at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Walnuss-Karotten-Kuchen

Walnuss-Karotten-Kuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Schälen Sie die Karotten. Waschen und auf die Reibe mit kleinem Netz legen. Wiegen, Sie benötigen eine Menge von 300 gr geriebene Karotte. In eine Schüssel geben und mit frischem Orangensaft bedecken. Diesen Tipp kenne ich von Vladut. Karotten spenden Feuchtigkeit und haben ein angenehmes Orangenaroma. Sehr schöner Tipp, danke Vladut!

In einer Schüssel die Butter mit einer Prise Salz und den beiden Zuckersorten vermischen. Fügen Sie das Öl hinzu, mischen Sie, dann fügen Sie die Eier hinzu und fügen Sie nacheinander jedes hinzu. Anschließend gesiebtes Mehl mit Backpulver und Backpulver. Eingearbeitet führt es zu einer leicht weichen Zusammensetzung.

Separat den Walnusskern mit Zimt, Muskatnuss mischen und mit einem Roboter grob hacken.

Über die Buttermasse geben, mit einem Spatel leicht mischen.

Karottensaft abgießen, über die Walnüsse geben. Vorsichtig rühren, bis es eingearbeitet ist.

Bereiten Sie eine Backform mit einem Durchmesser von 20 cm vor (Sie können eine größere Form verwenden, aber die Oberseite wird nicht so hoch), mit Backpapier versehen. Den Ofen vorheizen.

Die Kuchenmasse in eine Auflaufform geben und in den vorgeheizten Backofen stellen, etwa eine Stunde bei 180 Grad backen. Gegen Ende sollte es gebräunt sein, Sie können es mit einem Zahnstocher testen, wenn es gebacken ist, entfernen Sie es und lassen Sie es abkühlen.

Separat die weiße Schokolade schmelzen, abkühlen lassen und in den Joghurt einarbeiten. Für ein dezentes Aroma etwas Zitronensaft hinzufügen.

Die vollständig abgekühlte Oberseite wird in 4 Schichten geschnitten. Es wird mit Orangensaft (wenn bevorzugt gesüßt) sirupiert, abwechselnd Schichten der Arbeitsplatte mit großzügigen Schichten Sahne. Den ganzen Kuchen mit Schokoladen-Joghurt-Creme einstreichen, nach Belieben garnieren und bis zum Servieren kalt lagern.

Ein ausgezeichneter Kuchen, um nützlich zu sein und nach Ihrem Geschmack!


Dessertkuchen mit Karotten und Walnüssen

Ich wollte schon lange einen Karottenkuchen zubereiten. Wie immer war ich zumindest skeptisch, ich dachte nicht, dass ich etwas essen würde, aber die Überraschung überzeugte mich vom ersten Schluck an. Die Oberseite ist feucht, braucht keinen Sirup und ist sehr lecker. Und der Frischkäse mit Schlagsahne und Zitrone hat es super gemacht. Ich bin sehr froh, dass ich das Rezept ausprobiert habe, werde es auf jeden Fall öfter nachbereiten und es ist auch für die Feiertage perfekt! Vielleicht probierst du es auch!

Zutaten

  • Für die Arbeitsplatte:
    • 4 Eier (3 wenn älter)
    • 120 gr Rohzucker
    • 70 ml Öl
    • 100 gr geröstete und gemahlene Walnüsse
    • 200 g Karotte auf einer kleinen Reibe
    • 170 gr Mehl
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 1 Teelöffel Zimt
    • 2 Teelöffel Vanille
    • eine Prise Salz
    • 450 gr Frischkäse
    • 200 ml flüssige Sahne
    • 2 Esslöffel Puderzucker
    • 1 Teelöffel Zitronenessenz

    Zubereitungsart

    Arbeitsplatte: In einer Schüssel das Eiweiß mit dem Salz vermischen. Wenn es anfängt zu schäumen, fügen Sie den Rohzucker hinzu, mischen Sie nach und nach, bis Sie ein Baiser erhalten. In einer Schüssel das Eigelb mit dem Öl mischen, über das Eiweiß geben. Die geriebene Karotte dazugeben, leicht umrühren. Sieben Sie das Mehl, fügen Sie es nach und nach hinzu, mischen Sie es mit einem Spatel. Zum Schluss Vanille, Zimt und Backpulver hinzufügen.

    Ein Blech mit 18 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen. Gießen Sie die Arbeitsplattenzusammensetzung, stellen Sie sie 30-40 Minuten in den heißen Ofen, bis sie gebacken ist und den Zahnstochertest besteht. Wenn es fertig ist, aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen. Schneiden Sie es in 3 Blätter. Sie können die Arbeitsplatten separat backen, so mache ich es.

    Creme: In einer Schüssel kalte Sahne 2-3 Minuten mischen. Frischkäse, Puderzucker, Zitronenessenz dazugeben und zu einer schaumigen Creme verrühren. Legen Sie das erste Arbeitsplattenblatt auf einen Teller. Etwa 1/3 der Sahne auftragen, glatt streichen. Legen Sie die Arbeitsplatte wieder auf und 1/3 der Creme, ebnen Sie das letzte Blatt der Arbeitsplatte. Leicht andrücken und den Kuchen eine Stunde abkühlen lassen. Aus dem Kühlschrank nehmen und mit der restlichen Sahne bedecken. Dekorieren Sie es nach Ihren Wünschen! Guten Appetit! Inspirationsquelle


    Low Carb Karottenkuchen

    Ich hatte große Sehnsucht nach einem Kuchen mit Sahne, und ich dachte, es lohnt sich, ein Rezept dafür auszuprobieren Low Carb Karottenkuchen :) Ich habe eine foaaaarte-Arbeitsplatte gemacht flauschige (nicht mal Low Carb sagen) mit etwas Karotte und Kokosflocken in der Komposition, einer feinen Mascarponecreme und Frischkäse. Es ist ein Wüste toll für besondere Anlässe, weil es aussieht spektakulär, und niemand wird erkennen, dass es keinen Zucker, Getreide, Gluten & # 8230 Low Carb Karottenkuchen enthält. (10 Scheiben eine Katze 1g Kohlenhydrate netto und 342 kcal)

    • 6 Eier
    • 100g Erythrit
    • 70g Mandelmehl
    • 20g Kokosflocken
    • 100g geriebene Karotten
    • 30g geschmolzene Butter
    • 1/2 l Backpulver
    • 1 Lg Zimt
    • 1/2 l Backpulver
    • 250g Mascarpone
    • 200g Frischkäse
    • 60g Erythritpulver (fein gemahlen)
    • 2 l Vanilleextrakt
    • 60g weiche Butter

    Schlagen Sie das Eiweiß mit einer Prise Salz auf, fügen Sie das Süßungsmittel hinzu und mischen Sie weiter, bis ein glänzender Schaum entsteht. Verringern Sie die Geschwindigkeit des Mixers und fügen Sie das mit zerlassener Butter und Vanille vermischte Eigelb hinzu.

