at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

"Lahm bi ajeen" (Fleisch auf Teig) - Arabische Pizza



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


„Lahm bi ajeen“ (Fleisch auf Teig) ist eine Art arabische Pizza. Es ist ein Gericht, das ich in allen Ländern mit überwiegend muslimischer Bevölkerung gegessen habe, die ich durchgemacht habe.
Es ist sehr beliebt und ich habe es übernommen, weil es eingefroren werden kann. Im Notfall schnell herausnehmen und erhitzen, wenn wir keine Zeit zum Kochen hatten, oder für ein schnelles Abendessen.
Natürlich ist es nicht so lecker wie eine Käsepizza, aber es ist eine ziemlich schnelle und billigere Option. Ich habe das Rezept direkt von der Quelle.

  • ES DAUERTE: klassischer Pizzateig nach dem im Zubereitungsmodus angegebenen Rezept
  • FLEISCHFÜLLUNG
  • 350 gr Hackfleisch oder Hammelfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Tomaten
  • Knoblauch
  • 1/4 Esslöffel Kreuzkümmel (Kreuzkümmel, Kreuzkümmel)
  • boia dulce / iute
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Esslöffel Öl
  • Kiefernknospen (5 Knospen / Stück, nicht viel)
  • Olivenöl oder 1 EL mit Tomatenmark für die Teigrollen gefettet

Portionen: 8

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

ZUBEREITUNG REZEPT "Lahm bi ajeen" (Fleisch auf Teig) - Arabische Pizza:

Den Teig bereiten wir nach dem klassischen Pizzateig-Rezept zu.Während wir ihn gehen lassen, bereiten wir vor:

FLEISCHMISCHUNG


Die Tomaten 1 min rösten. Abkühlen lassen. Die Zwiebel in kleine Stücke schneiden. Die geschälten Tomaten in kleine Würfel schneiden. Wir legen sie zum Aushärten in eine Pfanne mit etwas Öl. Dann Hackfleisch, Knoblauch und alle Gewürze dazugeben. Lassen Sie es zusammen braten, bis es vollständig fällt, und rühren Sie es regelmäßig um (gegen Ende öfter, um nicht zu verbrennen). Lassen Sie es abkühlen, während wir den Teig verteilen.

Den Ofen vorheizen.

Wir verteilen den Teig in einem sehr dünnen Blatt (4 mm). Ich hatte es eilig und wollte, dass sie alle in das große Tablett kommen, aber du willst sie so dünn wie möglich dehnen. Mit einer Schüssel möglichst kleine runde Formen ausstechen. In das Blech auf das Backpapier legen. Die Bleche auf traditionelle Weise mit Olivenöl einfetten. Ich habe sie wie Pizza mit etwas verdünntem Tomatenmark eingefettet. Einen Esslöffel Fleischmischung geben und nivellieren. Sie können ein paar Kiefernknospen darüber geben (ca. 5).

Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad stellen, bis es etwa 15 Minuten gebräunt ist.

Tipps Seiten

1

Legen Sie die Reste nach dem Abkühlen in die Plastiktüte und bewahren Sie sie im Gefrierschrank auf.


Video: My favorite Zaatar Manouche: Thin Fresh, Flavorful, Unique, Exceptional, Tasty. Em Karam, the Cedars