sie in jedem Fall ein großes Stück von dem ab, in das Sie es einwickeln, und machen Sie das Ding. Wickeln Sie es zu einem festen Stamm ein und legen Sie es in den Kühlschrank.

Sie können sich das als eine wirklich aggressive Marinade vorstellen. Lassen Sie es mindestens 12 Stunden im Kühlschrank ruhen, bevor Sie damit kochen.


Essenbensfleisch

Ich gebe offen zu, dass dies etwas ist, was die meisten Leute zu Hause nicht tun können. Aber wenn Sie einen guten Standmixer haben, können Sie sich einen Fleischwolfaufsatz dafür besorgen und Ihren eigenen herstellen! Es macht Spaß! und es schmeckt DRAMATISCH besser als alles, was man in den Läden kaufen kann.

Jetzt habe ich das nur einmal gemacht, also wähle ich immer noch das Rezept ein. Das habe ich gemacht und es hat super funktioniert, aber es könnte wahrscheinlich besser sein.

  1. Lassen Sie Ihre trockenen Gewürze NICHT durch den Fleischwolf laufen. Es scheint, als würde es funktionieren, aber es funktioniert nicht. Dann verklemme ich das Ding am Ende so stark, dass ich und mein Vater und eineinhalb Fuß langer Schraubenschlüssel gebraucht wurden, um das Ding auseinander zu nehmen und zu reinigen. Grundsätzlich sind die Fenchelsamen zu klein, um von der Maschine zerkleinert zu werden, aber groß genug, um den Rost dort zu verstopfen, wo das Fleisch herauskommt. Also …tun Sie das nicht.
  2. Wenn Sie herumgoogeln, finden Sie schließlich Rezepte, die besagen, dass Sie den Fleischwolf eine Stunde lang und das Schweinefleisch 20 Minuten lang in den Gefrierschrank stellen sollten, bevor Sie anfangen, etwas zu zerkleinern, und Sie warnen vor schrecklichen Gefahren, wenn Sie dies nicht tun alles kalt genug. Diese Leute sind voller Scheiße. Sie können es mit allem machen, das Zimmertemperatur hat, es ist in Ordnung.
  3. Eines der schönen Dinge ist, dass Sie den Fettgehalt kontrollieren können, da Sie es selbst mahlen. Sie mögen kein fettiges Essen? Sie brauchen noch etwas Fett, um alles zusammenzuhalten, aber Sie können auch Schweinekoteletts verwenden, die viel magerer sind. Möchten Sie die volle Erfahrung? Gehen Sie verrückt und verwenden Sie Schulter. Es liegt an dir

2 Pfund Schweinefleisch, ohne Knochen, in 1-2-Zoll-Stücke geschnitten

2 Esslöffel Fenchelsamen

1-2 Teelöffel Knoblauchpulver (oder auf den Knoblauch verrückt werden, werde ich sicherlich nicht kritisieren)

1 Esslöffel koscheres Salz (angeblich gibt es hier etwas Chemie, technisch gesehen willst du für 2 Pfund Schweinefleisch 15 Gramm koscheres Salz, etwas über das richtige Binden des Fleisches. Diese Messung sollte dir ziemlich nahe kommen. Es ist das, was ich verwendet habe und hat gut geklappt)

2-3 Esslöffel trockener Rotwein

2 Teelöffel zerstoßene rote Paprika (optional, wenn Sie es scharf mögen)

Okay, also schalten Sie Ihren Fleischwolf ein und mahlen Sie das Schweinefleisch auf der feinsten Einstellung in eine große Schüssel, die Sie später zum Mischen verwenden können. Wenn Sie die Küchenhilfe verwenden, haben Sie wahrscheinlich einen groben und einen feinen Teller, verwenden Sie den feinen (den mit den kleineren Löchern).

Okay, jetzt nimm alle anderen Zutaten, gib sie in deine Rührschüssel und verrühre alles. Sie können einen Löffel verwenden, wenn Sie möchten, aber es ist viel Arbeit und ehrlich gesagt ist es einfacher und macht einfach viel mehr Spaß, Ihre Hände zu benutzen.

