Neue Rezepte

Crumble mit Rhabarber und Himbeeren, zuckerfreies Rezept

Crumble mit Rhabarber und Himbeeren, zuckerfreies Rezept


Starten Sie den Ofen bei 160 Grad C und backen Sie auf und ab.

Einen Kürbis schälen, reiben und die restlichen Stiele waschen. Mit Himbeeren mischen.

Streuen Sie 1 Esslöffel Agar-Süßstoff über die Früchte. Schütteln Sie die Schüssel etwas, um den Süßstoff gleichmäßig zu verteilen.

* Bei frischen Himbeeren den Süßstoff in 20 ml Wasser auflösen und über die Früchte gießen.

Es werden zwei hitzebeständige Formen hergestellt. In jedem werden in gleichen Mengen Rhabarberwürfel und gefrorene Himbeeren (oder frisch, wenn Sie haben) verteilt.

Separat die Butter, eine Prise Salz und Mehl in eine Schüssel geben. Fügen Sie einen 4 g Beutel mit Süßstoff hinzu. Von Hand leicht mischen, bis ein krümeliger Teig entsteht. Sie müssen sich nicht allzu viele Sorgen machen.

Streuen Sie diesen krümeligen Teig über die Früchte. Eine Prise Mandelmehl und eine Prise Grüner Zucker darüberstreuen.

Die Formen werden 10-15 Minuten abkühlen gelassen.

Anschließend aus der Kälte nehmen und für 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen stellen. Wenn sie oben leicht gebräunt sind und gut gebacken duften, können sie aus dem Ofen genommen werden. Mit Kokosflocken garnieren.

Es kann heiß mit einem Löffel Eis oder sogar Naturjoghurt serviert werden.

Ich sage dir mit der Hand auf dem Herzen, da kam ein absolut wahnsinniges Dessert heraus. Möge es Ihnen nützlich sein!


Eiloses Himbeereis

Ein paar bestanden Tage, ohne ein neues Rezept zu veröffentlichen. Ich habe einige interessante Dinge vorbereitet, aber ich bin einfach nicht dazu gekommen, sie zu posten. Aber ich versuche mich in den nächsten Tagen zu erholen, weil ich bald in den Urlaub fahre und ich nicht mit zu vielen Rückständen dastehen möchte :D. Wie jedes Wochenende versuche ich Sie mit einem Dessert zu verwöhnen. Und da der Sommer die Zeit für gefrorene Desserts ist, präsentiere ich euch ein leckeres Himbeereis, da wir diese duftenden und saftigen Früchte noch genießen können. Zumindest in den Berggebieten gibt es sie in Hülle und Fülle, also nutze sie!

Zurück zum Rezept, im Vergleich zu den Rezepten für schnelles Erdbeereis und Beeren und Erdbeereis enthält das heutige keine Eier. Stattdessen werden die Früchte nicht frisch püriert, sondern ein wenig auf dem Feuer, mit etwas Wasser und Zucker & # 8220perpelite & # 8221. Das heißt, eine Art Halbhimbeermarmelade, püriert und dann mit einer ungesüßten Schlagsahne kombiniert. Um das Eis zuzubereiten, habe ich die Maschine benutzt, aber wenn Sie keine haben, müssen Sie die Eisschachtel mindestens alle zwei Stunden aus dem Gefrierschrank nehmen und die Zusammensetzung sehr gut mischen (mit einem Gabel oder Mixer bei minimaler Geschwindigkeit). Der Vorgang muss mindestens dreimal wiederholt werden, um ein cremiges Eis zu erhalten.

