at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Rezept für Chipotle-Hühnchen-Chilaquiles

Rezept für Chipotle-Hühnchen-Chilaquiles


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Huhn

Eine der vielen Versionen des traditionellen mexikanischen Frühstücks. Mexikaner halten dieses herzhafte Gericht für ein gutes Katerheilmittel!

2 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • Pflanzenöl
  • 500 g Maistortillas, in 3 cm große Quadrate geschnitten
  • 500g gekochte Pintobohnen
  • 1kg Pflaumentomaten
  • 3 Chipotle-Chilis in Adobo, entkernt (oder nach Geschmack)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 250ml Doppelrahm
  • 500g gekochtes und zerkleinertes Hähnchen
  • 100g geriebener Cotija-Käse
  • 1 Hühnerbrühewürfel

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:20min ›Fertig in:35min

  1. Eine großzügige Menge Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Tortilla-Quadrate anbraten, bis sie leicht braun und knusprig sind. Nimm sie sofort mit einem Schaumlöffel aus dem heißen Öl, da sie ziemlich schnell verbrennen können. Auf einem mit Küchenpapier ausgelegten Backblech verteilen, um überschüssiges Öl zu entfernen.
  2. Pintobohnen in ihrer Kochflüssigkeit in einem kleinen Topf erhitzen; pürieren und warm halten.
  3. Um die Sauce zuzubereiten, kochen Sie Tomaten in kochendem Wasser, bis sie weich sind, etwa 5 Minuten. Tomaten etwas abkühlen lassen, dann schälen und mit Chili, Knoblauch, 125ml Sahne und Salz in einen Mixer geben. Die Sauce in eine saubere große Pfanne geben und 5 Minuten köcheln lassen, damit sich die Aromen vermischen.
  4. Das zerkleinerte Hähnchen unterrühren und weitere 5 Minuten kochen lassen. Fügen Sie die gebratenen Tortilla-Quadrate hinzu und bestreichen Sie sie vollständig mit der Sauce; noch 1 Minute kochen.
  5. Sofort mit einer Seite zerdrückter Bohnen servieren. Chilaquiles mit restlichem Ries und Cotija-Käse garnieren.

Cotija:

Wenn Sie keinen Cotija-Käse finden, versuchen Sie es mit geriebenem Pecorino Romano.

Chipotle-Chilis in Adobo:

Chipotle-Chilis in Adobo werden in Dosen verkauft, sodass Sie sie in großen Mengen kaufen können. Sie sind getrocknete Chipotle-Chilischoten in einer Sauce. Sie verleihen Ihren mexikanischen Gerichten Wärme und einen rauchigen Geschmack. Sie sind online und in mexikanischen Lebensmittelgeschäften erhältlich.

Notiz:

Dünne Tortilla-Chips eignen sich nicht für dieses Rezept: Sie nehmen die gesamte Sauce auf und zerfallen. Sie können im Laden gekaufte Tortilla-Chips verwenden, solange sie aus dicken Maistortillas hergestellt wurden.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(7)


  • 10 (6 Zoll) Maistortillas, in 1-Zoll-Streifen geschnitten
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 1 Teelöffel getrocknete Oreganoblätter, zerdrückt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 (10,75 Unzen) Dose Campbell's® Kondensierte Tomaten-, Chipotle- und Olivenölsuppe
  • 1 Tasse Wasser
  • 2 Tassen zerkleinertes gekochtes Hühnchen
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Tasse geriebener Monterey-Jack-Käse oder zerbröckeltes Queso-Fresko
  • 2 EL gehackte frische Korianderblätter
  • 4 Limettenspalten

Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F. Ordnen Sie die Tortillastreifen auf 2 Backblechen an.

10 Minuten backen oder bis die Tortillastreifen knusprig und leicht gebräunt sind. 5 Tortillastreifen reservieren.

Erhitzen Sie das Öl in einer 12-Zoll-Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze. Zwiebel und Oregano dazugeben und 2 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie und rühren Sie 1 Minute lang.

Suppe und Wasser einrühren und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel. 5 Minuten ohne Deckel kochen. Hühnchen und schwarzen Pfeffer einrühren und kochen, bis die Mischung heiß ist und sprudelt.