Sobald es gut gemischt ist (es sollte übrigens fantastisch riechen), müssen Sie es in einen Baumstamm wickeln, damit es fest wird. Sie können Alufolie oder Plastikfolie verwenden (oder natürlich Wursthüllen, wenn Sie einen echten Wurstfüller verwenden möchten, aber ich besitze noch keinen davon). Schneiden Sie in jedem Fall ein großes Stück von dem ab, in das Sie es einwickeln, und machen Sie das Ding. Wickeln Sie es zu einem festen Stamm ein und legen Sie es in den Kühlschrank.

Sie können sich das als eine wirklich aggressive Marinade vorstellen. Lassen Sie es mindestens 12 Stunden im Kühlschrank ruhen, bevor Sie damit kochen.


Essenbensfleisch

Ich gebe offen zu, dass dies etwas ist, was die meisten Leute zu Hause nicht tun können. Aber wenn Sie einen guten Standmixer haben, können Sie sich einen Fleischwolfaufsatz dafür besorgen und Ihren eigenen herstellen! Es macht Spaß! und es schmeckt DRAMATISCH besser als alles, was man in den Läden kaufen kann.

Jetzt habe ich das nur einmal gemacht, also wähle ich immer noch das Rezept ein. Das habe ich gemacht und es hat super funktioniert, aber es könnte wahrscheinlich besser sein.

  1. Lassen Sie Ihre trockenen Gewürze NICHT durch den Fleischwolf laufen. Es scheint, als würde es funktionieren, aber es funktioniert nicht. Dann verklemme ich das Ding so stark, dass ich und mein Vater und eineinhalb Fuß langer Schraubenschlüssel gebraucht wurden, um das Ding auseinander zu nehmen und zu reinigen. Grundsätzlich sind die Fenchelsamen zu klein, um von der Maschine zerkleinert zu werden, aber groß genug, um den Rost dort zu verstopfen, wo das Fleisch herauskommt. Also …tun Sie das nicht.
  2. Wenn Sie herumgoogeln, finden Sie irgendwann Rezepte, die besagen, dass Sie den Fleischwolf eine Stunde lang und das Schweinefleisch 20 Minuten lang in den Gefrierschrank stellen sollten, bevor Sie anfangen, etwas zu zerkleinern, und Sie warnen vor schrecklichen Gefahren, wenn Sie dies nicht tun alles kalt genug. Diese Leute sind voller Scheiße. Sie können es mit allem machen, das Zimmertemperatur hat, es ist in Ordnung.
  3. Eines der schönen Dinge ist, dass Sie den Fettgehalt kontrollieren können, da Sie es selbst mahlen. Sie mögen kein fettiges Essen? Sie brauchen noch etwas Fett, um alles zusammenzuhalten, aber Sie können auch Schweinekoteletts verwenden, die viel magerer sind. Möchten Sie die volle Erfahrung? Gehen Sie verrückt und verwenden Sie Schulter. Es liegt an dir

2 Pfund Schweinefleisch, ohne Knochen, in 1-2-Zoll-Stücke geschnitten

2 Esslöffel Fenchelsamen

1-2 Teelöffel Knoblauchpulver (oder auf den Knoblauch verrückt werden, werde ich sicherlich nicht kritisieren)

1 Esslöffel koscheres Salz (angeblich gibt es hier etwas Chemie, technisch gesehen willst du für 2 Pfund Schweinefleisch 15 Gramm koscheres Salz, etwas über das richtige Binden des Fleisches. Diese Messung sollte dir ziemlich nahe kommen. Es ist das, was ich verwendet habe und hat gut geklappt)

2-3 Esslöffel trockener Rotwein

2 Teelöffel zerstoßene rote Paprika (optional, wenn Sie es scharf mögen)

Okay, also schalten Sie Ihren Fleischwolf ein und mahlen Sie das Schweinefleisch auf der feinsten Einstellung in eine große Schüssel, die Sie später zum Mischen verwenden können. Wenn Sie die Küchenhilfe verwenden, haben Sie wahrscheinlich einen groben und einen feinen Teller, verwenden Sie den feinen (den mit den kleineren Löchern).

Okay, jetzt nimm alle anderen Zutaten, gib sie in deine Rührschüssel und verrühre alles. Sie können einen Löffel verwenden, wenn Sie möchten, aber es ist viel Arbeit und ehrlich gesagt ist es einfacher und macht einfach viel mehr Spaß, Ihre Hände zu benutzen.