    Die Mischung aus Mehl, Backpulver, Natron, Kokosflocken und Zimt in kreisenden Bewegungen von unten nach oben leicht einarbeiten und die Komposition luftig halten. Am Ende fügen wir die geriebene Karotte mit der gleichen kreisförmigen Bewegung hinzu.

    Mit Butter einfetten und mit Backpapier eine runde Kuchenform (23 cm Durchmesser) mit abnehmbarem Boden auslegen. Gießen Sie den Teig ein und backen Sie die Oberseite bei 170 ° C für etwa 40 Minuten, bis sie den Zahnstochertest besteht. Nachdem Sie es aus der Form genommen haben, lassen Sie es auf einem Grill abkühlen und schneiden Sie es dann in zwei Hälften.

    Für die Sahne alle Zutaten (die Butter sollte sehr weich sein, ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur halten) verrühren, bis eine feine Sahne entsteht. Ich mahle den Süßstoff, um ihn leichter in die Creme einarbeiten zu können.

    Die Hälfte der Sahne auf einem Tortenboden verteilen, die andere Tortenhälfte dazugeben und die Torte mit dem anderen Teil der Sahne bestreichen. Mit gemahlenen Walnüssen dekorieren. Großer Appetit! :)

    ENGLISCHE VERSION

    Ich hatte wirklich Lust auf einen Kuchen und ich dachte, ich würde es versuchen Low Carb Karottenkuchen Rezept :) Ich habe einen super fluffigen Pfundkuchen gemacht (man könnte schwören es ist kein Low Carb) mit etwas Karotte und Kokos im Teig, und einem feinen glatten Mascarpone Cream Cheese Frosting. Diese Torte ist perfekt für besondere Anlässe, weil sie hübsch aussieht spektakulär und niemand konnte es erraten & # 8216s frei Form von Zucker, Getreide, Gluten & # 8230 Low Carb Karottenkuchen.

    • 6 Eier
    • 100 g Erythrit
    • 70 g Mandelmehl
    • 20 g Kokosraspeln
    • 100 g geriebene Karotten
    • 30 g geschmolzene Butter
    • 1/2 TL Backpulver
    • 1 TL Zimt
    • 1/2 TL Backpulver
    • 250 g Mascarpone
    • 200 g Frischkäse
    • 60 g pulverisiertes Erythrit
    • 2 TL Vanilleextrakt
    • 60 g Butter, weich

    Das Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen, bis es steife Spitzen bildet, den Süßstoff dazugeben und noch etwas verrühren, bis ein schön glänzendes, steifes Baiser entsteht. Verringern Sie die Geschwindigkeit des Mixers und fügen Sie das mit der geschmolzenen Butter und der Vanille vermischte Eigelb hinzu.

    Die Mischung aus Mehl, Backpulver, Backpulver, Kokosraspeln und Zimt mit kreisenden Bewegungen vorsichtig unterheben, um Luft in der Mischung zu halten. Zum Schluss die geriebenen Karotten mit den gleichen leichten Bewegungen unterheben.

    Eine Springform (23 cm Durchmesser) mit Butter einfetten und mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Form gießen und bei 170 °C ca. 40 min backen, bis ein in die Mitte gesteckter Spieß sauber herauskommt. Den Kuchen nach dem Herausnehmen auf einem Gitter auskühlen lassen, dann der Länge nach halbieren.

    Für das Frosting die Zutaten mit einem Mixer (die Butter muss sehr weich sein, ca. 1 Stunde bei Raumtemperatur stehen lassen) zu einem glatten feinen Frosting schlagen. Eine Hälfte davon auf und eine Hälfte des Kuchens verteilen, die andere Hälfte des Kuchens hinzufügen und das restliche Frosting auf dem Kuchen verteilen. Mit gemahlenen Walnüssen dekorieren. Genießen Sie!


    Kuchen mit Karotten und Walnüssen

    Zutaten
    4 Eier (3 falls größer), 120 gr Rohzucker, 70 ml Öl, 100 gr geröstete und gemahlene Walnüsse, 200 gr Karotten auf einer kleinen Reibe, 170 gr Mehl, 1 Päckchen Backpulver, 1 TL Zimt, 2 TL Vanille, eine Prise Salz, Für Sahne: 450 gr Frischkäse, 200 ml flüssige Sahne, 2 EL Puderzucker, 1 TL Zitronenessenz

    Schwierigkeit: Durchschnitt | Zeit: 1h 30min


    Bis bald mit leckeren neuen Rezepten.

    Für die Arbeitsplatte:
    220 g Mehl
    10 g Backpulver
    1 Esslöffel frisch geriebener Ingwer
    300 g geriebene Karotten
    80 g gemahlene Walnusskerne
    150 g brauner Zucker
    125 g geschmolzene Butter
    200 ml Schlagsahne
    2 große Bio-Eier

    Zum Füllen & Dekorieren:
    500 g Mascarpone
    1 Vanilleschote
    rote Johannisbeeren und Brombeeren zum Dekorieren

    1. In einer großen Schüssel das Mehl mit dem Backpulver, Ingwer, geriebenen Karotten, Walnusskernen und 150g braunem Zucker vermischen.

