at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Gegrillter Oktopus mit Grünkohl, Tomaten und Bohnen

Gegrillter Oktopus mit Grünkohl, Tomaten und Bohnen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

  • 1 kleiner Oktopus, gereinigt (ca. 5 Pfund)
  • 2 Köpfe Elefantenknoblauch, Nelken ungeschält, getrennt
  • 5 Esslöffel (oder mehr) natives Olivenöl extra, geteilt, plus 3/4 Tasse
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Teelöffel Koriandersamen
  • 3 Pfund Grünkohl, mittlere Stiele entfernt, Blätter in 4' Stücke gerissen
  • 1 1/2 Tassen getrocknete Cannellini- oder Pintobohnen, nach Packungsanweisung gekocht

Rezeptvorbereitung

  • Oktopus und Wein in einen großen Topf geben. 2 Knoblauchzehen schälen; in den Topf geben. Fügen Sie genug Wasser hinzu, um 2" zu bedecken. Zum Kochen bringen, die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und etwa 1 Stunde köcheln lassen, bis der Oktopus zart ist. Auf einen Teller geben; abkühlen lassen. Oktopus in 4" Stücke schneiden. Entfernen Sie so viel wie möglich von der rutschigen äußeren violetten Beschichtung, ohne die Saugnäpfe zu entfernen.

  • Inzwischen Backofen auf 500° vorheizen. Restliche Knoblauchzehen und Rosmarin in einen großen Bräter geben. Ganze Tomaten dazugeben, mit 3 EL Öl beträufeln und leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Beschichten werfen. 30 Minuten unter gelegentlichem Rühren rösten, bis die Tomaten Blasen bilden und leicht verkohlt sind. Abkühlen lassen. Knoblauch schälen.

  • Koriandersamen in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren ca. 3 Minuten rösten, bis sie aromatisch und leicht verdunkelt sind. In eine wiederverschließbare Plastiktüte legen. Mit einem Nudelholz oder dem Boden einer Pfanne die Samen grob zerdrücken. Koriander, 3/4 Tasse Öl und Essig in einer kleinen Schüssel verquirlen. Vinaigrette mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseite legen.

  • Restliche 2 EL Öl in einem weiteren großen Topf erhitzen. Arbeiten Sie in Chargen, fügen Sie Grünkohl hinzu und kochen Sie, bis er weich und leicht gebräunt ist, und fügen Sie zusätzliches Öl in Esslöffeln hinzu, wenn es trocken ist. Mit Salz abschmecken. Grünkohl in eine große Schüssel geben und mit 1/4 Tasse Koriandervinaigrette vermischen.

  • Bereiten Sie ein mittelheißes Feuer in einem Holzkohlegrill vor oder heizen Sie einen Gasgrill auf mittlerer Höhe auf. 3 Tassen gekochte Bohnen in einem kleinen Topf mit 1/4 Tasse Vinaigrette erwärmen. Tintenfisch mit der Hälfte der restlichen Vinaigrette mischen; grillen, bis sie verkohlt sind, etwa 3 Minuten pro Seite.

  • Tomaten, Knoblauch, Grünkohl und Bohnen auf Teller verteilen. Mit gegrilltem Oktopus belegen, mit etwas Vinaigrette beträufeln und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält: Kalorien (kcal) 622,7 % Kalorien aus Fett 36,7 Fett (g) 25,4 Gesättigtes Fett (g) 3,8 Cholesterin (mg) 108,9 Kohlenhydrate (g) 52,0 Ballaststoffe (g) 14,3 Gesamtzucker (g) 2,0 Netto-Kohlenhydrate ( g) 37,8 Protein (g) 49,4 Natrium (mg) 586,0Rezensionen Abschnitt

Gegrillter Oktopus mit Grünkohl, Tomaten und Bohnen - Rezepte

Geschmorter, gegrillter Oktopus mit Fenchel, grüner Sauce und Kichererbsenpüree
Inspiriert von Cafe Juanita serviert 2 als Vorspeise

Zutaten
1 kleiner Oktopus (

1/2 lb) Kopf entfernt
koscheres Salz
frisch gemahlener Pfeffer
1 c Rotwein (ich habe eine italienische Mischung verwendet)
1 K Rotweinessig
ein paar Zweige Thymian
1 Knoblauchzehe
1 Handvoll frische Petersilie
1 TL Kapern, abgetropft
1 grüne Zwiebel
1/4 t Paprikaflocken
frischer Zitronensaft
Natives Olivenöl extra
1/2 Dose Kichererbsen (Kochbohnen), abgetropft und abgespült
2-3 T Milch oder Sahne
Fenchelknolle (so viel du willst), dünn rasiert

Anweisungen
Tintenfisch
Ofen auf 325 F vorheizen. Den getrimmten Oktopus in einen mittelgroßen Topf geben und mit Salz und etwas Pfeffer bestreuen. Rotwein und Rotweinessig darübergießen und Thymian und Knoblauch dazugeben. abdecken und etwa 30 Minuten in den Ofen stellen, bis der Oktopus weich und zart, aber nicht zäh ist. aus der Flüssigkeit entfernen.

Grüne Soße
Inzwischen in einem Mini-Prozessor Petersilie, Kapern, Frühlingszwiebeln, Pfefferflocken und Hülsenfrüchte hinzufügen. Olivenöl langsam einfüllen, bis ein grobes Püree entsteht. 1/2 Zitronensaft dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. in eine kleine Schüssel geben.

Kichererbsenpüree
im gleichen Prozessor (gespült) Kichererbsen und Milch hinzufügen. pürieren, bis es glatt ist, bei Bedarf mehr Milch hinzufügen. mit Salz und Pfeffer würzen.

etwas zusammensetzen
Eine Grillpfanne über Med-Hi anzünden und mit Öl bestreichen. 2 Minuten auf jeder Seite grillen.

