at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Ajarian Khachapuri (georgischer Käse und Eierbrot)

Ajarian Khachapuri (georgischer Käse und Eierbrot)


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


1. Milch und 2 Esslöffel Butter in einer Bratpfanne mischen und bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Mischung sollte sich heiß anfühlen, aber nicht kochen.

2. Hefe und Zucker hinzufügen und ca. 10 Minuten ruhen lassen (die Hefe sollte zu reagieren beginnen und schaumig werden).

3. Mehl und Salz in eine Schüssel geben. Die Milchmischung dazugeben und mit den Händen vermischen. Sobald der Teig geformt ist, mit etwas mehr Wasser oder Mehl justieren, bis die Masse elastisch ist und der Teig nach dem Drücken mit dem Finger zurückspringt.

4. Gießen Sie 1 Esslöffel Öl auf Ihre Hände und knien Sie für etwa 5 Minuten weiter.

5. Den Teig in eine gefettete und abgedeckte Schüssel geben und ca. 45 Minuten ruhen lassen (bis sich der Teig verdoppelt hat).

6. In der Zwischenzeit die Käse in einer Schüssel mischen und beiseite stellen.

7. Wenn der Teig aufgegangen ist, nehmen Sie ihn aus der Schüssel und kneten Sie ihn etwa 10 Minuten lang auf einer bemehlten Arbeitsfläche.

8. Schneiden Sie den Teig in 2 gleiche Teile.

9. Rollen Sie den Teig in eine ovale Form.

10. Legen Sie 1/2 des Käses in die Mitte jedes Laibs und lassen Sie etwa 1/2 Zoll außen herum.

11. Drücken Sie die Enden zusammen und falten Sie die Außenseite des Brotes um, sodass die Mitte frei bleibt.

12. Jedes Ende einmal verdrehen (siehe Bildanleitung und ein Video am Ende dieses Rezepts).

13. Wasser und 1 Ei verquirlen, um eine Eiwäsche zu bilden. Streichen Sie die Eiwäsche um den Rand des Laibs auf den Teig.

14. Wiederholen Sie den Vorgang für das zweite Brot.

15. Legen Sie das Brot auf ein Backblech und backen Sie es 15 Minuten lang bei 450 Grad.

16. Wenn der Käse anfängt zu bräunen, schlagen Sie in die Mitte jedes Laibs ein Ei auf und backen Sie es weitere 5 - 6 Minuten. Das Weiß sollte fast fest sein und das Eigelb sollte flüssig sein.

17. Aus dem Ofen nehmen und jeden Laib mit 1 Esslöffel Butter belegen.

18. Warm servieren.

19. Zum Essen das Eigelb in die Käsemischung mischen und dabei etwas Käse unter der Kruste hervorheben.

20. Das Brot in Stücke reißen und in die Käsemischung tauchen. Genießen Sie!


Rezepte auf der ganzen Welt: Georgischer Adjarian Khachapuri

Ich lebe seit etwas mehr als einem Jahr in Tiflis, der Hauptstadt Georgiens. In dieser Zeit bin ich hart und schnell auf georgisches Essen hereingefallen. Während viele schnell davon ausgehen, dass georgisches Essen dank seiner Nähe und der verflochtenen Geschichte nur ein Cousin der russischen Küche ist, liegen sie tragisch falsch.

Dank seiner einzigartigen Lage an der Seidenstraße haben die Georgier eine Mischung aus ausländischen und regionalen Spezialitäten in ihren Speiseplan aufgenommen, was sie zu einer der einzigartigsten und vielfältigsten Küchen der Welt macht.

Von Auberginensplittern in Knoblauch-Walnusssauce und Granatapfelkernen bis hin zu gewürztem Rindfleischeintopf mit Walnüssen, Kräutern und Knoblauch in Hülle und Fülle gibt es immer etwas Neues zu probieren. Der Publikumsliebling ist jedoch bei weitem Adjarian Khachapuri. Dieses butterige, salzige Brotboot aus Käse stammt aus der georgischen Region Adjara und ist der Stoff zum Träumen.

Nachdem ich an einem traditionellen Kochkurs bei einem entzückenden älteren Ehepaar teilgenommen und das Rezept dann endlos an meinen georgischen Freunden ausprobiert habe, glaube ich, dass ich endlich die Magie von Adjarian Khachapuri genutzt habe. Heute werde ich diese Magie mit Ihnen teilen.