    2. Dann die feuchten Zutaten hinzufügen: geschlagene Eier, Schlagsahne und geschmolzene Butter. Mischen Sie sie sorgfältig und die Arbeitsplattenmischung ist fertig!

    3. Fetten Sie zwei runde Bleche mit abnehmbarem Boden mit Butter ein und teilen Sie die Zusammensetzung in zwei gleiche Teile. Stellen Sie die Bleche in den auf 180 Grad erhitzten Backofen mit der herkömmlichen Ab-/Aufheizfunktion und vergessen Sie sie für 35 Minuten.


    4. In der Zwischenzeit die Mascarponecreme vorbereiten. Alles, was Sie tun müssen, ist den Frischkäse mit dem Inhalt der Vanilleschote zu mischen. Nachdem die beiden Tops gut abgekühlt sind, mit einer großzügigen Schicht Mascarpone vermengen, dann den Karottenkuchen mit dem Rest der Sahne bedecken.

    Dekorieren Sie es mit frischen Beeren und genießen Sie es mit Ihren Lieben! Guten Appetit!


    Rezept: Fastenkuchen mit Karotten und Walnüssen

    Ich trat in die Fastenzeit ein, das längste und schwierigste Fasten des Jahres für die Christen der orthodoxen Kirche. Wer zu Ostern fastet, kann neben Gemüse- und Obstgerichten auch viele süße Leckereien wie Fastenkrapfen, Marmeladenkuchen, Walnussnudeln oder verschiedene Kuchen essen. Für alle, die etwas Einfaches zubereiten möchten, stelle ich ein Rezept für Fastenkuchen mit Karotten und gemahlenen Walnüssen vor.

    Zutaten Fastenkuchen mit Karotten und Walnüssen
    & # 8211 300 Gramm Karotten
    & # 8211 150 Gramm gemahlene Walnüsse
    & # 8211 300 Gramm Mehl
    & # 8211 6 EL Öl
    & # 8211 abgeriebene Zitronenschale
    & # 8211 250 Gramm Zucker
    & # 8211 1 Teelöffel Backpulver mit Zitronensaft abgeschreckt
    & # 8211 200 ml Wasser

    Zubereitung Fastenkuchen mit Karotten und Walnüssen
    Karotten werden gewaschen und geschält, dann auf einer kleinen Reibe gerieben. Geben Sie 100 Gramm Puderzucker hinzu und lassen Sie es eine Weile ruhen, damit die Karotten etwas weich werden. Lassen Sie den Saft der Karotten nicht ab.

    Zubereitung Kuchen mit Karotten und Walnüssen

    Das Wasser mit dem restlichen Zucker aufkochen. Wenn es kocht, die gemahlenen Walnüsse und Zitronenschale hinzufügen. Einige Minuten kochen lassen, dann die Pfanne zur Seite ziehen und abkühlen lassen.

    Bereiten Sie den Fastenkuchen mit Karotten und Walnüssen zu

    Das Öl und den überbrühten Walnusskern zu den Karotten geben. Geben Sie das mit Zitronensaft abgeschreckte Backpulver hinzu und fügen Sie Mehl hinzu, mischen Sie es gut, bis die Zusammensetzung homogen ist. Die Zusammensetzung des Kuchens mit Karotten und Walnüssen wird in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gelegt und in den Ofen gestellt.

    Fastenkuchen mit Karotten

    Den Kuchen bei der richtigen Hitze etwa 50-60 Minuten backen. Nachdem der Kuchen gebacken ist (mit einem Zahnstocher versuchen), das Blech aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.


    Karottenkuchen

    Letzten Samstag war die Geburtstagsfeier meines Vaters, und ich habe ihm einen Kuchen gebacken. Ich fand es etwas gesünder, also habe ich zum ersten Mal einen Karottenkuchen gebacken. Es klingt seltsam, aber Sie haben keine Ahnung, wie gut es ist, bis Sie es ausprobieren. Das Rezept, Schritt für Schritt, hier:

    Wie sonst kann ein Rezept für einen solchen Kuchen beginnen, wenn nicht mit dem Putzen einiger Karotten. 6 an der Zahl, wie im ersten Bild. Ich habe dann über die kleine Reibe gelacht. In der Zwischenzeit muss der Ofen eingeschaltet werden, um 180 Grad zu erreichen. Ich habe da, wo ich jetzt sitze, kein Thermometer, also habe ich es einfach bei starker Hitze gestartet und während ich den Teig zubereitet habe, war er nur gut erhitzt.

    In einer Schüssel habe ich eine Tasse Mehl, zwei Teelöffel Zimtspitze (gefällt mir sehr), ein Päckchen Vanillezucker, eines Backpulver und einen halben Teelöffel Salz gemischt.

    4 ganze Eier bei Zimmertemperatur mit dem Mixer geschlagen, über die ich eine Tasse Zucker gelegt habe. Ich rühre ein paar Minuten, bis der Zucker gut geschmolzen ist. Ich habe der Komposition zwei Teelöffel Vanilleessenz hinzugefügt.

    Über die Zusammensetzung aus Eiern und Zucker goss ich den gemischten Inhalt der ersten Schüssel (mit Mehl, Backpulver und Zimt). Alles vermischen und am Ende sollte der Teig wie auf dem Bild oben aussehen.

    Um den Kuchen süßer (und besser) zu machen, können Sie sowohl Ananaspüree als auch Apfelpüree in die Zusammensetzung geben (obwohl dies nicht obligatorisch ist). Ich habe beide hingelegt, weil ich sie im Kühlschrank nicht vermisst habe. Ich nahm ein Stück Ananaskompott und stellte nur die Hälfte der Dose in meinen wunderbaren Roboter in der Küche, um die benötigte Menge Ananaspüree zu bekommen. Ananas oder Äpfel im Teig verwischen den Geschmack von Karotten (fast alles), daher ziehen es einige vor, sie für einen einfacheren / klassischen Karottenkuchen nicht zu verwenden.

    Das Apfelpüree hatte ich schon im Glas fertig. Ich habe etwa 3 Esslöffel Teig gegeben.