Zutat:
& # 8211 Himbeeren 350 g
& # 8211 Zucker 150 g
& # 8211 ungesüßte Sahne für Schlagsahne 150 ml
& # 8211 Wasser 150 ml
& # 8211 Zitronensaft 2 EL

Himbeeren in einen Topf (gewaschen und abgetropft) mit Wasser und Puderzucker geben. Siedetemperatur erreichen lassen, auf niedrige Hitze stellen und 10 Minuten köcheln lassen. Am Ende der Zeit sollte die Frucht weich und der übrig gebliebene Saft zu einem Sirup geworden sein. Abkühlen lassen und zwei Esslöffel & # 8220 Halbkonfitüre & # 8221 beiseite stellen. Den Rest durch ein Sieb geben. Die Idee ist, dass der Saft und das Fruchtfleisch passieren, aber von den Samen aufhören. Das entstandene Püree mit dem Zitronensaft vermischen. Schlagen Sie die ungesüßte Sahne für die Schlagsahne (vorher im Kühlschrank aufbewahrt, die auf der Schachtel angegebene Zeit). Über die ungesüßte Schlagsahne das Fruchtpüree gießen und gut vermischen. In die Eismaschine geben. Am Ende des Programms sieht mein Eis so aus

Geben Sie das Eis in eine fest verschlossene Dose und stellen Sie es für mindestens zwei Stunden in den Gefrierschrank. Wenn Sie Eis servieren möchten, nehmen Sie es aus dem Gefrierschrank und lassen Sie es etwa 10 Minuten bei Raumtemperatur stehen. In Tassen füllen und mit & # 8220 Halbkonfitüre & # 8221 beiseite stellen.


Crumble mit Rhabarber und Himbeeren, zuckerfreies Rezept - Rezepte

Zutat: für 8 Portionen / 600-700 gr Rhabarberkompott
900 g Rhabarber

90 g natürliches Süßungsmittel Erythrit
3 Esslöffel Orangenwasser
1 Zimtstange

Schlagsahne:
120 ml flüssige Sahne

50 gr Mascarpone
2 Esslöffel natürliches Süßungsmittel Erythrit

Kernstück zur Dekoration


Zubereitungsart:


Kürbis schälen, reiben und in 2 cm große Stücke schneiden.
Gib sie in einen Topf und gieße den Süßstoff darüber. Rühren und 30 Minuten gehen lassen.
Stellen Sie den Topf nach 30 Minuten auf das Feuer, fügen Sie Zimt und Orangenwasser hinzu. Wenn es zu kochen beginnt, die Hitze reduzieren.
Das Wasser reduzieren und 20-25 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

Bereiten Sie das Dessert direkt vor dem Servieren auf einem Teller zu, eine Schicht Rhabarber, eine Schicht Schlagsahne usw.

Keine Kommentare:

Einen Kommentar posten


Ein süßer nicht zu süß

Um diese Delikatesse zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

- 500 g frische Himbeeren, gut gewaschen

- 3 Teelöffel Stevia rebaudiana-Pulver

- ein Esslöffel frisch gepresster Orangensaft.

Außerdem müssen Sie zwei gut verschließende und vorher mit heißem Wasser ausgewaschene Gläser bereithalten, um eine perfekte Reinigung zu gewährleisten.

Die Zubereitungsmethode ist wie folgt:

Zuerst die Himbeeren in eine Schüssel geben und weitergeben, bis ein Fruchtpüree und deren Saft entstehen. Stevia rebaudiana und Orangensaft zugeben und gut vermischen. Dann alles in einen Topf geben und die Marmelade köcheln lassen. In den ersten 2-3 Minuten Pektin hinzufügen und erneut in die Zusammensetzung mischen. Alles zum Kochen bringen, dann die Hitze ausschalten und die Marmelade in Gläser füllen und diese sofort mit den Deckeln verschließen. Am Ende müssen Sie die Gläser eine Stunde lang in einem Blech im Ofen bei schwacher Hitze aufbewahren, um sicherzustellen, dass sie monatelang in der Speisekammer halten.

Zuckerfreie Himbeermarmelade Es ist ein wahrer Genuss, es kann zu jeder Tageszeit genossen werden, da Sie sich deswegen keine Sorgen um Ihre Figur machen müssen.


Zuckerfreie Himbeermarmelade

Der Prozess der Vorbereitung a Himbeermarmelade Die Ernährung ist die gleiche wie bei einer normalen Marmelade.

