Neue Rezepte

Rick Bayless schult Menschenmengen bei einer Kochdemonstration als Teil von Macys Culinary Council

Rick Bayless schult Menschenmengen bei einer Kochdemonstration als Teil von Macys Culinary Council


„Es ist eines der befriedigendsten Dinge der Welt“, erklärte Küchenchef Rick Bayless seinem Publikum. „Etwas zu kochen, das Menschen zusammenbringt – hier hat die Gesellschaft ihre Wurzeln.“ Der Gewinner des Top Chef Masters förderte bei einer Live-Demonstration im Macy's Woodlands Store in Houston am 19. März eine echte Liebe zum Kochen. Als Teil des Macy's Culinary Council reist Bayless durch das Land und verteilt Tipps, Tricks und neue Rezepte an die Fans während er seine Fähigkeiten unter Beweis stellt.

Klicken Sie hier für die Rick Bayless-Diashow

Das ausverkaufte Publikum wurde auch mit Kostproben aus Bayless’s Kochbuch verwöhnt Mehr Mexikaner jeden Tag. Bei der Veranstaltung drehte sich alles um Brunch, auf der Speisekarte standen Jicama Beet Salad, Horchata French Toast und Spring Green Licuado.

„Bei Brunch dreht sich alles um Lässigkeit“, sagte Bayless, als er eine Portion Vanillepudding mit Himbeeren belegte. „Servieren Sie es auf einem schönen hellen Fiestaware. Man fühlt sich einfach entspannt und glücklich.“

Bayless war in seiner Präsentation bis ins Mark authentisch und konzentrierte sich nicht nur darauf, einen meisterhaften Brunch zu kreieren, sondern auch darauf, sein fasziniertes Publikum zu schulen. Von der Auswahl der richtigen Jicama, welche Utensilien Sie verwenden sollten, die schmackhaftesten Salatsorten und wie man Piloncillo zu Hause rasiert, um Sirup herzustellen, sorgte er dafür, dass seine Rezepte verstanden und leicht nachzumachen waren.

Der unbeschwerte Koch, dessen Mahlzeiten oft von einer einzigen Zutat inspiriert sind, warnt Gastgeber davor, ein „Lieblingsessen“ zu sich zu nehmen.

„Ich mache einem Gast nie zweimal das gleiche Essen“, sagt er. „Am Sonntagnachmittag koche ich am liebsten, was es auf dem Bauernmarkt frisch, einfach und saisonal gibt, und damit arbeite ich. Ich unterstreiche, wie wunderbar die einzelnen Zutaten sind.“

Für weitere Informationen über Rick Bayless und den Rest des Macy's Culinary Council oder um sich über Veranstaltungstermine in Ihrer Nähe zu informieren, besuchen Sie macys.com/culinarycouncil und folgen Sie diesem angesehenen kulinarischen Council auf Twitter @culinarycouncil.


Rick Bayless schult Menschenmengen bei einer Kochdemonstration als Teil von Macys Culinary Council - Rezepte

Bunny traf sich an einem schönen Samstagnachmittag mit Chefkoch Takashi, bevor er im Rahmen der Feierlichkeiten zum Pacific Asian Heritage Month eine Kochdemo bei Macy's in der State Street machte. Zuerst schwärmte Bunny von dem Brunch, den sie und Brandy einst im Flaggschiff-Restaurant von Chefkoch Takashi in Bucktown teilten. Interessanterweise erzählte der Küchenchef Bunny, dass sein charakteristisches Sunday Noodle Lunch zuerst von einem seiner Kellner konzipiert wurde. „Wir haben festgestellt, dass der Service sonntags etwas nachlässt“, erklärt Takashi. „Als Ausgleich haben wir uns entschieden, eine Art Brunch zu machen. Aber es gibt auch viele andere wirklich gute Restaurants in der Gegend von Bucktown Ich habe wirklich gute Brunchs gemacht, und ich wollte es nicht machen, es sei denn, ich hätte etwas anderes anzubieten. Einer meiner Kellner schlug vor, die großen Schüsseln mit Ramen und die Nudeln zu machen, weil ich sie so liebte. Also haben wir damit angefangen und es ist wirklich gut geworden. Ich glaube, die Leute mögen es." Der Koch schenkte Bunny ein Lächeln, das ihr zierliches Herz ein wenig höher schlagen ließ. Chefkoch Takashi gab Bunny auch einen Einblick in sein neuestes Unternehmen, Slurping Turtle, eine Art Gastro-Pub/Tapas-Bar im japanischen Stil, die hungrige Arbeiter in der Innenstadt anlocken soll, die etwas essen möchten, bevor sie zum Abendessen nach Hause gehen. Er erwähnte eine Schar kleiner Teller wie Sashimi, Knödel und andere kalte Vorspeisen, zusammen mit köstlich klingenden Desserts wie Makronen und Windbeutel mit japanischen Aromen wie grünem Tee, roten Bohnen und Himbeer-Wasabi.