Die Hälfte der grünen Soße auf den Boden des Tellers geben. mit der Hälfte Kichererbsenpüree belegen und mit der Hälfte Oktopus belegen. Fenchelspäne in etwas Öl und der anderen Hälfte des Zitronensaftes vorsichtig schwenken und auf den Oktopus legen.


Gegrillter Tintenfischsalat

Vor einiger Zeit hatte ich die Gelegenheit, das norditalienische Steakhouse von Davio zu besuchen. Natürlich habe ich die Chance genutzt. Davio’s ist seit einiger Zeit ein Grundnahrungsmittel in der Food-Szene von Philadelphia. Am Rittenhouse Square gelegen, scheint Davio’s aufgrund seiner Lage im zweiten Stock eines Gebäudes immer noch ein verstecktes Juwel zu sein, obwohl es nicht schwer zu finden ist (der Eingang in der 17th Street ist deutlich gekennzeichnet). .

Das Restaurant ist für seinen Service und sein Ambiente ebenso bekannt wie für sein leckeres Essen. Das Personal weiß wirklich, wie man Ihre Nacht zu etwas Besonderem macht. Die großen Fenster und hohen Decken des Speisesaals tragen zum traditionellen und komfortablen Ambiente des Restaurants bei, das sich im historischen Provident Bank Building befindet. Der Raum ist auch mit einer Bar ausgestattet, von der ich gehört habe, dass sie ein beliebtes Ziel für die Happy Hour ist.

Mein gesamtes Essen war absolut lecker. Jedes Gericht schien besser zu sein als das letzte! Ich habe einen Überblick über alles, was wir gegessen haben (wir mussten im Grunde aus dem Gebäude gerollt werden), und ich wollte auch eines der Specials probieren, die an diesem Abend serviert wurden: Ein gegrillter Tintenfischsalat über Rucola. Meine Version basiert stark auf Davio’s mit ein paar Änderungen: Davio’s haben auch Chorizo ​​in ihre Version aufgenommen (lecker!) und verwendet gelbe Paprika statt rot. Dies war das erste Mal, dass ich mit Oktopus gearbeitet habe, also war es ein wenig nervenaufreibend, aber es war großartig!

  • 1 3-4 Pfund Tintenfisch, gereinigt
  • 1 Tasse Weißwein
  • 1 Esslöffel abgetropfte Kapern
  • 3 Esslöffel ganze Pfefferkörner
  • 2 Zitronen, 1 in Scheiben geschnitten und 1 halbiert
  • 3 Knoblauchzehen, geschält und zerdrückt
  • 2 Esslöffel getrockneter Thymian
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Tassen Baby-Rucola
  • 2 Esslöffel gehackte geröstete rote Paprika
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Octopus kommt normalerweise gefroren und bereits gereinigt (puh). Tauen Sie den Oktopus über Nacht im Kühlschrank auf, bevor Sie dieses Rezept zubereiten.

Gib den Oktopus in einen großen Topf. Wein, Pfefferkörner, Kapern, Zitronenscheiben, Knoblauchzehen und Thymian dazugeben.

Füllen Sie Wasser ein, bis der Oktopus untergetaucht ist (er versucht möglicherweise immer wieder, an die Oberfläche zu schwimmen. Wenn dies passiert, ist das in Ordnung) und zum Kochen bringen.

Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und köcheln Sie, bis der Oktopus zart ist. (Durchbohren Sie den Teil, an dem die Beine am Körper befestigt sind. Wenn er leicht durchsticht, ist es fertig). Dies kann etwa 1 Stunde dauern. Der Oktopus wird eine violette Farbe.

Abgießen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Heizen Sie Ihren Grill auf hoher Stufe vor. Sprühen Sie die Roste mit Kochspray ein. Während Sie warten, bis der Grill vorgeheizt ist, beträufeln Sie den Oktopus mit 2 EL Olivenöl und würzen Sie ihn mit Salz und Pfeffer. Den Oktopus auf den Grill geben und anbraten, bis er leicht verkohlt und knusprig ist, etwa 5 Minuten auf jeder Seite.

Vom Grill nehmen und die Beine abschneiden.

Die halbierte Zitrone mit der Schnittseite nach unten 1 Minute auf den Grill legen. Herausnehmen und beiseite stellen.

Den Rucola mit der gehackten gerösteten Paprika in eine große Schüssel geben. Leicht mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Kombinieren werfen. Die Tentakel zusammen mit den gegrillten Zitronenhälften zum Salat geben.

Drücken Sie die Zitronenhälften vor dem Essen über den Salat.

Mmm. Gegrillter Oktopus ist eines meiner absoluten Lieblingsgerichte, die ich bestellen kann, also bin ich so aufgeregt, wie sich das entwickelt hat. Und es war einfacher als ich erwartet hatte!

Ja, die Herstellung dauert etwas, aber es lohnt sich. Das Verkohlen des Oktopus sorgt für die perfekte Crunch, während der Oktopus schön zart bleibt. Rucola hat eine gewisse Schärfe, die sehr gut zu Oktopus passt, und die gerösteten roten Paprikaschoten gleichen das Ganze mit einem Hauch Süße aus.

Was habe ich sonst noch bei meinem Abendessen im Davio’s zu genießen?

