at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Pfirsich-Marmelade

Pfirsich-Marmelade


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Pfirsiche gut waschen, schälen und entkernen. In Würfel schneiden und in eine Pfanne aufs Feuer legen, mit Zitronensaft beträufeln und mischen. Drücken Sie die Zitrone über die Frucht, damit sie ihre schöne goldene Farbe behält.

Fügen Sie den Zucker hinzu und mischen Sie erneut. Die Früchte passieren und kochen lassen, und wenn sich der Schaum oben bildet, entfernen Sie ihn.

Wenn die Pfirsiche gut gekocht sind, hinterlassen sie mehr Saft, sodass das Garen länger dauert. Die Marmelade muss gut fallen, um für den Winter haltbar zu sein. So wird die Garzeit den für die Marmelade verwendeten Früchten angepasst. :)

Achten Sie darauf, die Marmelade von Zeit zu Zeit umzurühren, damit die Früchte nicht am Pfannenboden kleben bleiben.

Gießen Sie die heiße Marmelade in Gläser, setzen Sie die Deckel auf und sterilisieren Sie sie dann im Ofen, ca. 15 Minuten reichen aus.



Pfirsich-Marmelade

Komposition: Pfirsiche (60%) und Zucker (40%)
Lagerbedingungen: An einem kühlen, trockenen Ort, vor Sonnenlicht und Frost geschützt, bei einer Temperatur von nicht mehr als 20 C . lagern
Nach dem Öffnen wird es bei einer maximalen Temperatur von 10 gekühlt aufbewahrt und in maximal 30 Tagen verbraucht.

Netto-Betrag : 370 gr.
Produzent : Gemeinsam für die Stiftung Soziale Solidarität

Pfirsiche gelten aufgrund ihres hohen Vitamin-A-Gehalts als die & # 8220Früchte der Langlebigkeit & # 8221.

Es vitalisiert die Organe stark und wird vor allem für ältere Menschen, aber auch für Kinder empfohlen. Pfirsiche haben einen hohen Nährwert. Wir erinnern Sie daran, dass 100 g Pfirsiche auch 0,7 g Protein, 0,09 g Fett, 11,10 g Kohlenhydrate, 2 g Ballaststoffe, 5 mg Kalzium, 0,11 mg Eisen, 7 mg Magnesium, 12 mg Phosphor enthalten ( hilft, die Gesundheit der Nervenzellen zu erhalten), 197 mg Kalium, 0,14 mg Zink, 0,068 mg Kupfer, 0,047 mg Kalium, 6,6 mg Vitamin C.

Pfirsiche sind aufgrund der geringen Kalorien auch in Diäten angezeigt: nur 43 Kalorien / 100 Gramm.

Die Vorteile dieser Früchte:

Schützt die Augen, schützt das Nervensystem, beugt Fettleibigkeit vor, ist gut für die Verdauung, vorteilhaft in der Schwangerschaft, bekämpft Krebs, pflegt die Haut.

Aufgrund des hohen Säuregehalts und der bekannten abführenden Wirkung sind Pfirsiche jedoch bei bekannter Pollenallergie oder bei Magen-Darm-Problemen kontraindiziert. Sie können erfolgreich durch Nektarinen ersetzt werden, die ein geringeres allergenes Potenzial haben als Pfirsiche.

Im Winter können sie in Form von Marmelade, Marmelade, Kompott oder getrocknet aufbewahrt werden. Um Sie an den Geschmack des Sommers zu erinnern, empfehlen wir Omas Pfirsichmarmelade. Die Marmelade ist zart, hat einen ausgewogenen süß-säuerlichen Geschmack und eignet sich für Kombinationen mit Torten, Pasteten oder als Füllung für Donuts etc.

Unser Produkt: 100% natürliche Pfirsichmarmelade

Bio, keine Konservierungsstoffe oder Lebensmittelzusätze

Komposition: Pfirsiche (60%) und Zucker (40%)
Lagerbedingungen: an einem kühlen, trockenen Ort, vor Sonnenlicht und Frost geschützt, bei einer Temperatur von nicht mehr als 20 C . lagern
Nach dem Öffnen wird es bei einer maximalen Temperatur von 10 gekühlt aufbewahrt und in maximal 30 Tagen verbraucht.

Netto-Betrag : 370 gr.
Produzent : Gemeinsam für die Stiftung Soziale Solidarität


Vorbereitungszeit: 10 Minuten.