    Wie Sie sehen, folgten zu Beginn die geriebenen Karotten und die gut gemahlene Walnuss, etwa 200 Gramm.

    Ich habe eine Form mit Butter und Mehl tapeziert (nicht über meine Kuchenform lachen, aber ich hatte keine andere) und die Komposition schön gegossen. Ich habe es etwa 20 Minuten backen lassen.

    In den obigen Bildern habe ich dir gezeigt, wie du die Sahne von diesem Kuchen bekommst. Ganz einfach: Butter bei Zimmertemperatur (etwa ein Viertel einer Packung) Ich habe Margarine gegeben, da ich leider keine Butter hatte, aber es hat so funktioniert. Du brauchst noch 300 Gramm Frischkäse (ich habe den leichten aus Philadelphia genommen). Mischen Sie zuerst die Butter mit dem Mixer, damit sie fluffiger wird. Dann den Käse, weitere 1-2 Teelöffel Vanilleessenz und etwas abgeriebene Zitronenschale hinzufügen. Auch für diese Creme benötigen Sie 200 Gramm Puderzucker, den Sie durch ein Sieb über die Komposition gießen. Die Sahne sollte dick genug sein, um nicht zu laufen, wenn du das Messer über den Kuchen streichst. Bei Problemen mit Frischkäse auffüllen. Übrigens verwenden einige Leute Mascarpone, aber mir schien die Creme so zu fettig zu sein, also habe ich mich für den klassischen klassischen Frischkäse entschieden.

    Dies sind die Mengenangaben im Rezept, aber es schien mir etwas cremig zu sein, also fügte ich sowohl Frischkäse als auch Zucker und Butter hinzu, bis ich genug Sahne hatte, um eine dickere Schicht in den Kuchen zu legen und eine auf die Oberfläche.

    Ich schneide den Kuchen nur einmal in zwei Hälften, aber jeder macht, was er will. Die Creme kann nach Belieben nur oben oder in zwei Schichten aufgetragen werden. Und damit es schöner aussieht, habe ich ganz fein gemahlene Walnüsse auf die Creme gegeben.

    Ich habe die Lücke meiner Tortenform mit einigen Nüssen gefüllt, nur damit sie schöner aussieht, wenn ich sie vor die Gäste bringe. Es sieht sehr & # 8220hausgemacht & # 8221 aus. Aber wissen Sie, wie gut es ist? Lecker! Es ist einen Versuch wert!


    Roher Kuchen mit Karotten und Kokos

    Vor 2 Wochen habe ich ein Rezept gepostet klassischer Kuchen mit Karotten und weißer Schokoladencreme, das Rezept, für das ich sehr gutes Feedback hatte. Ich habe viele Nachrichten von Ihnen erhalten. Es scheint, dass die meisten von euch es für Weihnachten und Neujahr vorbereitet haben.

    Neben diesen Nachrichten erhielt ich aber auch Nachrichten mit der Bitte, ein Rezept für Karottenkuchen in roher Version, ohne Gluten, ohne Laktose zu posten. Nun, heute ist es mir gelungen und ich habe dieses Rezept für geschrieben roher Kuchen mit Karotten und Kokos, besonders für diejenigen, die mir über Ihre Probleme geschrieben haben.

    Ich hoffe dieses Rezept gefällt euch!

    Wie Sie bereits wissen, bin ich auch ein großer Dessertliebhaber. Obwohl das nicht gerade gut ist, versuche ich mich mit zuckerfreien Gerichten abzuwechseln, und einige davon sind rohe vegane Desserts.

    Rohvegane Desserts gehören zu meinen Favoriten und wenn du sie auch liebst, kannst du sie finden hiermehr Rezepte.

    Als Blog-Abonnent profitieren Sie von einem Sonderpreis für mein Kochbuch, Süß und salzig, Buch mit 128 Seiten und 54 Gerichten, in dem Sie Rezepte mit rohen Desserts, aber auch salzigen, veganen Gerichten finden.


    Powered by Juicer.io

    (5 Punkte / Stimmen insgesamt: 27)

    Crina_Crinutza vor 7 Jahren - 12. November 2013 12:52

    Re: Karottenkuchen

    Herzlichen Glückwunsch, Ioana!
    Sieht sehr gut aus! Ich füge es der Sammlung hinzu.
    Viel Glück mit der neuen Kategorie von Süßigkeiten!

    Ioana vor 7 Jahren - 12. November 2013 13:03

    Re: Karottenkuchen

    oh, Crinutza, danke! Ich freu mich, dass es dir gefällt.

    Crina_Crinutza vor 7 Jahren - 12. November 2013 13:19

    Re: Karottenkuchen

    Dann, was für eine gute Hausfrau Sie sind, aufmerksam und sehr geduldig, ich habe keine Zweifel, dass wir gute Ideen, Rezepte und Ratschläge von Ihnen und in dieser Kategorie von Ioana finden werden.

    Gerlinde vor 7 Jahren - 12. November 2013 15:03

    Re: Karottenkuchen

    Herzlichen Glückwunsch, Ioana! Sieht sehr gut aus. Ich habe diesen Kuchenaufsatz schon oft gemacht, aber ohne ihn mit Sahne zu füllen. Die von dir vorgeschlagene Creme werde ich auch probieren, der Kuchenoberteil schmeckt uns sehr gut und er bleibt zudem lange zart. Es würde lange Zeit zerbrechlich bleiben, aber in der Regel hat es keine Chance. Es sieht toll aus, wenn es oben mit kleinen Marzipan-Möhren verziert ist.
    Danke,
    Gerlinde

    Ioana vor 7 Jahren - 12. November 2013 15:07

    Re: Karottenkuchen

    genau gerlinde, und diese arbeitsplatte bleibt 2-3 tage weich. das ist alles, was er bei mir bleiben muss
    würde für einen besonderen Anlass Karotten dekorieren. Also, wenn sie es für uns tun, lohnt es sich nicht, weil wir diese Zuckerfiguren nicht essen (so findet man sie hier).

