at.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Schweinerolle mit Spinat

Schweinerolle mit Spinat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ich portionierte den Schweinemuskel und erhielt ein breiteres und dünneres Stück. Ich habe das Fleisch gewürzt, in seiner ursprünglichen Form gefaltet, in eine Schüssel gegeben, mit etwas Rotwein versetzt und über Nacht auskühlen lassen.

Am nächsten Tag nahm ich das Fleischstück heraus, schlug es ein wenig und würzte es.

Ich habe das Fleisch auf einem Teller verteilt, die Spinatblätter gelegt, Mozzarella gerieben, Paprika in Scheiben geschnitten und dann gerollt.

Ich habe die Rolle mit einer Schnur zusammengebunden, ich habe sie in ein Blech mit Backpapier gelegt (es könnte auch ohne sein), ich habe etwas Wein und Wasser in das Blech gegeben und ich habe sie bei mittlerer Hitze in den Ofen geschoben, bis sie gut gebräunt ist .

Es kann als Vorspeise und als Hauptgericht serviert werden, zusammen mit einer Beilage / einem Salat.




Spinatrolle

Ludovica hat unserem Wettbewerb ein wunderbares Rezept geschickt: Spinat Roll. Bringen Sie den Frühling mit Ihren wunderbaren Rezepten für Ihre Lieben mit und gewinnen Sie einen DeKassa 10 Liter Schnellkochtopf mit extra Glasdeckel, eine Wokpfanne mit Deckel und Bergner Keramik-Innenausstattung (Vioflam-Serie) oder einen Dampfkochtopf mit zwei Peterhof Websites (unten in 3 Schichten gekapselt), angeboten von Megaplus.ro, oder einer der 10 Einkaufsgutscheine im Wert von jeweils 100 Lei, die von Nichiduta.ro angeboten werden.

Zutaten
800 g Spinat
150 g Sauerrahm
1 Knoblauchzehe
1 Backpulver
3 Eier
6-7 Esslöffel Mehl
Salz

Füllung
200 g süßer Hüttenkäse
100 g Balgkäse
1 rote Paprika

Zubereitungsart

Der Apanac wird gewaschen und überbrüht, die drei Eier werden getrennt, das Eiweiß wird mit Salz geschlagen, das Eigelb wird separat mit der Sauerrahm vermischt, dann wird es homogenisiert, nachdem der Spinat etwas gehackt wurde, es wird über die Zusammensetzung gegeben, das Mehl und das Backpulver werden bestreut und es entsteht ein kuchenartiger Teig. 20 Minuten bei der richtigen Hitze in den Ofen geben. Nachdem es aus dem Ofen genommen wurde, wird es mit Hilfe eines Backpapiers heiß gerollt. Abkühlen lassen und wenn es nur noch warm ist, mit der Käsemischung füllen und fest rollen. 1-2 Stunden kalt stellen und als Vorspeise servieren.


  • 1 Lammfleisch
  • etwa 200 Gramm gefrorener Spinat oder 400 Gramm frischer
  • 30 Gramm Butter
  • 3 EL geriebener Parmesankäse
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 150ml. trockener Weißwein
  • 1 saubere Haut
  • Salz Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen

Zubereitung Lammbrötchen mit Spinat:

Das Lammfleisch ohne Knochen wird von Fett und Häuten gereinigt, so geformt, dass es eine rechteckige Form von möglichst gleichmäßiger Dicke erhält, gesalzen und gepfeffert, mit 2 gehackten Knoblauchzehen bestreut und in eine abgedeckte Schüssel (oder eine Plastiktüte) gegeben ), mit einem Esslöffel Olivenöl beträufeln und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen:

Den Spinat in Butter kochen (ich habe etwa 200 Gramm gefrorenen Spinat verwendet):

Nachdem die Flüssigkeit vom Spinat nachgelassen hat, die Pfanne vom Herd nehmen, den geriebenen Parmesan, Pfeffer und eine gehackte Knoblauchzehe dazugeben (kein Salz erforderlich, der Parmesan ist ziemlich salzig):