Sobald es gut gemischt ist (es sollte übrigens fantastisch riechen), müssen Sie es in einen Baumstamm wickeln, damit es fest wird. Sie können Alufolie oder Plastikfolie verwenden (oder natürlich Wursthüllen, wenn Sie einen echten Wurstfüller verwenden möchten, aber ich besitze noch keinen davon). Schneiden Sie in jedem Fall ein großes Stück von dem ab, in das Sie es einwickeln, und machen Sie das Ding. Wickeln Sie es zu einem festen Stamm ein und legen Sie es in den Kühlschrank.

Sie können sich das als eine wirklich aggressive Marinade vorstellen. Lassen Sie es mindestens 12 Stunden im Kühlschrank ruhen, bevor Sie damit kochen.


Essenbensfleisch

Ich gebe offen zu, dass dies etwas ist, was die meisten Leute zu Hause nicht tun können. Aber wenn Sie einen guten Standmixer haben, können Sie sich einen Fleischwolfaufsatz dafür besorgen und Ihren eigenen herstellen! Es macht Spaß! und es schmeckt DRAMATISCH besser als alles, was man in den Läden kaufen kann.

Nun, ich habe das nur einmal gemacht, also wähle ich immer noch das Rezept ein. Das habe ich gemacht und es hat super funktioniert, aber es könnte wahrscheinlich besser sein.

  1. Lassen Sie Ihre trockenen Gewürze NICHT durch den Fleischwolf laufen. Es scheint, als würde es funktionieren, aber es funktioniert nicht. Dann verklemme ich das Ding so stark, dass ich und mein Vater und eineinhalb Fuß langer Schraubenschlüssel gebraucht wurden, um das Ding auseinander zu nehmen und zu reinigen. Grundsätzlich sind die Fenchelsamen zu klein, um von der Maschine zerkleinert zu werden, aber groß genug, um den Rost dort zu verstopfen, wo das Fleisch herauskommt. Also …tun Sie das nicht.
  2. Wenn Sie herumgoogeln, finden Sie irgendwann Rezepte, die besagen, dass Sie den Fleischwolf eine Stunde lang und das Schweinefleisch 20 Minuten lang in den Gefrierschrank stellen sollten, bevor Sie anfangen, etwas zu zerkleinern, und Sie warnen vor schrecklichen Gefahren, wenn Sie dies nicht tun alles kalt genug. Diese Leute sind voller Scheiße. Sie können es mit allem machen, das Zimmertemperatur hat, es ist in Ordnung.
  3. Eines der schönen Dinge ist, dass Sie den Fettgehalt kontrollieren können, da Sie es selbst mahlen. Sie mögen kein fettiges Essen? Sie brauchen noch etwas Fett, um alles zusammenzuhalten, aber Sie können auch Schweinekoteletts verwenden, die viel magerer sind. Möchten Sie die volle Erfahrung? Gehen Sie verrückt und verwenden Sie Schulter. Es liegt an dir

2 Pfund Schweinefleisch, ohne Knochen, in 1-2-Zoll-Stücke geschnitten

2 Esslöffel Fenchelsamen

1-2 Teelöffel Knoblauchpulver (oder auf den Knoblauch verrückt werden, werde ich sicherlich nicht kritisieren)

1 Esslöffel koscheres Salz (angeblich gibt es hier etwas Chemie, technisch gesehen willst du für 2 Pfund Schweinefleisch 15 Gramm koscheres Salz, etwas über das richtige Binden des Fleisches. Diese Messung sollte dir ziemlich nahe kommen. Es ist das, was ich verwendet habe und hat gut geklappt)

2-3 Esslöffel trockener Rotwein

2 Teelöffel zerstoßene rote Paprika (optional, wenn Sie es scharf mögen)

Okay, also schalten Sie Ihren Fleischwolf ein und mahlen Sie das Schweinefleisch auf der feinsten Einstellung in eine große Schüssel, die Sie später zum Mischen verwenden können. Wenn Sie die Küchenhilfe verwenden, haben Sie wahrscheinlich einen groben und einen feinen Teller, verwenden Sie den feinen (den mit den kleineren Löchern).