Hier ist das Rezept, wie man Adjarian Khachapuri – im Wesentlichen georgisches Käsebrot – zu Hause zubereitet!


Rezepte auf der ganzen Welt: Georgischer Adjarian Khachapuri

Ich lebe seit etwas mehr als einem Jahr in Tiflis, der Hauptstadt Georgiens. In dieser Zeit bin ich hart und schnell auf georgisches Essen hereingefallen. Während viele schnell davon ausgehen, dass georgisches Essen dank seiner Nähe und der verflochtenen Geschichte nur ein Cousin der russischen Küche ist, liegen sie tragisch falsch.

Dank seiner einzigartigen Lage an der Seidenstraße haben die Georgier eine Mischung aus ausländischen und regionalen Spezialitäten in ihren Speiseplan aufgenommen, was sie zu einer der einzigartigsten und vielfältigsten Küchen der Welt macht.

Von Auberginensplittern in Knoblauch-Walnusssauce und Granatapfelkernen bis hin zu gewürztem Rindfleischeintopf mit Walnüssen, Kräutern und Knoblauch in Hülle und Fülle gibt es immer etwas Neues zu probieren. Der Publikumsliebling ist jedoch bei weitem Adjarian Khachapuri. Dieses butterige, salzige Brotboot aus Käse stammt aus der georgischen Region Adscharien und ist der Stoff zum Träumen.

Nachdem ich einen traditionellen Kochkurs bei einem entzückenden älteren Ehepaar besucht und das Rezept dann endlos an meinen georgischen Freunden ausprobiert habe, glaube ich, dass ich endlich die Magie von Adjarian Khachapuri genutzt habe. Heute werde ich diese Magie mit Ihnen teilen.

Hier ist das Rezept, wie man Adjarian Khachapuri – im Wesentlichen georgisches Käsebrot – zu Hause zubereitet!


Rezepte auf der ganzen Welt: Georgischer Adjarian Khachapuri

Ich lebe seit etwas mehr als einem Jahr in Tiflis, der Hauptstadt Georgiens. In dieser Zeit bin ich hart und schnell auf georgisches Essen hereingefallen. Während viele schnell davon ausgehen, dass georgisches Essen dank seiner Nähe und der verflochtenen Geschichte nur ein Cousin der russischen Küche ist, liegen sie tragisch falsch.

Dank seiner einzigartigen Lage an der Seidenstraße haben die Georgier eine Mischung aus ausländischen und regionalen Spezialitäten in ihren Speiseplan aufgenommen, was sie zu einer der einzigartigsten und vielfältigsten Küchen der Welt macht.

Von Auberginensplittern in Knoblauch-Walnusssauce und Granatapfelkernen bis hin zu gewürztem Rindfleischeintopf mit Walnüssen, Kräutern und Knoblauch in Hülle und Fülle gibt es immer etwas Neues zu probieren. Der Publikumsliebling ist jedoch bei weitem Adjarian Khachapuri. Dieses butterige, salzige Brotboot aus Käse stammt aus der georgischen Region Adjara und ist der Stoff zum Träumen.

Nachdem ich an einem traditionellen Kochkurs bei einem entzückenden älteren Ehepaar teilgenommen und das Rezept dann endlos an meinen georgischen Freunden ausprobiert habe, glaube ich, dass ich endlich die Magie von Adjarian Khachapuri genutzt habe. Heute werde ich diese Magie mit Ihnen teilen.

Hier ist das Rezept, wie man Adjarian Khachapuri – im Wesentlichen georgisches Käsebrot – zu Hause zubereitet!


Rezepte auf der ganzen Welt: Georgischer Adjarian Khachapuri

Ich lebe seit etwas mehr als einem Jahr in Tiflis, der Hauptstadt Georgiens. In dieser Zeit bin ich hart und schnell auf georgisches Essen hereingefallen. Während viele schnell davon ausgehen, dass georgisches Essen dank seiner Nähe und der verflochtenen Geschichte nur ein Cousin der russischen Küche ist, liegen sie tragisch falsch.