Himbeeren sollten sehr gut gewaschen und von Schwänzen und Blättern gereinigt werden. Wählen Sie Himbeeren sorgfältig aus. Sie müssen nur schöne und reife Früchte haben. Geben Sie den Himbeeren ein paar Spritzer kaltes Wasser, um den Sand darauf zu entfernen, und lassen Sie ihn dann in einem Sieb abtropfen. Verwenden Sie den Saft einer gepressten Zitrone. Wählen Sie eine Pfanne, vorzugsweise emailliert, und legen Sie die Himbeeren: eine Obstschicht, mit Zitronensaft bestreut. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie diesmal auf jede Fruchtschicht nicht mehr eine Schicht Zucker, sondern eine Schicht Süßstoff streuen. Wiederholen Sie diese Bewegung, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Wenn Sie die Himbeeren in der Pfanne angerichtet haben, legen Sie sie beiseite und lassen Sie sie über Nacht stehen, damit sie ihren Saft verlassen können. Am nächsten Tag nimm die Pfanne und stelle sie auf das Feuer. Kochen Sie die Himbeeren bei starker Hitze, bis der Sirup bindet. Wenn der Sirup gallertartig ist, ist es an der Zeit, die Pfanne vom Herd zu nehmen und die Himbeermarmelade in die Diätgläser zu gießen. Kennen Sie die goldene Regel? Bewahren Sie Gläser mit heruntergeklapptem Deckel auf, um das Eindringen von Luft zu verhindern. Dies verhindert das Altern.


Crumble mit Rhabarber und Himbeeren, zuckerfreies Rezept - Rezepte

Wie lecker und erfrischend dieses Rezept ist! Nach dem Melonenrezept gibt es hier eine Himbeer-Version.
Ein Low-Carb-Rezept, weil ohne Zucker und mit natürlichem Süßstoff.

Ursprünglich aus Italien, genauer gesagt Sizilien, Saum Es ist ein einfach zuzubereitendes Dessert, leicht, schmackhaft und außergewöhnlich erfrischend. Die Hauptzutaten stehen jedem zur Verfügung: Wasser, Zucker oder Honig, Sirupe, Früchte und/oder verschiedene Geschmacksrichtungen.
Obwohl es dem Sorbet oder dem "italienischen Eis" sehr ähnlich ist, zeichnet sich dieses halbgefrorene Dessert dadurch aus, dass es so konzipiert ist, dass die Kristalle oder Eisflocken groß genug sind und im Mund schmelzen (mit der Zeit wird das Sorbet hergestellt durch feines Mahlen von Eis, bis es cremig wird).

Natürlich unterscheidet sich die "traditionelle" Textur von Stadt zu Stadt. In Palermo zum Beispiel wird es mit gleichmäßigen Eisstücken verzehrt, in anderen Städten fast so fein wie ein Sorbet, und in einigen Ländern ist das Gericht eher als Getränk als als Dessert beliebt, da es halbflüssig serviert wird.
Die verwendeten Aromen unterscheiden sich von Gebiet zu Gebiet, je nachdem, was in der Zeit, als Granita populär wurde, auf dem lokalen Markt am meisten erhältlich war. Zitrone ist zum Beispiel die Basis der beliebtesten Granita auf Sizilien, denn sizilianische Zitronen sind süßer und weniger sauer als irgendwo sonst auf der Welt und ähneln Meyer-Zitronen (dh einer Kreuzung aus Zitronen und Mandarinen oder süßen Orangen). Weitere klassische Zutaten: Mandeln, Mandarinen, Orangen und rote Orangen, Kaffee, Minze, Beeren (insbesondere Erdbeeren, Brombeeren, Himbeeren und schwarze Maulbeeren), Granatapfel. Granita cu Schokolade ist in der sizilianischen Region Catania sehr beliebt (Quellen: www.tpu.ro/+gustos.ro)

/>
Zutat: 2-3 Portionen

200 g Himbeeren
50 g natürliches Süßungsmittel Erythrit
100 ml Wasser
10 war Minze
30 ml Zitronensaft
geriebene Zitronenschale


Zubereitungsart:

Kochen Sie das Wasser mit dem Süßstoff auf.



Magst du Rhabarber?

