at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Joghurt-Popcorn in Biskuitkruste

Joghurt-Popcorn in Biskuitkruste


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die Kekse mit einem Roboter in der Kruste zerdrücken, die Butter in einer Pfanne schmelzen, die Kekse hinzufügen und einige Minuten braten.

Joghurt, Milch, Butter und Zucker in einen Topf geben.

Machen Sie das Feuer an und wenn es zu kochen beginnt, fügen Sie den Grieß im Regen hinzu und rühren Sie ständig mit einer Gabel um.

Lassen Sie es köcheln, bis es eindickt.

Topf vom Herd nehmen, Eigelb, eine Prise Salz, Vanilleessenz dazugeben.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz vermischen, bis sich das Volumen verdoppelt hat, 3 EL Zucker dazugeben und zu einem Baiser verrühren.

Integrieren Sie Fett in die Grießzusammensetzung.

Abkühlen lassen und dann mit einem Löffel die Papanasi formen.

Papanasi durch die Kruste rollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Das Blech für 20 min in den vorgeheizten Backofen stellen.


Joghurt-Popcorn in Biskuitkruste - Rezepte

Zutat:

  • 1 l Milch
  • 300 ml Sauerrahm oder 2 Dosen Naturjoghurt
  • 200 gr Käse
  • 1 oder
  • Gelatine
  • 2 Knoblauchzehen
  • roter Fisch oder Lachs
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • ein Esslöffel oteT
  • Zubereitungsart:

Die Gelatine wird in kaltem Wasser eingeweicht. (Was ich hier hinzufügen möchte ist, dass es für mich schwierig ist, eine bestimmte Menge Gelatine zu empfehlen, da in jeder Region eine bestimmte Gelatine verkauft wird. Sehen Sie sich an, was auf der Packung steht, die Sie kaufen. Und geben Sie weniger Gelatine ein, als von der norm. In diesem Fall habe ich für dieses Rezept 2 dünne Gelatineblätter verwendet.)

Fügen Sie 60 Gramm geriebenen Käse hinzu und stellen Sie die Zusammensetzung in die Mikrowelle, um sie 1,5 bis 2 Minuten lang bei einer Temperatur von 100 Grad zu erhitzen. Dieser Vorgang wird durchgeführt, damit der Käse gut schmilzt und wir in der heißen Zusammensetzung eingeweichte Gelatine hinzufügen können.

Alles mit dem Mixer gut schlagen bis eine homogene Masse entsteht und in die Form gießen (nach Wunsch). Stellen Sie die Form für 2-3 Stunden in den Kühlschrank, um sie abzukühlen und aufzufangen.
Auf dem Teller umdrehen und nach Geschmack garnieren.
Diese Creme kombiniert nach Geschmack mit rotem Fisch oder Lachs oder jeder Art von gesalzenem oder geräuchertem Fisch.


Teile diesen Beitrag

6 Kommentare:

Miha, wie du das gemacht hast, gefällt mir sehr gut! Bei 500 g Käse, 75 g Mehl ist es, als ob sie es schmecken! Lecker!

Dies sind sicherlich keine Donuts). Ich mache oft gekochte Papanasi, aber ich denke, ich sollte auch die moldawische Version probieren, weil sie zu gut aussieht. Viele Küsse!

Ich habe auch etwas Käse im Kühlschrank, du hast mich auf eine Idee gebracht. gewöhnlich. Danke!

Hmmm, lecker. Ich mag es mit Sauerrahm und Marmelade :)
Viele Küsse

Ich habe seit vielen Jahren keine Papanasi mehr gemacht, also hier in Moldawien, aber ich weiß, dass sie appetitlich sind!


Festlicher Kuchen mit Joghurt

Kekse und Walnüsse mahlen. Milch mit Zucker, Rum und Butter cremig aufkochen. Die erhaltene Mischung wird über Walnüsse und Kekse gegossen und gemischt, bis eine Paste entsteht. In einer runden Form die Keksmasse platzieren und gut andrücken, bis die gesamte Oberfläche fertig ist. Die Kekse werden rundherum in die Masse geklebt, bis wir eine runde Kuchenform erhalten.

Die erhaltene Form wird mit einem Band zusammengebunden, damit die Sahne nicht zwischen den Keksen fließt. Die Früchte in kleine Würfel schneiden und abtropfen lassen.