Gesamtkochzeit: 19 Minuten

Schwierigkeit: Einfach

Menge: 2 Portionen

  1. Reinigen und halbieren 500 g Pfirsiche .
  2. Zusammen mit in die Schüssel des Thermomix geben 1 Esslöffel Zitronensaft und mischen für 7 Sek./Stufe 4.
  3. Hinzufügen 200 g Zucker und 50 g Vanillezucker , dann anpassen 8 Min./100°C/ / Stufe 2.
  4. Testen Sie die Konsistenz von Pfirsichmarmelade.
  5. In 2 Gläser Marmelade mit heißem Wasser ausgespült und vorher gut getrocknet.
  6. Schrauben Sie die Deckel auf, sobald Sie die Marmelade einschenken.
  7. Drehen Sie die Gläser 10 Minuten lang auf den Kopf.
  8. Lassen Sie die Pfirsichmarmelade auf Raumtemperatur abkühlen.
  9. Wenn sie vollständig abgekühlt sind, können Sie sie in die Speisekammer legen. So einfach ist das!

Servierempfehlungen für Pfirsichmarmelade bei Thermomix

Servieren Sie Thermomix Pfirsichmarmelade zum Frühstück, in Kuchen oder Pfannkuchen und sogar zu Milchreis.

Thermomix Pfirsichmarmelade kann direkt nach dem Kochen serviert werden.

Zubereitungsoptionen für Thermomix-Pfirsichmarmelade

Wenn Sie einen sauren Geschmack bevorzugen, können Sie mehr Zitronensaft oder etwas Zitronensalz verwenden.

Vanille passt sehr gut zum Pfirsichgeschmack, sodass Sie ein paar Tropfen Essenz hinzufügen können.


Aprikosen-Pfirsich-Marmelade ohne Schale

Eine sehr schmackhafte, originelle und gesunde Kombination entsteht, wenn Sie aromatisierte Pfirsiche mit roten Aprikosen kombinieren. Damit sich ein Stück sonniger Sommer in den Ufern niederlassen kann, werden folgende Komponenten benötigt:

  • Pfirsiche - 1 kg
  • Aprikosen - 1 kg
  • Kristallzucker - 1, 5 kg.

  1. Die reifen Früchte auswählen und zubereiten - gut abspülen, die Haut entfernen, die Früchte kurz in heißes Wasser tauchen.
  2. In Stücke schneiden, die Knochen entfernen und in eine tiefe Emailleschüssel geben.
  3. Füllen Sie die Früchte mit Zucker und lassen Sie sie eine Stunde stehen, damit der Zellulosesaft übrig bleibt.
  4. Bei schwacher Hitze langsam umrühren, die Marmelade zum Kochen bringen, abkühlen und über Nacht gehen lassen.
  5. Der ganze Vorgang - kochen, herausnehmen, abkühlen lassen - 2-3 mal wiederholen. Je länger es dauert, die Marmelade zu kochen und zu drücken, desto reicher und reicher wird der Geschmack.
  6. Gießen Sie die heiße Masse in sterilisierte Gläser und rollen Sie sie.
Beratung! Nur wenige Nukleoli aus Aprikosen- und Pfirsichschalen verleihen dem Dessert einen unglaublichen Geschmack - Sie müssen sie während des Kochens hinzufügen.


Pfirsiche werden gewaschen und geschält, dann in Würfel geschnitten. Die Menge von 800 g Pfirsichen ist nach der Reinigung und ohne Kerne.

Wenn Sie das Glück haben, eine süße und duftende Melone zu erwischen, ist sie perfekt. In Scheiben schneiden, schälen und dann in Würfel schneiden, insgesamt 1 kg.

In einen Edelstahltopf mit doppeltem Boden abwechselnd Früchte und Zucker geben. Etwa 2 Stunden ruhen lassen, damit der Saft stehen bleibt. Ab und zu umrühren.

Auf hohe Hitze stellen, bis es zu kochen beginnt und den gesamten Zucker unter Rühren im Topf schmelzen. Sobald es zu kochen begonnen hat, reduzieren Sie die Hitze und schäumen Sie bei Bedarf auf. Ab und zu im Topf umrühren.

Da viel Saft übrig blieb, legte ich die Früchte lieber in einen Mixer, nachdem die Marmelade etwas abgekühlt war, und legte sie dann wieder auf das Feuer, um noch ein paar zu kochen. Der Test wird mit einem Tropfen auf einem Teller durchgeführt und wenn er sich nicht ausbreitet, ist er fertig.

In der Zwischenzeit werden die Gläser gewaschen und sterilisiert, dann die Marmelade in Gläser gießen, gut abdecken und in Betten zum Abkühlen stellen. Es wird in der Speisekammer an einem kühlen Ort und vor Sonnenlicht geschützt aufbewahrt.


Zuckerfreie Pfirsichmarmelade Zutaten:

Pfirsiche für Marmelade werden aus den reifsten ausgewählt, sie sind auch die süßesten. Gut waschen und abtropfen lassen, dann die Kerne vorsichtig entfernen. Da es sehr reif ist, ist das Entfernen der Samen ziemlich problematisch, aber geduldig kann alles getan werden. Nachdem die Kerne entfernt wurden, die Pfirsiche in eine emaillierte Schüssel geben und mit dem Süßungsmittel mischen. Sie werden über Nacht in diesem Gefäß gelassen.