Rhabarber oder Rentum (Rheum rhabarbarum oder Rheum officinale) ist ein Gemüse, das in kulinarischen Zubereitungen und in der Medizin verwendet wird und in Asien oder Nordamerika beheimatet ist. Es wächst in großen Mengen in Sibirien und China, in unserem Land wird es vor allem in der Region Brasov angebaut.Es wurde 1570 nach Europa, genauer gesagt nach Deutschland gebracht und erreichte seinen Höhepunkt in seiner kulinarischen Verwendung im 18. Jahrhundert . .
(Ein Artikel von Maria Vekas)

Rhabarber ist kalorienarm, hat nur 16kcal / 100 g Blattstiel, ist aber reich an Phosphor, Kalium, Magnesium, Eisen, Zink und Vitaminen, hervorragend an Vitamin C. Rhabarberblattstiele werden als Kompott, Marmelade, Saft, Marmelade, Gelees, Sorbets, Marmeladen. Es wird auch zur Zubereitung von Kuchen, Torten, Eiscreme verwendet, aber auch zur Zubereitung von Vorspeisen, frisch oder als Beilage in Form von Saucen, Chutney, zur Zubereitung von Gerichten auf Gemüse- und Fleischbasis. Der saure Geschmack von Rhabarber macht ihn für säuerliche Suppen geeignet. Es ist sehr erfrischend und wird daher an heißen Sommertagen als Dessert bevorzugt. Rhabarber ist eine Pflanze, die mit Blüten bis zu 2 Meter hoch werden kann. Der Strauch aus großen Blättern wird je nach Sorte bis zu 1 Meter hoch. Es wird für den Schwanz der Blätter kultiviert. Rhabarberblätter sind giftig, sie enthalten Oxalsäure in einer für den menschlichen Körper schädlichen Konzentration. Es ist auch eine Zierpflanze, insbesondere Sorten mit roten oder gelben Blättern. Geerntet wird im Mai und Juni.

Die Pflanze ist in der Welt der Naturheilkunde dafür bekannt, dass sie mehrere positive Wirkungen hat:

- Abführmittel, antiasthmatisch, antibakteriell, entzündungshemmend, antihämorrhagisch, krampflösend, adstringierend, tonisch, harntreibend
- empfohlen bei Fieber, Verdauungsstörungen, Verstopfung, Gallenfunktionsstörungen, Magenerkrankungen, Bauchschmerzen, Neuralgien
- senkt den Cholesterinspiegel, reinigt die Leber.

Hier einige Rhabarber-Rezepte:

RUBBAR TARTA UND KUHKÄSE

Zutat:
230g. Mehl, 120g. Butter, 120g. + 140g. + 75g. Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 4 Eier, Salz, 800g. Rhabarber, 500g. Hüttenkäse, 2 Päckchen Vanillepuddingpulver à 500 ml. Milch, 460 ml. Milch, 140ml. Öl, 2 EL gemahlene Haselnüsse, 1 Päckchen Schlagsahne, Puderzucker zum Bestreuen, eine Plastikfolie.

Zubereitungsart:
1. Einen Mehlteig, weiche Butter, 120 g Zucker, Vanillezucker, Salz und ein Ei kneten. Den Teig in Folie wickeln und etwa 30 Minuten kühl stellen. Inzwischen Rhabarber putzen, waschen und in Würfel schneiden.
2. Füllung vorbereiten: 3 Eier trennen. Aus dem Eigelb und 140g Zucker eine Creme herstellen. Der Hüttenkäse wird darin eingearbeitet. Puddingpulver wird mit Milch und Öl vermischt und dann mit Hüttenkäsecreme vermischt.
3. Die Hälfte des Teigs wird auf den Boden der Tortenform mit einem Durchmesser von 26 cm gestrichen und nicht mit Fett gefettet, es ist genug Butter in der Zusammensetzung. Der Rest wird mit dem Rest tapeziert. Die gemahlenen Haselnüsse und das Schlagsahnepulver über den Teig streuen. .Die Rhabarberwürfel darüberlegen und den Frischkäse darübergießen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C 50 Minuten backen.
4. Aus Eiweiß und 75g Zucker ein Baiser herstellen. Über die Tarte streuen und weitere 10 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.