Das Fleisch wird auf eine ebene Fläche gelegt:

Die Spinatfüllung über die Lammkeule ohne Knochen legen:

Es wird gerollt und in mehreren Zahnstochern gefangen:

Dann wird es mit Küchengarn zusammengebunden, um der Rolle eine gleichmäßige Dicke zu verleihen:

2 Esslöffel Olivenöl extra vergine in einer großen Pfanne erhitzen und die Rolle schnell anbraten, dabei von allen Seiten wenden:

Legen Sie die gebräunte Rolle in eine hitzebeständige Schüssel, fügen Sie die hautlose Tomate, in Scheiben geschnitten und den Weißwein hinzu:

Schalten Sie den Ofen ein und stellen Sie ihn auf 200 Grad Celsius. Das hitzebeständige Gericht mit Lammbrötchen wird mit Alufolie abgedeckt und dann in den Ofen gestellt:

30 Minuten abgedeckt backen, dann die Folie entfernen:

Lassen Sie die Rolle im Ofen, bis sie gebräunt ist, und wenden Sie sie einige Male. Hier ist die fertige Lammrolle:

Die Rolle aus dem Blech nehmen und abgedeckt warm stellen. Nach etwa 10 Minuten Schnur und Zahnstocher entfernen und die Rolle wieder abdecken. In der Zwischenzeit die Sauce aus der Schüssel, in der sie gebacken wurde, abseihen, den Geschmack von Salz und Pfeffer anpassen und in einen Topf geben, um sie mit dem Lammbrötchen zu servieren. Die Rolle wird schräg in etwa 1 Zentimeter dicke Scheiben geschnitten, die mit der Sauce und deiner Lieblingsgarnitur serviert werden:


300 gr Spinat
300 gr Frischkäse
2 Esslöffel Margarine
3 Eier
1 Backpulver
4 Esslöffel Mehl
1 rote Paprika

Das Eiweiß mit einer Prise Salz verquirlen, dann den Spinat (ich lege ihn tiefgefroren, frisch muss er vorher aufgekocht werden) und das Eigelb dazugeben.
Mehl und Backpulver dazugeben, gut vermischen und den Inhalt in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech (Blechgröße 32 * 35) gießen.
Bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten backen. Es muss nicht braun werden, mit einem Zahnstocher prüfen, ob es gebacken ist.
Drehen Sie es vorsichtig auf einem anderen Backblech mit der Vorderseite nach unten.
In Papier einrollen und so abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit die Sahne zubereiten: Margarine mit Frischkäse einreiben, dann fein gehackte Paprika hinzugeben. Ich hatte es aus dem Gefrierschrank.
Nach dem Abkühlen das Blech wieder ausstreichen und mit Frischkäse einfetten.
Wieder in Papier einrollen und mindestens eine Stunde kalt stellen.
Nach dem Abkühlen mit einem sehr scharfen Messer in Scheiben schneiden

Probieren Sie auch dieses Videorezept aus


Gebrühte Teigrolle mit Käse und Spinat

Weil ich die Kombination von Käse und Spinat sehr mag, habe ich ein leckeres Rezept für Rollkäse und Spinatteig vorbereitet, mit dem ich meine Familie über das Wochenende genossen habe.

Ich kann Ihnen sagen, dass es das beste Rollenblatt ist, das ich bisher zubereitet habe!

Es ist ein gerolltes Stück gebrühter Teig, der Teig, der verwendet wird, um Ecler oder Choux a la Creme Rezepte .

Ich habe so ein Rezept mit ausgerolltem Teig gesehen Vlăduț, der Koch aus Neatza mit Răzvan und Dani und ich war sehr zufrieden mit der idee.

Das Rollenblatt ist so flauschig und luftig, aber auch schön gefärbt von den verwendeten Eiern. Ich habe Eier von Hühnern mit einem sehr intensiven gelben Eigelb verwendet.