  • Handgerollte Kartoffelgnocchi, Wildpilze, Trüffelöl – das sollten Sie nicht verpassen! Ihre Gnocchi sind erstklassig. Sie sind kleine Kissen der Köstlichkeit.
  • Gebratenes Kalbsfilet, Prosciutto, Polenta, Steinpilze, Marsala-Sauce – mein Freund bekam das und weigerte sich sogar, mir einen Bissen zu geben, weil er es so sehr liebte. Das Kalbfleisch war perfekt zubereitet und die Sauce war fantastisch.
  • Jail Island Lachs, Baby Spinat, toskanischer Grünkohl, Löwenzahngrün, Farro, Lavendelhonig — Es ist, als hätten sie ein Gericht nur für mich entwickelt! Jede Komponente war perfekt zubereitet. Der Lavendelhonig war ein köstlicher und unerwarteter Geschmacksschub.
  • Bellini Martini (Absolut Pfirsichwodka, Val Doca Prosecco, Orangensaft, Gebühren Pfirsichbitter) — Dies ist eine Art Signature Drink bei Davio’s und ich weiß jetzt warum! Normalerweise bin ich von Bellinis nicht begeistert, aber das Verhältnis von Prosecco zu Orangensaft war genau richtig!
  • Chocolate Chip Cheesecake — Dieses Dessert ist von Cannoli inspiriert, sodass Sie am Ende eine dekonstruierte Cannoli erhalten. Und es ist absolut lecker. Wir haben versucht, das Dessert abzulehnen, aber als das herauskam, haben wir den Teller gereinigt! Ich liebte besonders die mit Schokolade überzogenen Espressobohnen, die dazu serviert wurden.

Vielen Dank an das wundervolle Personal im Davio’s für ein wirklich leckeres Essen und einen tadellosen Service!


Gegrillter Oktopus

Bar Del Corso ist ein verstecktes Juwel von Beacon Hill! Ich kann nicht glauben, dass ich über 10 Jahre eine Bajillion mal an diesem Ort vorbeigefahren bin und es bis jetzt noch kein einziges Mal versucht habe. Ich kam an einem Freitag gegen 18:30 Uhr für eine ungezwungene Verabredung - wir warteten nur etwa 5 Minuten, bis wir Platz nahmen. Ich wurde ermutigt, eine anständige Anzahl von Leuten im Restaurant zu finden! Ihr Interieur fühlt sich heimelig an und es ist voller Energie. Ich fand den Geräuschpegel lauter als in einem normalen Restaurant, aber ich mochte die energiegeladene Atmosphäre.

Was zu bestellen:
-FUNGHI PIZZA: Wenn Sie ein Pilzliebhaber wie ich sind, werden Sie diese Pizza lieben! Pilze und Wurst! Es wird auch mit einer Pizzaschere geliefert, damit Sie die Scheibe auf die gewünschte Größe zuschneiden können. Seine Holzofenpizza auch. Die einzige kleine Enttäuschung war, dass einige Teile des Bodens der Pizza ein wenig verbrannt waren. Aber der Geschmack oben war immer noch großartig, also habe ich es trotzdem gegessen!
-GEBRATENE RISOTTO-BÄLLE: Es hat ein tolles knuspriges, aber dennoch heißes Inneres mit schmelzendem Mozzarella-Käse in der Mitte. Ein toller kleiner Teller zu Ihrem Essen!
-ARUGULA BIRNEN-BALSAMIC-SALAT: Die Ausgewogenheit von Aromen und Texturen in diesem Salat war erfrischend und köstlich. Birnen waren süß und der Käse und Rucola passten so gut dazu.
- GEGRILLTER OKTOPUS: so zart und es fühlte sich an wie eine Mischung aus italienischen und spanischen Aromen. Die Sauce ist köstlich, also würde ich auf jeden Fall eine Seite hausgemachtes Brot bestellen, um alles aufzusaugen!

Wir haben praktisch ALLES Essen mit Ausnahme der Hälfte der Pizza gegessen und die Rechnung lag unter 55 Dollar. Was für ein Schnäppchen! Der Service war schnell und der Kellner, der uns geholfen hat, war aufmerksam und hilfsbereit und half uns bei unserer Auswahl. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen, um die Fleischbällchen und das Dessert zu probieren und die Pizza noch einmal auszuprobieren :)

Andere werden sehen, wie Sie abstimmen!

  • Naveed N.
  • Issaquah, WA
  • 311 Freunde
  • 131 Bewertungen
  • 302 Fotos
  • Elite ’21

Liebe diesen Ort. Spaß und freundliche Atmosphäre mit gutem Service, Essen und Getränken. Kam auf Empfehlung eines Freundes und war noch zweimal für Getränke und Pizza.

Meine erste Erfahrung in der Bar Del Corso war im April 2018 - drei von uns kamen an einem Wochentagabend gegen 19 Uhr zum Abendessen. Die Wartezeit betrug etwa 10 Minuten und war noch schmerzloser, wenn man bedenkt, dass man während der Wartezeit ein Getränk bestellen kann. Ich habe noch keine Wartezeit von mehr als 5-10 Minuten erlebt, aber 7/8 ist im Allgemeinen auch der früheste Zeitpunkt, an dem Sie mich zum Abendessen erwischen.

Parken ist einfach auf der Beacon Ave oder in einem der Viertel senkrecht. Im Inneren herrscht eine sehr lässige Nachbarschafts-Bar/Café-Atmosphäre mit einem offenen Küchenkonzept, einem offenen Sitzbereich zwischen Holzbalken sowie Sitzgelegenheiten an der Bar. Ich denke, dies ist für jeden Anlass gut geeignet, egal ob Sie einen schnellen / lässigen Drink, ein Abendessen oder einen anständigen Abend in der Nachbarschaft haben.

Die Speisekarte ist saisonal und einfach mit einer guten Auswahl an kleinen Tellern, Salaten, Käse / Fleisch und ausgezeichneten neapolitanischen Pizzen! Mit ihren Salaten/Gemüse kann man nichts falsch machen, der Burrata ist eine fantastische Wahl, ebenso wie der gegrillte Oktopus.