Okay, jetzt nimm alle anderen Zutaten, gib sie in deine Rührschüssel und verrühre alles. Sie können einen Löffel verwenden, wenn Sie möchten, aber es ist viel Arbeit und ehrlich gesagt ist es einfacher und macht einfach viel mehr Spaß, Ihre Hände zu benutzen.

Sobald es gut gemischt ist (es sollte übrigens fantastisch riechen), müssen Sie es in einen Baumstamm wickeln, damit es fest wird. Sie können Alufolie oder Plastikfolie verwenden (oder natürlich Wursthüllen, wenn Sie einen echten Wurstfüller verwenden möchten, aber ich besitze noch keinen davon). Schneiden Sie in jedem Fall ein großes Stück von dem ab, in das Sie es einwickeln, und machen Sie das Ding. Wickeln Sie es zu einem festen Stamm ein und legen Sie es in den Kühlschrank.

Sie können sich das als eine wirklich aggressive Marinade vorstellen. Lassen Sie es mindestens 12 Stunden im Kühlschrank ruhen, bevor Sie damit kochen.


Essenbensfleisch

Ich gebe offen zu, dass dies etwas ist, was die meisten Leute zu Hause nicht tun können. Aber wenn Sie einen guten Standmixer haben, können Sie sich einen Fleischwolfaufsatz dafür besorgen und Ihren eigenen herstellen! Es macht Spaß! und es schmeckt DRAMATISCH besser als alles, was man in den Läden kaufen kann.

Jetzt habe ich das nur einmal gemacht, also wähle ich immer noch das Rezept ein. Das habe ich gemacht und es hat super funktioniert, aber es könnte wahrscheinlich besser sein.

  1. Lassen Sie Ihre trockenen Gewürze NICHT durch den Fleischwolf laufen. Es scheint, als würde es funktionieren, aber es funktioniert nicht. Dann verklemme ich das Ding so stark, dass ich und mein Vater und eineinhalb Fuß langer Schraubenschlüssel gebraucht wurden, um das Ding auseinander zu nehmen und zu reinigen. Grundsätzlich sind die Fenchelsamen zu klein, um von der Maschine zerkleinert zu werden, aber groß genug, um den Rost dort zu verstopfen, wo das Fleisch herauskommt. Also …tun Sie das nicht.
  2. Wenn man herumgoogelt, findet man irgendwann Rezepte, die besagen, dass man den Fleischwolf eine Stunde und das Schweinefleisch 20 Minuten im Gefrierschrank kühlen sollte, bevor man anfängt, etwas zu zerkleinern, und vor der schrecklichen Gefahr warnen, wenn man es nicht bekommt alles kalt genug. Diese Leute sind voller Scheiße. Sie können es mit allem machen, das Zimmertemperatur hat, es ist in Ordnung.
  3. Eines der schönen Dinge ist, dass Sie den Fettgehalt kontrollieren können, da Sie es selbst mahlen. Sie mögen kein fettiges Essen? Sie brauchen noch etwas Fett, um alles zusammenzuhalten, aber Sie können auch Schweinekoteletts verwenden, die viel magerer sind. Möchten Sie die volle Erfahrung? Gehen Sie verrückt und verwenden Sie Schulter. Es liegt an dir

2 Pfund Schweinefleisch, ohne Knochen, in 1-2-Zoll-Stücke geschnitten

2 Esslöffel Fenchelsamen

1-2 Teelöffel Knoblauchpulver (oder auf den Knoblauch verrückt werden, werde ich sicherlich nicht kritisieren)

1 Esslöffel koscheres Salz (angeblich gibt es hier etwas Chemie, technisch gesehen willst du für 2 Pfund Schweinefleisch 15 Gramm koscheres Salz, etwas über das richtige Binden des Fleisches. Diese Messung sollte dir ziemlich nahe kommen. Es ist das, was ich verwendet habe und hat gut geklappt)

2-3 Esslöffel trockener Rotwein

2 Teelöffel zerstoßene rote Paprika (optional, wenn Sie es scharf mögen)

Okay, also schalten Sie Ihren Fleischwolf ein und mahlen Sie das Schweinefleisch auf der feinsten Einstellung in eine große Schüssel, die Sie später zum Mischen verwenden können. Wenn Sie die Küchenhilfe verwenden, haben Sie wahrscheinlich einen groben und einen feinen Teller, verwenden Sie den feinen (den mit den kleineren Löchern).