Die restlichen Tortillastreifen einrühren und kochen, bis die Mischung heiß ist. Nehmen Sie die Pfanne von der Hitze. Die Hühnermischung mit dem Käse bestreuen. Nach Belieben mit den reservierten Tortillastreifen und dem Koriander belegen. Mit den Limettenspalten servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 (28 Unzen) Dose ganze geschälte Tomaten, abgetropft
  • 2 Chipotle-Chilis in Adobo-Sauce, oder mehr nach Geschmack
  • 1 ½ Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 große weiße Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 ½ Tassen Hühnerbrühe
  • 1 Spritzer gerösteter gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Spritzer getrockneter Oregano
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 (16 Unzen) Packung Tortilla-Chips
  • 1 (8 Unzen) Packung geriebene mexikanische Käsemischung
  • 5 Unzen zerbröckelter Cotija-Käse
  • 1 ganzes gekochtes Hähnchen, entbeint und zerkleinert
  • ⅔ Tasse gehackte Frühlingszwiebeln, geteilt
  • 1 Tasse gehackter Koriander, geteilt
  • 1 (8 Unzen) Karton Sauerrahm, geteilt

Den Ofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Eine große Auflaufform (10x15 Zoll) einfetten.

Abgetropfte Tomaten und Chipotle-Chilis in Adobo in einen Mixer geben und glatt pürieren.

Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel in heißem Öl anbraten, bis sie braun ist, 5 bis 7 Minuten. Knoblauch hinzufügen und 1 Minute weiter anbraten. Fügen Sie pürierte Tomaten-Chili-Sauce hinzu und köcheln Sie, bis die Mischung anfängt, einzudicken. Mit Hühnerbrühe aufgießen und Kreuzkümmel, Oregano und Salz einrühren und köcheln lassen, bis die Mischung eindickt. Vom Herd nehmen.

Tortilla-Chips und Tomaten-Chili-Sauce mischen und vorsichtig falten, um die Chips vollständig zu bedecken. Möglicherweise müssen Sie dies in 2 Chargen tun.

Den Boden der Auflaufform mit der Hälfte der Pommes-Sauce-Mischung bedecken. Eine Schicht mexikanischen Käse und Cotija-Käse darüber streuen. Fügen Sie zerkleinertes Hühnchen hinzu, um alle Chips und den Käse zu bedecken. Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit 1/2 der Frühlingszwiebeln und 1/2 des Korianders bestreuen. 3/4 der Sauerrahm gleichmäßig darüber verteilen. Mit der restlichen Tortilla-Mischung bestreichen und mit dem restlichen mexikanischen und Cotija-Käse belegen. Mit Alufolie abdecken.

Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Mischung sprudelt und der Käse geschmolzen ist, 35 bis 45 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Mit Sauerrahm, Frühlingszwiebeln und Koriander servieren.


Chipotle Chicken Chilaquiles

Chipotle Chicken Chilaquiles steht heute auf der Speisekarte! Chilaquiles sind ein traditionelles mexikanisches Gericht aus Tortillas, die in Sauce gekocht werden, bis sie weich sind, mit Fleisch, Käse und Beilagen. Es wird oft zum Mittag- und Abendessen und sogar zum Frühstück serviert. Als ich es zum ersten Mal in einer örtlichen Cantina gegessen habe, haben sie ein Ei mit der Sonnenseite nach oben darauf gelegt. Egal zu welcher Mahlzeit Sie es servieren, es ist einfach köstlich — Ich denke, mit Tortilla-Chips, scharfer Sauce und Käse kann man wirklich nichts falsch machen?!

Wir lieben und essen hier viel mexikanisches Essen, und deshalb liebe ich es, mit Rezepten zu experimentieren und Gerichte nachzukochen, die ich in Restaurants probiert habe, die zu Hause zu leckeren Grundnahrungsmitteln geworden sind. Diese Chipotle Chicken Chilaquiles ist meine eigene Interpretation, eine Pfannenversion, die schnell und einfach gemacht wird. Es ist so einfach, mit im Laden gekauftem Brathähnchen zuzubereiten, aber Sie können auch pochierte und zerkleinerte Hähnchenbrust verwenden.

Ich liebe es, wie die verschiedenen Komponenten des Gerichts im Voraus zubereitet werden können und wenn dann das Abendessen kommt, muss ich sie nur noch zusammenbauen. Dies ist wirklich ein beruhigendes, sättigendes One-Dish-Menü, das garantiert zu einem festen Bestandteil wird!