Die Pizza. Jawohl. Ich wage zu sagen, dass die Pizza hier selbstbewusst zu meinen Top 2/3-Favoriten in Seattle gehört. Perfekt dünn und im Holzfeuer verkohlt, die richtige Menge an Sauce und Käse, mit köstlichen Belägen. Der Funghi ist eine gute Wahl. Sie bieten Ihnen auch eine lustige Pizzaschneideschere, mit der Sie Ihre eigenen Scheiben schneiden können.

Was die Bar betrifft - sie haben im Allgemeinen eine kleine, aber gute Auswahl an Bieren vom Fass und tolle Cocktails zu einem fairen Preis. Ich war mit dem Aperol Spritz und Negroni hier mehr als zufrieden.

Alles in allem schlägt Bar Del Corso auf jedem Zylinder hoch. Es ist bequem zu erreichen und zu parken, Wartezeiten sind nicht verrückt, bieten eine lustige und freundliche Atmosphäre für jeden Anlass und dann gibt es die Pizza.. (Herz-Augen-Emoji einfügen.) Dies ist eine dieser Bewertungen, die Es schmerzt mich zu schreiben, weil ich nicht möchte, dass es beschäftigter und beliebter wird, aber ich hoffe trotzdem, dass Sie es versuchen werden. Beifall!

Andere werden sehen, wie Sie abstimmen!

  • Joop V.
  • Albuquerque, NM
  • 388 Freunde
  • 1194 Bewertungen
  • 2352 Fotos
  • Elite ’21

Tolle Option für ein schönes und preisgünstiges Abendessen in Seattle! Mein Freund und ich trafen uns an einem Wochenende zum Abendessen und wir bestellten 4 Gerichte: Rapini (mit pochiertem Ei), Rucola- und Rübensalat, gegrillter Tintenfisch und Bohnen und eine Funghi-Pizza (Pilz und Wurst). Wir haben beide das Essen und das Ambiente des Restaurants genossen. Es war ein einfaches klassisches Essen, aber sehr locker genug, dass Sie sich dort so wohl fühlen.

Unsere Portion war gut! Unser aller Gericht, ich genoss das Rapini (frisch sättigend und immer noch leicht und erfrischend mit begleitetem Brot zu essen!) Brot zum Einweichen der Sauce!) Die meisten. Die Pizza war auch gut. . es war nicht zu ölig und ich liebte den Geruch und die Mischung aus Pilzen und Fleisch darauf. Der Salat war ok..ziemlich gewöhnlich..aber nichts auszusetzen. Ich denke, ich werde das nächste Mal überspringen, um etwas anderes zu versuchen. Wir haben viel gegessen, hatten aber trotzdem noch Salat- und Pizzareste für den nächsten Tag.

Alles in allem ein tolles, geschäftiges, sehr preisgünstiges Restaurant in Beacon Hill zum Auschecken!

PS: Gehen Sie früh, wenn sie um 17 Uhr öffnen! Wir tauchten um 16:4 17 Uhr auf und die Schlange bildete sich bereits. Als wir abreisten, warteten so viele Leute auf die Tische! Sie nehmen keine Reservierungen an. und wenn Sie nicht zur Öffnungszeit erscheinen, müssen Sie wahrscheinlich in einer möglicherweise langen Schlange auf Ihren Sitzplatz warten!

Andere werden sehen, wie Sie abstimmen!

  • Karen J.
  • Seattle, WA
  • 4 Freunde
  • 28 Bewertungen
  • 17 Fotos

Hervorragend ist irgendwie nicht angemessen, wenn es darum geht, diesen Ort zu bewerten. Hätte es nie entdeckt, wenn wir nicht hierher verwiesen worden wären. An Kundschaft mangelte es jedoch an einem frühen Dienstagabend nicht. Wir begannen mit Cocktails an der Bar. Ein perfekt gemeisterter Old Fashion und klassischer 3-Oliven-Martini in entzückenden Old-School-Glaswaren. Beeindruckend. Auf zu den Vorspeisen. Risottokugeln (Arancini) lecker.
Muscheln, Perfektion. Gegrillter Oktopus. sublimieren. Auf den Eskariol-Salat sahen wir immer wieder, wie wir von der Baroberseite, an der wir saßen, fliegen. Ich sage das nur. hätte eine Menge davon bestellen können und würde es nicht satt haben. Fabelhaft. Überraschenderweise hatten wir das Bedürfnis, als Finale eine Pizza zu bestellen. der mit Prosciutto belegte Pilz war so leicht und perfekt gewürzt. Alles begleitet von der perfekten Flasche Weißwein, vorgeschlagen von unserer Kellnerin / Barkeeperin, die zufällig die oben genannten Cocktails zubereitet hat. Göttlich. Wie fühle ich mich WIRKLICH über diesen Ort?? Werde auf jeden Fall wiederkommen.

Andere werden sehen, wie Sie abstimmen!

Mein Freund und ich waren für einen lustigen Samstagabend in der Bar Del Corso. Wir saßen an der Bar und sahen den Köchen zu, wie sie all das leckere Essen zusammenstellten (ich liebe es, an den Küchentheken zu sitzen, weil ich sehen kann, wie alle Gerichte aussehen, bevor ich mich entscheide, was ich bestellen soll). Wir bekamen die Burrata mit Rapini, es kam mit gegrilltem Brot (würde es sehr empfehlen). Als nächstes war der gegrillte Tintenfisch (ausgezeichnet). Wir bekamen den Rucolasalat mit Babyrüben und Blutorangen (lecker, aber nichts Besonderes daran). Wir bekamen die spezielle Pizza, eine Büffelmozzarella-Margarita mit hausgemachtem Schinken und Rucola (der Schinken war ein bisschen salzig, aber insgesamt waren wir damit super zufrieden). Schließlich bekamen wir den Heidelbeer-Polenta-Kuchen mit Schlagsahne (Es war der perfekte Abschluss eines fantastischen Essens. Geschmackvoll und interessant, ohne zu süß oder schwer zu sein!) Die Kellner und Köche waren super aufmerksam und freundlich. Die Gesamterfahrung war 5 Sterne wert.