Währenddessen die Gelatine in 300 ml kaltem Wasser etwa 10 Minuten einweichen. Dann auf das Feuer legen, bis es schmilzt, aber darauf achten, dass es nicht gekocht wird. Lassen Sie die Gelatine abkühlen, bis er an der Reihe ist.

Schlagsahne gut schlagen, dann Joghurt, Zucker und abgekühlte Gelatine hinzufügen. Die ganze Komposition lässt sich gut mischen.

Die Hälfte der Sahne wird in die erhaltene Form gegossen, danach werden die Früchte und schließlich die andere Hälfte der Sahne gegeben.

Mit den zwei Kiwis und Kakaobällchen garnieren. Die Torte ist nach jedem Geschmack dekoriert.
Der so erhaltene Kuchen wird etwa 2 Stunden in den Kühlschrank gestellt.


Petros Küche

Und um fortzufahren. gut und verschwindet so schnell, dass man nicht einmal Zeit hat zu sehen, dass die Hasen und Nudeleier weg sind. Schokoladenküsse.

Eine rettende Idee, wenn ich es etwas früher gesehen habe, als mein Sohn mich nach "toit oder putula" fragte und ich voller Ideen oder Spaß war. Denken Sie daran, ich werde es bei der ersten Gelegenheit tun!

Sehr gute Idee zum Erinnern!

Ich finde es auch sehr gut!
gute Idee!

ioiii, Peter. Nun, ich habe auch ein paar Kekse, die niemand mehr anfasst. Nush, wenn sogar 36 ja & # 39 machen, wie viele ich habe :))

Super und leckere Idee!
viele Küsse

Ich freue mich, dass dir die Idee gefallen hat, egal wie einfach sie ist, ich habe nicht damit gerechnet, dass sie erfolgreich ist. Ich werde euch alle küssen.

Tolle Idee, danke! küsse und schönes wochenende!

Die Idee gefällt mir auch! erinnern! dich küssen!

Wir haben deinen Blog eingegeben und es hat uns sehr gut gefallen - du hast leckere YUM-Rezepte. YUM.
Wir würden uns freuen, Sie in der Familie Petitchef zu haben

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihren Blog zu http://ro.petitchef.com hinzufügen möchten, damit sowohl unsere Benutzer als auch wir Ihre Rezepte genießen können.

Petitchef ist ein französisches Portal, das auf kulinarischen Rezepten basiert. Mehrere hundert Blogs sind bereits registriert und profitieren von der Präsenz auf Petitchef.


Kuchen mit Erdbeerjoghurt und Schlagsahne

& # 160- ein Päckchen Vanillezucker

ein großer Erdbeerjoghurt 375 g

Für den Sirup habe ich Fruchtkompott verwendet.

Zum Garnieren & #160 Gemüsecreme, Schokoflocken, Deko-Bonbons und Himbeeren.

& # 160 Trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß. Das Eiweiß mit Salz verquirlen und dann 50 g Zucker in den Regen gießen. Das Eigelb mit dem restlichen Zucker, Puderzucker und 6 EL warmer Milch gut einreiben.

Mehl, Stärke, Backpulver und Kakao mischen, dann über die Eiercreme gießen. Das geschlagene Eiweiß dazugeben und mit dem Schneebesen gut vermischen.

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Legen Sie Pergamentpapier auf den Boden der Backform, gießen Sie das Backblech ein, glätten Sie es und lassen Sie es 30 Minuten im Ofen.

Drehen Sie es auf einem Brett um und schneiden Sie es in drei Teile, nachdem es abgekühlt ist.

& # 160 Schlagsahne mit dem Mixer steif schlagen, für die Schlagsahne habe ich noch einen halben Päckchen Härter gegeben.

Die Gelatine in etwas kaltem Wasser schmelzen, dann im Wasserbad etwas erhitzen, aufpassen, dass sie nicht aufkocht, nur erhitzen, dann sehr gut mit dem Joghurt mischen & # 160 und zum Schluss Schlagsahne dazugeben und mischen.