Okay, jetzt nimm alle anderen Zutaten, gib sie in deine Rührschüssel und vermische alles. Sie können einen Löffel verwenden, wenn Sie möchten, aber es ist viel Arbeit und ehrlich gesagt ist es einfacher und macht einfach viel mehr Spaß, Ihre Hände zu benutzen.

Sobald es gut gemischt ist (es sollte übrigens fantastisch riechen), müssen Sie es in einen Baumstamm wickeln, damit es fest wird. Sie können Alufolie oder Plastikfolie verwenden (oder natürlich Wursthüllen, wenn Sie einen echten Wurstfüller verwenden möchten, aber ich besitze noch keinen davon). Schneiden Sie in jedem Fall ein großes Stück von dem ab, in das Sie es einwickeln, und machen Sie das Ding. Wickeln Sie es zu einem festen Stamm ein und legen Sie es in den Kühlschrank.

Sie können sich das als eine wirklich aggressive Marinade vorstellen. Lassen Sie es mindestens 12 Stunden im Kühlschrank ruhen, bevor Sie damit kochen.


Essenbensfleisch

Ich gebe offen zu, dass dies etwas ist, was die meisten Leute zu Hause nicht tun können. Aber wenn Sie einen guten Standmixer haben, können Sie sich einen Fleischwolfaufsatz dafür besorgen und Ihren eigenen herstellen! Es macht Spaß! und es schmeckt DRAMATISCH besser als alles, was man in den Läden kaufen kann.

Nun, ich habe das nur einmal gemacht, also wähle ich immer noch das Rezept ein. Das habe ich gemacht und es hat super funktioniert, aber es könnte wahrscheinlich besser sein.

  1. Lassen Sie Ihre trockenen Gewürze NICHT durch den Fleischwolf laufen. Es scheint, als würde es funktionieren, aber es funktioniert nicht. Dann verklemme ich das Ding so stark, dass ich und mein Vater und eineinhalb Fuß langer Schraubenschlüssel gebraucht wurden, um das Ding auseinander zu nehmen und zu reinigen. Grundsätzlich sind die Fenchelsamen zu klein, um von der Maschine zerkleinert zu werden, aber groß genug, um den Rost dort zu verstopfen, wo das Fleisch herauskommt. Also …tun Sie das nicht.
  2. Wenn man herumgoogelt, findet man irgendwann Rezepte, die besagen, dass man den Fleischwolf eine Stunde und das Schweinefleisch 20 Minuten im Gefrierschrank kühlen sollte, bevor man anfängt, etwas zu zerkleinern, und vor der schrecklichen Gefahr warnen, wenn man es nicht bekommt alles kalt genug. Diese Leute sind voller Scheiße. Sie können es mit allem machen, das Zimmertemperatur hat, es ist in Ordnung.
  3. Eines der schönen Dinge ist, dass Sie den Fettgehalt kontrollieren können, da Sie es selbst mahlen. Sie mögen kein fettiges Essen? Sie brauchen noch etwas Fett, um alles zusammenzuhalten, aber Sie können auch Schweinekoteletts verwenden, die viel magerer sind. Möchten Sie die volle Erfahrung? Gehen Sie verrückt und verwenden Sie Schulter. Es liegt an dir

2 Pfund Schweinefleisch, ohne Knochen, in 1-2-Zoll-Stücke geschnitten

2 Esslöffel Fenchelsamen

1-2 Teelöffel Knoblauchpulver (oder auf den Knoblauch verrückt werden, werde ich sicherlich nicht kritisieren)

1 Esslöffel koscheres Salz (angeblich gibt es hier etwas Chemie, technisch gesehen möchten Sie für 2 Pfund Schweinefleisch 15 Gramm koscheres Salz, etwas über das richtige Binden des Fleisches. Diese Messung sollte Ihnen ziemlich nahe kommen. Es ist das, was ich verwendet habe und hat gut geklappt)

2-3 Esslöffel trockener Rotwein

2 Teelöffel zerstoßene rote Paprika (optional, wenn Sie es scharf mögen)

Okay, also schalten Sie Ihren Fleischwolf ein und mahlen Sie das Schweinefleisch auf der feinsten Einstellung in eine große Schüssel, die Sie später zum Mischen verwenden können. Wenn Sie die Küchenhilfe verwenden, haben Sie wahrscheinlich einen groben und einen feinen Teller, verwenden Sie den feinen (den mit den kleineren Löchern).