Ich empfehle diesen Ort sehr für eine lustige Verabredungsnacht, eine Kumpelnacht oder ein Gruppenessen!

Andere werden sehen, wie Sie abstimmen!

  • Michele N.
  • Seattle, WA
  • 97 Freunde
  • 415 Bewertungen
  • 467 Fotos

Wenn Sie keine Lust haben, eine lange Rezension zu lesen, glauben Sie mir einfach - steigen Sie ins Auto oder steigen Sie in den Bus und fahren Sie zur Bar Del Corso. Sie können mir später für den Rat danken!
Wir kamen an einem Dienstagabend gegen 6:45 Uhr an und mussten ungefähr 15 Minuten warten. Keine Sorge, sie versorgen Sie schnell mit einem Cocktail, Bier oder einem Glas italienischen Wein und nehmen einfach Ihren Namen und fügen die Getränke später Ihrer Abendessenrechnung hinzu (warum können nicht mehr Orte diesen entgegenkommenden Ansatz verfolgen).
Die Atmosphäre ist hip - saubere, einfache Einrichtung und die Kellner tragen attraktive, gestreifte Halbschürzen. Sie fühlen sich wirklich wie in Italien. Die Gastgeberin und alle Barkeeper und Kellner waren entzückend und arbeiten wirklich als Team zusammen. Wir hatten das Gefühl, dass alle da waren, um uns zu dienen.
Die Speisekarte ist nicht riesig, aber alles klang lecker, daher waren die Entscheidungen schwieriger! Unsere Dreiergruppe bestellte 3 kleine Teller und eine Pizza - es war eine perfekte Menge Essen, um fett und glücklich vom Tisch zu gehen! Wir begannen mit dem gegrillten Tintenfisch, Muscheln und Rapini und Boratta. Ein kleiner Teller war besser als der nächste - kann keinen Favoriten auswählen. Die Aromen in jedem Gericht waren komplex und frisch köstlich!
Wir hatten die Funghi-Pizza, die absolut fantastisch war - knusprige, leichte Kruste und eine perfekte Kombination aus frischen Zutaten. Und sie servieren den Kuchen im Ganzen und lassen eine Pizzaschere am Tisch, was für eine tolle Idee. große Scheiben für meinen Mann und kleinere für mich und Oma!
Wir sahen Salate an benachbarte Tische geliefert und sie waren wahre Kunstwerke - ein Salat ist bei meinem zukünftigen Besuch in der Bar Del Corso. Großartiges Essen, eine wirklich schöne italienische Weinkarte und ein gepflegter Service machen die Bar Del Corso zu einem Fünf-Sterne-Haus in meinem Buch!

Andere werden sehen, wie Sie abstimmen!

  • Junge C.
  • Kirkland, WA
  • 254 Freunde
  • 86 Bewertungen
  • 199 Fotos

Zuallererst befindet sich das Restaurant neben 3 Poke'stops, ein Stern dafür. Unsere 4-köpfige Gruppe kam eine Stunde vor Schließung an und wurde sofort bedient. Wir bestellten den SALAME PICCANTE und eine weitere Pizza ähnlich dem ALPINO sowie den Tonno del Chianti. Die Salame Piccante war der Konsens-Favorit des Tisches, toller Tomatengeschmack mit viel Mozzarella und die Salame war lecker. Der Alpino war etwas zu salzig, aber trotzdem gut. Die Schweineschulter im Tonno del Chianti war sehr zart und saftig. . sie ist ziemlich zerbrochen, als ich sie schnappen wollte und schmilzt fast auf der Zunge. Das einzige Klopfen war, dass ihnen der gegrillte Tintenfisch ausging. Definitiv eine Wiederholung.

Andere werden sehen, wie Sie abstimmen!

  • Quyen V.
  • Indianapolis, IN
  • 190 Freunde
  • 182 Bewertungen
  • 14 Fotos

Mein neues italienisches Lieblingsrestaurant in Seattle.

Die Bar Del Corso ist eine ausgezeichnete Einrichtung in Beacon Hill, die es irgendwie geschafft hat, einen beliebten Ruf mit dem Erhalt des Nachbarschaftscharmes in Einklang zu bringen. An einem Samstagabend gegen 18 Uhr rief ich an und mir wurde gesagt, dass die geschätzte Wartezeit 45 Minuten beträgt. Als wir ankamen, schwebten wir noch eine Weile im Eingangsbereich, da sich dort bereits eine Menge Menschen ansammelten. Es war verwirrend, da es keinen Platz zu geben schien, an dem wir unseren Namen notieren konnten, und der eine Server, der mit der Zuweisung von Tischen beauftragt zu sein schien, wirkte gestresst und hatte uns nach etwa 10 Minuten noch nicht bestätigt. Also war ich ziemlich skeptisch Anfang, war aber sehr überrascht, als wir wahrscheinlich innerhalb von 15 Minuten nach unserer Ankunft an einem Tisch saßen! Wir hatten definitiv Glück mit einem ziemlich guten Tischumsatz, als wir dort ankamen. Hätte ein Tisch nicht geöffnet, war ich bereit, an der Bar Platz zu nehmen, die auch einen besseren Umsatz/Verfügbarkeit zu haben schien.