    Mari Ana vor 7 Jahren - 12. November 2013 15:59

    Re: Karottenkuchen

    Du hast es vermieden, Ioana, Kuchen zu backen, aber auch, wenn du dich entschieden hast. Du triffst es wieder, Karottenkuchen gehören zu Teonas Favoriten. Seitdem hat er mich gebeten, einen zu machen! Nun, mit Details und Bildern, denkst du, ich entkomme?

    Tania vor 7 Jahren - 12. November 2013 17:50

    Re: Karottenkuchen

    Chia, ich suche eine Torte für den Geburtstag meines kleinen Mädchens. für sie ist es sowieso egal, wie es schmeckt, und sie ist die glücklichste, jedenfalls eine von beiden, die ich tue.

    Laura Aioani vor 7 Jahren - 12. November 2013 18:30

    Re: Karottenkuchen

    Was für ein Wunder. Ich habe ehrlich gesagt noch nie Karottenbonbons gegessen, ich habe oben gelesen, dass die Arbeitsplatte zerbrechlich bleibt. Das stimmt, ich mag es! Wie bei allen Kuchenrezepten, die ich gelesen habe, erscheint der Schneidesirup .. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH Ioana, für so viele ..Kuchen und nicht ..Kuchen

    mona vor 7 Jahren - 12. November 2013 18:40

    eine Frage

    OOO, wir haben lange nach einem Rezept gesucht! Ich wollte fragen. mit was ich Schlagmilch ersetzen könnte. So wie hier, wo ich wohne ... das heißt in Montreal habe ich so etwas nicht gefunden.
    Danke sehr
    mona

    Lia vor 7 Jahren - 12. November 2013 20:51

    Re: Karottenkuchen

    Eines Tages werde ich das Rezept lesen. Jetzt bin ich nach der Einführung reingekommen. wie lustig könntest du kommentieren))))

    gut, es muss gut sein, sonst würdest du es uns nicht zeigen, um deine "Firma" zu ruinieren

    und um das Rezept zu bekommen, habe ich Lust, nur Kohlblätter nach dem "Bus"-Rezept zu pflücken. Während der Fahrt hat mir eine ältere Dame gezeigt, wie man Kohl platzsparend unterbringt, während ich sprach, und ich musste Kohl machen, um mich zu schneiden, wenn ich es dir sagen kann

    MARIA NOAPTES vor 7 Jahren - 12. November 2013 21:47

    Re: Karottenkuchen

    ICH SAGE, DASS BICARBONAT IN DIESEM KUCHENBACKPULVER NICHT SEINEN ZWECK HAT, IST AUSREICHEND

    Maria Calin vor 7 Jahren - 12. November 2013 22:12

    Re: Karottenkuchen

    Welche Art von Öl ist angegeben, um sicherzustellen, dass es kein zusätzliches Aroma auf der Arbeitsplatte hinterlässt?
    Tolle Rezepte, du hast hier eine ganze Familie von Lacto-Ovo-Vegetariern

    viki vor 7 Jahren - 12. November 2013 23:09

    Re: Karottenkuchen

    mona. bis Ioana dir antwortet, erlaube ich mir, dir zu antworten. Fügen Sie in einem Joghurt Wasser (ich tue) oder Milch hinzu. und du hast Milch geschlagen.

    Katy Nistor vor 7 Jahren - 12. November 2013 23:50

    Re: Karottenkuchen

    Brava, ich suche schon lange nach einem Rezept mit Karotten, statt Schlagmilch

    olga vor 7 Jahren - 13. November 2013 08:41

    Re: Karottenkuchen

    Der Kuchen sieht toll aus. So viele wie möglich.

    Diana vor 7 Jahren - 13. November 2013 09:58

    Re: Karottenkuchen

    Wunderbar und wie ich finde, leckerer Karottenkuchen.
    Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Mut! Sie ist talentiert.
    Ich habe es in meinem Testheft aufbewahrt

    Ioana vor 7 Jahren - 13. November 2013 10:36

    Re: Karottenkuchen

    Maria, wenn du ohne Natron versuchst, uns zu sagen, wie die Arbeitsplatte herausgekommen ist.

    Ioana vor 7 Jahren - 13. November 2013 10:38

    Re: Karottenkuchen

    Maria Calin, ein geschmackloses neutrales Öl. Sonnenblume ist am praktischsten (das habe ich verwendet) oder Traubenkerne.

    Ioana vor 7 Jahren - 13. November 2013 10:40

    Re: Karottenkuchen

    mona, claudia: wie viki sagte, joghurt ist gut. wenn es dicker Joghurt ist, mit Milch / Wasser verlängern, bis es fließt (damit Sie es aus der Tasse trinken können), wenn es aus dem Trinkbecher ist, fügen Sie es so hinzu.

    Ioana vor 7 Jahren - 13. November 2013 10:41

    Re: Karottenkuchen

    danke Mädels für die Aufmunterung! Also macht weiter Kuchen, ich kann es kaum erwarten, es auszuprobieren, vielleicht schickt mir auch Bilder.

    mona vor 7 Jahren - 13. November 2013 13:38

    Re: Karottenkuchen

    Danke sehr! Über die Ergebnisse halte ich euch auf dem Laufenden

    mihaela vor 7 Jahren - 14. November 2013 20:43

    Re: Karottenkuchen

    Hallo
    Ich habe diesen Kuchen auch zum Geburtstag meiner kleinen Tochter gebacken, ich habe nicht nur Backpulver in Backpulver getan. Ich hasse Backpulver im Essen, ich mag den Geschmack nicht. so ist es gut geworden und ohne Backpulver.

    mona vor 7 Jahren - 17 November 2013 03:36

    Re: Karottenkuchen – MEINE ABENTEUER!

    also..ich habe den ersten Kuchen geworfen! alles sieht gut aus, aber der Geschmack von Backpulver und Natron hat meinen Geschmackssinn terrorisiert. dann sagte ich, dass ich nicht einmal in meinem Kopf aufgebe und suchte auch nach Rezepten aus Quebec, um zu sehen, wie sie sie machen. Gut . sie machen das gleiche wie du! Stattdessen ersetzen sie Mascarpone durch cremigen Philadelphia-Käse. am ende habe ich beim zweiten versuch die mengen an backpulver und backpulver reduziert und damit keine geschmacksnerven darunter leiden, habe ich sie mit zitronensaft gelöscht.. top ist, dass der kuchen gewachsen ist und mehr . Philadelphia-Creme ist auch gut .. aber ich weiß eindeutig nicht, wie die andere Option ist.
    Das sind meine Abenteuer! ..während meine Kinder die Computerschlüssel schnappten.
    mona