Nach ihrem kleinen Gespräch hatte Bunny das Privileg, an einer Kochdemo teilzunehmen, die Chefkoch Takashi für eine eifrige Menge bei Macy's veranstaltete. Als Mitglied von Macy's Culinary Council hat Küchenchef Takashi zusammen mit anderen berühmten Köchen wie Wolfgang Puck, Cat Cora und Chicagos eigenem Rick Bayless nicht nur zum brillanten Seven on State Food Court beigetragen, sondern auch zu einem Urlaubsthema Kochbuch exklusiv bei Macy's erhältlich. Zu den Gerichten, die er an diesem Tag zubereitete, gehörten ein Salat mit gegrilltem Lachs und kalter Nudel, gebratenes Hühnchen nach japanischer Art mit würzigem asiatischem Krautsalat und ein Ramen-Gericht mit Meeresfrüchten und knusprigen Nudeln (einige dieser Rezepte finden Sie in Chefkoch Takashis eigenem Kochbuch Noodles). Sie hat uns versprochen, dass jedes dieser Gerichte einfach wunderbar ist.

Und so brach Bunny zu einem weiteren ihrer Abenteuer in ein weit entferntes Land auf, diesmal jedoch mit einem sehr hilfreichen kulinarischen Heads-Up von dem wunderbaren, bescheidenen, lustigen und ziemlich gutaussehenden Chefkoch Takashi.

Wo Sie das Essen von Chefkoch Takashi genießen können:
Takashi-Bucktown
Seven on State - Macy's in der State Street
Schlürfende Schildkröte – die Schleife
*Die Autoren dieses Blogs wurden von Everywhere Society für die in diesem Beitrag enthaltenen Informationen entschädigt, die angegebenen Meinungen wurden jedoch nicht beeinflusst.


Rick Bayless schult Menschenmengen bei einer Kochdemonstration als Teil von Macys Culinary Council - Rezepte

Bunny traf sich an einem schönen Samstagnachmittag mit Chefkoch Takashi, bevor er im Rahmen der Feierlichkeiten zum Pacific Asian Heritage Month eine Kochdemo bei Macy's in der State Street machte. Zuerst schwärmte Bunny von dem Brunch, den sie und Brandy einst im Flaggschiff-Restaurant von Chefkoch Takashi in Bucktown teilten. Interessanterweise erzählte der Küchenchef Bunny, dass sein charakteristisches Sunday Noodle Lunch zuerst von einem seiner Kellner konzipiert wurde. „Wir haben festgestellt, dass der Service sonntags etwas nachlässt“, erklärt Takashi. „Als Ausgleich haben wir uns entschieden, eine Art Brunch zu machen. Aber es gibt auch viele andere wirklich gute Restaurants in der Gegend von Bucktown Ich habe wirklich gute Brunchs gemacht, und ich wollte es nicht machen, es sei denn, ich hätte etwas anderes anzubieten. Einer meiner Kellner schlug vor, die großen Schüsseln mit Ramen und die Nudeln zu machen, weil ich sie so liebte. Also haben wir damit angefangen und es ist wirklich gut geworden. Ich denke, die Leute mögen es." Der Koch schenkte Bunny ein Lächeln, das ihr zierliches Herz ein wenig höher schlagen ließ. Chefkoch Takashi gab Bunny auch einen Einblick in sein neuestes Unternehmen, Slurping Turtle, eine Art Gastro-Pub/Tapas-Bar im japanischen Stil, die hungrige Arbeiter in der Innenstadt anlocken soll, die etwas essen möchten, bevor sie zum Abendessen nach Hause gehen. Er erwähnte eine Schar kleiner Teller wie Sashimi, Knödel und andere kalte Vorspeisen, zusammen mit köstlich klingenden Desserts wie Makronen und Windbeutel mit japanischen Aromen wie grünem Tee, roten Bohnen und Himbeer-Wasabi.

Nach ihrem kleinen Gespräch hatte Bunny das Privileg, an einer Kochdemo teilzunehmen, die Chefkoch Takashi für eine eifrige Menge bei Macy's veranstaltete. Als Mitglied von Macy's Culinary Council hat Küchenchef Takashi zusammen mit anderen berühmten Köchen wie Wolfgang Puck, Cat Cora und Chicagos eigenem Rick Bayless nicht nur zum brillanten Seven on State Food Court beigetragen, sondern auch zu einem Urlaubsthema Kochbuch exklusiv bei Macy's erhältlich. Zu den Gerichten, die er an diesem Tag zubereitete, gehörten ein Salat mit gegrilltem Lachs und kalter Nudel, gebratenes Hühnchen nach japanischer Art mit würzigem asiatischem Krautsalat und ein Ramen-Gericht mit Meeresfrüchten und knusprigen Nudeln (einige dieser Rezepte finden Sie in Chefkoch Takashis eigenem Kochbuch Noodles). Sie hat uns versprochen, dass jedes dieser Gerichte einfach wunderbar ist.

Und so brach Bunny zu einem weiteren ihrer Abenteuer in ein weit entferntes Land auf, diesmal jedoch mit einem sehr hilfreichen kulinarischen Heads-Up von dem wunderbaren, bescheidenen, lustigen und ziemlich gutaussehenden Chefkoch Takashi.