Das Ambiente des Restaurants ist fantastisch: leicht rustikal und romantisch, mit durchgehend warmem Hartholz. Nicht zu schick. Gerade in Seattle, wo gutes Italienisch leider oft gepaart mit lächerlicher Anmaßung kommt, ist es so erfrischend, einen netten gutbürgerlichen und authentischen Ort wie die Bar Del Corso zu finden. Ich liebe offene Küchenlayouts immer, was auch hier schön war.

Was das Essen angeht, war ich mit allem, was wir bestellt haben, sehr zufrieden (unser Kellner scherzte, dass sein Ruf bei uns wirklich auf dem Spiel stand, da wir buchstäblich jeden seiner Vorschläge befolgten):

-Zuckerschoten mit geschlagenem Ricotta: ein saisonales Special (Mai 2016). Die Süße der Erbsen wurde durch einen leicht gesalzenen, geschlagenen Ricotta schön hervorgehoben, und sie hatten eine schöne bissige Textur, die auch vom weichen Ricotta kontrastiert wurde. Lecker.

- gegrillter Oktopus: ein weiterer fantastischer kleiner Teller zum Teilen. Der Oktopus war zart und einfach perfekt gegrillt. Einige der besten Tintenfische, die ich je hatte. Akzentuiert mit Bohnen und Grünkohl.

-Pizza Corno di Capra: Wir diskutierten zwischen der speziellen Pizza und dem Corno di Capra, gingen aber auf Vorschlag unseres Kellners mit letzterem. Das Corno di Capra wird mit hausgemachter Wurst und eingelegten Paprikaschoten gekrönt - und wow, die Paprikaschoten waren der Star. Ich glaube, ich hatte sie noch nie zuvor und schon gar nicht auf Pizza. So einzigartig und eine wirklich schöne herbe Ergänzung zum Geschmacksprofil dieser Pizza. Kruste war authentische italienische Pizza mit dünner Kruste (hinten gibt es einen offenen Pizzaofen). Die Kruste hätte durchweg knuspriger sein können, daher nicht die beste Pizza, die ich je hatte, aber die Bar Del Corso hat eine so abgerundete Speisekarte, dass dies überhaupt keine große Sache war. Trotzdem haben wir den Rest unseres Essens auf jeden Fall genossen.

-Schokoladen-Haselnuss-Kuchen: Nur okay. Wahrscheinlich das am wenigsten geliebte, was ich bestellt habe. Meiner Meinung nach etwas zu dicht, aber wirklich toller Haselnussgeschmack.

Alles in allem macht das solide Essen und das exzellente Ambiente die Bar Del Corso zu einem neuen Favoriten von mir. Ich habe es bereits mehreren Freunden empfohlen, obwohl ich erst vor wenigen Wochen dort war. Mein einziger Kritikpunkt ist das unorganisierte System, mit dem Sie Ihren Namen für einen Tisch eintragen und wie voll dieses Restaurant wird. Definitiv nicht die Schuld des Restaurants, aber etwas Klarheit beim Notieren von Namen und Überlegen von Reservierungen (zumindest für Tische und beim Verlassen der Bar, wer zuerst kommt, mahlt zuerst) kann helfen.


The Chef's Take: Andrew D'Ambrosis Kale Panzanella

Wenn Sie in Brooklyn von großartigen Meeresfrüchten sprechen, sprechen Sie wahrscheinlich vom Fischrestaurant Bergen Hill, einem gemütlichen Außenposten in einer ruhigen Ecke der Court Street in Carroll Gardens. Der Küchenchef Andrew D’Ambrosi kocht in einer Küche, die für eine Puppe gebaut zu sein scheint, nicht für einen erwachsenen Mann. Es ist ungefähr 3 Fuß mal 5 Fuß groß und hat keinen Ofen, es enthält vier Induktionsbrenner, eine Sandwichpresse und einen elektrischen Ofen in Spielzeuggröße. (Beschweren Sie sich nicht über Ihre Küche!)

Trotz der geringen Größe seiner Küche sind die Aromen im Bergen Hill groß und kühn. Sein Hamachi, serviert im Sashimi-Stil, wird mit weißem Soja-Ponzu, Zwiebeln, Jalapeno und Togarashi serviert, und Oktopus wird gegrillt und mit einem karamellisierten Zwiebelpüree, Farro, Broccolini, Rosinen und einer Masa Harina-Vinaigrette serviert.

D’Ambrosi wurde im Le Cirque ausgebildet, aber auch im Rouge Tomate, und seine Küche spiegelt diesen mediterranen Respekt für Zutaten wider. Seine typischen Calamari sind in verschnörkelte Bänder rasiert und wie eine Schüssel Spaghetti in einer hellen Pomodoro-Sauce gekleidet, die trotz der Kälte in der Luft sehr nach Sommer schmeckt.

Für seine Grünkohl-Panzanella mit Kirschtomaten, Nicoise-Oliven, Gurken und Ricotta-Salata mariniert D’Ambrosi den Grünkohl 24 Stunden lang in Rotweinessig, um die Blätter aufzubrechen und sie weniger zäh und zäh zu machen. Vor dem Servieren mischt er den Grünkohl mit Schnittlauch und Dill und garniert ihn mit Olivenöl und einer Tomatenwasser-Vinaigrette. „Ich glaube fest an ‚weniger ist mehr‘. Ich versuche, den Geschmack der Zutat hervorzurufen, nicht zu überdecken“, sagt er. "Du musst dich nicht schlecht fühlen, wenn du mein Essen isst." Wir versprechen, Sie werden es nicht tun.


Gegrillter Oktopus – Polpo alla griglia

Gegrillter Oktopus ist in den Restaurants von Northumberland nicht üblich! Ich bin bisher nur einmal in Restaurants in der Toskana darauf gestoßen, aber vielleicht müssen wir noch mehr raus! Wie auch immer, Oktopus hat den Ruf, zäh und zäh zu sein, wenn er nicht richtig behandelt wird.