Ich portionierte den Schweinemuskel und erhielt ein breiteres und dünneres Stück. Ich habe das Fleisch gewürzt, in seiner ursprünglichen Form gefaltet, in eine Schüssel gegeben, mit etwas Rotwein versetzt und über Nacht auskühlen lassen.

Am nächsten Tag nahm ich das Fleischstück heraus, schlug es ein wenig und würzte es.
Ich habe das Fleisch auf einem Teller verteilt, die Spinatblätter gelegt, Mozzarella gerieben, Paprika in Scheiben geschnitten und dann gerollt.
Ich habe die Rolle mit einer Schnur zusammengebunden, ich habe sie in ein Blech mit Backpapier gelegt (es könnte auch ohne sein), ich habe etwas Wein und Wasser in das Blech gegeben und ich habe sie bei mittlerer Hitze in den Ofen geschoben, bis sie gut gebräunt ist .
Es kann als Vorspeise und als Hauptgericht serviert werden, zusammen mit einer Beilage / einem Salat.


SCHWEINEROLLE MIT SPINAT

Für das neue Jahr haben wir diese Schweinekotelettrolle zubereitet. Es war so zart und duftend, dass ich es bestimmt bald wieder machen werde. Ich bringe mich nach dem Kotelett nicht so hart um und habe immer Angst, dass es zu trocken ist, was ich nicht mag. Nun, in dieser Kombination war es ein Erfolg, zumal die Slowaken im Kotelett am Sonntag Schnitzel machen. und meine fragen immer nach diesen Schnitzeln, die ich nicht ausstehen kann, viel dreckiges Geschirr und Arbeit, und am Ende rieche ich fürchterlich aus der Pfanne.

ZUTATEN: 1 kg Schweinekotelett
500 g Spinat
2 passende rote Zwiebeln
5 Knoblauchzehen oder Kamis granulierter Knoblauch
2 Esslöffel Olivenöl
Rosa Himalayasalz
gemahlener schwarzer Pfeffer Kamis
100 g roher Feliat-Schinken
Kreuzkümmelsamen Kamis

Wir waschen das Kotelett und trocknen es mit saugfähigen Tüchern. Ich schneide es in zwei Hälften, ohne es zu durchbohren, und schneide dann jede Hälfte wieder in zwei Hälften. Ich habe Kamis Salz und schwarzen Pfeffer auf beiden Seiten gestreut. Wir wickeln das Fleischstück wieder so ein, wie es ursprünglich war, wickeln es ein und lassen es abkühlen, bis wir die Füllung vorbereiten.
Wir reinigen den Knoblauch und führen ihn durch das Knoblauchgerät, oder einfacher verwenden wir das Knoblauchgranulat von Kamis.
Ich habe Spinat sowohl gefroren als auch frisch verwendet. Ich hatte eine Tüte Babyspinat für den Salat und da er einige Tage im Kühlschrank war, habe ich mich geärgert und ihn in die Füllung gegeben.

Wir putzen die Zwiebel, schneiden sie in Würfel und legen sie zum Härten in Olivenöl. Wenn es durchscheinend ist, fügen wir den Spinat hinzu, in meinem Fall sowohl gefroren als auch frisch. Erhitzen und umrühren, um zu mischen, Salz und Kamis-Pfeffer hinzufügen und vor dem Ausschalten den zerdrückten Knoblauch hinzufügen. Abkühlen lassen.

Wir nehmen das Fleischstück aus der Kälte und packen es auf einem Holzhacker aus. Füllung gleichmäßig verteilen,

und vorsichtig und so nah wie möglich rollen wir das Kotelett. Ich stellte es daneben und legte die Scheiben rohen Schinkens auf den Zerkleinerer, legte die Rolle auf und hob die Schinkenscheiben darauf. Oben habe ich weitere Schinkenscheiben gelegt, so dass die ganze Rolle mit Schinkenscheiben bedeckt war. Mit reichlich Kreuzkümmelsamen von Kamis bestreuen. Wir binden die Rolle mit einem dickeren Faden (im Netz) und legen sie in den Ofen. In das Blech, in dem ich das Brötchen gebacken habe, habe ich 100 ml Wasser hinzugefügt.