Wo Sie das Essen von Chefkoch Takashi genießen können:
Takashi-Bucktown
Seven on State - Macy's in der State Street
Schlürfschildkröte – die Schleife
*Die Autoren dieses Blogs wurden von Everywhere Society für die in diesem Beitrag enthaltenen Informationen entschädigt, die angegebenen Meinungen wurden jedoch nicht beeinflusst.


Rick Bayless schult Menschenmengen bei einer Kochdemonstration als Teil von Macys Culinary Council - Rezepte

Bunny traf sich an einem schönen Samstagnachmittag mit Chefkoch Takashi, bevor er im Rahmen der Feierlichkeiten zum Pacific Asian Heritage Month eine Kochdemo bei Macy's in der State Street machte. Zuerst schwärmte Bunny von dem Brunch, den sie und Brandy einst im Flaggschiff-Restaurant von Chefkoch Takashi in Bucktown teilten. Interessanterweise erzählte der Küchenchef Bunny, dass sein charakteristisches Sunday Noodle Lunch zuerst von einem seiner Kellner konzipiert wurde. „Wir haben festgestellt, dass der Service sonntags etwas nachlässt“, erklärt Takashi. „Als Ausgleich haben wir uns entschieden, eine Art Brunch zu machen. Aber es gibt auch viele andere wirklich gute Restaurants in der Gegend von Bucktown Ich habe wirklich gute Brunchs gemacht, und ich wollte es nicht machen, es sei denn, ich hätte etwas anderes anzubieten. Einer meiner Kellner schlug vor, die großen Schüsseln mit Ramen und die Nudeln zu machen, weil ich sie so liebte. Also haben wir damit angefangen und es ist wirklich gut geworden. Ich denke, die Leute mögen es." Der Koch schenkte Bunny ein Lächeln, das ihr zierliches Herz ein wenig höher schlagen ließ. Chefkoch Takashi gab Bunny auch einen Einblick in sein neuestes Unternehmen, Slurping Turtle, eine Art Gastro-Pub/Tapas-Bar im japanischen Stil, die hungrige Arbeiter in der Innenstadt anlocken soll, die etwas essen möchten, bevor sie zum Abendessen nach Hause gehen. Er erwähnte eine Schar kleiner Teller wie Sashimi, Knödel und andere kalte Vorspeisen, zusammen mit köstlich klingenden Desserts wie Makronen und Windbeutel mit japanischen Aromen wie grünem Tee, roten Bohnen und Himbeer-Wasabi.

Nach ihrem kleinen Gespräch hatte Bunny das Privileg, an einer Kochdemo teilzunehmen, die Chefkoch Takashi für eine eifrige Menge bei Macy's veranstaltete. Als Mitglied von Macy's Culinary Council hat Küchenchef Takashi zusammen mit anderen berühmten Köchen wie Wolfgang Puck, Cat Cora und Chicagos eigenem Rick Bayless nicht nur zum brillanten Seven on State Food Court beigetragen, sondern auch zu einem Urlaubsthema Kochbuch exklusiv bei Macy's erhältlich. Zu den Gerichten, die er an diesem Tag zubereitete, gehörten ein Salat mit gegrilltem Lachs und kalter Nudel, gebratenes Hühnchen nach japanischer Art mit würzigem asiatischem Krautsalat und ein Ramen-Gericht mit Meeresfrüchten und knusprigen Nudeln (einige dieser Rezepte finden Sie in Chefkoch Takashis eigenem Kochbuch, Noodles). Sie hat uns versprochen, dass jedes dieser Gerichte einfach wunderbar ist.

Und so brach Bunny zu einem weiteren ihrer Abenteuer in ein weit entferntes Land auf, diesmal jedoch mit einem sehr hilfreichen kulinarischen Heads-Up von dem wunderbaren, bescheidenen, lustigen und ziemlich gutaussehenden Chefkoch Takashi.

Wo Sie das Essen von Chefkoch Takashi genießen können:
Takashi-Bucktown
Seven on State - Macy's in der State Street
Schlürfschildkröte – die Schleife
*Die Autoren dieses Blogs wurden von Everywhere Society für die in diesem Beitrag enthaltenen Informationen entschädigt, die angegebenen Meinungen wurden jedoch nicht beeinflusst.


Rick Bayless schult Menschenmengen bei einer Kochdemonstration als Teil von Macys Culinary Council - Rezepte

Bunny traf sich an einem schönen Samstagnachmittag mit Chefkoch Takashi, bevor er im Rahmen der Feierlichkeiten zum Pacific Asian Heritage Month eine Kochdemo bei Macy's in der State Street machte. Zuerst schwärmte Bunny von dem Brunch, den sie und Brandy einst im Flaggschiff-Restaurant von Chefkoch Takashi in Bucktown teilten. Interessanterweise erzählte der Küchenchef Bunny, dass sein charakteristisches Sunday Noodle Lunch zuerst von einem seiner Kellner konzipiert wurde. „Wir haben festgestellt, dass der Service sonntags etwas nachlässt“, erklärt Takashi. „Als Ausgleich haben wir uns entschieden, eine Art Brunch zu machen. Aber es gibt auch viele andere wirklich gute Restaurants in der Gegend von Bucktown Ich habe wirklich gute Brunchs gemacht, und ich wollte es nicht machen, es sei denn, ich hätte etwas anderes anzubieten. Einer meiner Kellner schlug vor, die großen Schüsseln mit Ramen und die Nudeln zu machen, weil ich sie so liebte. Also haben wir damit angefangen und es ist wirklich gut geworden. Ich denke, die Leute mögen es." Der Koch schenkte Bunny ein Lächeln, das ihr zierliches Herz ein wenig höher schlagen ließ. Chefkoch Takashi gab Bunny auch einen Einblick in sein neuestes Unternehmen, Slurping Turtle, eine Art Gastro-Pub/Tapas-Bar im japanischen Stil, die hungrige Arbeiter in der Innenstadt anlocken soll, die etwas essen möchten, bevor sie zum Abendessen nach Hause gehen. Er erwähnte eine Schar kleiner Teller wie Sashimi, Knödel und andere kalte Vorspeisen, zusammen mit köstlich klingenden Desserts wie Makronen und Windbeutel mit japanischen Aromen wie grünem Tee, roten Bohnen und Himbeer-Wasabi.