Die Tradition besagt, dass griechische Fischer den Oktopus 40 Mal über die Felsen 'draschieren', bevor sie ihn kochen, um ihn zart zu machen. Ich habe auch von einer Frau in den Vereinigten Staaten gelesen, die einen Oktopus “doppelt verpackt” und in den Wäschetrockner gelegt hat, um ihn zart zu machen – aber je weniger davon gesagt wird, desto besser! Der üblichste Weg scheint jedoch darin zu bestehen, eine Stunde in einer Pfanne zu köcheln – und dann zum Grillen !!


Da wir im Urlaub waren, nahmen wir den einfachen Weg, sobald wir im Supermarkt eine fertige “gekochte” Octopus fanden (nicht etwas, auf das man regelmäßig im Co-op oder Waitrose in Großbritannien “fallt” !! Also kein Köcheln für uns – einfach die Packung öffnen und für den Grill vorbereiten!!

Gegrillter Oktopus

Zutaten
Richtungen
  • Schritt 1 Wenn Sie frisch zubereiteten Oktopus verwenden, muss dieser vorgegart werden, indem Sie ihn etwa 1 Stunde in Salzwasser köcheln lassen und abkühlen lassen. Dieses Rezept verwendet vorgekochten Oktopus
  • Schritt 2 Teilen Sie den abgekühlten Oktopus in einzelne Tentakel und schneiden Sie den Kopf in mundgerechte Stücke
  • Schritt 3 Mit Liebesöl und Salz beträufeln
  • Schritt 4 Auf einen heißen Grill legen (Kuppeltemperatur ca. 180-200C) für ca. 10 Minuten, bis sie anfingen ein wenig zu verkohlen.
  • Schritt 5 Herausnehmen und 5 Minuten ruhen lassen
  • Schritt 6 Einfach mit Zitrone, mehr Salz und etwas Olivenöl auf einem grünen Salat servieren

Verwandt

Teile diese Seite:

Zusammenhängende Posts

Big Green Egg – Fischt!

Als wir am Freitag durch das Dorf schlenderten, stellten wir fest, dass auch hier am Freitag Fischtag war – am Ende des Parkplatzes verkaufte ein Mann frischen Fisch aus seinem Van. Nun, das war zu schön, um es zu verpassen! So haben wir unter anderem [&hellip]

Basic geräucherter Lachs

Einer der Auslöser für mich, ein Big Green Egg zu kaufen, war die Möglichkeit, es zum Kalträuchern zu verwenden, sowie all die anderen Dinge, die das Big Green Egg auszeichnet. Es war auch etwas, das zumindest damals sehr [&hellip]

2 Gedanken zu &ldquoGegrillter Oktopus – Polpo alla griglia&rdquo

Wir freuen uns darauf, dies auf unserem KJ oder vielleicht einem Holzofen auszuprobieren – sieht aus wie kurz und heiß ist der Schlüssel. Gibt es saisonale Auswirkungen auf das Angebot?

Hi Alyson – ja ich denke kurz und heiß ist die Antwort! Ich habe immer noch Schwierigkeiten, eine regelmäßige Versorgung mit Oktopus in Großbritannien zu finden, daher bin ich mir der Saisonalität nicht sicher – Es ist ein weiterer Beitrag auf dem Weg – rohen frischen Oktopus zu nehmen und zuzubereiten, – es enthielt eine Einfrierphase, die vielleicht eröffnet die Gelegenheit für gefrorenen Oktopus in Großbritannien – wenn Sie ein Bild posten!

Hinterlasse eine Antwort Antwort verwerfen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Kochblog des Jahres 2021

Mein Name ist Mark und diese Seiten spiegeln einen Teil der Freude wider, die meine Frau Jackie und ich beim Kochen im Freien haben. Die Idee, über Holz oder Holzkohle zu kochen, hat einen gewissen urzeitlichen Reiz und wir haben im Laufe der Jahre eine ganze Reihe von Outdoor-Kochgeräten und verschiedenen Grills durchlaufen, um dorthin zu gelangen, wo wir jetzt sind!

Diese Änderung zu “where we are now” kam mit der Entdeckung des ‘Big Green Egg®”, das von einem Tonkochgefäß inspiriert wurde, das vor etwa 3000 Jahren in China entwickelt wurde. Es umfasst jetzt den japanischen Namen “Kamado” bedeutet Ofen oder Kamin.

Das Big Green Egg hat unser Outdoor-Kochen wirklich verändert und uns tatsächlich dazu veranlasst, einen Großteil unseres “Indoor-Kochens” in unseren “Outside-Ofen” zu verlegen. Wenn es in Großbritannien warm genug ist, kochen und essen wir draußen – wenn es kühler ist – kochen wir oft draußen und essen zu Hause!

Die Vielseitigkeit des Big Green Eggs wird hoffentlich deutlich, wenn Sie “ durch diese Seiten blättern”. Dieser Blog begann als einfaches Sammelbecken für Ideen und um unsere Koch-“experimente” aufzuzeichnen, wird jedoch allmählich erweitert, um einige “erprobte und getestete” Rezepte sowie die Rezepte einzubeziehen, die in den Kochexperimenten verwendet wurden, die im Blog enthalten sind Seiten!

Das Big Green Egg ist nicht nur vielseitig, sondern auch ein sehr „verzeihendes“ Kochgerät, das aber auch überraschende Beständigkeit und Experimentiermöglichkeiten fördert.

Wir hoffen, dass Ihnen die Seite gefällt und Sie viel Spaß beim Experimentieren mit einigen der Rezepte haben!