Okay, jetzt nimm alle anderen Zutaten, gib sie in deine Rührschüssel und vermische alles. Sie können einen Löffel verwenden, wenn Sie möchten, aber es ist viel Arbeit und ehrlich gesagt ist es einfacher und macht einfach viel mehr Spaß, Ihre Hände zu benutzen.

Sobald es gut gemischt ist (es sollte übrigens fantastisch riechen), müssen Sie es in einen Baumstamm wickeln, damit es fest wird. Sie können Alufolie oder Plastikfolie verwenden (oder natürlich Wursthüllen, wenn Sie einen echten Wurstfüller verwenden möchten, aber ich besitze noch keinen davon). Schneiden Sie in jedem Fall ein großes Stück von dem ab, in das Sie es einwickeln, und machen Sie das Ding. Wickeln Sie es zu einem festen Stamm ein und legen Sie es in den Kühlschrank.

Sie können sich das als eine wirklich aggressive Marinade vorstellen. Lassen Sie es mindestens 12 Stunden im Kühlschrank ruhen, bevor Sie damit kochen.


Essenbensfleisch

Ich gebe offen zu, dass dies etwas ist, was die meisten Leute zu Hause nicht tun können. Aber wenn Sie einen guten Standmixer haben, können Sie sich einen Fleischwolfaufsatz dafür besorgen und Ihren eigenen herstellen! Es macht Spaß! und es schmeckt DRAMATISCH besser als alles, was man in den Läden kaufen kann.

Nun, ich habe das nur einmal gemacht, also wähle ich immer noch das Rezept ein. Das habe ich gemacht und es hat super funktioniert, aber es könnte wahrscheinlich besser sein.

  1. Lassen Sie Ihre trockenen Gewürze NICHT durch den Fleischwolf laufen. Es scheint, als würde es funktionieren, aber es funktioniert nicht. Then end up jamming the thing so hard that it took me and my dad and a foot and a half long monkey wrench to get the thing apart and clean it out. Basically the fennel seeds are too small to get ground up by the machine, but large enough to clog the grate where the meat comes out. So…don’t do that.
  2. If you google around, you will eventually find recipes that say that you should chill the meat grinder in the freezer for an hour and the pork for 20 minutes before you start to grind anything up, warning you about horrible danger if you don’t get everything cold enough. These people are full of shit. You can do it with everything room temperature, it’s fine.
  3. One of the nice things is that since you’re grinding it yourself, you can control the fat content. Don’t like greasy food? You still need some fat to bind everything together, but you can use pork chops which are much leaner. Want the full experience? Go nuts and use shoulder. It’s up to you

2 pounds pork, bones removed, cut in to 1-2 inch pieces

2 tablespoons fennel seeds

1-2 teaspoons garlic powder (or go nuts on the garlic, I’m certainly not going to criticize)

1 tablespoons kosher salt (supposedly there is some chemistry here, technically for 2 pounds of pork you want 15 grams kosher salt, something about getting the meat to bind together right. This measurement should get you pretty close. It’s what I used and it worked out fine)

2-3 tablespoons dry red wine

2 teaspoons crushed red pepper (optional, if you like spicy)

Okay, so turn on your meat grinder and grind that pork on the finest setting in to a good sized bowl, one you will be able to use for mixing later. If you are using the kitchenaid, you probably have a coarse and fine plate, use the fine one (the one with the smaller holes).

Okay, now take all other ingredients, add them to your mixing bowl, and mix everything up. You can use a spoon if you want but it’s a lot of work, and honestly it’s easier and just a lot more fun to use your hands.

Once it’s well mixed (it should smell amazing, by the way), you need to wrap it up in a log so it sets. You can use aluminum foil or plastic wrap (or sausage casings, of course, if you want to use a real sausage stuffer, but I don’t own one of those yet). Either way, cut off a big piece of whatever you’re wrapping it in and do the thing. Wrap it up into a tight log and put it in the refrigerator.

You can think of this as a really aggressive marinade. Let it sit in the refrigerator for at least 12 hours before you cook with it.