Nach ihrem kleinen Gespräch hatte Bunny das Privileg, an einer Kochdemo teilzunehmen, die Chefkoch Takashi für eine eifrige Menge bei Macy's veranstaltete. Als Mitglied von Macy's Culinary Council hat Küchenchef Takashi zusammen mit anderen berühmten Köchen wie Wolfgang Puck, Cat Cora und Chicagos eigenem Rick Bayless nicht nur zum brillanten Seven on State Food Court beigetragen, sondern auch zu einem Urlaubsthema Kochbuch exklusiv bei Macy's erhältlich. Zu den Gerichten, die er an diesem Tag zubereitete, gehörten ein Salat mit gegrilltem Lachs und kalter Nudel, gebratenes Hühnchen nach japanischer Art mit würzigem asiatischem Krautsalat und ein Ramen-Gericht mit Meeresfrüchten und knusprigen Nudeln (einige dieser Rezepte finden Sie in Chefkoch Takashis eigenem Kochbuch Noodles). Sie hat uns versprochen, dass jedes dieser Gerichte einfach wunderbar ist.

Und so brach Bunny zu einem weiteren ihrer Abenteuer in ein weit entferntes Land auf, diesmal jedoch mit einem sehr hilfreichen kulinarischen Heads-Up von dem wunderbaren, bescheidenen, lustigen und ziemlich gutaussehenden Chefkoch Takashi.

Wo Sie das Essen von Chefkoch Takashi genießen können:
Takashi-Bucktown
Seven on State - Macy's in der State Street
Schlürfschildkröte – die Schleife
*Die Autoren dieses Blogs wurden von Everywhere Society für die in diesem Beitrag enthaltenen Informationen entschädigt, die angegebenen Meinungen wurden jedoch nicht beeinflusst.


Rick Bayless schult Menschenmengen bei einer Kochdemonstration als Teil von Macys Culinary Council - Rezepte

Bunny traf sich an einem schönen Samstagnachmittag mit Chefkoch Takashi, bevor er im Rahmen der Feierlichkeiten zum Pacific Asian Heritage Month eine Kochdemo bei Macy's in der State Street machte. Zuerst schwärmte Bunny von dem Brunch, den sie und Brandy einst im Flaggschiff-Restaurant von Chefkoch Takashi in Bucktown teilten. Interessanterweise erzählte der Küchenchef Bunny, dass sein charakteristisches Sunday Noodle Lunch zuerst von einem seiner Kellner konzipiert wurde. „Wir haben festgestellt, dass der Service sonntags etwas nachlässt“, erklärt Takashi. „Als Ausgleich haben wir uns entschieden, eine Art Brunch zu machen. Aber es gibt auch viele andere wirklich gute Restaurants in der Gegend von Bucktown Ich habe wirklich gute Brunchs gemacht, und ich wollte es nicht machen, es sei denn, ich hätte etwas anderes anzubieten. Einer meiner Kellner schlug vor, die großen Schüsseln Ramen und die Nudeln zu machen, weil ich sie so liebte. Also haben wir damit angefangen und es ist wirklich gut geworden. Ich glaube, die Leute mögen es." Der Koch schenkte Bunny ein Lächeln, das ihr zierliches Herz ein wenig höher schlagen ließ. Chefkoch Takashi gab Bunny auch einen Einblick in sein neuestes Unternehmen, Slurping Turtle, eine Art Gastro-Pub/Tapas-Bar im japanischen Stil, die hungrige Arbeiter in der Innenstadt anlocken soll, die etwas essen möchten, bevor sie zum Abendessen nach Hause gehen. Er erwähnte eine Schar kleiner Teller wie Sashimi, Knödel und andere kalte Vorspeisen, zusammen mit köstlich klingenden Desserts wie Makronen und Windbeutel mit japanischen Aromen wie grünem Tee, roten Bohnen und Himbeer-Wasabi.