Dank La Vaquita® Queso Fresco aus der Käseabteilung von Walmart strotzt dieses Gericht vor kräftigem, authentischem Geschmack. Der in Texas handverpackte La Vaquita®-Käse repräsentiert Traditionen, die von Generationen mexikanischer Käsehersteller weitergegeben wurden, und trägt dazu bei, wie die hispanische Küche in Texas genossen wird.

Queso-Fresko zerbröckelt für ein köstliches mexikanisches Flair!

Sichern Sie sich dieses Ibotta-Angebot. Was sind deine mexikanisch inspirierten Lieblingsrezepte? Besuchen Sie La Vaquita® auch auf Facebook.


Rezept der Woche: Chilaquiles mit Chipotle und Shredded-Chicken

Die Moderatorin des Food Network, Marcela Valladolid, hat ein neues Buch mit dem Titel "Casa Marcela: Recipes and Food Stories of My Life in the Californias" veröffentlicht, das mit hilfreichen Tutorials für mexikanisch-amerikanische Grundlagen gefüllt ist, die Sie in den kommenden Jahren servieren werden.

Migas ist in Austin vielleicht bekannter, aber wenn Sie Salsa gegen die Eier tauschen, machen Sie Chilaquiles, einen engen Cousin. Bei beiden Gerichten gilt es, die Tortillas knusprig zu machen, ohne sie anzubrennen. In diesem Rezept müssen das Hühnchen und die Tomaten für die Sauce zusammen gebraten werden, aber Sie können eine im Laden gekaufte Salsa und vorgekochte Hähnchenbrust verwenden, wenn Sie gerade erst anfangen.

Chilaquiles mit Chipotle und Hühnchen

2 Pfund Roma-Tomaten, halbiert

3 Esslöffel natives Olivenöl extra

4 Teelöffel Salz, plus mehr nach Geschmack

2 knochenlose, hautlose Hähnchenbrust (jeweils etwa 6 Unzen)

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1/2 Tasse natriumarme Hühnerbrühe

1 Chipotle-Chili aus der Dose in Adobo-Sauce plus 1 Esslöffel Sauce

10 Maistortillas, in Achtel geschnitten, vorzugsweise altbacken (über Nacht zum Trocknen ausbreiten)

1/2 Tasse zerbröckelter Cotija-Käse

2 dünne Scheiben Zwiebel, in Ringe geteilt

1/2 Tasse mexikanische Crema, Crème Fraiche oder Sauerrahm

1/4 Tasse gehackte frische Korianderblätter zum Garnieren

Backofen auf 400 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Alufolie auslegen.

Tomaten, Zwiebelhälften und Knoblauch auf die Hälfte des vorbereiteten Backblechs legen, mit 2 EL Olivenöl beträufeln und mit 2 EL Salz würzen. Zum Kombinieren werfen. Die Hähnchenbrüste auf die andere Hälfte derselben Pfanne legen, mit dem restlichen 1 EL Olivenöl beträufeln und mit den restlichen 2 TL Salz und etwas Pfeffer würzen. Braten, bis die Tomaten leicht verkohlt und das Hühnchen durchgegart ist, etwa 45 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Wenn der Knoblauch abgekühlt ist, schälen Sie ihn. Übertragen Sie die Tomaten, Zwiebeln und den geschälten Knoblauch in einen Mixer und fügen Sie die Hühnerbrühe, Chipotle-Chili und Adobo-Sauce hinzu. Mixen, bis es glatt ist, etwa 1 Minute. Abschmecken und die Gewürze mit Salz und Pfeffer anpassen.

Nachdem Sie sie etwas abkühlen lassen, legen Sie die Hähnchenbrust auf eine Arbeitsfläche und zerkleinern Sie sie mit zwei Gabeln oder Ihren Fingern in 1-Zoll-Stücke.

In der Zwischenzeit das Pflanzenöl bei mittlerer Hitze in eine große Pfanne geben. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie die Tortillastücke hinzu, arbeiten Sie in zwei oder drei Chargen und kochen Sie, bis sie auf beiden Seiten leicht gebräunt und knusprig sind, etwa 3 Minuten pro Seite. Die Tortillas auf Küchenpapier abtropfen lassen und das restliche Öl wegschütten. Wischen Sie die Pfanne mit einem Papiertuch aus.