Dank seiner einzigartigen Lage an der Seidenstraße haben die Georgier eine Mischung aus ausländischen und regionalen Spezialitäten in ihren Speiseplan aufgenommen, was sie zu einer der einzigartigsten und vielfältigsten Küchen der Welt macht.

Von Auberginensplittern in Knoblauch-Walnusssauce und Granatapfelkernen bis hin zu gewürztem Rindfleischeintopf mit Walnüssen, Kräutern und Knoblauch in Hülle und Fülle gibt es immer etwas Neues zu probieren. Der Publikumsliebling ist jedoch bei weitem Adjarian Khachapuri. Dieses butterige, salzige Brotboot aus Käse stammt aus der georgischen Region Adjara und ist der Stoff zum Träumen.

Nachdem ich einen traditionellen Kochkurs bei einem entzückenden älteren Ehepaar besucht und das Rezept dann endlos an meinen georgischen Freunden ausprobiert habe, glaube ich, dass ich endlich die Magie von Adjarian Khachapuri genutzt habe. Heute werde ich diese Magie mit Ihnen teilen.

Hier ist das Rezept, wie man Adjarian Khachapuri – im Wesentlichen georgisches Käsebrot – zu Hause zubereitet!


Rezepte auf der ganzen Welt: Georgischer Adjarian Khachapuri

Ich lebe seit etwas mehr als einem Jahr in Tiflis, der Hauptstadt Georgiens. In dieser Zeit bin ich hart und schnell auf georgisches Essen hereingefallen. Während viele schnell davon ausgehen, dass georgisches Essen dank seiner Nähe und seiner verflochtenen Geschichte nur ein Cousin der russischen Küche ist, liegen sie tragisch falsch.

Dank seiner einzigartigen Lage an der Seidenstraße haben die Georgier eine Mischung aus ausländischen und regionalen Spezialitäten in ihren Speiseplan aufgenommen, was sie zu einer der einzigartigsten und vielfältigsten Küchen der Welt macht.

Von Auberginensplittern in Knoblauch-Walnusssauce und Granatapfelkernen bis hin zu gewürztem Rindfleischeintopf mit Walnüssen, Kräutern und Knoblauch in Hülle und Fülle gibt es immer etwas Neues zu probieren. Der Publikumsliebling ist jedoch bei weitem Adjarian Khachapuri. Dieses butterige, salzige Brotboot aus Käse stammt aus der georgischen Region Adjara und ist der Stoff zum Träumen.

Nachdem ich an einem traditionellen Kochkurs bei einem entzückenden älteren Ehepaar teilgenommen und das Rezept dann endlos an meinen georgischen Freunden ausprobiert habe, glaube ich, dass ich endlich die Magie von Adjarian Khachapuri genutzt habe. Heute werde ich diese Magie mit Ihnen teilen.

Hier ist das Rezept, wie man Adjarian Khachapuri – im Wesentlichen georgisches Käsebrot – zu Hause zubereitet!


Rezepte auf der ganzen Welt: Georgischer Adjarian Khachapuri

Ich lebe seit etwas mehr als einem Jahr in Tiflis, der Hauptstadt Georgiens. In dieser Zeit bin ich hart und schnell auf georgisches Essen hereingefallen. Während viele schnell davon ausgehen, dass georgisches Essen dank seiner Nähe und der verflochtenen Geschichte nur ein Cousin der russischen Küche ist, liegen sie tragisch falsch.

Dank seiner einzigartigen Lage an der Seidenstraße haben die Georgier eine Mischung aus ausländischen und regionalen Spezialitäten in ihren Speiseplan aufgenommen, was sie zu einer der einzigartigsten und vielfältigsten Küchen der Welt macht.

Von Auberginensplittern in Knoblauch-Walnusssauce und Granatapfelkernen bis hin zu gewürztem Rindfleischeintopf mit Walnüssen, Kräutern und Knoblauch in Hülle und Fülle gibt es immer etwas Neues zu probieren. Der Publikumsliebling ist jedoch bei weitem Adjarian Khachapuri. Dieses butterige, salzige Brotboot aus Käse stammt aus der georgischen Region Adjara und ist der Stoff zum Träumen.