Nach ihrem kleinen Gespräch hatte Bunny das Privileg, an einer Kochdemo teilzunehmen, die Chefkoch Takashi für eine eifrige Menge bei Macy's veranstaltete. Als Mitglied von Macy's Culinary Council hat Küchenchef Takashi zusammen mit anderen berühmten Köchen wie Wolfgang Puck, Cat Cora und Chicagos eigenem Rick Bayless nicht nur zum brillanten Seven on State Food Court beigetragen, sondern auch zu einem Urlaubsthema Kochbuch exklusiv bei Macy's erhältlich. Zu den Gerichten, die er an diesem Tag zubereitete, gehörten ein Salat mit gegrilltem Lachs und kalter Nudel, gebratenes Hühnchen nach japanischer Art mit würzigem asiatischem Krautsalat und ein Ramen-Gericht mit Meeresfrüchten und knusprigen Nudeln (einige dieser Rezepte finden Sie in Chefkoch Takashis eigenem Kochbuch, Noodles). Sie hat uns versprochen, dass jedes dieser Gerichte einfach wunderbar ist.

Und so brach Bunny zu einem weiteren ihrer Abenteuer in ein weit entferntes Land auf, diesmal jedoch mit einem sehr hilfreichen kulinarischen Heads-Up von dem wunderbaren, bescheidenen, lustigen und ziemlich gutaussehenden Chefkoch Takashi.

Wo Sie das Essen von Chefkoch Takashi genießen können:
Takashi-Bucktown
Seven on State - Macy's in der State Street
Schlürfschildkröte – die Schleife
*Die Autoren dieses Blogs wurden von Everywhere Society für die in diesem Beitrag enthaltenen Informationen entschädigt, die angegebenen Meinungen wurden jedoch nicht beeinflusst.


Rick Bayless schult Menschenmengen bei einer Kochdemonstration als Teil von Macys Culinary Council - Rezepte

Bunny traf sich an einem schönen Samstagnachmittag mit Chefkoch Takashi, bevor er im Rahmen der Feierlichkeiten zum Pacific Asian Heritage Month eine Kochdemo bei Macy's in der State Street machte. Zuerst schwärmte Bunny von dem Brunch, den sie und Brandy einst im Flaggschiff-Restaurant von Chefkoch Takashi in Bucktown teilten. Interessanterweise erzählte der Küchenchef Bunny, dass sein charakteristisches Sunday Noodle Lunch zuerst von einem seiner Kellner konzipiert wurde. „Wir haben festgestellt, dass der Service sonntags etwas nachlässt“, erklärt Takashi. „Als Ausgleich haben wir uns entschieden, eine Art Brunch zu machen. Aber es gibt auch viele andere wirklich gute Restaurants in der Gegend von Bucktown Ich habe wirklich gute Brunchs gemacht, und ich wollte es nicht machen, es sei denn, ich hätte etwas anderes anzubieten. Einer meiner Kellner schlug vor, die großen Schüsseln Ramen und die Nudeln zu machen, weil ich sie so liebte. Also haben wir damit angefangen und es ist wirklich gut geworden. Ich glaube, die Leute mögen es." Der Koch schenkte Bunny ein Lächeln, das ihr zierliches Herz ein wenig höher schlagen ließ. Chefkoch Takashi gab Bunny auch einen Einblick in sein neuestes Projekt, Slurping Turtle, eine Art Gastro-Pub/Tapas-Bar im japanischen Stil, die hungrige Arbeiter in der Innenstadt anlocken soll, die etwas essen wollen, bevor sie zum Abendessen nach Hause gehen. Er erwähnte eine Schar kleiner Teller wie Sashimi, Knödel und andere kalte Vorspeisen, zusammen mit köstlich klingenden Desserts wie Makronen und Windbeutel mit japanischen Aromen wie grünem Tee, roten Bohnen und Himbeer-Wasabi.

Nach ihrem kleinen Gespräch hatte Bunny das Privileg, an einer Kochdemo teilzunehmen, die Chefkoch Takashi für eine eifrige Menge bei Macy's veranstaltete. Als Mitglied von Macy's Culinary Council hat Küchenchef Takashi zusammen mit anderen berühmten Köchen wie Wolfgang Puck, Cat Cora und Chicagos eigenem Rick Bayless nicht nur zum brillanten Seven on State Food Court beigetragen, sondern auch zu einem Urlaubsthema Kochbuch exklusiv bei Macy's erhältlich. Zu den Gerichten, die er an diesem Tag zubereitete, gehörten ein Salat mit gegrilltem Lachs und kalter Nudel, gebratenes Hühnchen nach japanischer Art mit würzigem asiatischem Krautsalat und ein Ramen-Gericht mit Meeresfrüchten und knusprigen Nudeln (einige dieser Rezepte finden Sie in Chefkoch Takashis eigenem Kochbuch Noodles). Sie hat uns versprochen, dass jedes dieser Gerichte einfach wunderbar ist.

Und so brach Bunny zu einem weiteren ihrer Abenteuer in ein weit entferntes Land auf, diesmal jedoch mit einem sehr hilfreichen kulinarischen Heads-Up von dem wunderbaren, bescheidenen, lustigen und ziemlich gutaussehenden Chefkoch Takashi.

Wo Sie das Essen von Chefkoch Takashi genießen können:
Takashi-Bucktown
Seven on State - Macy's in der State Street
Schlürfschildkröte – die Schleife
*Die Autoren dieses Blogs wurden von Everywhere Society für die in diesem Beitrag enthaltenen Informationen entschädigt, die angegebenen Meinungen wurden jedoch nicht beeinflusst.