    Ioana vor 7 Jahren - 17 November 2013 12:38

    Re: Karottenkuchen

    Mona, ich habe diesen Kuchen zweimal gegessen und habe noch nie Backpulver oder Backpulver probiert, obwohl ich sehr empfindliche Geschmacksknospen habe. der Kuchen ist so duftend, dass Sie diese Wachstumszusätze nicht spüren. aber für diejenigen, die zurückhaltend sind, können Sie die Menge an Backpulver ein wenig erhöhen und kein Backpulver mehr verwenden (Sie setzen Natrium ein, oder? Nicht Ammonium!)

    mona vor 7 Jahren - 17 November 2013 13:37

    Re: Karottenkuchen

    Danke für die Antwort! Sie sollten wissen, dass Sie mich jetzt zum Nachdenken gebracht haben ... was für ein Backpulver ich getan habe. Ich melde mich jetzt morgen früh etwas später bei mir. vielen dank für die antworten!
    mona

    Mari Ana vor 7 Jahren - 18. November 2013 20:10

    Re: Karottenkuchen

    Sehr gut und eine leichte süß-sauer Kombination, mmmmmm. Der Geschmack von Natron oder Backpulver ist überhaupt nicht zu spüren. Es ist perfekt. Ioana, hör nicht auf, auch wenn der Kuchen eine kleine Qual für dich ist. Obwohl ich denke, dass das nur ein Viertel davon wahr ist.

    clau vor 7 Jahren - 4. Dezember 2013 19:13

    Re: Karottenkuchen

    Ich habe es letztes Wochenende gemacht. sehr lecker. Auch die Polizisten waren erfolgreich. Ich hätte eine Frage, warum die Creme nicht auf der Arbeitsplatte klebte. Ich kämpfte darum, es zu dehnen, um auf der Theke zu bleiben. Am Ende schaffte ich es, aber nachdem er im Kühlschrank saß und ich anfing, ihn zu schneiden, kam die Sahne von der Arbeitsplatte. Was habe ich falsch gemacht? Geschmacklich war es sehr gut, nur die oberste Sahne ging ab. Was kann ich tun, um die Creme auf der Theke zu halten. nicht umgekehrt, aber ich habe eine Bitte, es an Silvester zu tun.

    Ioana vor 7 Jahren - 5. Dezember 2013 09:42

    Re: Karottenkuchen

    Clau, deine Sahne, sobald du fertig warst, war sie schaumig, leicht zu verteilen oder war sie etwas fest? Ich denke das war das Problem, dass es zu laut war und nach dem Sitzen im Kühlschrank wurde es noch lauter und man hat es stark gedehnt. wenn ja, ein wenig flüssige Sahne oder Sahnemilch wird das Problem beim nächsten Mal lösen

    Womit hast du die Sahne gemischt, mit dem Handmixer oder im Roboter?

    clau vor 7 Jahren - 5. Dezember 2013 09:47

    Re: Karottenkuchen

    Ja, es war fest, als ich fertig war. Ich dachte auch an die Schlagsahne, wenn meine Farm das nächste Mal noch rauskommt. Danke für die Antwort

    Ioana vor 7 Jahren - 5. Dezember 2013 10:05

    Re: Karottenkuchen

    Also hat man es mit einem Roboter / Mixer gemischt und es war immer noch fest. es bedeutet, dass es von Mascarpone ist, es war wahrscheinlich eine festere Marke (die von Exquisa ist zum Beispiel so). ein wenig flüssige creme wird das problem lösen.

    clau vor 7 Jahren - 5. Dezember 2013 10:08

    Re: Karottenkuchen

    Genau von dem exquisiten, das ich beim nächsten Mal hatte, wird es perfekt sein.

    Gabriela vor 7 Jahren - 15. Dezember 2013 12:58 Uhr

    Re: Karottenkuchen

    Ioana, für eine Form von 28 cm, wie ändert man die Mengen? Sind 25 % mehr als die zusätzlichen Zutaten?

    Ioana vor 7 Jahren - 15. Dezember 2013 13:50

    Re: Karottenkuchen

    etwa 25%, zusätzliche 10-15% würden funktionieren.

    Andrei vor 7 Jahren - 19. Dezember 2013 06:31

    Re: Karottenkuchen

    Stimmt die Mascaspone-Menge?
    750g Mascarpone plus 150g Butter und 150g Zucker bedeuten mehr als ein Kilogramm Sahne. Ist das nicht zu viel für einen Kuchen?

    Ioana vor 7 Jahren - 20. Dezember 2013 19:04

    Re: Karottenkuchen

    Francesca vor 7 Jahren - 29. Dezember 2013 16:42

    Re: Karottenkuchen

    Ich habe es jetzt zu Weihnachten gemacht, es ist wunderbar! Etwas über meinem Anfängerniveau, aber am Ende ist es sehr gut geworden

    Adelina vor 7 Jahren - 30. Dezember 2013 18:59

    Re: Karottenkuchen

    Beim ersten Mal sollen feste Zutaten hinzugefügt werden, danach werden die Eier mit Zucker eingerieben. Nun, woher kommt der Zucker, wenn er ursprünglich hinzugefügt wurde? Es ist einfach nicht flüssig!

    Ah, und mir ist aufgefallen, dass Sie "bis zum Salz" gesagt haben, aber der erste Gedanke war, dass Sie Salz als untergeordnetes Element bezeichneten, nicht als Position in der Liste. Ich wollte Ihnen sagen, dass es für eine Freundin Feuer und Birne war, als sie das Rezept zubereitete, und heute, als ich es rezitierte, erinnerte ich mich, vielleicht ist es gut, es zu bearbeiten, damit andere nachlässige Hausfrauen eine Katastrophe vermeiden können.