In derselben Pfanne die Salsa aus dem Mixer bei schwacher Hitze zum Köcheln bringen. Fügen Sie das zerkleinerte Hühnchen und die gebratenen Tortillas hinzu und kochen Sie sie etwa 5 Minuten lang, bis sie weich, aber nicht matschig sind. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Teilen Sie die Mischung auf vier einzelne Gerichte auf. Mit Käse und Zwiebel belegen. Mit der Crema beträufeln, mit etwas frisch gehacktem Koriander bestreuen und sofort servieren. Dient 4.


Mexikanischer Chipotle-Hähnchen-Auflauf

Ich bin aus zwei Gründen wirklich begeistert von diesem mexikanischen Chipotle-Hähnchen-Auflauf. Denn – mexikanische Nahrung! Und zweitens ist es das erste Rezept einer Reihe von Gerichten, die die Vielseitigkeit von Melassezucker in herzhaften Speisen demonstrieren. In den nächsten Wochen werde ich mit Natura Sugars zusammenarbeiten. Ihr Angebot an unraffinierten Zuckern ist etwas ganz Besonderes.

Obwohl wir alle mit Zucker beim Backen vertraut sind, ist er auch in einigen der beliebtesten Fleischgerichte der Welt üblich. Denken Sie an saftiges Karoo-Lamm mit gedünsteten Kap-Pfirsichen oder ein authentisches Durban-Curry mit einem Löffel Mango-Chutney. Die asiatische Küche basiert auf einer feurigen Hitze, die mit einem zuckerhaltigen Temperament ausgeglichen wird, während Granatapfelmelasse vielen nahöstlichen Salaten und Braten eine herbe Tiefe verleiht.

Heute gehen wir mexikanisch. Die Aromen sind mutig und mutig. Der wichtigste Aspekt bei der Kombination von herzhaft und süß ist die subtile Balance der Aromen. Dies Mexikanischer Eintopf hat es abgedeckt. Folgendes können Sie ausschließen:

  • Erdige Gewürze – Koriander, Kreuzkümmel und Paprika
  • Hitze – Chipotle Paste, rote Chiliflocken und frische Chilis für Hitzesucher
  • 80% Schokolade – mit dunklen, glimmenden Kakaonoten
  • Natura Zucker Muscovado-Zucker – unsere wichtige ‘sweet balance’

Meine neueste Entdeckung ist diese Reihe von Natura Sugars. Ich liebe den säuerlichen Geschmack und die sandige Textur dieser ungebleichten Zucker. In den letzten Wochen habe ich Backbleche mit Keksen, Süßwaren und Kuchen mit Natura's Sugars gebacken und kann es kaum erwarten, ein paar davon mit Ihnen zu teilen.

Zurück zum Huhn. Als Beilage sind Patatas Bravas und Chunky Guacamole ausgezeichnete Optionen. Tortillas sind auch hier ein gutes Vehikel. Ich zerkleinere das Hühnchen, stapele es in die warmen Tortillas oder Taco-Muscheln, füge nach Belieben etwas Cos-Salat, geriebenen Cheddar-Käse und frische Avocado-Wedges hinzu. Es ist lässiges Komfortessen, bei dem jeder seine Finger hat.


Chipotle Lime Chilaquiles

ZUTATEN

  • ▢ 2 Ähren Mais
  • ▢ 2 EL natives Olivenöl extra
  • ▢ 1/4 dünn geschnittene rote Zwiebel
  • ▢ 2 gehackte Knoblauchzehen
  • ▢ 1 Zucchini, längs halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
  • ▢ 2 1/2 Tassen zerdrückte Tomaten
  • ▢ 3 Chipotle-Paprika in Adobe-Sauce
  • ▢ 1 Tasse Hühnerbrühe
  • ▢ 2 Limetten, abgerieben und entsaftet
  • ▢ 6 Unzen (dicke) Tortillachips
  • ▢ Salz und Pfeffer nach Geschmack

Garniert

  • ▢ 1/2 Tasse Queso Fresko
  • ▢ 1/4 Tasse gehackter Koriander
  • ▢ 1/2 Avocado, in dünne Scheiben geschnitten
  • ▢ 1 Limette, in Spalten geschnitten

ANWEISUNGEN

Über Teri Lyn Fisher

Teri Lyn Fisher ist die Hälfte von Spoon Fork Bacon. Sie ist auch Food- und Kosmetikfotografin. Sie ist ein großer Hotdog-Fan. #sfbTERI


Ähnliches Video

Lassen Sie die Tortillas abgestanden sein oder lassen Sie die Packung über Nacht stehen. Wenn Sie die Stücke dann frittieren, werden sie zäh und nehmen nicht so viel Öl auf. Und das ist traditionell.