Rick Bayless schult Menschenmengen bei einer Kochdemonstration als Teil von Macys Culinary Council - Rezepte

Bunny traf sich an einem schönen Samstagnachmittag mit Chefkoch Takashi, bevor er im Rahmen der Feierlichkeiten zum Pacific Asian Heritage Month eine Kochdemo bei Macy's in der State Street machte. Zuerst schwärmte Bunny von dem Brunch, den sie und Brandy einst im Flaggschiff-Restaurant von Chefkoch Takashi in Bucktown teilten. Interessanterweise erzählte der Küchenchef Bunny, dass sein charakteristisches Sunday Noodle Lunch zuerst von einem seiner Kellner konzipiert wurde. „Wir haben festgestellt, dass der Service sonntags etwas nachlässt“, erklärt Takashi. „Als Ausgleich haben wir uns entschieden, eine Art Brunch zu machen. Aber es gibt auch viele andere wirklich gute Restaurants in der Gegend von Bucktown Ich habe wirklich gute Brunchs gemacht, und ich wollte es nicht machen, es sei denn, ich hätte etwas anderes anzubieten. Einer meiner Kellner schlug vor, die großen Schüsseln mit Ramen und die Nudeln zu machen, weil ich sie so liebte. Also haben wir damit angefangen und es ist wirklich gut geworden. Ich denke, die Leute mögen es." Der Koch schenkte Bunny ein Lächeln, das ihr zierliches Herz ein wenig höher schlagen ließ. Chefkoch Takashi gab Bunny auch einen Einblick in sein neuestes Projekt, Slurping Turtle, eine Art Gastro-Pub/Tapas-Bar im japanischen Stil, die hungrige Arbeiter in der Innenstadt anlocken soll, die etwas essen wollen, bevor sie zum Abendessen nach Hause gehen. Er erwähnte eine Schar kleiner Teller wie Sashimi, Knödel und andere kalte Vorspeisen, zusammen mit köstlich klingenden Desserts wie Makronen und Windbeutel mit japanischen Aromen wie grünem Tee, roten Bohnen und Himbeer-Wasabi.

Nach ihrem kleinen Gespräch hatte Bunny das Privileg, an einer Kochdemo teilzunehmen, die Chefkoch Takashi für eine eifrige Menge bei Macy's veranstaltete. Als Mitglied von Macy's Culinary Council hat Küchenchef Takashi zusammen mit anderen berühmten Köchen wie Wolfgang Puck, Cat Cora und Chicagos eigenem Rick Bayless nicht nur zum brillanten Seven on State Food Court beigetragen, sondern auch zu einem Urlaubsthema Kochbuch exklusiv bei Macy's erhältlich. Zu den Gerichten, die er an diesem Tag zubereitete, gehörten ein Salat mit gegrilltem Lachs und kalter Nudel, gebratenes Hühnchen nach japanischer Art mit würzigem asiatischem Krautsalat und ein Ramen-Gericht mit Meeresfrüchten und knusprigen Nudeln (einige dieser Rezepte finden Sie in Chefkoch Takashis eigenem Kochbuch, Noodles). Sie hat uns versprochen, dass jedes dieser Gerichte einfach wunderbar ist.

Und so brach Bunny zu einem weiteren ihrer Abenteuer in ein weit entferntes Land auf, diesmal jedoch mit einem sehr hilfreichen kulinarischen Heads-Up von dem wunderbaren, bescheidenen, lustigen und ziemlich gutaussehenden Chefkoch Takashi.

Wo Sie das Essen von Chefkoch Takashi genießen können:
Takashi-Bucktown
Seven on State - Macy's in der State Street
Schlürfschildkröte – die Schleife
*Die Autoren dieses Blogs wurden von Everywhere Society für die in diesem Beitrag enthaltenen Informationen entschädigt, die angegebenen Meinungen wurden jedoch nicht beeinflusst.


Rick Bayless schult Menschenmengen bei einer Kochdemonstration als Teil von Macys Culinary Council - Rezepte

Bunny traf sich an einem schönen Samstagnachmittag mit Chefkoch Takashi, bevor er im Rahmen der Feierlichkeiten zum Pacific Asian Heritage Month eine Kochdemo bei Macy's in der State Street machte. Zuerst schwärmte Bunny von dem Brunch, den sie und Brandy einst im Flaggschiff-Restaurant von Chefkoch Takashi in Bucktown teilten. Interessanterweise erzählte der Küchenchef Bunny, dass sein charakteristisches Sunday Noodle Lunch zuerst von einem seiner Kellner konzipiert wurde. „Wir haben festgestellt, dass der Service sonntags etwas nachlässt“, erklärt Takashi. „Als Ausgleich haben wir uns entschieden, eine Art Brunch zu machen. Aber es gibt auch viele andere wirklich gute Restaurants in der Gegend von Bucktown Ich habe wirklich gute Brunchs gemacht, und ich wollte es nicht machen, es sei denn, ich hätte etwas anderes anzubieten. Einer meiner Kellner schlug vor, die großen Schüsseln mit Ramen und die Nudeln zu machen, weil ich sie so liebte. Also haben wir damit angefangen und es ist wirklich gut geworden. Ich denke, die Leute mögen es." Der Koch schenkte Bunny ein Lächeln, das ihr zierliches Herz ein wenig höher schlagen ließ. Chefkoch Takashi gab Bunny auch einen Einblick in sein neuestes Unternehmen, Slurping Turtle, eine Art Gastro-Pub/Tapas-Bar im japanischen Stil, die hungrige Arbeiter in der Innenstadt anlocken soll, die etwas essen möchten, bevor sie zum Abendessen nach Hause gehen. Er erwähnte eine Schar kleiner Teller wie Sashimi, Knödel und andere kalte Vorspeisen, zusammen mit köstlich klingenden Desserts wie Makronen und Windbeutel mit japanischen Aromen wie grünem Tee, roten Bohnen und Himbeer-Wasabi.