    SHTEFANIA vor 7 Jahren - 1. Januar 2014 20:28

    Re: Karottenkuchen

    FF GUTER WEIZEN UND KUCHEN
    HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE
    SEIT ICH IN ITALIEN BIN, HABE ICH EIN PAAR MAL SOLCHE MAL GEMACHT UND ES WURDE SOFORT GEGESSEN
    ICH STELLE DEN VERTIKALEN MISCHER EIN WENIG ÜBER DIE RASHI KAROTTEN, ICH MACHE DIE NUDELN, ICH STELLE DIE MYRODENIEN DARÜBER UND WENN ICH SIE IN DEN Teig GEBEN MUSS, BLEIBE ICH UND ES IST PARFÜM ,, VON PUTZINA ORANGE ZEAMA.
    FREUDE, GESUNDHEIT
    RODICA-REGGIO EMILIA, ITALIEN

    simona vor 7 Jahren - 4. Januar 2014 19:06

    Re: Karottenkuchen

    Hallo Ioana,
    Ich habe deine Weihnachtstorte gebacken, aber leider hat mir das Ergebnis überhaupt nicht gefallen, die Oberseite ist zu dick und fettig, ich fand sie nicht fluffig und die Sahne ist von Butter ekelerregend. Meiner Meinung nach müssen wir auf das Hinzufügen von Butter zur Sahne verzichten, ich sehe keinen Sinn. Dein Rezept habe ich durch Zufall in einer Zeitschrift gefunden, in der in gleicher Menge die Butterphase fehlt. Deine Rezepte sind wunderbar, aber ich denke, das ist nicht jedermanns Geschmack, Vorsicht, wer es probieren möchte, es ist keineswegs die Art von Kuchen, die ligjt ist. Ich hoffe, ich habe Sie nicht verärgert, nur denke ich, dass es spezifiziert werden sollte und welches Ergebnis derjenige erwarten sollte, der es tut. Alles Gute.

    Brita vor 7 Jahren - 3. Februar 2014 14:19

    Re: Karottenkuchen

    Ich poste hier, weil es ein Kuchen ist.

    Ich brauche Hilfe! Bald muss ich für ein 4-jähriges Mädchen einen besonderen Kuchen backen, aber gleichzeitig erkläre ich mich für diese Art von Dessert nicht sehr gut.

    Lassen Sie mich auch sagen, dass ich Zugang zu fast allen Zutaten habe, die möglicherweise benötigt werden.
    Ich möchte auch Ihre Leser bitten, mir mit Ideen zu helfen. Es muss für mich etwas ganz Besonderes sein!
    Danke im Voraus,
    Brit

    lucica vor 7 Jahren - 31. März 2014 16:53

    Re: Karottenkuchen

    Ich habe es dieses Wochenende gemacht, es ist fff gut geworden, ich finde es ist die schönste gebackene Arbeitsplatte, ohne Höcker und andere Dinge, ich könnte es gut in drei Teile schneiden und es muss wirklich nicht sirupiert werden. Der einzige Kuchen meiner Tochter gegessen, danke für das Rezept, ich wage es, die Macarons zu probieren, die mich dort wahnsinnig machen. Guten Tag wünsche ich dir

    Mikaela vor 6 Jahren - 24. September 2014 13:34

    Re: Karottenkuchen

    Ich habe noch ein gutes Rezept für Karottenkuchen, aber ich schreibe es auf, ich habe viele Rezepte von dir und wurde überhaupt nicht enttäuscht.
    Normalerweise gebe ich geriebene Karotten in Brote, sie kommen sehr gut heraus, sind aber auch schön gefärbt.Im Allgemeinen macht die Zugabe von rohem Gemüse im Teig Flaum,

    adina vor 6 Jahren - 23. Dezember 2014 22:51

    Re: Karottenkuchen

    Ich habe auch den Kuchen probiert, er war meistens gut, aber er ist nicht nach unserem Geschmack. die Sahne ist viel zu schwer und in der Arbeitsplatte haben wir auch den Geschmack von Backpulver gespürt. trotzdem danke für die rezepte, du bist wunderbar

    Ioana vor 6 Jahren - 24. Dezember 2014 11:12

    Re: Karottenkuchen

    Ich frage auch wie eine kaputte Mühle: Hast du Backpulver verwendet und es probiert?

    adina vor 6 Jahren - 24. Dezember 2014 11:35

    Re: Karottenkuchen

    Backpulver, wir verwenden es nicht oft und vielleicht haben wir es deshalb gespürt.

    Ioana vor 6 Jahren - 24. Dezember 2014 11:37

    Re: Karottenkuchen

    Okay, du kannst es beim nächsten Mal auf einen Teelöffel reduzieren, um zu sehen, wie es sich anfühlt.
    und die Sahne kann nur Mascarpone ohne Butter sein, wenn Sie sie mit Butter zu schwer finden. die Butter härtet die kalte Sahne und macht den Kuchen beim Anschneiden schöner. eventuell kann man Mascarpone mit Butter nur innen und außen mit Mascarpone gemischt mit Schlagsahne glasieren.

    adina vor 6 Jahren - 27. Dezember 2014 15:31

    Re: Karottenkuchen

    vielen Dank, ich werde es wiederholen, weil ich sehr neugierig bin vielen Dank für eure Ratschläge und für eure wunderbaren Rezepte

    Elena vor 5 Jahren - 8. Mai 2015 14:42

    Re: Karottenkuchen

    Kann Weizenmehl auf der Arbeitsplatte durch Hirsemehl ersetzt werden? Ich esse kein Gluten und weiß nicht, womit ich Weizenmehl ersetzen kann.