Auf einen Teller & # 160 legen wir & # 160 & # 160 den ersten Teil des Oberteils, wir Sirup, wir verteilen & # 160 Joghurtcreme, darauf legen wir Obst aus dem Kompott und wieder den zweiten Teil des Oberteils, wir Sirup, & # 160 und wir fetten mit Sahne ein und dann den letzten Top.Wir bestreichen den Kuchen mit Schlagsahne und dekorieren ihn nach jedem Geschmack.

Ich habe ehrlich gesagt nicht viel Geduld zum Dekorieren und ich habe alles schnell gemacht mit & #160 ging es mir durch den Kopf.


Petros Küche

Sehr gut, cool und lecker! Du hast mich hungrig gemacht.
Küsse und einen schönen Tag!

Ich will auch ein Stück von dieser Güte! -)

Was für eine tolle Idee, und es sieht toll aus!

Welche Güte! Sie sollten wissen, dass ich es auch versuchen werde, obwohl ich eigentlich keinen Kuhkäse mag.
viele Küsse!

Aha, du hast Erdbeerbonbons gegessen. Ich hatte ein Rezept mit Orangen, ich hatte immer noch Mühe, es zuzubereiten, und ich blieb mit dem Gedanken zurück und erinnerte mich immer noch daran. Aber lassen Sie mich diese Güte mit Erdbeeren genießen. viele Küsse .

Yaya, ich bin froh, dass ich dich überzeugt habe und wenn du es probierst, erzähl mir bitte deine Eindrücke.
Dich küssen.

NELY Geilheit muss erfüllt werden, also probiere es aus, du hast nichts zu verlieren sondern nur zu gewinnen.
Küsse und einen schönen Tag auch.

Liana 10 zunächst vielen Dank für Ihren Besuch, und bitte servieren Sie es mit Freude, damit es Sie davon überzeugt, es auch zu tun, weil es sehr einfach und buuuuuna ist.
Küsse und ich warte auf dich, wenn du magst.

Danke Mandala ist eine sehr gute Idee, es auszuprobieren.
Dich küssen.

Liebe Gratziela, ich freue mich, dass du dich entschieden hast, es zu versuchen. Beim letzten (4.) habe ich nur 200 Philadelpfia gegeben, weil ich nicht mehr hatte (ich habe es mit Joghurt gefüllt) und. es ist genauso gut geworden.Wenn du also keinen Käse magst, kannst du die Menge reduzieren.Ich warte auf deine Eindrücke und küsse dich innig.

Daniela serviert mit aller Zuversicht einen kühlen Schaum. Traum!
Küsse Küsse!
PS und wenn ihr das mit Orangen umsetzt könnt ihr mir Ideen geben, ich habe es schon in 4 Varianten gemacht.

Ich sehe, dass Sie bereits ein Experte für Käsekuchen sind, ich werde nicht müde, sie zu bewundern


Freitag, 27. März 2009

Papanasi mit Nutella und Fruchtjoghurt


Sie sehen vielleicht nicht sehr gut aus, aber ich versichere Ihnen, sie sind köstlich!
Das Rezept gehört nicht mir, ich habe mich vom Blog von Lisa inspirieren lassen, einer tollen Spezialistin für Kuchen und Torten. Lissa empfiehlt, sie mit Marmelade und Sauerrahm zu servieren, aber ich habe meine Fantasie auf die Probe gestellt und Folgendes ist dabei herausgekommen: Papanasi mit Nutella und Fruchtjoghurt!

Zutaten (für 8-9 Papanasi, ca. 4 Portionen, 2 Papanasi/Person):
- 125 gr Mehl
- 250 g Hüttenkäse
- 1 ganzes Ei
- 1 Esslöffel Zucker
- 1/2 Teelöffel Backpulver
- eine Prise Salz.

- Nutella
- 3-4 kleine Fruchtjoghurts (ich hatte Strawberry Activia)
- Erdbeeren aus Kompott

1. Geben Sie die Zutaten in eine Schüssel (in der oben angegebenen Reihenfolge) und mischen Sie alles, bis eine homogene Kugel entsteht. Lassen Sie es 10-15 Minuten ruhen.