Nachdem ich einen traditionellen Kochkurs bei einem entzückenden älteren Ehepaar besucht und das Rezept dann endlos an meinen georgischen Freunden ausprobiert habe, glaube ich, dass ich endlich die Magie von Adjarian Khachapuri genutzt habe. Heute werde ich diese Magie mit Ihnen teilen.

Hier ist das Rezept, wie man Adjarian Khachapuri – im Wesentlichen georgisches Käsebrot – zu Hause zubereitet!


Rezepte auf der ganzen Welt: Georgischer Adjarian Khachapuri

Ich lebe seit etwas mehr als einem Jahr in Tiflis, der Hauptstadt Georgiens. In dieser Zeit bin ich hart und schnell auf georgisches Essen hereingefallen. Während viele schnell davon ausgehen, dass georgisches Essen dank seiner Nähe und seiner verflochtenen Geschichte nur ein Cousin der russischen Küche ist, liegen sie tragisch falsch.

Dank seiner einzigartigen Lage an der Seidenstraße haben die Georgier eine Mischung aus ausländischen und regionalen Spezialitäten in ihren Speiseplan aufgenommen, was sie zu einer der einzigartigsten und vielfältigsten Küchen der Welt macht.

Von Auberginensplittern in Knoblauch-Walnusssauce und Granatapfelkernen bis hin zu gewürztem Rindfleischeintopf mit Walnüssen, Kräutern und Knoblauch in Hülle und Fülle gibt es immer etwas Neues zu probieren. Der Publikumsliebling ist jedoch bei weitem Adjarian Khachapuri. Dieses butterige, salzige Brotboot aus Käse stammt aus der georgischen Region Adjara und ist der Stoff zum Träumen.

Nachdem ich an einem traditionellen Kochkurs bei einem entzückenden älteren Ehepaar teilgenommen und das Rezept dann endlos an meinen georgischen Freunden ausprobiert habe, glaube ich, dass ich endlich die Magie von Adjarian Khachapuri genutzt habe. Heute werde ich diese Magie mit Ihnen teilen.

Hier ist das Rezept, wie man Adjarian Khachapuri – im Wesentlichen georgisches Käsebrot – zu Hause zubereitet!


Rezepte auf der ganzen Welt: Georgischer Adjarian Khachapuri

Ich lebe seit etwas mehr als einem Jahr in Tiflis, der Hauptstadt Georgiens. In dieser Zeit bin ich hart und schnell auf georgisches Essen hereingefallen. Während viele schnell davon ausgehen, dass georgisches Essen dank seiner Nähe und der verflochtenen Geschichte nur ein Cousin der russischen Küche ist, liegen sie tragisch falsch.

Dank seiner einzigartigen Lage an der Seidenstraße haben die Georgier eine Mischung aus ausländischen und regionalen Spezialitäten in ihren Speiseplan aufgenommen, was sie zu einer der einzigartigsten und vielfältigsten Küchen der Welt macht.

Von Auberginensplittern in Knoblauch-Walnusssauce und Granatapfelkernen bis hin zu gewürztem Rindfleischeintopf mit Walnüssen, Kräutern und Knoblauch in Hülle und Fülle gibt es immer etwas Neues zu probieren. Der Publikumsliebling ist jedoch bei weitem Adjarian Khachapuri. Dieses butterige, salzige Brotboot aus Käse stammt aus der georgischen Region Adjara und ist der Stoff zum Träumen.

Nachdem ich an einem traditionellen Kochkurs bei einem entzückenden älteren Ehepaar teilgenommen und das Rezept dann endlos an meinen georgischen Freunden ausprobiert habe, glaube ich, dass ich endlich die Magie von Adjarian Khachapuri genutzt habe. Heute werde ich diese Magie mit Ihnen teilen.

Hier ist das Rezept, wie man Adjarian Khachapuri – im Wesentlichen georgisches Käsebrot – zu Hause zubereitet!


Rezepte auf der ganzen Welt: Georgischer Adjarian Khachapuri

Ich lebe seit etwas mehr als einem Jahr in Tiflis, der Hauptstadt Georgiens. In dieser Zeit bin ich hart und schnell auf georgisches Essen hereingefallen. Während viele schnell davon ausgehen, dass georgisches Essen dank seiner Nähe und seiner verflochtenen Geschichte nur ein Cousin der russischen Küche ist, liegen sie tragisch falsch.