    Ioana vor 5 Jahren - 11. Mai 2015 10:58

    Re: Karottenkuchen

    Elena, ich habe keine Erfahrung mit Hirsemehl. aber wenn Sie es erfolgreich in anderen Arbeitsplatten anstelle von Weizenmehl verwendet haben, sehe ich nicht, warum es hier nicht auch funktionieren würde.

    mona vor 5 Jahren - 28. September 2015 01:42

    Re: Karottenkuchen

    und jetzt schon nach anderthalb Jahren. Ioana, deine Vergeltung bringt uns zum Reden! seit ich mich mit ihr angefreundet habe, mache ich es in einer Version von Muffins, einem quadratischen, runden Kuchen, und jetzt habe ich ihn in mehrere Teile geteilt, die ich bunt machen werde !! Ich möchte meinem kleinen Mädchen einen bunten Kuchen backen. wenn es rauskommt, stelle ich Bilder ein..ah ja, wir legen auch Nüsse und Schokostückchen und fast alles was uns einfällt und finden wir mit dem Rezept vereinbar! wir lieben sie.

    Cristina vor 5 Jahren - 30. Dezember 2015 23:33

    Re: Karottenkuchen

    Sehr gut
    Wir haben den Kuchen in einen Kuchen verwandelt (wir haben ein 25 cm x 40 cm großes Blech verwendet). Ich habe es halbiert. Die Creme sah nicht übel aus, vielleicht weil ich eine Zitrone verwendet und sie vor Übelkeit geschnitten habe).
    Ich habe auch die Ananasstücke hingelegt und fand die Kombination gut

    Ioana vor 5 Jahren - 31. Dezember 2015 09:27

    Re: Karottenkuchen

    Cristina, ich glaube, er war verdammt gut mit Ananas. Ich werde so eine Variante ausprobieren.

    Cristina vor 5 Jahren - 7. Januar 2016 18:48

    Re: Karottenkuchen

    Ja, es war toll. Meine Freunde sagten mir, es sei der beste Kuchen (flockig und lecker) mit Karotten, den sie gegessen haben. danke deine Seite inspiriert mich oft.

    Ioana acum 5 ani - 7 Ianuarie 2016 20:55

    Re: Tort de morcovi

    luminita acum 5 ani - 25 Ianuarie 2016 14:02

    Re: Tort de morcovi

    Dana acum 3 ani - 20 Mai 2017 23:08

    Re: Tort de morcovi

    A fost primul tort pe care l-am facut vreodata si a iesit perfect! Am prajit nucile la cuptor asa cum ai sugerat, iar urmatorii pasi i-am urmat exact cum i-ai descris. Toata lumea l-a laudat, ba chiar mi s-a spus ca de fapt l-am cumparat Multumim!
    Poza cu tortul intreg: [link]
    Poza cu felia de tort: [link]

    Ioana acum 3 ani - 22 Mai 2017 12:11

    Re: Tort de morcovi

    cu drag! tortul tau arata foarte bine.

    Ancuta acum 9 ore - 21 Aprilie 2021 10:45

    Re: Tort de morcovi

    Buna, Ioana! Crema aceasta de mascarpone ar merge ca unplutura la cojile de canolli? Sau sa inlocuiesc untul cu frisca ?


    Carrot cake – Tort de morcovi

    În urmă cu ceva timp, Nestle Dessert Romania a organizat un concurs, la care am participat și eu. În concurs am înscris această minunată rețetă de carrot cake. Nu am câștigat marele premiu, însă eu am luat-o ca pe o experiență. Lăsând la o parte acest aspect, vreau să vă spun că mi-am dorit tare mult să vă arăt și vouă rețeta, așa că m-am gândit că ar fi cazul să o postez și pe blog.

    Carrot cake sau tortul cu morcovi poate părea ciudat multor dintre voi. Adică, cum să pui morcovi într-un tort, nu-i așa? Majoritatea dintre noi vedem morcovul ca unul dintre ingredientele nelipsite și de bază în orice mâncare. Această rețetă capătă din ce în ce mai multă notorietate și pe bună dreptate. Este un tort nu foarte dulce, blatul este umed de la morcovi și crocant de la miezul de nucă, ușor parfumat, iar glazura de ciocolată se îmbină perfect cu tot ansamblul.

    Eu zic să nu mai stați pe gânduri și să faceți și voi rețeta. Este absolut D E L I C I O A S Ă!
    ____________________________________
    INGREDIENTE
    200 gr. făină (100 gr. albă, 100 gr. integrală)
    2 morcovi mici, rași
    3 ouă
    3 linguri zahăr de cocos (sau orice alt îndulcitor)
    150 ml. ulei (floarea soarelui sau cocos)
    6 linguri de iaurt natural
    1 pumn de stafide
    2 pumni de miez de nucă tăiată în bucăți mai mici
    coaja rasă de la 1 portocală
    1 plic praf de copt
    un vârf de sare
    1 linguriță de scorțișoară
    ½ linguriță de: nucșoară, ghimbir pudră, cardamom

    Pentru glazură: 1 tabletă de ciocolată Nestle Dessert Noir


    ____________________________________
    PREPARARE
    Pune într-un bol făina, stafidele, miezul de nucă, praful de copt, un vârf de sare, 1 linguriță de scorțișoară, jumătatate de linguriță de: nucșoară, ghimbir pudră, cardamom. Amestecă totul cu o lingură.

    Într-un alt bol bate cele 3 ouă împreună cu zahărul și uleiul, apoi adaugă-le peste ingredientele uscate de mai sus. Amestecă totul bine, apoi adaugă pe rând morcovii rași și cele 5 linguri de iaurt.

    Pune foaie de copt într-o tavă cu pereți detașabili (diametru 26 cm), unge-o cu puțin ulei pe margini, apoi toarnă toată compoziția în tavă și bag-o la cuptorul preîncălzit la 180°C pentru 30-35 min sau până când trece testul scobitorii. Scoate tava și lasă să se răcească pentru aprox. 1 oră. După ce s-a răcit e timpul să faci glazura.

    Topește tableta de ciocolată Nestle Dessert Noir la bain marie până devine lichidă. Pune ciocolata topită peste tortul de morcovi, apoi nivelează frumos pe toată suprafața, având grijă să ajungă și pe margini.

    Decorează cu miez de nucă și coajă de portocală. Bagă tortul la frigider pentru 1-2 ore, apoi servește.


    Video: Der weltbeste Karottenkuchen I Möhrenkuchen total saftig mit Walnüssen und Zitronenglasur