Ich bin Mexikanerin und eigentlich hat meine Mutter früher so Chilaquiles gemacht. Mein Mann liebte die Soße. Ausgezeichnetes Gericht)

Nur ein Feedback für die Köche da draußen. Ich habe Chilaquiles in vielen verschiedenen Bundesstaaten Mexikos probiert und sie variieren stark. Ich hatte Chilaquiles mit und ohne Eier, mit roter Tomatensauce und andere mit grünen Saucen und einige mit Hühnchen und sogar Streichkäse. Es gibt viele verschiedene und köstliche Variationen und sie sind alle "authentisch."

Dieses Rezept ergibt eine schöne, relativ schnelle, aber schmackhafte Sauce, die den Chilaquiles eines Freundes aus dem Bundesstaat Jalisco sehr ähnlich ist. Sie macht ihres auch mit Eiern und Chorizo, daher denke ich, dass Chilaquiles eines dieser Gerichte ist, das je nach Region und dem, was der Koch zur Hand hat, variiert. Ihre Mutter hat es mir in der Vergangenheit mit Salsa Verde, Eiern und Hühnchen zubereitet, es ist also wirklich ein vielseitiges Gericht. Ich bin jedoch kein Mexikaner, daher würde ich nicht sagen, was "traditionell" oder "authentisch" ist. Wenn Sie Eier hinzufügen möchten, rühren Sie einige in eine Schüssel (4-6, je nach Anzahl der Personen) und fügen Sie sie in die Pfanne, nachdem die Tortillas in die Sauce gegeben wurden. Stellen Sie sicher, dass die Tortillas den größten Teil der Sauce aufgesogen haben – Sie möchten, dass die Pfanne etwas trocken ist, damit die Eier kochen können. Entfernen Sie also vielleicht etwas von der überschüssigen Sauce, wenn sie zu viel aussieht. Dann einfach umrühren, bis die Eier ausreichend gekocht sind. Eines meiner Lieblingsfrühstücke!

Bin ich es nur, aber ich sehe nicht, wo in diesem Rezept Eier sind?

Tolles Gericht - ich hatte es ohne Eier, wie das Rezept sagt, und am nächsten Morgen habe ich Eier zum Brunch darüber serviert. (Das Rezept für die Chipotle-Sauce ergibt 7 Tassen, also hatte ich Saucenreste für einen einfachen Brunch!) Dieses Gericht hat so viel Geschmack - definitiv ein Hüter! Das einzige Problem war, dass wir nicht aufhören konnten, es zu essen!

Ich hatte dieses Gericht auch zum Frühstück in Mexiko und war froh, eine Essenserinnerung zu haben, die ich zu Hause nachbauen konnte. Sehr lecker. (nur um meine zwei Cent hinzuzufügen, die Chilaquiles, die ich in Mexiko hatte, hatten keine Eier).

Genau deshalb liebe ich den ständigen Kommentarbereich dieser Seite! Dies ist ein großartiges Rezept. Um einige der vorherigen Gefühle zusammenzufassen - die Chipotle-Sauce ist ein anderes Rezept. Klicken Sie auf "Chipotle Sauce" und Sie erhalten das Rezept. TRADITIONELLE Chilaquiles (Sie wissen schon, aus Mexiko, woher kommen sie?) werden nicht mit Eiern, Fleisch oder irgendetwas anderem zubereitet. Es sind Tortillas in Sauce mit etwas schönem Queso darüber. Danke, episch, für das Posten eines großartigen Rezepts für Chilaquiles. Für alle anderen da draußen, die Eier oder Käse darauf haben möchten, kochen Sie es so, wie es geschrieben steht, und legen Sie es darüber. Das ist keine Raketenwissenschaft, Leute!

Dies ist ein großartiges Gericht. Ich habe die Chipotle-Sauce am Vortag gemacht und in den Kühlschrank gestellt, und dann war es einfach, die Tortillas zu braten, die Sauce zu erhitzen und das Gericht zusammenzubauen. Das einzige, was ich anders gemacht habe, war, die Chipotle-Sauce mit meinem Stabmixer zu pürieren, anstatt mit dem großen Mixer, den das Rezept verlangte, was gut funktionierte. Es ist wirklich lecker. Sie werden es nicht bereuen, es geschafft zu haben.