Am nächsten Tag wird die Fruchtmischung zuerst auf schwache Hitze gestellt und dann gehärtet. Die Zitronenschale auspressen und den Saft über die Marmelade geben. Gelegentlich mit einem Holzlöffel umrühren. Die Marmelade muss sehr fest sein, ohne Saft. Wenn die Früchte gebunden sind und kein Saft fertig ist. Wenn Sie möchten, dass die Marmelade kompakter wird, können Sie die Früchte mit einem Mixer zerkleinern.

Die Gläser werden gut gewaschen und einige Minuten im heißen Ofen sterilisiert. Die Marmelade wird noch heiß in Gläser gefüllt. Die Gläser sind mit einem Deckel oder Cellophan bedeckt, das mit einer Schnur zusammengebunden ist. In einer Speisekammer oder einem kühlen Ort aufbewahren. Mit Brot und Butter, in Pfannkuchen oder einem anderen Dessert servieren. Guten Appetit!


Rezept für Pfirsichmarmelade Schritt für Schritt

Ich bekam eine Schachtel Pfirsiche und aß nach Herzenslust mit meiner Familie. Ab 1,5 kg beschloss ich, Marmelade zu machen. Wenn die Früchte überhaupt auftauchen, essen wir sie als solche, frisch. Ich denke nicht einmal daran, sie zu bewahren, bis ich sie satt habe. Es ist eine Schande, die Früchte nicht zu nutzen, bis ihre Saison ist. Viele schmecken sie nicht einmal, sondern legen sie direkt in das Glas. Ich persönlich finde es total unsinnig. Natürlich habe ich auch ein paar Gläser gestellt, aber 2-3-4 von jedem. Wir essen den ganzen Winter einfach keine Marmelade, oder?

Dieses Jahr hatte ich eine schlechte Zeit mit Erdbeeren und Kirschen aber wir hatten Rekordernten von Aprikosen und Pfirsichen. Du findest es hier Rezept für Aprikosenmarmelade.

Pfirsichmarmelade ist sehr aromatisch. Die Früchte sind zart und müssen mit Sorgfalt behandelt werden. Es ist besser, nicht zu weich zu sein, da sie zu Marmelade werden. In der Marmelade musst du die Fruchtstücke finden.

Aus 1,5 kg Obst (ohne Kerne gewogen) erhielten wir 5 Gläser mit 400 g Marmelade. für den Winter ist es mehr als genug. Es gibt andere Früchte & # 8230.

  • 1,5 kg Pfirsiche (ohne Samen gewogen)
  • 1 kg Zucker
  • Saft von 1 Zitrone und & frac12
  • & frac12 Zitrone in Scheiben geschnitten

1,4 kg ganze Pfirsiche
1 Tasse und ½ Puderzucker
1 Vanilleschote, längs geschnitten
Saft von 1 kleinen Zitrone

Die Pfirsiche waschen und die Kerne entfernen. Alle Zutaten in einen großen Topf geben und mischen, um die Aromen zu kombinieren. Aufkochen, gelegentlich umrühren. Kochen Sie weiter, rühren Sie häufig um und nehmen Sie den Schaum auf, der sich an der Oberfläche bildet. Die Marmelade sollte mindestens 10 Minuten kochen, bis die Temperatur 100 Grad Celsius erreicht (kann 15 Minuten dauern).

Gib ein paar Tropfen Marmelade auf einen Teller, den du im Kühlschrank abgekühlt hast. Auf diese Weise können Sie die Konsistenz der Marmelade nach dem Erkalten sehen. Wenn es noch flüssig ist, koche es weiter. Es wird besser aushärten, wenn es abkühlt.

Wenn die Marmelade die gewünschte Konsistenz erreicht hat, den Topf vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Wer möchte, kann einen Teil der Früchte mit einem Gummispatel passieren. Die Marmelade in Gläser füllen, gut verschließen und einige Wochen im Kühlschrank aufbewahren.

BRÜCKE: Wenn Sie keine Vanilleschoten haben, können Sie auf die Zutat verzichten. Stattdessen können Sie nach dem Kochen der Marmelade Vanilleessenz hinzufügen. Beginnen Sie mit der Zugabe von ¼ Teelöffel und erhöhen Sie die Menge nach Belieben.

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten


Video: Zákusok kinder bueno. Rýchlo upečený, rýchlo zjedený:


Bemerkungen:

  1. Taillefer

    Es tut mir leid, aber meiner Meinung nach lagen sie falsch. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN, es spricht mit dir.

  2. Connah

    Meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich biete an, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  3. Cuinn

    MÜLL !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  4. Nalrajas

    Und so ist alles nicht schlecht, nur sehr gut!



Eine Nachricht schreiben