GUMMI-EDELSTEIN UND ERDBEEREN

Zutat (5-6 Gläser): 600 - 700g Rhabarber, 500g Erdbeeren, Zitronenschale, (am besten Bio), Saft einer Zitrone, 1kg Gelierzucker, Vanillezucker, 1 walnussgroße Ingwerwurzel, 1 Handvoll frische Blätter Minze

Zubereitungsart:
1. Rhabarberstängel schälen und in Stücke schneiden.
2. Erdbeeren werden gewaschen, gereinigt und in Stücke geschnitten.
3 Ingwer schälen und reiben.
4. Minzblätter werden zerkleinert.
5. Alle Zutaten in einem Topf mischen und einige Stunden in den Kühlschrank stellen (gelegentlich umrühren). Die Frucht hinterlässt einen Sirup.
6. Mischen Sie alles mit einem Mixer, um eine nicht sehr feine Paste zu erhalten.
7. Anzünden und 4-5 Minuten kochen, in sterilisierte Gläser gießen.

CHUTNEY MIT GUMMI

Zutat:
4 Tassen gewürfelter Rhabarber, 1 Tasse Trockenfrüchte, fein gehackt (Feigen, Datteln, Aprikosen, schwarze Johannisbeeren, Heidelbeeren), 4 fein gehackte Zwiebeln, 1 fein gehackte rote Zwiebel, 1 Tasse Zucker, ½ Tasse Rotweinessig, 1 EL gemahlener Zimt , 1 EL geriebener Ingwer, 1 EL geriebene Orangenschale, ½ TL gemahlener Kardamom

Zubereitungsart:
1. Zimt, Essig, Ingwer, Zucker, Kardamom und Orangenschale in einen Topf geben und bei schwacher Hitze unter Rühren köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
2. Rhabarber, Trockenfrüchte und Zwiebel hinzufügen und bei mittlerer Hitze kochen, bis der Rhabarber weich wird. Die Pfanne vom Herd nehmen, mit einer Serviette abdecken und ca. 1 Stunde, kalt. Geben Sie es in ein Glas und bewahren Sie es mindestens 3 Tage im Kühlschrank auf, bevor Sie es servieren, zusätzlich zu Fisch- oder Hühnchengerichten.

RUBAREM GEM

Zutat:
4 Gläser Rhabarber in Stücke geschnitten, 4 Gläser Gelierzucker, abgeriebene Schale von 1 Orange, abgeriebene Schale von 1 Zitrone

Zubereitungsart:
Die Rhabarberstängel in ½ cm große Stücke schneiden. Mit Zucker, Zitronenschale, Orangenschale, Orangensaft mischen und 4-5 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und in sterilisierte Gläser füllen.


Hausgemachte Kuchen: Brötchen mit Marmelade und frischen Himbeeren

- 500g Mehl
- 1 Glas Milch
- 1 Glas Öl
- 1 Esslöffel Butter
- abgeriebene Schale einer Zitrone
- Zimt
- ein Backpulver
- 1 Ou
- 4 Esslöffel Zucker
- der Saft einer halben Zitrone
- 250 g Himbeermarmelade, Kirschen oder Sauerkirschen
- eine Handvoll frische Himbeeren

Zubereitungsart:

Zu Beginn müssen Sie die Butter mit dem Zucker, dem Ei, der Milch, dem Öl, der Schale und dem Zitronensaft, Zimt, gut mischen. Danach müssen Sie den Teig mit dem mit dem Backpulver vermischten Mehl einarbeiten. Verteilen Sie die Zusammensetzung in einer Pfanne und lassen Sie alles 20 Minuten im Ofen.

Den Deckel aus dem Ofen nehmen, auf ein Handtuch legen, die Marmelade darüber verteilen und die Himbeeren bestreuen, dann leicht rollen. Achten Sie darauf, dies zu tun, solange der Teig noch formbar und etwas warm ist.

Willst du keine anderen Rezepte lesen? hausgemachte Kekse?


Video: Opskrift: Rabarberkage. Lækker og nem opskrift på kage med rabarber