2. Mit den mit Mehl bestäubten Händen Kreise formen.

3. In heißem Öl bei mittlerer Hitze braten (nicht auf hohe Hitze stellen, da es verbrennt)

4. Sie drehen sich von einer Seite zur anderen (ich habe sie etwa 2-3 Mal gedreht).

5. Wenn sie gut gebräunt sind, nehmen Sie sie heraus und legen Sie sie auf ein saugfähiges Papier.

6. Noch warm (nicht heiß) mit Nutella einfetten und den Joghurt darübergießen (ein kleiner ganzer Joghurt pro Portion). Mit Erdbeerkonserven dekorieren. Und hier ist der Abschnitt:

Ich habe es 4 mal in 2 Wochen gemacht, es gefällt mir so gut. Sie sind ganz einfach zuzubereiten und in maximal 30 Minuten hast du ein leckeres Dessert!


Hausgemachter Kekskuchen und Himbeer-Sarlota

Auch wenn das Jahr Dies war mein Tag im Urlaub, bei meiner Rückkehr sagte ich, um den Moment zu markieren. Und wie könnte man es besser markieren als mit einem Kuchen? Ein erfrischender, leckerer, mit viel Frucht drinnen und oben. Und so erinnerte ich mich an eine Torte, die ich schon länger aufgehängt hatte: mit hausgemachten Keksen und einer belüfteten Eiercreme, Sauerrahm und Himbeeren, duftend mit etwas Grand Marnier (aromatisierter Likör aus Bitterorangen). Creme mit Gelatine gehärtet, wie jede Sarlota. Und obendrein habe ich noch ein paar Himbeeren und Heidelbeeren hineingeworfen, aber man kann auch andere Beeren dazugeben.

Das einzige, was ich bedaure, ist die & # 8220zeichnung & # 8221 Kekse. Da ich vorher alles etwas schnell machen musste, habe ich nicht aufgehört zu berechnen, wie lange die Kekse hätten sein sollen, so dass sie im Verhältnis zur Höhe der Form etwas groß ausgefallen sind und ich sie schneiden musste. Dann wären die Kekse etwas dünner geworden. Das heißt, dünner und dicker. Eine weitere Unannehmlichkeit war schließlich, dass ich nicht die Form einer Sarlota hatte, also musste ich mich mit der abnehmbaren Kuchenform begnügen. Trotz all dieser kleinen Probleme kam ein guter Kuchen heraus, der sofort verdampfte, obwohl er etwas über 1,5 kg wog :).

Zutat:
& # 8211 Eier 5 Stk.
& # 8211 Zuckerhusten 250 g
& # 8211 Mehl 125 g
& # 8211 Altpulver 50 g
& # 8211 Himbeeren 700 g (davon 200 g zur Dekoration)
& # 8211 Gelatine 2 Beutel
& # 8211 Zitronensaft 1 EL
& # 8211 Eiweiß 4 Stk. (135g)
& # 8211 Sauerrahm 30% Fett 280 g
& # 8211 Grand Marnier 2 EL
& #8211 Heidelbeeren, evtl. zur Dekoration 150 g

Für hausgemachte Kekse, also Savoyer Keks (wir haben HIER darüber gesprochen), den Ofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Nehmen Sie die 5 Eier und trennen Sie das Eiweiß sehr vorsichtig vom Eigelb. In einer Schüssel das Eigelb mit 90 g Puderzucker verrühren, bis ein dicker gelber Schaum entsteht. In einer anderen Schüssel das Eiweiß mit 35 g Puderzucker schlagen. Mit einem Spatel und langsamen Bewegungen ein Drittel des Baisers in den Dotterschaum einarbeiten. Wenn es homogen ist, machen Sie dasselbe mit dem Rest des Baisers.

Fügen Sie nach und nach das gesiebte Mehl hinzu und mischen Sie es mit langsamen Bewegungen ein. Achtung, der entstandene Teig muss sofort verwendet werden! Andernfalls wird es verlassen. Ein großes Blech mit Backpapier tapezieren. Legen Sie mit Hilfe eines Spiritus eine Spirale mit einem Durchmesser von etwa 2 Zentimetern kleiner als die Form des Kuchens. Auch mit dem Geist & # 8220 Zeichnen & # 8221 die Kekse, die auf den Rand des Kuchens kommen (er sollte etwa 1,5 cm dick sein, damit er nicht so breit wird wie meiner). Mit etwas Puderzucker bestäuben und in den heißen Ofen geben. Etwa 15 Minuten ruhen lassen, dabei von Zeit zu Zeit kontrollieren, damit die Kekse nicht braun werden. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Kekse bei geöffneter Tür im Ofen abkühlen.