Nach ihrem kleinen Gespräch hatte Bunny das Privileg, an einer Kochdemo teilzunehmen, die Chefkoch Takashi für eine eifrige Menge bei Macy's veranstaltete. Als Mitglied von Macy's Culinary Council hat Küchenchef Takashi zusammen mit anderen berühmten Köchen wie Wolfgang Puck, Cat Cora und Chicagos eigenem Rick Bayless nicht nur zum brillanten Seven on State Food Court beigetragen, sondern auch zu einem Urlaubsthema Kochbuch exklusiv bei Macy's erhältlich. Zu den Gerichten, die er an diesem Tag zubereitete, gehörten ein Salat mit gegrilltem Lachs und kalter Nudel, gebratenes Hühnchen nach japanischer Art mit würzigem asiatischem Krautsalat und ein Ramen-Gericht mit Meeresfrüchten und knusprigen Nudeln (einige dieser Rezepte finden Sie in Chefkoch Takashis eigenem Kochbuch, Noodles). Sie hat uns versprochen, dass jedes dieser Gerichte einfach wunderbar ist.

Und so brach Bunny zu einem weiteren ihrer Abenteuer in ein weit entferntes Land auf, diesmal jedoch mit einem sehr hilfreichen kulinarischen Heads-Up von dem wunderbaren, bescheidenen, lustigen und ziemlich gutaussehenden Chefkoch Takashi.

Wo Sie das Essen von Chefkoch Takashi genießen können:
Takashi-Bucktown
Seven on State - Macy's in der State Street
Schlürfschildkröte – die Schleife
*Die Autoren dieses Blogs wurden von Everywhere Society für die in diesem Beitrag enthaltenen Informationen entschädigt, die angegebenen Meinungen wurden jedoch nicht beeinflusst.


Rick Bayless schult Menschenmengen bei einer Kochdemonstration als Teil von Macys Culinary Council - Rezepte

Bunny traf sich an einem schönen Samstagnachmittag mit Chefkoch Takashi, bevor er im Rahmen der Feierlichkeiten zum Pacific Asian Heritage Month eine Kochdemo bei Macy's in der State Street machte. Zuerst schwärmte Bunny von dem Brunch, den sie und Brandy einst im Flaggschiff-Restaurant von Chefkoch Takashi in Bucktown teilten. Interessanterweise erzählte der Küchenchef Bunny, dass sein charakteristisches Sunday Noodle Lunch zuerst von einem seiner Kellner konzipiert wurde. „Wir haben festgestellt, dass der Service sonntags etwas nachlässt“, erklärte Takashi. „Als Ausgleich haben wir uns entschieden, eine Art Brunch zu machen. Aber es gibt auch viele andere wirklich gute Restaurants in der Gegend von Bucktown Ich habe wirklich gute Brunchs gemacht, und ich wollte es nicht machen, es sei denn, ich hätte etwas anderes anzubieten. Einer meiner Kellner schlug vor, die großen Schüsseln Ramen und die Nudeln zu machen, weil ich sie so liebte. Also haben wir damit angefangen und es ist wirklich gut geworden. Ich denke, die Leute mögen es." Der Koch schenkte Bunny ein Lächeln, das ihr zierliches Herz ein wenig höher schlagen ließ. Chefkoch Takashi gab Bunny auch einen Einblick in sein neuestes Unternehmen, Slurping Turtle, eine Art Gastro-Pub/Tapas-Bar im japanischen Stil, die hungrige Arbeiter in der Innenstadt anlocken soll, die etwas essen möchten, bevor sie zum Abendessen nach Hause gehen. Er erwähnte eine Schar kleiner Teller wie Sashimi, Knödel und andere kalte Vorspeisen, zusammen mit köstlich klingenden Desserts wie Makronen und Windbeutel mit japanischen Aromen wie grünem Tee, roten Bohnen und Himbeer-Wasabi.