YUM. Genau wie die Chilaquiles, die ich in Mexiko-Stadt hatte! ! Aber ich finde es wirklich schade, dass der prominente mexikanische Koch, der dieses Rezept zu Bon Appetite beigetragen hat, nicht bei den Rezensenten auf dieser Seite nachgefragt hat, ob Chilaquiles Eier enthalten sollen. Tatsächlich finde ich viel davon auf Epicurious. Wenn Köche doch nur lernen würden, auf Leute zu hören, die nichts von dem wissen, worüber sie schreiben, oder die Rezepte bewerten, ohne sie selbst zu machen oder alle Zutaten komplett zu ändern, und sich dann beschweren, dass die Rezepte nicht funktionieren. Nun ja.

Die echten mexikanischen Chilaquiles sind ohne Eier! ! Die Chilaquiles müssen sehr "picosos" sein. Die gebratenen Tortilla-Whis-Eier nennen "Migas con Huevo". Und noch ein Tihing, wo ist der Chipotle, sehe ich ihn nirgendwo??

Chilaquiles haben keine Eier. San Antonio ist die Heimat der Tex-Mex-Küche. Die gebratenen Tortillas mit Eiern werden Migas genannt. Dieses Gericht ist eine Möglichkeit, abgestandene Tortillas zu verwerten.

Ich bin froh, dass ich endlich die vorherigen Kommentare gelesen habe, da ich eine ganze Weile damit verbracht habe, herauszufinden, warum die Sauce "Chipotle-Sauce" heißt. Definitiv eine verwirrende Art, das Rezept zu posten

Tolles Rezept für Chilaquiles ohne Eier.

Nun, ich nehme an, wenn Sie matschige Chips mögen, ist dies das Rezept für Sie. Wenn ich an CHILAQUILES denke, sind normalerweise Eier im Gericht, um es etwas gehaltvoller zu machen. Die Sauce war gut, aber es war im Grunde genommen matschige Pommes mit Sahne. sorry aber ich würde es nicht nochmal machen.

Ich stimme Karla zu. Ich bin auch verwirrt. In Restaurants in San Antonio bedeutet Chilaquiles ein Gericht mit gebratenen Torillas und Ei. Ist das nicht dasselbe?

Nur eine Anmerkung, wenn Sie die Tortillas nicht braten möchten, können Sie sie backen, bis sie knusprig sind. Ich mache es die ganze Zeit mit normalen Chilaquiles, daher kann ich mir nicht vorstellen, dass es zu diesem Rezept nicht passt. Saludos!

Mir ist gerade aufgefallen, dass die "Chipotle-Sauce" im obigen Rezept ein Link zu einem Rezept für Chipotle-Sauce ist. Ich behaupte jedoch, dass das Schreiben dieses Rezepts nicht Ihrem üblichen Aufwand entspricht und verwirrend ist. Vielleicht könnte die Linkfarbe intensiver sein. Seine Unterstreichung ließ mich denken, es sei eine Überschrift. Vielleicht sollten Rezepte ganz oder vollständig sein, wie gedruckt. vor allem, wenn, wie in diesem Fall, die verknüpfte Zutat das Hauptmerkmal ist.

An den Rezensenten in Chicago. Das Rezept für die Chipotle-Sauce ist ein LINK. Wenn Sie also auf das Wort klicken, gelangen Sie zum Rezept für die Sauce und der Rest ergibt Sinn und passt.

Ich war begeistert, dieses Rezept zu finden, da ich gerade aus Zijautanejo zurückgekehrt bin und es jeden Tag zum Frühstück hatte. Noch aufregender ist es, dass ich die Los Chileros Chipotles in meiner Speisekammer verwenden kann.

So etwas hatte ich in Acapulco im Hotel Las Brisas. Ich war gespannt, dieses Rezept zu finden. Die Zubereitung hat etwas Zeit gedauert - Tortillas zu braten ist ein bisschen chaotisch, aber die Mühe hat sich gelohnt - meine Familie hat es geliebt. Ich fügte etwas zerkleinertes Brathähnchen hinzu. Tolles mexikanisches Komfortessen.