Für Himbeer-Sarlota, bereiten Sie ein italienisches Baiser vor (Details zum perfekten Baiser HIER). 125 g Puderzucker und 3 EL Wasser in einem Wasserkocher mischen. Kochen Sie den Sirup, bis er 118 Grad Celsius erreicht oder bis er beim Kochen große Blasen bildet. Schlagen Sie die 4 Eiweiße, bis Sie einen belüfteten Schaum erhalten, und beginnen Sie, den heißen Sirup in einen dünnen Faden zu geben. Nachdem Sie den gesamten Sirup aufgetragen und einen glänzenden und dichten Schaum erhalten haben, mischen Sie weiter, bis das Baiser vollständig abgekühlt ist. 500 g Himbeeren und Zitronensaft in den Mixer geben. Passieren, dann das Püree durch ein Sieb passieren, um die Samen zu stoppen. 2 EL Himbeerpüree beiseite stellen. Legen Sie die Gelatine in 4-5 Esslöffel kaltes Wasser eingeweicht. Wenn die Gelatine aufgequollen ist, lassen Sie sie im Wasserbad auflösen. Vorsicht, nicht kochen lassen! Ein paar Esslöffel Himbeerpüree über die aufgelöste Gelatine geben. Den Rest des Pürees homogenisieren und wenden. Sehr gut mischen.

Schlagen Sie die Sahne, bis Sie sie wie eine Schlagsahne erhalten. Das Himbeerpüree über die Schlagsahne gießen. Homogenisieren. Integrieren Sie nach und nach italienische Bezeaua.

Bereiten Sie die Kekse und den Boden des Kuchens vor: Setzen Sie die Keksspirale ein, passen Sie ihre Größe an (falls erforderlich) und legen Sie die Kekse rundherum. Mit einer abnehmbaren Form festziehen, die zuvor in Lebensmittelfolie eingewickelt wurde. Seien Sie vorsichtig, schneiden Sie die Kekse am unteren Ende gerade, damit sie gut stehen & # 8220Fuß & # 8221! Nehmen Sie das Fruchtpüree beiseite und mischen Sie es mit Grand Marnier. Mit der resultierenden Sauce die Keksspirale sirupieren. Die Himbeer-Sarlota umdrehen. Mit einem Spatel glatt streichen und für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Vorsichtig aus der herausnehmbaren Form auf einem Teller herausnehmen. 200 g Himbeeren und Blaubeeren darüber geben. Mit dem restlichen Puderzucker bestäuben und fertig ist ein wunderbarer Kuchen.


Joghurt-Popcorn in Biskuitkruste - Rezepte


Lange habe ich nach einem coolen Kuchenrezept gesucht, das auch die anspruchsvollsten Süßigkeiten zufriedenstellt. Das Rezept habe ich im Blog gefunden Maya und ich habe es an meine Vorlieben angepasst.

  • 1 Päckchen Beeren (gefroren hatte ich)
  • 4 Eigelb
  • 1 Packung Champagnerkekse
  • 500 ml flüssige Sahne
  • 500 ml Milch
  • 200 gr Zucker
  • 1 Dose Mascarpone (250 gr)
  • 1 Schachtel Frischkäse (200 gr)
  • Himbeerkompott für Sirupkekse oder Milch
  • Vanille Essenz
  • 3 Esslöffel Mehl

1. Wir tauen die Beeren auf und zerdrücken sie


3. Die Milch aufkochen, die Gabionen mit Zucker einreiben, über die Milch geben, das Mehl nach und nach dazugeben und gut vermischen, damit sich keine Klumpen bilden. Kochen, bis die Zusammensetzung eindickt. Am Ende fügen wir die Vanilleessenz hinzu.


4. Schlagsahne gut schlagen, mit der gekühlten Milchcreme, der Käsemasse und den Beeren mischen. Bewahren Sie die Schlagsahne zur Dekoration auf.


5. Mischen Sie die Zusammensetzung gut.

6. Die Kekse leicht sirupieren und eine Schicht Sahne, eine Schicht Kekse und erneut die Sahne hinzufügen, bis die Komposition fertig ist. Mit Schlagsahne garnieren!