Nach ihrem kleinen Gespräch hatte Bunny das Privileg, an einer Kochdemo teilzunehmen, die Chefkoch Takashi für eine eifrige Menge bei Macy's veranstaltete. Als Mitglied von Macy's Culinary Council hat Küchenchef Takashi zusammen mit anderen berühmten Köchen wie Wolfgang Puck, Cat Cora und Chicagos eigenem Rick Bayless nicht nur zum brillanten Seven on State Food Court beigetragen, sondern auch zu einem Urlaubsthema Kochbuch exklusiv bei Macy's erhältlich. Zu den Gerichten, die er an diesem Tag zubereitete, gehörten ein Salat mit gegrilltem Lachs und kalter Nudel, gebratenes Hühnchen nach japanischer Art mit würzigem asiatischem Krautsalat und ein Ramen-Gericht mit Meeresfrüchten und knusprigen Nudeln (einige dieser Rezepte finden Sie in Chefkoch Takashis eigenem Kochbuch, Noodles). Sie hat uns versprochen, dass jedes dieser Gerichte einfach wunderbar ist.

Und so brach Bunny zu einem weiteren ihrer Abenteuer in ein weit entferntes Land auf, diesmal jedoch mit einem sehr hilfreichen kulinarischen Heads-Up von dem wunderbaren, bescheidenen, lustigen und ziemlich gutaussehenden Chefkoch Takashi.

Wo Sie das Essen von Chefkoch Takashi genießen können:
Takashi-Bucktown
Seven on State - Macy's in der State Street
Schlürfschildkröte – die Schleife
*Die Autoren dieses Blogs wurden von Everywhere Society für die in diesem Beitrag enthaltenen Informationen entschädigt, die angegebenen Meinungen wurden jedoch nicht beeinflusst.


Rick Bayless schult Menschenmengen bei einer Kochdemonstration als Teil von Macys Culinary Council - Rezepte

Bunny traf sich an einem schönen Samstagnachmittag mit Chefkoch Takashi, bevor er im Rahmen der Feierlichkeiten zum Pacific Asian Heritage Month eine Kochdemo bei Macy's in der State Street machte. Zuerst schwärmte Bunny von dem Brunch, den sie und Brandy einst im Flaggschiff-Restaurant von Chefkoch Takashi in Bucktown teilten. Interessanterweise erzählte der Küchenchef Bunny, dass sein charakteristisches Sunday Noodle Lunch zuerst von einem seiner Kellner konzipiert wurde. „Wir haben festgestellt, dass der Service sonntags etwas nachlässt“, erklärt Takashi. „Als Ausgleich haben wir uns entschieden, eine Art Brunch zu machen. Aber es gibt auch viele andere wirklich gute Restaurants in der Gegend von Bucktown Ich habe wirklich gute Brunchs gemacht, und ich wollte es nicht machen, es sei denn, ich hätte etwas anderes anzubieten. Einer meiner Kellner schlug vor, die großen Schüsseln Ramen und die Nudeln zu machen, weil ich sie so liebte. Also haben wir damit angefangen und es ist wirklich gut geworden. Ich glaube, die Leute mögen es." Der Koch schenkte Bunny ein Lächeln, das ihr zierliches Herz ein wenig höher schlagen ließ. Chefkoch Takashi gab Bunny auch einen Einblick in sein neuestes Projekt, Slurping Turtle, eine Art Gastro-Pub/Tapas-Bar im japanischen Stil, die hungrige Arbeiter in der Innenstadt anlocken soll, die etwas essen wollen, bevor sie zum Abendessen nach Hause gehen. Er erwähnte eine Schar kleiner Teller wie Sashimi, Knödel und andere kalte Vorspeisen, zusammen mit köstlich klingenden Desserts wie Makronen und Windbeutel mit japanischen Aromen wie grünem Tee, roten Bohnen und Himbeer-Wasabi.

Nach ihrem kleinen Gespräch hatte Bunny das Privileg, an einer Kochdemo teilzunehmen, die Chefkoch Takashi für eine eifrige Menge bei Macy's veranstaltete. Als Mitglied von Macy's Culinary Council hat Küchenchef Takashi zusammen mit anderen berühmten Köchen wie Wolfgang Puck, Cat Cora und Chicagos eigenem Rick Bayless nicht nur zum brillanten Seven on State Food Court beigetragen, sondern auch zu einem Urlaubsthema Kochbuch exklusiv bei Macy's erhältlich. Zu den Gerichten, die er an diesem Tag zubereitete, gehörten ein gegrillter Lachs und kalter Nudelsalat, gebratenes Hühnchen nach japanischer Art mit würzigem asiatischem Krautsalat und ein Ramen-Gericht mit Meeresfrüchten und knusprigen Nudeln (einige dieser Rezepte finden Sie in Chefkoch Takashis eigenem Kochbuch, Noodles). Sie hat uns versprochen, dass jedes dieser Gerichte einfach wunderbar ist.

Und so brach Bunny zu einem weiteren ihrer Abenteuer in ein weit entferntes Land auf, diesmal jedoch mit einem sehr hilfreichen kulinarischen Heads-Up von dem wunderbaren, bescheidenen, lustigen und ziemlich gutaussehenden Chefkoch Takashi.

Wo Sie das Essen von Chefkoch Takashi genießen können:
Takashi-Bucktown
Seven on State - Macy's in der State Street
Schlürfschildkröte – die Schleife
*Die Autoren dieses Blogs wurden von Everywhere Society für die in diesem Beitrag enthaltenen Informationen entschädigt, die angegebenen Meinungen wurden jedoch nicht beeinflusst.


Schau das Video: Cash Register Training Video