Würziges Chipotle-Chilaquiles-Rezept

Würzige Chipotle Chilaquiles sind ein traditionelles mexikanisches Gericht aus Tortilla-Chips (oder frittierten abgestandenen Tortillas), die in einer grünen Chilisauce gekocht und mit Käse übergossen werden. Sie werden in Mexiko traditionell mit Spiegeleiern zum Frühstück gegessen. Es gibt viele Variationen bei der Herstellung von Chilaquiles, genau wie Burritos und Enchiladas. Einige Versionen werden mit Tomatensauce, Spiegelei und / oder einem Stück Hühnchen oder Rindfleisch belegt. Diese Version ist mein Favorit. Es hat viele pikante Aromen und ist auch eine gute Möglichkeit, die letzten paar Tassen Tortillachips in der Tüte zu verwenden.

Dieses köstliche würzige Chilaquile-Rezept, Kommentare und Fotos wurden mir von Karen Calanchini, Food Stylistin und Fotografin, aus Redding, CA, zur Verfügung gestellt.

  • 2 ganze Hähnchenbrust, ohne Knochen und ohne Haut
  • 1 Tasse Hühnerbrühe oder Brühe (gekauft oder hausgemacht)
  • 1 Stange Sellerie, halbiert
  • 4 Frühlingszwiebeln, halbiert
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 (14-Unzen) Dose feuergeröstete zerdrückte Tomaten mit Saft
  • 1 Chipotle-Chile in Adobo*
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1/4 Tasse weiße Zwiebel, gehackt
  • 3 ganze Knoblauchzehen
  • 1/2 Teelöffel mexikanischer Oregano
  • Etwa 2 Tassen große Tortillachips
  • 1/4 Tasse rote Zwiebel, gehackt
  • 1 1/2 Tassen (insgesamt) scharfer Cheddar und Monterey Jack Käse, zerkleinert
  • Sauerrahm
  • 1/4 Tasse Korianderblätter, fein gehackt

In einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze die Hähnchenbrust, Hühnerbrühe/-brühe, Sellerie, Frühlingszwiebeln, Knoblauchpulver und Salz zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe und lassen Sie sie etwa 20 bis 25 Minuten köcheln, oder bis Sie das Hühnchen mit zwei Gabeln leicht zerkleinern können. Die gekochte Hähnchenbrust aus der Brühe auf ein Schneidebrett nehmen. Das Hähnchen mit zwei Gabeln zerkleinern und beiseite stellen.

Die Feststoffe (Gemüse) aus der heißen Brühe abseihen und verwerfen. Stellen Sie die angespannte Brühe beiseite.

Mit einer Küchenmaschine oder einem Mixer die Tomaten und das Chipotle-Chili mit Adobo-Püree beiseite legen, bis es glatt ist.

In einer großen Pfanne das Pflanzenöl erhitzen, bis es heiß ist. Fügen Sie die weißen Zwiebeln hinzu und braten Sie sie fast weich an. Fügen Sie Knoblauch und Oregano hinzu und kochen Sie eine weitere Minute oder bis Knoblauch und Oregano duften. Die Tomaten-Chili-Mischung einfüllen und die abgeseifte Hühnerbrühe unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen, bis sie leicht eingedickt ist. Abschmecken und bei Bedarf zusätzliches Salz hinzufügen. Vom Herd nehmen.

Zum Servieren: Tortilla-Chips auf vorgewärmte einzelne Teller oder Schüsseln mit Rand geben. Gießen Sie die Sauce über die Chips und achten Sie darauf, dass die Chips gut bedeckt sind. Mit etwas zerkleinertem Hühnchen, gehackten roten Zwiebeln und Käse belegen. Etwas Sauerrahm darüber geben und mit Koriander bestreuen.

* Chiles in Adobo sind geräucherte Jalapeno-Chilischoten in einer würzigen Tomatensauce, die manchmal auch als Abobo-Sauce bezeichnet wird. Sie kommen in einer Dose und sind in der mexikanischen Abteilung Ihres Lebensmittelgeschäfts zu finden.

Chipotle-Chilis einfrieren: Da die meisten Rezepte nur 1 oder 2 dieser Paprika gleichzeitig verwenden, ist das Einfrieren der Chilis eine gute Möglichkeit, sie für die zukünftige Verwendung aufzubewahren. Zum Einfrieren nach dem Öffnen der Dose die einzelnen geräucherten Paprika mit etwas Adobo-Sauce entfernen. Legen Sie jede Paprika in einen Abschnitt einer Eiswürfelschale, die mit Antihaftspray besprüht wurde. In deinen Gefrierschrank stellen und einfrieren lassen. Entfernen Sie nach dem Einfrieren die Schale und legen Sie jeden Gefrierteil in einen wiederverschließbaren Gefrierbeutel aus Plastik.