Dank seiner einzigartigen Lage an der Seidenstraße haben die Georgier eine Mischung aus ausländischen und regionalen Spezialitäten in ihren Speiseplan aufgenommen, was sie zu einer der einzigartigsten und vielfältigsten Küchen der Welt macht.

Von Auberginensplittern in Knoblauch-Walnusssauce und Granatapfelkernen bis hin zu gewürztem Rindfleischeintopf mit Walnüssen, Kräutern und Knoblauch in Hülle und Fülle gibt es immer etwas Neues zu probieren. Der Publikumsliebling ist jedoch bei weitem Adjarian Khachapuri. Dieses butterige, salzige Brotboot aus Käse stammt aus der georgischen Region Adjara und ist der Stoff zum Träumen.

Nachdem ich an einem traditionellen Kochkurs bei einem entzückenden älteren Ehepaar teilgenommen und das Rezept dann endlos an meinen georgischen Freunden ausprobiert habe, glaube ich, dass ich endlich die Magie von Adjarian Khachapuri genutzt habe. Heute werde ich diese Magie mit Ihnen teilen.

Hier ist das Rezept, wie man Adjarian Khachapuri – im Wesentlichen georgisches Käsebrot – zu Hause zubereitet!


Rezepte auf der ganzen Welt: Georgischer Adjarian Khachapuri

Ich lebe seit etwas mehr als einem Jahr in Tiflis, der Hauptstadt Georgiens. In dieser Zeit bin ich hart und schnell auf georgisches Essen hereingefallen. Während viele schnell davon ausgehen, dass georgisches Essen dank seiner Nähe und der verflochtenen Geschichte nur ein Cousin der russischen Küche ist, liegen sie tragisch falsch.

Dank seiner einzigartigen Lage an der Seidenstraße haben die Georgier eine Mischung aus ausländischen und regionalen Spezialitäten in ihren Speiseplan aufgenommen, was sie zu einer der einzigartigsten und vielfältigsten Küchen der Welt macht.

Von Auberginensplittern in Knoblauch-Walnusssauce und Granatapfelkernen bis hin zu gewürztem Rindfleischeintopf mit Walnüssen, Kräutern und Knoblauch in Hülle und Fülle gibt es immer etwas Neues zu probieren. Der Publikumsliebling ist jedoch bei weitem Adjarian Khachapuri. Dieses butterige, salzige Brotboot aus Käse stammt aus der georgischen Region Adscharien und ist der Stoff zum Träumen.

Nachdem ich einen traditionellen Kochkurs bei einem entzückenden älteren Ehepaar besucht und das Rezept dann endlos an meinen georgischen Freunden ausprobiert habe, glaube ich, dass ich endlich die Magie von Adjarian Khachapuri genutzt habe. Heute werde ich diese Magie mit Ihnen teilen.

Hier ist das Rezept, wie man Adjarian Khachapuri – im Wesentlichen georgisches Käsebrot – zu Hause zubereitet!


Schau das Video: Georgian Cheese Bread Boat - Adjaruli Khachapuri


Bemerkungen:

  1. Kendal

    Ich denke, dass du nicht Recht hast. Ich bin versichert. Lass uns diskutieren.

  2. Daill

    Es stimmt! Die Idee der guten Unterstützung.

  3. Ailfrid

    Ich gratuliere, sehr gut gedacht

  4. Hassun

    Ich meine, du hast nicht Recht. Ich kann es beweisen.

  5. Francisco

    Sie lernen aus Fehlern und nach Fehlern werden sie behandelt. Zur Frage des Fragebogens „Familienstand:….“ Stolz geschrieben - "oben". Die Regierung braucht einen neuen Impuls ... über die Waschmaschine: Kräftiger Bosh, wenn Sie trinken, müssen Sie wissen, wann Sie aufhören müssen. Andernfalls können Sie weniger trinken. Es ist bekannt, dass eine Person immer drei Dinge betrachten kann: wie ein Feuer brennt, wie Wasser fließt und wie eine andere Person funktioniert.

  6. Kigrel

    Ich denke, sie werden Ihnen helfen, die richtige Lösung zu finden. Sei nicht verärgert.



Eine Nachricht schreiben