Ich ließ es die ersten 30 Minuten bei 200 & # 176 ° C und senkte es dann für weitere 55 Minuten auf 180 & # 176 ° C. Die Rollpfanne war während der gesamten Backzeit abgedeckt. Ich habe zwei identische Tabletts und habe das zweite als Deckel verwendet. Auch Aluminiumfolie kann verwendet werden.
Während des Backens die Rolle auf die andere Seite wenden und von Zeit zu Zeit mit der Sauce aus der Pfanne beträufeln. Die letzten 5 Minuten entdecken wir das Blech mit der Rolle und bewegen den Ofen auf die Grillstufe. Ich lasse es knusprig und golden werden. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie es 10 Minuten ruhen, entfernen Sie die Fäden und schneiden Sie es in Scheiben.

Mit Ofenkartoffeln oder Ihrer Lieblingsgarnitur mit einem guten Glas Wein servieren.

Mit diesem Rezept habe ich mich angemeldet Wettbewerb organisiert von Diva in der Küche und Kamis Gewürz.


Rolle mit Spinat und Urda

Hier ist ein neues Rezept für unseren von Anisoara67 gesendeten Wettbewerb: Spinat- und Urdabrötchen. Nimm HIER mit deinen Seelenrezepten teil! Zu gewinnen gibt es eine Brotmaschine oder einen Entsafter.

Zutaten
Oberseite: 3 Eier, eine Prise Salz, 3 EL Mehl, 2 EL Öl, 200 g gefrorener Spinat, eine Prise Minze, Pfeffer mit Zitrone, einige Zweige grüner Dill
Füllung: 300 g Urda, 3-4 Karotten, ein paar Zweige grüner Dill, ein Teelöffel Zitronenschale, 140 g geschmolzener Käse, ein Paprikapulver (scharf), 50 g Butter, Salz, Pfeffer mit Zitrone, ein Majoranpulver


Zubereitungsart
1. Bereiten Sie die Oberseite vor, indem Sie das Eiweiß mit einer Prise Salz mischen, bis es hart wird, dann das mit Öl eingeriebene Eigelb, Mehl, gut gepressten Spinat, fein gehackten Dill, Salz, eine Prise Minze und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. Ein Blech mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen und ca. 15 min, bei der richtigen Hitze. Nach dem Backen das Papier abziehen und abkühlen lassen.
2. Die Karotten schälen und mit Wasser und Salz kochen. Nachdem sie gekocht haben, stoppen Sie ein ganzes, das der Länge nach in zwei Teile geschnitten wird, der Rest wird in den Mixer gegeben, bis ein feines Püree entsteht.
3. Die Butter mit der weichen Butter mischen, dann in zwei Teile teilen, mit dem Karottenpüree und einem süßen Paprikapulver mischen, dann mit Salz, Majoranpulver und Pfeffer abschmecken.
Der andere Teil wird mit geschmolzenem Käse, fein gehacktem Dill, geriebener Zitronenschale und Pfeffer mit Zitrone gemischt. Fügen Sie nach Belieben Salz hinzu, um zu schmecken.
4. Auf der kalten Spinatoberseite die Hüttenkäsefüllung mit Karotten bestreichen, dann die Hüttenkäsefüllung vorsichtig mit geschmolzenem Käse bestreichen, ohne sie mit der anderen Füllung zu vermischen und die Karottenhälften an der Längsseite auslegen. Rollen Sie es vorsichtig mit Hilfe von Backpapier, lassen Sie es mindestens zwei Stunden abkühlen, bevor Sie es in Scheiben schneiden.
Guten Appetit!


Video: Schweinebraten mit Kartoffelknödel und Speckkraut-Salat