Zutaten für gegrillten Oktopus:

  • Frischer Tintenfisch (oder Tintenfisch)
  • Möhren
  • Sellerie
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Petersilie
  • Wein
  • Olivenöl
  • Weinkorken (echter Kork, nicht die plastifizierte Version)

Es gibt im Wesentlichen 3 Schritte, um gegrillten Oktopus zuzubereiten. Zuerst muss man ihn zart machen, dann marinieren und zum Schluss den Oktopus grillen.


Zutaten:

  • 1/4 Tasse frischer Koriander (Korianderblätter) verwenden Sie nur Blätter und zarte Stängel, fein gehackt
  • 2 EL frischer Zitronensaft
  • 1 EL spanischer Paprika
  • 1 TL frischer Ingwer, gerieben
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/3 Tasse natives Olivenöl extra
  • 1 Pfund feste weiße Fischfilets, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 8 große Garnelen, geschält und entdarmt, Schwänze übrig
  • 1 EL Olivenöl extra vergine
  • 2 Tassen grob gehackte Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 1 Ras-el-Hanout
  • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 große reife Tomaten, ca. 2 Tassen, geschält, entkernt und grob gehackt
  • 1 große Karotte, etwa 1 Tasse, in dicke Scheiben geschnitten
  • 2 mittelgroße Kartoffeln, etwa 1 1/4 Tasse, in 1/2 Zoll dicke Scheiben geschnitten
  • 1 große rote Paprika, etwa 1 Tasse in grobe Stücke geschnitten
  • 1 Tasse grüne Bohnen, in 2-Zoll-Stücke geschnitten
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Tassen Wasser
  • 2 mittelgroße konservierte Zitronen, das Fruchtfleisch weggeworfen und die Haut in dünne Scheiben geschnitten
  • 10 g frischer Koriander (Korianderblätter) nur Blätter und zarte Stängel verwenden, fein gehackt
  • 2 EL frischer Zitronensaft
  • 1 EL spanischer Paprika
  • 1 TL frischer Ingwer, gerieben
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 80 ml natives Olivenöl extra
  • 450 g feste weiße Fischfilets, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 8 große Garnelen, geschält und entdarmt, Schwänze übrig
  • 1 EL Olivenöl extra vergine
  • 280 g grob gehackte Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 1 TL Ras-el-Hanout
  • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 große reife Tomaten, ca. 400 g, geschält, entkernt und grob gehackt
  • 1 große Karotte, ca. 100 g, in dicke Scheiben geschnitten
  • 2 mittelgroße Kartoffeln, ca. 400 g, in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
  • 1 große rote Paprika, ca. 140 g in grobe Stücke geschnitten
  • 150 g grüne Bohnen, in 5 cm große Stücke geschnitten
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Tassen Wasser
  • 2 mittelgroße konservierte Zitronen, das Fruchtfleisch weggeworfen und die Haut in dünne Scheiben geschnitten

Ras-el-Hanout

Das “berühmte” marokkanische Gewürz, komplex, aromatisch, wunderbar! Die wörtliche Übersetzung ist "Leiter des Ladens", das Beste, was ein Gewürzladen zu bieten hat. Es enthält über 30 Gewürze und wird für viele marokkanische Gerichte verwendet. Erhältlich in den USA bei World Market und Whole Foods sowie in den Märkten des Nahen Ostens und in Europa bei Ihrem freundlichen nordafrikanischen oder türkischen Lebensmittelhändler.


Salat mit gerösteten Kirschtomaten und Cannellini-Bohnen

  • 600 g Kirschtomaten, halbiert
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Esslöffel weißer Balsamico-Essig
  • Eine großzügige Handvoll gemischte frische Kräuter (Thymian, Oregano, Rosmarin)
  • Salz nach Geschmack
  • Frisch gemahlener weißer oder schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 19 oz Dose Cannellini-Bohnen, gut abgetropft und gespült (bei Verwendung von getrockneten Bohnen, 450 g oder 1 lb)
  • Rucola

Wenn Sie getrocknete Bohnen verwenden, beginnen Sie dieses Rezept einen Tag im Voraus. Die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag die Bohnen abspülen, in einen gut mit Wasser bedeckten Topf geben, einige Kräuter hinzufügen und 1 Stunde köcheln lassen oder bis sie weich sind. Die Bohnen in der Kochflüssigkeit abkühlen, nach Salz abschmecken und entsprechend anpassen. Bis zur Verwendung beiseite stellen.

Den Backofen auf 160 C/320 Grad F vorheizen.

Die Tomaten in eine große Schüssel geben. Mit Öl, Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und Kräutern würzen. Gut mischen.

Die Tomatenmischung in einen großen, mit Backpapier ausgelegten Bräter geben. 45-50 Minuten backen oder bis sie anfangen, Blasen zu bilden. Die Tomatenmischung in eine Servierschüssel geben.

Die gut abgetropften Bohnen zu den noch warmen Tomaten geben, abschmecken.

Warm als Beilage zu Rucola-Blättern servieren.


Spaghetti With Green Tomato Sauce

We pulled the tomatoes from our garden last week as after a very bountiful season, they had given up and decided they were finished and were not going to produce any more tomatoes this year. From the dead tomato plants, I ended up picking one large bowl of tomatoes, mostly plum tomatoes, that were still green and brought them into the house. There are many things one can do with green tomatoes, but these were small plum tomatoes so frying them was out, and I didn’t have enough to make green tomato pickles. I decided instead to make a green tomato pasta sauce to go over spaghetti for dinner that evening. This sauce is quite unique because the tomatoes still have an acidic flavor before they ripen giving the sauce almost a lemon flavor. The sauce is very simple to assemble and is a fantastic way to use up any leftover green tomatoes in your garden at the end of the season.

Guten Appetit!
Deborah Mele 2011


Schau das Video: Ribollita: Toskanischer Grünkohl Eintopf - Rezept aus Grünkohl und Bohnen - Vegan, gesund, lecker!